Elch läuft nur mit Gas Geben

Diskutiere Elch läuft nur mit Gas Geben im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo @Blauer_Flitzer , Deine Absätze 4. Zerlegen des MSG: LMM als defekt entdeckt und Widerstände anstelle von Glassensoren eingelötet (10 Ohm...

  1. Obi

    Obi Elchfan

    Dabei seit:
    22.02.2018
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    920
    Beruf:
    Vollgas-Chaot (=Berufskraftfahrer), Lebenskünstler
    Ort:
    Altlandkreis Wertingen
    Ausstattung:
    Avantgarde, Handschaltung, No-Name-Radio, Klima
    Marke/Modell:
    W168/A160 Benziner (75kW) Handschalter bzw. auch W168/A170 CDI (66kW) Handschalter
    Hallo @Blauer_Flitzer ,
    Deine Absätze
    geben mir gewaltig zu Denken.
    Letzte oder schon vorletzte Woche habe ich mich mit @Schrott-Gott getroffen und die Vermutung in den Raum gestellt, daß Du in Deinem LMM mit einer relativ banalen kalten Lötstelle kämpfst, so wie es mir ergangen ist. Ok, ich habe es geschafft, das im Luftstrom vorne liegende Plättchen auf der falschen Seite zu verzinnen und dann hing das Ding so im LMM, daß es seitlich wohl Kontakt hatte, is eine Erschütterung diesen Kontakt unterbrach. So einen Fehler baust Du Dir auch nur ein einziges Mal ein.

    Da ja meine Heldentat mit dem verkehrt herum eingepappten Plättchen sicherlich auch dir, @Blauer_Flitzer , bereits bekannt ist, brauche ich mich in dieses Thema nicht mehr weiter vertiefen.
    Mich interessiert allerdings schon brennend, ob nicht an anderer Stelle noch eine nicht entdeckte kalte Lötstelle lauert, denn Kontaktprobleme zwischen Meßelektronik und vorderem Plättchen führen offenbar unweigerlich dazu, daß das hintere, niederohmige Plättchen oder in Deinem Fall sogar die "Beschißwiderstände", wie sie in meiner Nomenklatur seit einiger Zeit heißen, gegrillt werden.

    Falls @Andiamo noch mitliest, wäre er möglicherweise der Mann, der mit seinen Hilfsmitteln noch in der Lage wäre, einen Fehler mit dem Mikroskop aufzuspüren.

    Meinen LMM hatte er ja bei sich, und da ich ja nach dem dritten oder gar vierten Plättchensatz erst der Meinung war, daß da eben schon wieder ein gegilltes hinteres Plättchen zum Vorschein kommt und ich auch die Vermutung hatte, daß ich mit demselben Fehler kämpfe, den Du hier geschildert hast, war ich beim Anblick des mit bloßem Auge scheinbar intakten LMM schon sehr überrascht.

    Letzten Endes bin ich sehr neugierig, was mit Deinem bisherigen Steuergerät los ist, um dieses Wissen dann wieder anderen Leuten zur Verfügung stellen zu können.

    Für die stillen Mitleser, die sich meine Fehlersuchodyssee am M166.960 immer wieder hineinfönen: Der Elch soll demnächst das Außenlager verlassen und dann erst einmal zu einem befreundeten Meister. Ich selbst rudere gerade mit den geplanten Umbaumaßnahmen in meiner Halle, was mir so ziemlich alle Möglichkeiten, selbst etwas zu tun, raubt. Wenn Hannes den Steuerkettensatz verbaut hat und der Motor wieder überhaupt anspringt, geht es an die Instandsetzung der Karosserie. Wer einen langen Atem hat, wird wohl seine Freude daran haben, wenn der Elch nach über einem Jahr Standzeit für neue Erkenntnisse sorgt. Meine Hoffnung, daß @doko mit seinem Hinweis auf die Steuerkette Recht hat, ist vorhanden. Es hat bei noch laufendem Motor sehr vernehmlich geklappert.

    Ein Unfall in der Familie hat mich leider nochmals eine gute Woche zurück geworfen, doch in diesem Fall galt die Devise: Mama Obi ist verhältnismäßig wenig passiert, mein in den letzten Jahren nach und nach sanierter Suzuki Swift ging gestern auf seine letzte Reise in die ewigen Ölfelder: zum Verwerter nämlich. Der ist nachhaltig hinüber.


    Gruß,
    Obi
     
    Schrott-Gott, Blauer_Flitzer, miraculix und einer weiteren Person gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Elch läuft nur mit Gas Geben. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #142 Blauer_Flitzer, 03.02.2020
    Blauer_Flitzer

    Blauer_Flitzer Elchfan

    Dabei seit:
    06.11.2019
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168, '98, preMopf, A140 Classic, 75tkm, Schalter
    Einen wunderschönen Wochenstart euch!
    Gestern bin ich nach einem Ölwechsel 200km gefahren und es ist super, dass alles wieder funktioniert. Zum Verbrauch werde ich erst etwas sagen können, wenn ich wieder tanke.

    Danke dir! Das Einlöten des LMM Moduls war auch eine unserer Überlegungen. Allerdings gabe es die Befürchtung, dass der Knacks auf der Platine (Oder was auch immer die Plättchen grillt) möglicherweise direkt im Steuergerät sitzt. Daher haben wir uns aufgrund der geringen Mehrkosten dann um ein komplettes Steuergerät gekümmert.

    Tja das war wohl die Schuld der Firma und meine. Mit einem Preis von 149,-€ sollte eine Überprüfung auf Reparierbarkeit inkludiert sein, das haben sie wohl nicht gemacht oder in einem anderen Umfang. Die Firma kommt aus Hannover und heißt Uni technix. Nächstes Mal lieber zu einer Firma gehen, die das komplette Steuergerät testen kann und etwas mehr dort bezahlen.

    Das ging erstaunlicherweise Plug and Play. Neues Steuergerät und WFS dran. Zack brummte er wieder. Eine Einlernphase werde ich ihm allerdings noch gestatten.

    Dank deines Tipps haben wir die Plättchen wahrscheinlich richtig herum eingelötet, daher ist das für mich ausgeschlossen. Aber diese Frage kam mir auch schon auf: Was mache ich jetzt mit meinem MSG und co.? Kann ja nur noch zum Elektronikschrott oder man macht sich tatsächlich auf die Fehlersuche und hebt es für später auf....
     
    Obi, sturmtiger und Heisenberg gefällt das.
  4. #143 Schrott-Gott, 03.02.2020
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.060
    Zustimmungen:
    2.637
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 150.000, Bj.'98/'01
    _
    Ähäam !!

    Ein STEUERGERÄT von einem AUTO DORT Reparieren lassen ???


    https://www.unitechnix.de/reparatur



    Würde ich nicht machen.
     
    Obi, Ralf_71287 und Heisenberg gefällt das.
  5. #144 sturmtiger, 13.02.2020
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    768
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Ausstattung:
    Ambiente, eFH, eAF, PTS (Vega), AHK (Westfalia) Standheizung, Schaltwagen
    Marke/Modell:
    Mercedes Vaneo W414 1,7CDI
    @Blauer_Flitzer @Heisenberg @Obi @Schrott-Gott

    Soderle. Nun auch die Erfolgsmeldung von mir...

    Gleiche Vorgehensweise wie bei @Blauer_Flitzer... Steuergeräte-Set gewechselt (leider kaum passend für nen 190er zu kriegen, daher jetzt "halb" passend ohne Funk-ZV), und voilá: Kiste läuft wieder :thumbup:

    Was ne Achterbahnfahrt an Störungssuche... Wie bei @Blauer_Flitzer auch, waren bei mir ja auch ALLE Messwerte i.O. (selbst im Vergleich zum zweiten A190). Ich hatte jedoch keinen Fehler mehr, dass der LMM defekt ist, sondern das die Gemischbildung nicht hinhaut. Außerdem sind bei mir die Plättchen nicht durchgebrannt.

    In diesem Sinne auch von mir nochmal ein riesiges Dankeschön an alle, die mitgeholfen, mitgeraten, und mit überlegt haben! ^^*party**blumen*
     
    Blauer_Flitzer, miraculix, Schrott-Gott und einer weiteren Person gefällt das.
  6. #145 Heisenberg, 13.02.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    6.066
    Zustimmungen:
    7.966
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 211780 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181746 (01/2019) ...
    Was ist mit dem alten Steuergerät?
    Bitte nicht einfach achtlos in den Müll werfen!
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  7. #146 sturmtiger, 13.02.2020
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    768
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Ausstattung:
    Ambiente, eFH, eAF, PTS (Vega), AHK (Westfalia) Standheizung, Schaltwagen
    Marke/Modell:
    Mercedes Vaneo W414 1,7CDI
    Hatte ich nicht vor :D

    Aber ne witze Info... Das "neue" MSG samt WFS hatte einen Satz normale Schlüssel ohne Funk dabei. Scheinbar haben die Teile keinen Transponder. Wollte eigentlich so einen Schlüssel an den Empfänger zurren und verstecken, und den Empfänger am Zündschloss nur als Dummy belassen. Aber ich kann so starten, ohne passenden Schlüssel im Transponder... 8|
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  8. #147 Heisenberg, 13.02.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    6.066
    Zustimmungen:
    7.966
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 211780 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181746 (01/2019) ...
    Teilenummern?

    Nachtrag:
    Ich weiß das es sowas gibt, aber meist für Japan oder USA ...
    Bin selber auf der suche für so etwas!
     
  9. #148 sturmtiger, 13.02.2020
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    768
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Ausstattung:
    Ambiente, eFH, eAF, PTS (Vega), AHK (Westfalia) Standheizung, Schaltwagen
    Marke/Modell:
    Mercedes Vaneo W414 1,7CDI
    Wovon? Dem WFS-Stg.?
    MSG hat auch eine andere Teilenummer... Erstzulassung vom Spender-Elch war neuer, aber Herstellungsdatum vom MSG älter (und mit Stopfen im Anschluss des Ansaugschalldämpfers - hab den jetzt nur der Optik wegen wieder davor geschraubt)... ?(
     
    Heisenberg und Obi gefällt das.
  10. #149 Heisenberg, 13.02.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    6.066
    Zustimmungen:
    7.966
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 211780 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181746 (01/2019) ...
    Jap!
     
  11. #150 sturmtiger, 13.02.2020
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    768
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Ausstattung:
    Ambiente, eFH, eAF, PTS (Vega), AHK (Westfalia) Standheizung, Schaltwagen
    Marke/Modell:
    Mercedes Vaneo W414 1,7CDI
    Da bitte!
     

    Anhänge:

  12. #151 sturmtiger, 13.02.2020
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    768
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Ausstattung:
    Ambiente, eFH, eAF, PTS (Vega), AHK (Westfalia) Standheizung, Schaltwagen
    Marke/Modell:
    Mercedes Vaneo W414 1,7CDI
    @Heisenberg:

    KORREKTUR: Braucht doch den Schlüssel... Hab es grad nochmal ohne Schlüssel im Transponder versucht, und es kam "Start Error".

    Scheinbar speichert der die Freigabe für ein paar Minuten (hab 3x versucht mit Zündung komplett aus, schlüssel ziehen und wieder an - und es ging ohne passenden Transponder), jetzt nach etwas über einer Stunde am Ladegerät (Batterie war eben etwas schwach), wollte er wieder den Schlüssel haben...
     
    Obi, Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  13. #152 Heisenberg, 14.02.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    6.066
    Zustimmungen:
    7.966
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 211780 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181746 (01/2019) ...
    Ok, Schade!
    Dann muss ich mit meiner gebastelten Schaltung Leben :D
     
    Obi gefällt das.
  14. #153 sturmtiger, 14.02.2020
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    768
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Ausstattung:
    Ambiente, eFH, eAF, PTS (Vega), AHK (Westfalia) Standheizung, Schaltwagen
    Marke/Modell:
    Mercedes Vaneo W414 1,7CDI
    Wennde die ganz loswerden willst, wäre nicht das vielleicht was für Dich: *klick*

    Gefunden bei einem YT-Video über Deaktivierung der WFS beim W168...
     
    Schrott-Gott, Heisenberg und Obi gefällt das.
  15. #154 Blauer_Flitzer, 16.02.2020
    Blauer_Flitzer

    Blauer_Flitzer Elchfan

    Dabei seit:
    06.11.2019
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168, '98, preMopf, A140 Classic, 75tkm, Schalter
    Ach wie schön, das freut mich zu hören!! Allzeit gute Fahrt
     
    sturmtiger, Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  16. #155 Heisenberg, 16.02.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    6.066
    Zustimmungen:
    7.966
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 211780 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181746 (01/2019) ...
    Nein!
    Selbst mit Star oder DAS/Xentry kannst du die Wegfahrsperre im W168 nicht deaktivieren. Das habe ich schon hinter mir, da spielt das KI nicht mit.
    Es gibt aber "Wegfahrsperre Steuergeräte" für den US und Asia Markt die keinen Transponder im Schlüssel verlangen und die das KI Akzeptiert.

    Ich habe bei mir den Transponder aus dem schlüssel in die Spule des Zündschlosses eingeklebt, die Spule selber habe ich über ein Relais geschaltet die nur mit Kl.15 eingeschaltet wird, und bei Zündung aus (Motor aus) wieder getrennt wird.
    Da ich ja auch mein Zündschloss verbannt habe ...
    DSC09488.JPG

    Und nun dort einen Knopf habe, wurde anfangs die ZV nicht bedient weil der Schlüssel noch im Schloss Steckte (Transponder in Spule)
    Also meine Trennschaltung.
    Seit dem Baumelt aber die Spule mit Transponder inkl. Schaltung hinter dem KI!
    Ohne dieses bekomme außerdem "Start Error" ... mit den Teilen aus US/China könnte ich das aber komplett Demontieren.

    Also Lass ich meine Schaltung so wie sie ist bis ich mal was für kleines Geld finde im WWW :whistling:
     
    sturmtiger und Schrott-Gott gefällt das.
  17. #156 sturmtiger, 17.02.2020
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    768
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Ausstattung:
    Ambiente, eFH, eAF, PTS (Vega), AHK (Westfalia) Standheizung, Schaltwagen
    Marke/Modell:
    Mercedes Vaneo W414 1,7CDI
    Dann halt mal Ausschau bei ebay US... Da hab ich mal ein Steuergerät für nen 124er bestellt, weil europaweit mal wieder nix zu kriegen war. Versand inkl. vollautomatischer Zollabwicklung war damals glaube umgerechnet keine 25€... Und keine 2 Wochen später lag das Ding vor der Haustüre. :thumbup:
     
    Obi, Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  18. #157 Blauer_Flitzer, 18.02.2020
    Blauer_Flitzer

    Blauer_Flitzer Elchfan

    Dabei seit:
    06.11.2019
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168, '98, preMopf, A140 Classic, 75tkm, Schalter
    Mein Ergebnis nach 600km ist so lala. Verbrauch liegt bei ~8l/100km, was ich okay finde. Leider habe ich allerdings das Gefühl, dass noch nicht alles ist wie vorher: Beim Beschleunigen habe ich dieses minimale Ruckelgefühl und er braucht mittlerweile eine Sekunde länger zum Anspringen. Zudem ist die Benzinpumpe sehr laut zu hören.
    Die Symptomatik kenne ich eigentlich von einem verstopften Benzinfilter, der ist allerdings getauscht. Daher bin ich mir unsicher, was es sein kann.
    Möglicherweise müssen Motor und Steuergerät sich noch aneinander gewöhnen, wobei ich 600km eigentlich ausreichend finde...
     
    Obi gefällt das.
  19. #158 sturmtiger, 18.02.2020
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    768
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Ausstattung:
    Ambiente, eFH, eAF, PTS (Vega), AHK (Westfalia) Standheizung, Schaltwagen
    Marke/Modell:
    Mercedes Vaneo W414 1,7CDI
    Nochmal ausgelesen?

    Auch wenns sich beschissen anhört: LMM defekt? :-X:cursing:

    Was sagen die Lambdawerte? Wenn Du die Sonde noch nicht getauscht hast, wäre das auch so ein Kandidat, falls es noch die erste ist. Die Dinger sterben 1. nicht nur nach Laufleistung, sondern auch nach Alter, und 2. sterben die schleichend...
     
    Obi und miraculix gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #159 Blauer_Flitzer, 18.02.2020
    Blauer_Flitzer

    Blauer_Flitzer Elchfan

    Dabei seit:
    06.11.2019
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168, '98, preMopf, A140 Classic, 75tkm, Schalter
    Möglich ist das. Wobei ich dann eher auf LMM tippe, weil Lambda ja erst bei warmem Motor regelt, soweit ich weiß...?
     
    Obi gefällt das.
  22. #160 sturmtiger, 18.02.2020
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    768
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Ausstattung:
    Ambiente, eFH, eAF, PTS (Vega), AHK (Westfalia) Standheizung, Schaltwagen
    Marke/Modell:
    Mercedes Vaneo W414 1,7CDI
    Korrekt...

    Ansonsten könnte die Pumpe auch am abnippeln sein (ruckeln, langsamerer Startvorgang, Geräusch). Würde aber den hohen Verbrauch nicht erklären.

    Ein defekter LMM aber auch nicht die Pumpengeräusche...
     
    Obi und miraculix gefällt das.
Thema:

Elch läuft nur mit Gas Geben

Die Seite wird geladen...

Elch läuft nur mit Gas Geben - Ähnliche Themen

  1. Elch springt bei Frost nicht an

    Elch springt bei Frost nicht an: Hallo liebe Community. Ich habe die Suchfunktion des Forum genutzt, aber wurde nicht fündig. Zu unserem Problem: Sobald es draußen friert,...
  2. Wie macht der Elch ?

    Wie macht der Elch ?: Wööööaaaah
  3. W168 ruckelt und nimmt Gas schlecht an - Vorgehensweise

    W168 ruckelt und nimmt Gas schlecht an - Vorgehensweise: Vor vier Tagen trat das Problem erstmals auf, das Fahrzeug ist schlecht gestartet, (sehr) unruhig gelaufen und hat beim Fahren (extrem) stark...
  4. Sauglüfter (Kühler- Ventilator) läuft ständig

    Sauglüfter (Kühler- Ventilator) läuft ständig: Habe seit 3 Tagen folgendes Problem: Der Sauglüfter läuft ständig wenn die Zündung an ist, er geht erst wieder aus, wenn man die Zündung...
  5. Elch zeigt der Welt seinen Kilometerstand, wenn abgeschlossen.

    Elch zeigt der Welt seinen Kilometerstand, wenn abgeschlossen.: Hi, ich bin zum W169 aufgestiegen und habe gleich ein Problemchen. Und zwar bleibt im KI die Kilometeranzeige an, wenn man den Wagen abschließt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden