Elch springt nicht mahr an

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Troxo, 19.07.2015.

  1. Troxo

    Troxo Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Ausstattung:
    benzin.
    Marke/Modell:
    A 160




    Hallo Leute !

    Ich bin neu hier und stell mich mal schnell vor.
    Mein Name ist Dieter bin 45 Jahre und liebender Elchfahrer.

    Gestern früh hab ich meine Frau zur Arbeit gefahren.abends wollte ich sie wieder abholen, da ging es los.

    Ich starte Motor und hatte Probleme ihn an zubekommen. Immer wenn ich Gas geben wollte im 1ten Gang, stotterte er ohne Ende und ging immer wieder aus.
    Ich dachte mir der fängt sich wieder und begann zum Fahren. Mein Elch hatte keine Leistung und stotterte ewig rum. Bis zur ersten Ampel habe ich es geschafft, dann wart ende und Motor startete nicht mehr.
    Hab nun mein Elch in nen Parkplatz geschoben und mein Diagnosegerät von XXLtech Nx200 angeschlossen.


    Fehlermeldungen von Diagnosegerät XXLTech Nx200

    1: Kraftstoffpumpen-Relais- Fehlfunktion Stromkreis.

    2: Kurbelwinkel - Sensor - Fehlfunktion Stromkreis.

    3: CAN - Datenbus - Fehlfunktion.

    Zu 1:

    Habe ich das Relais mit dem Heckscheiben Relais getauscht Funktion in Ordnung. (Baugleich)
    alle Sicherungen durch geschaut, keine defekte gefunden.

    Benzinschlauch abgemacht und in Flasche gesteckt. -ergebnis, es kommt sehr sehr wenig Benzin. Ich weiß nicht wie viel da so rauskommen muss
    Nach längerem starten, so circa 30 Sekunden kommt net viel mehr Benzin als in 2-3 colakapseln reinpasst raus. Weiß nicht ob das zu wenig oder so ist.

    Hab auch Tankdeckel geöffnet wegen Druckausgleich. ( hab ich hier schon öfters gelesen ) bei mir gab es ein zischen das ich aber immer habe wenn der Tank nur viertel voll ist. muss dazu sagen das ich fast nur mit viertel Tankfüllung herumfahre brauche den Elch es in der Stadt selten.

    Zu 2: habe das Kabel vom Kurbelwinkelsensor abgezogen und Motor konnte erst gar nicht gestartet werden. Soweit ich informiert bin sollte es so auch sein. Noch anzumerken ist, das ich diese Fehlermeldung schon öfters hatte.

    ZU 3: Bin ich Überfragt was das heißen soll. Weil Fehler auslesen kann ich ja.

    Ich tippe auf defekte Benzinpumpe oder Kabelbruch. evtl Massekabel am Tank ?

    Würde gern eure Erfahrung und Meinung hören ob ich was übersehen habe in der Fehlersuche.

    Mfg Dieter



    ps: bilder vom Diagnosegerät
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flockmann, 19.07.2015
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Tippe auch auf eine "gestorbene" Spritpumpe. Evtl vorher noch die elektrischen Messwerte an der Pumpenverkabelung prüfen um eine definitive Diagnose zu haben...??!!
    Im Glücksfall ist es ein verstopfter Spritfilter...das allerdings nur wenn die Pumpe läuft...die richtige Menge und das richtige Volumen fördert und trotzdem am Rail zu wenig ankommt...!!
    Grüsse vom F.
     
    Troxo gefällt das.
  4. Troxo

    Troxo Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Ausstattung:
    benzin.
    Marke/Modell:
    A 160
    Danke für deine Antwort.

    Wie kann ich bitte die Messwerte an der Pumpenverkabelung prüfen ohne den Tank auszubauen ?

    Liegt der spritfilter auch direkt am Tank ? oder ist er im Motorraum ?




    Mfg Dieter...
     
  5. #4 flockmann, 19.07.2015
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Am Unterboden ist eine Steckverbindung zur Spritpumpe....da kann man messen. Der Benzinfilter ist auch am Unterboden fast direkt vor dem Tank verbaut. Der Tank muss zum Erneuern des Filters nicht ausgebaut werden.....zum Erneuern der Pumpe schon...sind aber auch "nur" 4 Schrauben die den Tank am Fzg halten....
    Grüsse vom F.
     
    Troxo gefällt das.
  6. Troxo

    Troxo Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Ausstattung:
    benzin.
    Marke/Modell:
    A 160


    Ok...

    Ich wert mich morgen mal schlau machen mit dem nachmessen.

    Denke fast das der Benzinfilter nicht dicht/verstopft ist. Habe am Benzinschlauch mal testweise eingeblasen und auch gesaugt.
    Hatte gleich ne Dosis Sprit intus :-)

    Mal ne andere frage.

    Wenn die Benzinpumpe defekt ist, dann dürfte doch an dem Nippel ( im Bild gegenzeichnet ) kein Benzin raus spritzen ?
     

    Anhänge:

  7. Troxo

    Troxo Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Ausstattung:
    benzin.
    Marke/Modell:
    A 160
    Hallo.

    Ich hab mal nach der Steckverbindung zur Benzinpumpe geschaut.
    Gesehen hab ich keine scheint wohl auch mit unter der Plastik Verkleidung zu laufen ?

    Mal ne andere fragen...wenn ich den Motor starte kommt dann viel Benzin aus der Benzinleitung oder eher weniger ?
    oder muss sich da erst druck aufbauen ?

    Mfg Dieter
     
  8. #7 Robiwan, 20.07.2015
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Der Druck baut sich schon bei der Zündung (2. Stufe) auf. Ich habe mal folgende Werte für den Kraftstoffdruck im Gedächtnis: ~7 bar nach der Pumpe, ~4 bar nach dem Filter. Angaben ohne Gewähr!
     
    Troxo gefällt das.
  9. Troxo

    Troxo Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Ausstattung:
    benzin.
    Marke/Modell:
    A 160




    Hallo !

    Danke für deine Antwort.

    Ich habe nun mit Wagenheber und viel mühe die beiden Unterböden entfernt.

    Hab mal die Steckverbindung zur Benzinpumpe durchgemessen. jeweils die äußeren Kabel. Die mittleren sind ja für die Füllstandsanzeiger Da kommt 11.5 V an.
    Also Kabel bis zur letzten mechanischen Verbindung sind in Ordnung.

    Danach wollte ich mal den Benzinfilter abklemmen und da mal schauen was beim Durchblasen passiert. Da ist mir aber aufgefallen das der Benzinfilter noch an soner
    Box hängt wo die ganzen Benzinschläuche rein gehen.
    Für was ist diese Box ( siehe Bild ) da ?

    Noch so nebenbei ist mir was anderes aufgefallen...
    hab mal an dem Benzintank geklopft und festgestellt das der sich total leer anhört. Obwohl die Tankanzeige viertel voll sagt.

    Jetzt stell ich mir die frage wie äußert sich das wenn ich Motor starte und das Benzin geht fast im gleichen Moment alle.
    Geht der Motor da einfach nur aus, oder versucht er mit dem Rest Benzin noch zu fahren und dadurch ist die Kraftlosigkeit und das
    extreme ruckeln erklärbar ?



    Mfg Dieter
     

    Anhänge:

  10. #9 flockmann, 20.07.2015
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Die "Box" ist der Aktivkohlefilter. Da fliesst kein Sprit...nur die Dämpfe aus dem Tank.
    Wie meinst Du das mit dem "durchblasen"?????? Nicht dass Du da noch mit dem Mund rangehst......Dann bau lieber einfach einen neuen Filter ein....das schont die Gesundheit....!!!!
    Grüsse vom F.
     
    Troxo gefällt das.
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Schrott-Gott, 21.07.2015
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.673
    Zustimmungen:
    773
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Wahrscheinlich saugt er noch ne Weile Benzin mit Luft und stottert deswegen. Leer halt mal 5 Liter rein ...
     
    Troxo gefällt das.
  13. Troxo

    Troxo Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Ausstattung:
    benzin.
    Marke/Modell:
    A 160
    Hallo.

    Bevor ich nach tanke, würde ich mal meine Benzinpume testweise an der Autobatterie oder Zigarettenanzünder anschließen.

    Weiß jemand die plus/minus Belegung von der Benzinpumpe ?

    Mfg Dieter
     
Thema:

Elch springt nicht mahr an

Die Seite wird geladen...

Elch springt nicht mahr an - Ähnliche Themen

  1. Schlachte meinen Elch

    Schlachte meinen Elch: Schlachte meine Elch Bj 99 160 Benziner mit Schaltgetriebe Besonderheiten 4 einzelnen teilleder sitze hinten mit Armlehne.Vorne umgebaut auf...
  2. HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!

    HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!: Hallo, ich weiss nicht mehr weiter und brauche dringend Euren Rat und Eure Erfahrung!!!;-( Ich fahre seit Jahren einen A 160 lang Bj. 2003 mit...
  3. elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl

    elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl: ich habe heute leider fest stellen müssen als ich an der tanke war bei der öl wasser und so kontrole das ich im öl einfüll bereich dicke...
  4. Wagen springt nicht an (Warm)

    Wagen springt nicht an (Warm): Hallo bei meiner A Klasse W169 Cdi 180 wenn der Motor warm ist sprint es nicht an will anspringen geht aber nicht wenn ich 5-10 min warte geht er...
  5. Elch W169 hat "Parkinson"

    Elch W169 hat "Parkinson": Hallo, Freunde des Elchs! Nach 290.000 km auf der Uhr bekommt mein W169 180CDI Automatik von 2006 nun Parkinson: Im kalten Zustand zunächst...