W168 Elch "bockt" und klappert

Diskutiere Elch "bockt" und klappert im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo liebe Gemeinde. Die Suche ergab leider nichts deswegen schilder ich mal mein Problem: Und zwar war es vor einiger Zeit so das ich...

  1. Rem

    Rem Elchfan

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    KFZ-Schlosser in der Lehre
    Ort:
    Porta Westfalica - Nammen
    Marke/Modell:
    A160 w168
    Hallo liebe Gemeinde.

    Die Suche ergab leider nichts deswegen schilder ich mal mein Problem:

    Und zwar war es vor einiger Zeit so das ich unterwegs auf die Autobahn war. Auf der Autobahn angekommen wollte ich beschleunigen, aber trotz durchgetretenem Gaspedal rührte sich erstmal nicht. Mit ca 1-2 Sekunden verzögerung "springt" mein Elch nach vorne. Wenn ich aber nur wenig Gas gegben habe kam es auch ab und an mal vor das er richtig gebockt hat.
    So wie man es aus manchen Komödien kennt wenn sich jemand ans Steuer setzt der nicht mit der Kupplung umgehen kann.

    Nur ich finde das leider garnicht zum lachen.

    Außerdem ist mir aufgefallen das beim ausschalten des Motors ein klackern aus der Richtung des Unterbodens kommt.

    Meine Vermutung wäre ja der Kat. Ich hoffe es kann mir jemand helfen.


    Gruß
    -Rem
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vaneo freund, 29.03.2011
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

    Das solltest du mal der einfachhalber mit dem Fehlerspeicher auslesen lassen.
     
  4. Rem

    Rem Elchfan

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    KFZ-Schlosser in der Lehre
    Ort:
    Porta Westfalica - Nammen
    Marke/Modell:
    A160 w168
    Darauf wird es hinauslaufen. Anscheinend bin ich der einzige mit so einem Problem ;D
     
  5. #4 minielch, 30.03.2011
    minielch

    minielch Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A 190
    Moin

    Fehler auslesen immer als erstes,
    aber laß dich davon nicht all zu sehr beeindrucken,
    manchmal steckt der Fehler ganz wo anders!

    Bei mir sagte der Fehlerspeicher alle möglichen Teile auswechseln,
    und das war der Fehler: http://www.elchfans.de/wbb2/thread.php?threadid=24580&hilight=notlauf
     
  6. #5 Mr. Bean, 30.03.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf

    Genau. Alle Fehlermeldungen müssen richtig analysiert und interpretiert werden. Leider gehen wohl viele Firmen so vor, dass Das die Bibel sei und reparieren den Stiefel einfach runter ....

    So geht das natürlich nicht ... :-/
     
  7. Rem

    Rem Elchfan

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    KFZ-Schlosser in der Lehre
    Ort:
    Porta Westfalica - Nammen
    Marke/Modell:
    A160 w168
    Das ist auch meine Sorge.
    Hauptsache umsatz machen und mir was aufquatschen obwohl ich das garnicht machen muss.

    Aber wie plausiebel ist es denn das es mit dem Kat zusammenhängt?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Vaneo freund, 30.03.2011
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

    Also falsche Luft am Eingang, oder Lamdasonde am Ausgang, zu schwacher Benzindruck oder der Pedalwertgeber sind das erste was mir so einfällt. Eben ne menge Dinge. *keks*
     
  10. Rem

    Rem Elchfan

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    KFZ-Schlosser in der Lehre
    Ort:
    Porta Westfalica - Nammen
    Marke/Modell:
    A160 w168
    drum rum kommen werde ich sowieso nicht.. leider.
    werd da wohl die tage mal hinfahren und mir mal anhören was die mir da so erzählen werden
     
Thema:

Elch "bockt" und klappert

Die Seite wird geladen...

Elch "bockt" und klappert - Ähnliche Themen

  1. Elch hat gebrannt

    Elch hat gebrannt: Hallo gestern abend hat mein Elch gebrannt , im Motorraum links Etwa so eine halbe Stunde nach dem Abstellen fing er wohl Feuer Jetzt ist der...
  2. Elch läuft zu fett - Fehlercodedeutung

    Elch läuft zu fett - Fehlercodedeutung: Hallo liebe Elchfreunde, ich bin neu hier im Forum und wollte mich kurz vorstellen - ich bin Daniel, 28 Jahre alt und fahre seit kurzem einen A...
  3. Motor klappert

    Motor klappert: Hallo zusammen, vor ca. einer Woche kauften wir einen Mercedes A140, Bj 2003, mit 145000 KM auf den Tacho. Dient als Stadtwagen für meine Frau....
  4. W168 Ankerbleche Bremse hinten für meinen Elch

    Ankerbleche Bremse hinten für meinen Elch: Levve Lütt, an meinem A160L wird hinten die Bremse heiss Ich habe die Handbremse im Verdacht- die Ankerbleche sind alles andere als gut und...
  5. Mein Elch spring nicht an

    Mein Elch spring nicht an: Schon beim Vorgänger meines jetzigen Elchs gab es ein Problem, welches nicht behoben werden konnte. Den musste ich deshalb verschrotten. Der...