W168 Elch springt nicht an. Hilfe!!!

Diskutiere Elch springt nicht an. Hilfe!!! im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Mein Elch läßt mich mal wieder im Stich. Bin am Samstag gut 500 Km gefahren. Gestern kurz an einem etwas steileren Hang angehalten. Wollte wieder...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Mikado1, 02.11.2009
    Mikado1

    Mikado1 Elchfan

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 190
    Mein Elch läßt mich mal wieder im Stich. Bin am Samstag gut 500 Km gefahren. Gestern kurz an einem etwas steileren Hang angehalten. Wollte wieder los. Elch geht an und dann aus beim rückwärtsrollen. Mehrmals Startversuch. Alle Instrumente i.0. Anlasser dreht, ist ja auch erst ein halbes Jahr alt. Motor springt nicht an. Versuch anzuschieben bringt nichts. Alle Sicherungen überprüft, sind aber i.0. Hatte am Samstag beim tanken Probleme, das der Zapfhahn immer wieder abschaltet, sonst war nichts zu bemerken. Zur Info: Anlasser ca. vor einem halben Jahr getauscht, Kurbelwellensensor auch neu, Startrelais neu, Batterie ca. 1 Jahr alt.
    A 190 Bj. 10/99 Kilometerstand 205.000. Hoffe jemand hat einen Tip.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 insasse, 02.11.2009
    insasse

    insasse Elchfan

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    A200
    Hallo,

    erstmal würde ich das Auto auf eine ebene Fläche stellen.

    Schönen Tag noch






    www.drogenstop.de
     
  4. #3 Mikado1, 02.11.2009
    Mikado1

    Mikado1 Elchfan

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 190
    Elch wurde nach Hause abgeschleppt, war im Dorf zum Glück. Steht jetzt vor der Garage leicht schräg. Konnte ihn nicht alleine reinschieben. Gruß Mikado1
     
  5. #4 elchnina, 02.11.2009
    elchnina

    elchnina Elchfan

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Tippse in einem Anwaltsbüro
    Ort:
    Neuenrade
    Marke/Modell:
    Ford Explorer ltd.
    Ich bin zwar nun wirklich kein Techniker, aber lass doch mal wirklich den Tipp vom "insasse" wirken und stell ihn grade, bzw. mal andersrum steil hin. Vielleicht hat er was mit der Kraftstoffpumpe, dat Luft im System ist oder so......... *keks*
     
  6. XXXX

    XXXX Elchfan

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    B 180 NGT
    Tankentlüftung funktioniert?? Einfach Tankdeckel öffnen, wenn´s ein saugendes Geräusch gibt und der Wagen danach wieder anspringt, ist die Belüftung zu. Kleine Ursache, große Wirkung!
     
  7. #6 Mikado1, 02.11.2009
    Mikado1

    Mikado1 Elchfan

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 190
    Danke für die Tipps. Er steht andersrum und den Tankdeckel hab ich heute morgen abgenommen bevor ich zur Arbeit bin. Hat kurz gezischt, nachdem ich mit einem Schraubendreher die Klappe runter gedrückt habe. Danach noch mehrmals versucht. Aber ging nichts. Bin jetzt aber nicht beim Auto und kann erst heute nachmittag weitertesten.
     
  8. XXXX

    XXXX Elchfan

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    B 180 NGT
    Wenn Du die Zündung einschaltest solltest du die Kraftstoffpumpe arbeiten hören. Evtl. mußt Du die Pumpe etwa eine Minute laufen lassen bis der volle Druck anliegt - die Pumpe hört dann auf zu pumpen. Diese Macke hatte mein 160er damals und MB kannte das Problem. War einfach nicht genug Kraftstoffdruck in der Leitung, bzw. eine Luftblase die die Pumpe nicht wegdrücken konnte.
     
  9. #8 Babyelch, 02.11.2009
    Babyelch

    Babyelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W204 180 CGI
    Hi,

    so krass ist mein Startproblem zum Glück nicht! Bei mir ist es nur morgens und der Anlasser muss richtig orgeln, bis er dann beim 5 Versuch anspringt. Habe am Mittwoch einen Termin in der Werkstatt. Vielleicht ist es die Benzinpumpe, da es bei dir am Hang passiert ist. Viel voll oder leer war denn dein Tank? Kann sein, wenn er ziemlich weit runtergefahren ist, dass er dann nicht so schnell wieder Sprit anzapfen kann! Ist aber auch nur eine Vermutung, bin kein Experte!
     
  10. #9 Mikado1, 02.11.2009
    Mikado1

    Mikado1 Elchfan

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 190
    Habe jetzt diverse Sachen ausprobiert. Er will nicht. Benzinpumpe ist nicht zu hören. Relais K7 schaltet. Habe es mit Startpilot probiert. Läuft kurz, dann wieder aus, nimmt kein Gas an. Habe mir auch mal wieder den Massepunkt unter dem Wischwasserbehälter angeschaut, sieht wieder sehr verrostet aus. Kann das damit zusammenhängen? Der Anlasser ist wie gesagt neu, Kurbelwellensensor neu, Startrelais neu, Batterie ca. 1 Jahr - jetzt nach zigmal probieren natürlich leer und wird gerade geladen. Wenn es die Benzinpumpe ist, was ich langsam befürchte, kann man das selbermachen? Bekannter hat eine Grube. Der Tank muss raus, wie ich weis. Wie geht das? Hat jemand vielleicht eine Anleitung oder Bilder? Bei meinem Baby ist ja so ziemlich alles inzwischen neu im Laufe der Jahre. Lichtmaschiene, Gebläse, Klimaanlage, Anlasser, Zahnriemen/Keilrippenriemen (auch letztes Jahr) Kupplung, Bremse vorne u. hinten, Federbruch vorne u. hinten, Türscharniere, usw.usw.
     
  11. #10 Mikado1, 05.11.2009
    Mikado1

    Mikado1 Elchfan

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 190
    Benzinpumpe ausgewechselt. Elch läuft wieder. Dabei den doch schön verrosteten Tank gesehen. Na toll. Mal wieder vielen Dank an den Freundlichen an dieser Stelle.
     
  12. #11 Babyelch, 05.11.2009
    Babyelch

    Babyelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W204 180 CGI
    Hi,

    na bitte, war also die Benzinpumpe, darf ich fragen, was du dafür auf den Tisch blättern durftest?
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Mikado1, 06.11.2009
    Mikado1

    Mikado1 Elchfan

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 190
    Pumpe kpl. mit Tankgeber 60 Euronen beim Teilehändler meines Vertrauens.
    Das war endlich mal günstiger als zuletzt.
     
  15. #13 Babyelch, 06.11.2009
    Babyelch

    Babyelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W204 180 CGI
    Hi,

    den Preis finde ich auch vollkommen in Ordnung! Hättest woanders auf jeden Fall einiges mehr bezahlt, wenn nicht sogar knapp das Doppelte! Alles gute deinem *elch*!
     
Thema:

Elch springt nicht an. Hilfe!!!

Die Seite wird geladen...

Elch springt nicht an. Hilfe!!! - Ähnliche Themen

  1. W168 springt nicht an

    W168 springt nicht an: Hallo zusammen, Ich habe ein problem mit meinem elch. Erstmal paar dsten: Bj.99 Km 119000 Schaltung:Manuell Kraftstoff: Benzin Nunn zu meinem...
  2. Mein Elch spring nicht an

    Mein Elch spring nicht an: Schon beim Vorgänger meines jetzigen Elchs gab es ein Problem, welches nicht behoben werden konnte. Den musste ich deshalb verschrotten. Der...
  3. Alter Elch

    Alter Elch: Mal etwas positives: bin neulich meinem alten W169 von 2002 begegnet. Der hat bald 280000 km drauf (A170-Benziner) Erste Kupplung, erster Auspuff,...
  4. W 168 springt nicht mehr an

    W 168 springt nicht mehr an: Seit mehreren Wochen springt meine A-Klasse nicht mehr an. Der Anlasser sagt keinen Mucks. Überbrücken und anschleppen bringt gar nichts. Sobald...
  5. Bitte Bitte Hilfe. W168 Automatik bei P fest.

    Bitte Bitte Hilfe. W168 Automatik bei P fest.: Hallo Leute, meine Frau hat eine w168 A160 bj 99 in Automatik. Letzte Woche in der Früh hat sie den Wagen gestartet und Motor lief. Als sie...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.