elch auf erdgas umrüsten ??

Diskutiere elch auf erdgas umrüsten ?? im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; moin zusammen, habe heute einen bericht in unserem örtlichen käseblättchen gelesen, dass erdgas neufahrzeuge und umbauten immer mehr gesponsort...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 AnYwHeRe79, 10.08.2003
    AnYwHeRe79

    AnYwHeRe79 Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Selbständiger Informationselektroniker
    Ort:
    Grefrath /NRW
    Marke/Modell:
    A210L
    moin zusammen,
    habe heute einen bericht in unserem örtlichen käseblättchen gelesen, dass erdgas neufahrzeuge und umbauten immer mehr gesponsort werden. nu hat auch in meiner nähe eine tankstelle erdgas für 55 ct/lt (!!!!!). in dem bericht stand u.a. dass jedes auto umgebaut werden kann (zwischen 1500.- und 3500.-€ kosten) bzw man es direkt als neufahrzeug bestellen kann.

    nun meine fragen:
    hat jemand so einen umbau, bzw spielt jemand mit dem gedanken damit, wenn ja, wie teuer ??

    und bietet dc das direkt für neufahrzeuge an ??


    vielen dank im voraus

    AnY
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: elch auf erdgas umrüsten ??. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matthias, 10.08.2003
    Matthias

    Matthias Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Medizinökonom
    Ort:
    Ein Münchner in Essen
    Marke/Modell:
    A160
    Ich spiel auch schon mit dem Gedanken....

    Aber hab leider noch nicht wirklich viele infos darüber:

    http://www.erdgasfahrzeuge.de --> is recht gut...

    aber preise und fördermöglichkeit?????

    Gruß, Matthias
     
  4. #3 okoetter, 10.08.2003
    okoetter

    okoetter Guest

    mit dem Gedanken " GAS " spiele ich auch , aber so wie mein Händler das sagt lohnt sich Erdgas nicht ... günstiger wäre da AUTOGAS , gibbet in Holland recht günstig !!!

    Autogasanlage beim Elch ca. 2.000 - 2.500 €

    Erdgasanlage beim Elch ca. 4.000 € --> Förderung : hier gibt es leider gewaltig Unterschiede ---> bei uns NRW ca. 1500 - 2000 € , womit also die reine Autogasanlage günstiger wäre und man dort schon erheblich mehr Tankstellen findet ( selbst an Autobahnen )

    Wenn noch Fragen zum Thema sein sollten .... einfach Melden !!!
     
  5. #4 AnYwHeRe79, 10.08.2003
    AnYwHeRe79

    AnYwHeRe79 Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Selbständiger Informationselektroniker
    Ort:
    Grefrath /NRW
    Marke/Modell:
    A210L
    öhm....wat isn der unterschied von autogas zu erdgas ????????
     
  6. #5 Matthias, 10.08.2003
    Matthias

    Matthias Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Medizinökonom
    Ort:
    Ein Münchner in Essen
    Marke/Modell:
    A160
    Na ja - bei Autogas haste aber das problem, dass es in den meisten Tiefgaragen verboten is..

    Autogas is schwerer als luft und sammelt sich deshalb am Boden...

    Ausserdem hat autogas nen wesentlich niedrigeren Brennpunkt als erdgas.

    Demnach ist AUTOGAS um einiges gefährlicher.
     
  7. Georg

    Georg Guest

    Überlegungen hab ich schon in dieser Richtung unternommen,aber es scheitert wie gesagt an der Info und am Einbaupreis.
     
  8. SemtEX

    SemtEX Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    MCS
    ich sehe das grösste problem in der anzahl der tankstellen für erdgas:
    eine reichweite vom max. 300 km ist ja nicht gerade viel, und meine fahrten von den tankstellen-standpunkten abhängig zu machen, darauf habe ich keine lust (sorry umwelt ;))
    dazu kommt noch dass es im ausland nochmal viiieeel schlechter ausschaut...
     
  9. #8 Matthias, 11.08.2003
    Matthias

    Matthias Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Medizinökonom
    Ort:
    Ein Münchner in Essen
    Marke/Modell:
    A160
    Deswegen haste ja auch den BI-valenten Antrieb (zumindest würd ich des so machen)

    Je nach dem - Erdgas oder Benzin!
     
  10. SemtEX

    SemtEX Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    MCS
    bivalent ist dann aber preislich nochmal eine andere kategorie.
    ausserdem schreiben die auf ergasfahrzeuge.de, dass ich mit einem 80 liter gastank ca. 200 - 300 km weit komme.
    wenn ich zusätzlich auch noch nen benzintak habe, wird der gastank ja entsprechend noch kleiner (und ich bau mir sicher nicht den kofferraum mit tanks voll...)
     
  11. #10 Matthias, 11.08.2003
    Matthias

    Matthias Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Medizinökonom
    Ort:
    Ein Münchner in Essen
    Marke/Modell:
    A160
    Meines Wissens nach kannste bei Nachrüstung gar nicht anders als Bi-valent umrüsten.

    Ausserdem: Passen die Tanks nicht in unseren Sandwich-boden???

    Kofferraum wär ned so der bringer...

    Allerdings brauchste bei Autogas genauso 80 Liter Tanks...ok - die sind dünnwandiger und reichen länger...den Unterschied hatt ma aber schon ;-)
     
  12. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 okoetter, 11.08.2003
    okoetter

    okoetter Guest

    Lt. Auskunft meines Händlers , kann man in der A-Klasse ( wenn das Reserverad ausgebaut wird für Autogas einen 40 Liter tank einbauen , ohne das man es sieht ... mit dieser Gasfüllung würde ich ca. 300 Kilometer fahren können !!! Wenn der Gastank leer ist wird ganz normal auf Super umgeschaltet !!!
     
  14. #12 Mr. Bean, 06.06.2004
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.796
    Zustimmungen:
    874
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wir haben die Woche Kunden aus Polen bei uns gehabt. Da kam dann auch die Frage nach Autogas auf. Bei denen fahren ja sehr viele mit Autogas. Und auch unsere Nachbarn auf der anderen Seite haben es an jeder Tankstelle (LPG). Fragt man sich, warum wir Deutschen mal wieder so blöd sind, und das nicht nutzen. Oder wird sich das jetzt nach den steigenden Benzinpreisen ändern?

    Hat jemand detaillierte Angaben zur Umrüstung der Elche?

    Hier mal ein Bild von Autogas Bavaria:

    [​IMG]

    Bilderklärung:

    1) Steuergerät
    2) Einblasventile
    3) Sicherheitsmagnetventil
    4) Verdampfer
    5) Heizwasserkreislauf
    6) Unterdruckanschluß Verdampfer
    7) Umschalter und Tankanzeige
    8) Map-Sensor



    Das neue SGIS - System beruht auf einer sequentiellen ( Einzeleinspritzung ) Gaseinspritzung. Dieser Anlagentyp gibt den derzeit aktuellsten Stand der LPG - Technik wieder. Vorteil der Ssequential Ggas Iinjection Ssystem kurz SGIS ist die Versorgung jedes Zylinders über ein separat angesteuertes Magnetventil. Somit lassen sich problemlos 3 - / 4 - / 5 - / 6 - / 8 - / 10 - und 12 - Zylinder Fahrzeuge mit dieser Technik ausrüsten.
     
Thema:

elch auf erdgas umrüsten ??

Die Seite wird geladen...

elch auf erdgas umrüsten ?? - Ähnliche Themen

  1. Pressebericht über den Elch

    Pressebericht über den Elch: Habe ich gerade zufällig entdeckt und wollte ich Euch nicht vorenthalten:...
  2. elch macht kein mucks mehr

    elch macht kein mucks mehr: Hallo Forum, ich bin gerade 40km zu mir gefahren habe das auto aus gemacht und wo ich nach 10 min los wolte und musste feststellen, dass sich...
  3. Erster Elch ist Fällig

    Erster Elch ist Fällig: Ich habe darüber nachgedacht und bin zu dem Entschluss gekommen das ich hier wohl doch den Rep. Verlauf des "Ersten" berichten werde. (Tagebuch)...
  4. Untreuer Elch sucht neues Zuhause

    Untreuer Elch sucht neues Zuhause: Liebe Elchfans, da uns von Euch hier im Forum viel geholfen wurde (AGR, Getriebe, Steuergerät u.v.m....), möchte ich unseren Elch hier anbieten....
  5. Verkauf meines Elches.

    Verkauf meines Elches.: Hallo liebe Elchfans, ich würde gernen meinen W168 verkaufen Baujahr 2000. Jede Menge Mängel deshalb würde ich gerne um eine Bewertung fragen da...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden