W169 Elch kaputt - gibt's was besseres? (Abblendlicht)

Diskutiere Elch kaputt - gibt's was besseres? (Abblendlicht) im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallöle, mein Elch vermeldete heute in aller Frühe eine Störung im KI: "Abblendlicht rechts" heißt die Devise *heul* Da ich da noch nichts...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 General, 02.10.2008
    General

    General Guest

    Hallöle,
    mein Elch vermeldete heute in aller Frühe eine Störung im KI:
    "Abblendlicht rechts" heißt die Devise *heul*
    Da ich da noch nichts gewechselt hab bleibts wohl spannend ob man das mit etwas steifen Händen hinbekommt *LOL*

    Tipps werden gern angenommen ;D

    Viel wichtiger allerdings die Frage:
    Wieder die hutzeligen Standardbirnen reinmachen oder etwas anderes und dann mal eben auf beiden Seiten aktualisieren? *kratz*

    Lohnt das?
    Gibts da was? ???

    mfg
    General
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 andre.mz, 02.10.2008
    andre.mz

    andre.mz Guest

    Hallo,
    ich würde auf jeden Fall gute Markenbirnen nehmen die auch mehr Ausleuchtung erzeugen, z.b eBay oder über die Suche mal schauen da wurde auch schon diskutiert über verschiedene Marken unter anderem auch die Xenonlook Dinger, die aber wohl eher schlechter und dunkler sind als die "normalen". War auch mein persönlicher Endruck das diese Xenonlook Dinger nicht ganz die Lichtkraft haben.

    gruß André
     
  4. #3 General, 02.10.2008
    General

    General Guest

    Waren diese Xenonlook nicht illegal?
    Hab die Suche schon mal bemüht, bin allerdings nicht wirklich weitergekommen, bzw. die Threads schon zu alt...

    Die H7 Philips X-tremePower lesen sich gut, was wird denn bei Mercedes standardmäßig verbaut, klar Osram oder Philips aber welche Sorte? *kratz*

    Und lohnt sich ein Wechsel überhaupt?

    Übrigens ich möchte keine Lampen die nachher aussehen als wären sie 2000€ teures Xenon, mir aber nix bringen ;D


    EDIT:
    Habe gerade mit der Niederlassung telefoniert, der Sachbearbeiter rät mir von den +50 / +70 / +80% ab da die von Daimler nicht freigegeben wären und man bei dem kompakten Scheinwerfer nicht weiß wie lang die Lampe hält wegen der Wärmeabstrahlung.
    Außerdem wäre der Reflektor und so nicht dafür ausgewählt und daher würden sie auch nur die normalen vertreiben und von Alternativen abraten.
    Klingt logisch aber ist dem auch so?
     
  5. #4 cryonix, 02.10.2008
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    Sorry, aber das ist meiner Meinung nach völliger Bullshit. Die StVZO erlaubt Leuchtmittel mit max. 55W. Basta.

    Was soll sich also an der abgegebenen Wärmemenge ändern, wenn ich ein Leuchtmittel mit 55W gegen eines mit 55W auswechsele?

    just my 2 cents

    Cryonix

    die ganzen + 50, Night-Vision und ähnlichen Entwicklungen basieren darauf, dass man durch gezielte dichroitische Beschichtungen einen Teil des IR zurück auf die Wendel reflektiert. Diese kann dadurch bei gleichbleibender Strombelastung heisser sein (aber nur die Wendel!). Das hat zur Folge, dass sich das Spektrum um wenige 100K Richtung Blau verschiebt und sich die Effizienz (Lm/W) geringfügig erhöht.
    Nachteile liegen in evtl. verkürzter Lebensdauer...
     
  6. #5 General, 02.10.2008
    General

    General Guest

    Also die Werbung bei Philips sieht gut aus, wie bei Werbung immer klick

    Ein Bericht über die Lampen klingt auch gut: klick

    Vor allem Standardleuchtmittel bei Mercedes Stück ca. 15 EUR die besseren Birnen sind Stück ebenso ca. 15 EUR....
     
  7. #6 5loewen, 02.10.2008
    5loewen

    5loewen W169 & W246 Pionier

    Dabei seit:
    21.09.2003
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionist
    Ort:
    Voitsberg / Österreich
    Marke/Modell:
    B 180 CDI Sportpaket
    Also ich habe meine Lampen alle auf die Philips H7 xtreme Power ausgetauscht, habe wirklich merklich ein besseres Licht, gegenüber vorher, sind nun schon über 1 Jahr eingebaut ohne Ausfall.
     
  8. #7 General, 02.10.2008
    General

    General Guest

    Wo hast du dei denn gekauft wenn man fragen darf?
    Beim Laden um die Ecke?
     
  9. #8 5loewen, 02.10.2008
    5loewen

    5loewen W169 & W246 Pionier

    Dabei seit:
    21.09.2003
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionist
    Ort:
    Voitsberg / Österreich
    Marke/Modell:
    B 180 CDI Sportpaket
  10. #9 General, 02.10.2008
    General

    General Guest

    hmm ja danke den eBay Tip hatten wir schon, werd mal schauen ob ich die auch in der Umgebung bekommen kann, hab erstmal ne zuverlässige Quelle für ne original Lampe aufgetan *thumbup*

    Ma sehen wie die Wechselei so ist. ;D

    So mal eben beim Autoshop um die Ecke gefragt, die haben 2 Sorten da, allerdings keine Philips, wären aber auch StVO konform und wesentlich heller als die Standards und ohne Autotyp zu sagen pauschal 11€ des Stück inkl. Einbau *LOL*
    Ob ichs mal versuche *g*
     
  11. #10 General, 02.10.2008
    General

    General Guest

    So da ich meinen Beitrag mal wieder nicht mehr editieren kann war gerade beim Shop, die 11 EUR waren komische NoNames er hatte aber vor nen paar Woche für jemanden 2 Sets "OSRAM H7 NIGHT BREAKER" 12V 55W bestellt, der die nicht abgeholt hat, habe gerade mal ein Set zum EK von 20 EUR mitgenommen bin mal gespannt heute Abend.

    Laut Verpackung: bis zu 90% mehr Licht und bis zu 10% weißer

    Erster Eindruck war schon mal gut, so im hellen im Stand.
    Ansonsten ist auch net schlimm, eine Standardbirne hätte auch 9EUR gekostet :D
     
  12. #11 morgade, 02.10.2008
    morgade

    morgade Elchfan

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SPANIEN
    Marke/Modell:
    (W169) A200 CDI
    Hallo

    Also Ich schwärme fuer die PIAA Xtreme White lampen.
    Kostenpunkt um die 100 euronen, aber völlig wert.

    Mir fehlen allerdings die X-tremePower lesen zum probieren, der rest habe Ich schon probiert, allerdings finde Ich alle schlechter als PIAA (Blue vision, osram night breaker, phillips power by night, xenonlock, raylight xenonmax, usw..).

    Aber NICHTS WIE XENON. Könnte leider nicht warten und habe mein auto so genommen wie es gab.. Wollte auf xenon umrüsten, aber es kostet um die 2700 eur + mwst. Das ist zuviel..

    grüsse
     
  13. #12 happyend, 02.10.2008
    happyend

    happyend Elchfan

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A150 (W169)
    Also ich habe von Philipps immer die Vision Plus genommen.
    Die waren gegenüber den herkömmlichen Birnen heller , da sie mit Xenongas gefüllt waren.
    Den Unterschied merkt man deutlich wenn man beim einschalten jeweils eine alte und eine neue drin hat. ;D
    Und wichtig , sie sind StvO zugelassen!! ;)
    Bei mir wird eh nichts eingebaut was nicht legal ist.
    Das gibt nachher nur Stress mit den "Grünen", dem TÜV ,usw
    Mit den "Grünen" kann ich ein Lied singen, aus meiner "vergangenen" Bastlerzeit.
    Gerade wenn die teifergelegten "Freunde" sich on masse kaputt gefahren haben, wurden viel optisch auffällige Wagen in unserer Region herangewunken.
    Und wehe man kann kein ABE vorlegen. :-/ :o
    Von daher....
    Man bekommt sie dementsprechend "legal" in Läden wie ATU.
    Leider kosten sie in der H7-Version gut und gerne 30€.
    Auch hier mal bei ebay schauen. :)
     
  14. #13 General, 02.10.2008
    General

    General Guest

    Tja bei ATU kauft man ja auch net die wollen mal gut und gern für die Osram 40-50€ haben und so hab ich 20€ bezahlt!

    Fazit des Tages: Sinnvoll, es fällt im direkten Vergleich schon auf, würds allerdings echt nur wechseln wenn mal eine kaputt.
     
  15. #14 Stoneweapon, 02.10.2008
    Stoneweapon

    Stoneweapon Elchfan

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Elektroniker, Staatlich gepr. Techniker (Luftfahrz
    Ort:
    MG / TLS
    Marke/Modell:
    A140 Autom.
    Hi!

    Habe nicht alles gelesen in dem thread aber ich habe sehr gute Erfahrungen mit Phillips "NightGuide" Halogenlampen gemacht und zwar in verschiedenen Fahrzeugen als H4 und H7.
    Diese Lampen habe ich direkt in meinen neu/gebraucht gekauften Elch eingebaut (W168 preMopf). Spürbar besseres Licht finde ich. Letztlich kommt es sowieso auf das subjektive Empfinden an. Wenn ich glaube, dass mein Licht besser ist, fühle ich mich beim Fahren sicherer und fahre konzentrierter.

    Gruß
    Torsten
     
  16. zombie

    zombie Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    6
    Auch auf die Gefahr hin das ich mich etwas unbeliebt mache aber muß man wegen einer defekten Glühbirne gleich von einem "kaputten" W169 reden und so einen Wind bzw. Thread drum machen ? *ulk* Unter einem kaputten Auto ....gibts was besseres .... verstehe ich "mein Elch ist Schrott ich such nen neues Auto".
    Ich hoffe nicht, dass wenn bei Generals 180er mal die Hupe nicht geht, er nicht gleich abgeschleppt werden muß ;D
     
  17. #16 General, 03.10.2008
    General

    General Guest

    Och zombie, daher steht doch dahinter (Abblendlicht) :D
    Und im Prinzip steht ja drin um was es geht und man muss sagen mit 342 Klicks ne große Meinungsauswahl und ab nun sackt der Thread eh wieder in die Gründe ;)
     
  18. dkolb

    dkolb Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2005
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Schwarzwald
    Marke/Modell:
    MB B180, W246, 7G-DSG
    Das Thema hatten wir doch schon oft genug und auch ausführlich. Schau dir doch mal meinen Beitrag ganz unten auf dieser Seite an.
     
  19. #18 General, 04.10.2008
    General

    General Guest

    naja dkolb davon war aber noch keine Empfehlung fürs Abblendlicht ausgesprochen und der letzte Beitrag da von 2005 *kratz*
    Technik entwickelt sich.... :-X

    Außerdem findet man Abblendlicht so für den W169 nicht.... *kratz*

    Ist ja auch wurst, das Thema hier ist geklärt alle sind glücklich und ich bin droh viele verschiedene Meinungen erhalten zu haben, ansonsten hätte ich mich nämlich wahrscheinlich auf die Aussage des ersten Mercedes-Mitarbeiters verlassen welcher da sagte das die mehr Wärme abstrahlen und der Reflektor dafür nicht ausgelegt wäre.
    Naja das ich auf die Aussage von Bald-Fachpersonal nicht mehr viel Wert lege ist ja allgemein bekannt... ;D

    Da gibts ja dann glücklicherweise ein Forum.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mr. Bean, 04.10.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Na: Fahr mal in den Süden Europas. Dort ist die Hupe das wichtigste Bauteil an einem Auto. Wenn man den Wagen startet wird als aller Erstes kontrolliert, ob die Hupe noch geht.

    Ist sie defekt, muß das Auto in die Werkstatt geschleppt werden. In selteneren Fällen wird der Wagen sofort im Meer versenkt ... ;D


    Ich habe hier noch einen Test von Abblendlichtlampen:

    Die Beste und dabei hellste ist die Philips Night Guide: 1510 lm

    Die Car Styling Masterlight +60% ist in diesem Test die Hellste: 1563 lm.

    Die Philips Power2night GT 150 bringt es auf 1495 lm.

    Die Philips VisionPlus auf 1533 lm

    Die schlechteste ist die Xenon BlueSilver High Power mit 1095 lm.

    "High Power" ... ;D
     
  22. #20 General, 04.10.2008
    General

    General Guest

    hmm die OSRAM nicht mit im Test? *LOL*

    hoffe man sieht was ich meine:
    [​IMG]
    Das sind die normalen runden Nebler mit den Standardhalogen.

    [​IMG]
    Das sind die neuen ovalen nebler mit den neuen OSRAM Halogen.
     
Thema:

Elch kaputt - gibt's was besseres? (Abblendlicht)

Die Seite wird geladen...

Elch kaputt - gibt's was besseres? (Abblendlicht) - Ähnliche Themen

  1. PedalBox bessere Gasannahme!

    PedalBox bessere Gasannahme!: Hallo zusammen! Hab mir für meinen 180er CDI eine PedalBox zugelegt welche ein besseres Ansprechverhalten der Gasannahme gewährleistet. Hab so...
  2. Mein Elch spring nicht an

    Mein Elch spring nicht an: Schon beim Vorgänger meines jetzigen Elchs gab es ein Problem, welches nicht behoben werden konnte. Den musste ich deshalb verschrotten. Der...
  3. Alter Elch

    Alter Elch: Mal etwas positives: bin neulich meinem alten W169 von 2002 begegnet. Der hat bald 280000 km drauf (A170-Benziner) Erste Kupplung, erster Auspuff,...
  4. W168 Suche Elch (W168,W169) bis 2200,-

    Suche Elch (W168,W169) bis 2200,-: Vor etwas über zehn Jahren durfte ich bereits einen Elch fahren und würde mich gerne wieder in einen setzen. Mein Traumelch hat folgende Daten: -...
  5. Elch läuft mit Denkpausen...

    Elch läuft mit Denkpausen...: Vor einiger Zeit hat mein Elch eine neue Benzinpumpe bekommen. Tank wurde gereinigt und ausgespült (so wurde mir gesagt, zugesehen habe ich...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.