W168 Elch ging während der fahrt aus seitdem EPC

Diskutiere Elch ging während der fahrt aus seitdem EPC im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Huhu, habe wiedermal ne frage -.- Bin heute etwas zügig angefahren, als es vorne im Motorraum ein komisches Geräusch gab ( hatte es schon mal als...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cru

    cru Elchfan

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gießen
    Marke/Modell:
    A170
    Huhu, habe wiedermal ne frage -.-

    Bin heute etwas zügig angefahren, als es vorne im Motorraum ein komisches Geräusch gab ( hatte es schon mal als der Schlauch vom Ladeluftkühler abgeflogen ist).
    Danach ist mein Elch während der fahrt ausgegangen, bin auf die Seite gerollt,und hatte Schwierigkeiten ihn wieder anzubekommen, danach leuchtet die Gelbe EPC leuchte auf, und geht auch seitdem nicht mehr aus, jemand ne Idee, dachte vllt ist wieder ein schlauch unten, jemand ne Idee welcher?
    Als ich wieder losgefahren bin drehte der motor auch nicht über 3000rpm
    Was sich jetzt wieder gelegt hat, dreht ganz normal aber die Lampe leuchtet immer noch.

    Die Netten Herren von MB, teilten auch meine Meinung mit einem eventuellen Schlauch

    vielen Dank schon mal im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 funkenmeister, 08.03.2009
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8

    HUHU,

    also wenn du Geräusche hattest die sich abgastechnisch angehört haben , z.b Ladeluftsystem wird ein Fehlercode gesetzt und damit die Kontrollleuchte angsteuert.
    Las ihn mal auslesen. Warum das jetzt nicht mehr ist müste weiter überprüft werden. Ähnliche Symptome können defekte Ladeluftkühler haben. Oder aber es ist Luft im Railsystem gewesen. Deshalb das schlechte Anspringen. Und die dauerhafte Kontrolle


    Gruß Funki
     
  4. cru

    cru Elchfan

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gießen
    Marke/Modell:
    A170
    Hey Ho vielen,dank defekter LLK, könnte durchaus sein, ist immer noch sehr komisch, sobald ich stark beschleunige und der Ladedruck ansteigt, geht er aus. Hatte ihn heute mittag auseinander und gesehen das eine Schelle, die auf dem LLK sitzt durchgebrochen ist, vielleicht hat er deswegen nicht genug Luft bekommen und ist ab gesoffen.

    Habe vor jetzt einen größeren LLK draufzubauen und neue Schläuche zu legen.
    Jemand eine Ahnung wo man solche LLK-Schläuche kaufen kann, die noch Human vom Preis sind, finde den halben Meterpreis für die Samcos schon übertrieben.
     
Thema:

Elch ging während der fahrt aus seitdem EPC

Die Seite wird geladen...

Elch ging während der fahrt aus seitdem EPC - Ähnliche Themen

  1. Mein Elch spring nicht an

    Mein Elch spring nicht an: Schon beim Vorgänger meines jetzigen Elchs gab es ein Problem, welches nicht behoben werden konnte. Den musste ich deshalb verschrotten. Der...
  2. Alter Elch

    Alter Elch: Mal etwas positives: bin neulich meinem alten W169 von 2002 begegnet. Der hat bald 280000 km drauf (A170-Benziner) Erste Kupplung, erster Auspuff,...
  3. W168 Suche Elch (W168,W169) bis 2200,-

    Suche Elch (W168,W169) bis 2200,-: Vor etwas über zehn Jahren durfte ich bereits einen Elch fahren und würde mich gerne wieder in einen setzen. Mein Traumelch hat folgende Daten: -...
  4. Elch läuft mit Denkpausen...

    Elch läuft mit Denkpausen...: Vor einiger Zeit hat mein Elch eine neue Benzinpumpe bekommen. Tank wurde gereinigt und ausgespült (so wurde mir gesagt, zugesehen habe ich...
  5. Schlachte meinen Elch

    Schlachte meinen Elch: Schlachte meine Elch Bj 99 160 Benziner mit Schaltgetriebe Besonderheiten 4 einzelnen teilleder sitze hinten mit Armlehne.Vorne umgebaut auf...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.