Elch-Neubesitzer mit Fragen

Diskutiere Elch-Neubesitzer mit Fragen im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo verehrte Elchfans :) Ich bin seit gestern stolzer Besitzer einer A-Klasse (BJ 1998, A140 Benziner). *elch* Besonders gut gefällt mir, das...

  1. #1 bullrich, 15.07.2013
    bullrich

    bullrich Elchfan

    Dabei seit:
    15.07.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W168 (A 140)
    Hallo verehrte Elchfans :)

    Ich bin seit gestern stolzer Besitzer einer A-Klasse (BJ 1998, A140 Benziner). *elch*
    Besonders gut gefällt mir, das ich den Beifahrersitz ausbauen kann (Habe das heute gleich benutzt als ich beim Baumarkt war :D )

    Jetzt habe ich ein paar Fragen (typische Neu-Elchfan-Fragen denke ich):

    - Ich habe Benzingeruch im Innenraum festgestellt, habe das Forum durchsucht und auch herausgefunden, das der Spritschlauch leicht feucht war - Habe mir gleich beim freundlichen Mercedes-Händler nen neuen Gewebeschlauch bestellt und will das morgen gleich abstellen. Ich denke aber (nach eingehender Schnüffel-Prüfung), das im hinteren Bereich des Autos leichter Benzingeruch ist. Ich tippe da mal auf eine Verstopfte Tankentlüftung? Wie komm ich an die Tankanschlüsse dran? Habt ihr mit diesem Problem schon erfahrungen?

    - jetzt eine abolut doofe Frage: Hat der Motor einen Zahnriemen oder eine Steuerkette? Wann muß denn der Tausch gemacht werden?

    Vielen Dank schonmal vorab,

    viele Grüße aus Oberbayern

    Bullrich
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Steuerkette. Ist an sich wartungsfrei, tauschen empfehle ich aufgrund der Kosten nur bei Auffälligkeiten.

    gruss
     
  4. #3 Mr. Bean, 15.07.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  5. #4 bullrich, 15.07.2013
    bullrich

    bullrich Elchfan

    Dabei seit:
    15.07.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W168 (A 140)
    Erstmal danke für die Infos *elch*

    Mir ist bei meinem Elchchen noch was aufgefallen:

    Ab und zu "flackert" die Tachohintergrundbeleuchtung und das Display, als ob irgendwo Wackelkontakt wäre.

    Ist das ein ernstzunehmender Fehler oder soll ich das Ignorieren?
    Anscheinend betreffen diese "Flackerer" auch das Autoradio und die Lüftung.

    Gruß,

    bullrich
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Da wird wohl tatsächlich irgendwo ein Wackelkontakt sein. Vermutlich irgendwo in der Leitung vom Lichtschalter zum Kombiinstrument (wenn alles flackert).

    gruss
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 bullrich, 16.07.2013
    bullrich

    bullrich Elchfan

    Dabei seit:
    15.07.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W168 (A 140)
    Hallo noch mal,

    so das "Flackerproblem" ist ausgemerzt. Ich habe festgestellt, das der Pluspol an der Batterie locker war, der Kabelschuh war gar nicht festgeschraubt.
    Ich wundere mich nur, was der ehemalige Elchbesitzer von dem ich das Auto gekauft hatte, damit bezweckt hat (Vielleicht hat seine Werkstatt bloß geschlampt).

    Habt Ihr ne Ahnung wie ich an die Anschlüsse des Tank dran komme? Ich will die Entlüftung des Tanks noch kontrollieren, dann sollten erstmal alle Macken am Elch beseitigt sein :D

    Danke noch mal für eure Hilfe!

    Elchige Grüße,


    Bullrich
     
  9. #7 flockmann, 16.07.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    612
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Dazu musst Du den Tank absenken/ausbauen. Die Anschlüsse sitzen oben auf dem Tank am Tankgeber/Spritpumpe...
    Grüsse vom F.
     
Thema:

Elch-Neubesitzer mit Fragen

Die Seite wird geladen...

Elch-Neubesitzer mit Fragen - Ähnliche Themen

  1. Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik

    Vaneo 170 CDI Motorwechsel, Frage zur Kompatiblität der Elektronik: Moin, ich bin gerade dabei einen anderen Motor in meinen Vaneo zu häkeln, der neue Motor hat komplett alle Elektronikkomponenten dran mit...
  2. Frage zu Diesel Partikelfilter wegen AGR Ventil?

    Frage zu Diesel Partikelfilter wegen AGR Ventil?: Hallo zusammen! Mir stellt sich Frage welches AGR Ventil ich mir besorgen soll? Es gibt welches für, mit Partikelfilter und welches für ohne!?...
  3. Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI

    Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI: Erstal schönen Sonntag an alle! Mein 200CDI mit 134PS (Vorserie) hat nach über 12 Jahre und 140tkm einige Probleme, die ich jetzt im Februar...
  4. Mein Elch spring nicht an

    Mein Elch spring nicht an: Schon beim Vorgänger meines jetzigen Elchs gab es ein Problem, welches nicht behoben werden konnte. Den musste ich deshalb verschrotten. Der...
  5. Alter Elch

    Alter Elch: Mal etwas positives: bin neulich meinem alten W169 von 2002 begegnet. Der hat bald 280000 km drauf (A170-Benziner) Erste Kupplung, erster Auspuff,...