W168 Elch springt an aber reagiert nicht auf das Gasped

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von grieche, 16.07.2010.

  1. #1 grieche, 16.07.2010
    grieche

    grieche Elchfan

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140
    Hallo zusammen!!!
    folgendes Problem mein Baby brachte auf der Autobahn schlagartig keine Leistung mehr.
    Mein A startet sofort und läft im Standgas ruhig und suverän wie immer.
    Betätigt man jetzt jedoch das Gaspedal dann reagiert er nicht wie gewohnt und springt darauf an, sondern er verliert sogar an seinem ruhigen lauf läuft unrund und verbrennt nicht mehr richtig.
    Es riecht verstärkt nach nicht verbranntem Benzin!
    Laut Diagnosegerät des ADAC sind keinerlei erkennbaren Fehler!
    Fehlerspeicher wurde gelöscht und trotzalledem zeigt er keine neuen fehler an.
    Wer kann mir einen Rat geben wo die Ursache für dieses Problem zu suchen ist.
    Mein Elch Bj 98 240Tkm und immer zuverlässig!
    Für eure Tips vorab besten Dank!
    grieche
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matthias, 17.07.2010
    Matthias

    Matthias Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Medizinökonom
    Ort:
    Ein Münchner in Essen
    Marke/Modell:
    A160
    Bei mir war's das Zündmodul, welches nass war.

    80€ + 20 min Einbau. Kinderleicht....
     
  4. #3 Mr. Bean, 17.07.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Könnte auch die Drosselklappe sein. Die Elektronik spritzt Benzin ein, es kommt aber keine oder zu wenig Luft durch die Drosselklappe. Also überfettet er.
     
  5. #4 Hayaman, 18.07.2010
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X6 3.5d
    Bei mir war es genau so, da war die Benzinpumpe kaputt.
    Es passierte auf der Autobahn kurz nachden ich voll getankt hatte.
    Gerade 2 KM gefahren nach dem Tanken.

    Ich konnte gerade noch im Leerlauf von der AB bis zu nächten Abfahrt runter über den Notstreifen. Kein Gasgeben war möglich, da ging es sogar kurz danach aus.

    Benzindruck prüfen!

    Ich hofie für dich, dass es nicht ist, kostet 250 € die Pumpe (keine vom Schrott holen) und 150 Einbau (selbst machen schwer, weil der Tank auf Bühne runter muss). Also 500 € weg. *rolleyes*
     
  6. #5 Mr. Bean, 18.07.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wenn man zu voll tankt, passiert das auch. Der Wagen fährt erst an, und überfettet dann, weil er aus der Entlüftung des Tanks auch Benzin bekommt.

    Ich hatte auch schon mal gedacht, der Wagen wäre hin. Auf halben Weg zu Mercedes war die Welt dann wieder in Ordnung. Nach dem 2ten Überfüllen war es dann eindeutig ...



    Unterfettung durch mangelde Spritzufuhr läßt den Wagen natürlich auch absterben.
     
  7. #6 Hayaman, 18.07.2010
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X6 3.5d
    Ja, dann berichte uns mal, was die Ursache gewesen ist.
    Die Überfettung, bzw. Unterfettung oder die Benzinpumpe.
    Oder noch was anderes. *thumbup*
     
  8. #7 Andy2008, 18.07.2010
    Andy2008

    Andy2008 Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    IT-System-Admin
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Marke/Modell:
    W168/A190 & E230T
    ...emmhh wo geht den die Entlüftung hin? Doch nicht etwa auch zur "Zerstäubungsanlage"....*kratz*

    Grüße aus Freiburg
    Andy
     
  9. #8 ccandan, 19.07.2010
    ccandan

    ccandan Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    168
    Wenn du den Fehler gefunden hast bitte bescheid sagen!!!!!!!!
    Habe das selbe Problem.. *heul*
    Nur bei mir hat die werkstatt gesagt es wäre Lamdasonde und Fahrpedalsensor.
    Habe beides auswechseln lassen und immer noch zwischen durch das problem oder aber er nimmt erst mit 3-4 sekunden Verzögerun Gas an. Bin jetzt am überlegen die Werkstatt zu verklagen. *mecker*
    Fehler ist immernoch nicht gefunden !
    Auslesen zeigt immer noch defekte Fahpedalsensor.
     
  10. #9 CarstenE, 20.07.2010
    CarstenE

    CarstenE Elchfan

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Ingenieur / Heizölverleiher
    Ort:
    Gummersbach
    Marke/Modell:
    Albinoelch A 160 L


    Nur mal ne blöde Frage......

    ist der Fehler denn auch gelöscht worden???
    Ich glaube nicht das dieser sich von selbst löscht..
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Mr. Bean, 20.07.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Warum stellst du ihnen den Wagen nicht auf den Hof und legst ihnen einen netten Brief auf den Tisch mit Datumsangabe, bis wann der Fehler zu beseitigen ist?

    Recht in der Werkstatt: Garantien/Gewährleistung

    Nach dieser Zeit zum Anwalt. Geht heute wohl leider oft nur noch so ...


    Allerdings ist es wichtig, das schon die Auftragsvergabe ohne Fehler genaucht wurde ;)
     
  13. #11 ccandan, 20.07.2010
    ccandan

    ccandan Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    168

    Ja ich war ja auch bei DB und der sagte das der Fehler immer wieder aufgezeigt wird und ob ich sicher wäre das der Sensor ausgetauscht wurde.
     
Thema:

Elch springt an aber reagiert nicht auf das Gasped

Die Seite wird geladen...

Elch springt an aber reagiert nicht auf das Gasped - Ähnliche Themen

  1. Schlachte meinen Elch

    Schlachte meinen Elch: Schlachte meine Elch Bj 99 160 Benziner mit Schaltgetriebe Besonderheiten 4 einzelnen teilleder sitze hinten mit Armlehne.Vorne umgebaut auf...
  2. HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!

    HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!: Hallo, ich weiss nicht mehr weiter und brauche dringend Euren Rat und Eure Erfahrung!!!;-( Ich fahre seit Jahren einen A 160 lang Bj. 2003 mit...
  3. elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl

    elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl: ich habe heute leider fest stellen müssen als ich an der tanke war bei der öl wasser und so kontrole das ich im öl einfüll bereich dicke...
  4. Wagen springt nicht an (Warm)

    Wagen springt nicht an (Warm): Hallo bei meiner A Klasse W169 Cdi 180 wenn der Motor warm ist sprint es nicht an will anspringen geht aber nicht wenn ich 5-10 min warte geht er...
  5. Elch W169 hat "Parkinson"

    Elch W169 hat "Parkinson": Hallo, Freunde des Elchs! Nach 290.000 km auf der Uhr bekommt mein W169 180CDI Automatik von 2006 nun Parkinson: Im kalten Zustand zunächst...