W168 elch startet nicht mehr, brauch hilfe...

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von tomferamenti, 27.07.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 tomferamenti, 27.07.2009
    tomferamenti

    tomferamenti Elchfan

    Dabei seit:
    03.04.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    arbeiter
    Ort:
    andernach
    Marke/Modell:
    190er amg-paket
    hallo zusammen,


    mein elch macht plötzlich was er will ! wenn ich den wagen abstelle und später wiederkomme kann es sein das er nicht mehr startet. dieses problem tritt sporadisch auf, mal läuft er ganz normal und dann wieder mag er nicht starten, ganz unabhängig von luftfeuchtigkeit, temperatur und vorige laufzeit. aktuell steht er vor dem haus und geht wieder nicht an, der wagen ist heute auch noch nicht gelaufen ! starterbatterie brücken bringt nichts, ist auch genug saft da, aber wenn ich ihn "anrollen" lasse springt er sofort an.

    zum phänomen : ich drehe den zündschlüssel auf stellung II , alle lämpchen leuchten, dann beim zündversuch passiert nichts. man hört die relais klacken aber der anlasser dreht nicht.

    da ich hier ein paar beiträge zu diesem thema gefunden habe , habe ich auch schon einiges in eigener regie gewechselt... anlasser , startrelais , der elektrische teil des zündschlosses ! so langsam gehen mir die ideen aus.....

    weiss jemand von euch noch was zu dieser störung ?

    gruß
    tom
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 27.07.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Hast du denn schal mal die Spannungen Richtung Anlasser gemessen?

    Ohne die dreht der Anlasser nicht ...
     
  4. #3 Peter Hartmann, 27.07.2009
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Hi,

    such hier im Forum mal nach dem Begriff Kurbelwellensensor - bin zu 99% sicher, dass Du hier ein Problem hast...

    Viele Grüße
    Peter
     
  5. #4 tomferamenti, 27.07.2009
    tomferamenti

    tomferamenti Elchfan

    Dabei seit:
    03.04.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    arbeiter
    Ort:
    andernach
    Marke/Modell:
    190er amg-paket
    @mr.been
    nee spannung am anlasser habe ich noch nicht gemessen, dazu müsste ich sicher den motor wieder ablassen oder ?


    @peter
    das wurde auch schonmal vorgeschlagen und nockenwellensensor, aber würde der anlasser dann nicht wenigstens drehen ?
    ich lese mich hier mal mal eben schlau.... :)

    gruß
    tom

    ps. der fehlerspeicher ist leer, der spuckt keinen fehler raus !
     
  6. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Wenn der Anlasser gar nicht dreht (und keine Meldung im KI angezeigt wird), liegt die Vermutung Kontaktplatte im Zündschloss oder eben ein Anlasserproblem nahe.

    Viele Grüße, Mirko
     
  7. #6 tomferamenti, 27.07.2009
    tomferamenti

    tomferamenti Elchfan

    Dabei seit:
    03.04.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    arbeiter
    Ort:
    andernach
    Marke/Modell:
    190er amg-paket
    also mit kontaktplatte meinst du doch sicher diese plastikkappe mit mittigem anschluss für die welle und den paar steckern welche am ende auf das zündschloss geteckt wird oder ?
    dieses teil habe ich am samstag gewechselt.
    habe auch den anlasser gewechselt, aber dieser funktioniert auch manchmal !?

    gruß
    tom
     
  8. #7 Mr. Bean, 27.07.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf

    Würde man bei einem Elektrikproblem nicht zuerst messen *kratz*

    Irgendetwas muss bei meiner Ausbildung falsch gelaufen sein :o
     
  9. #8 tomferamenti, 27.07.2009
    tomferamenti

    tomferamenti Elchfan

    Dabei seit:
    03.04.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    arbeiter
    Ort:
    andernach
    Marke/Modell:
    190er amg-paket

    da gebe ich dir im grunde recht !
    als aller erstes habe ich meinen kumpel ( welcher bei mb arbeitet ) gefragt ob er bzgl. meines problems mal den fehlerspeicher auslesen könne. gesagt, getan , ergebniss---> kein fehler welcher auf die ursache schliessen könne.
    daraufhin meinte er, das mit sicherheit der anlasser hinüber wäre. da wurde garnicht lange gefackelt uns sofort der anlasser bestellt so wie es nunmal in vielen werkstätten ( und auch in der heimischen garage) zugeht. das ist leider nicht immer der richtige weg aber oft der einfachere, weil auf irgendwelche erfahrungswerte zurückgegriffen wird , davon will auch ich mich nicht freisprechen, im nachhinein habe ich mich auch geärgert !

    gruß
    tom
     
  10. #9 Mr. Bean, 27.07.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    edit
     
  11. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Wenn Du schon "alles" gewechselt hast? Fällt mir nur noch Massekabel ein!
    Oder Du hast das falsches Relais getauscht *kratz*

    Ansonsten kann ich auch nur sagen! Erst Befund festlegen, dann reparieren!


    Gruß

    Kipper
     
  12. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI

    *beppbepp* *beppbepp* *beppbepp*

    Falscher Beitrag *kratz*

    sollte wohl dorthin: Passen diese Felgen

    Gruß

    Kipper
     
  13. #12 funkenmeister, 28.07.2009
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8
    mir würde der leitungssatz motorraum einfallen mit dem Startersignal vom MSG. Das der durchgescheuert ist .

    off topic an

    ;D Aber mehr sage ich lieber nicht sonst kommen die revulutionären Zellen wieder und laden ihre Kommentare zu meinen Ansichten ab . ;D Obwohl es belustigend auf mich wirkt. ;D

    off topic aus

    Also bitte schreib ne pn.

    Gruß Funki
     
  14. #13 tomferamenti, 29.07.2009
    tomferamenti

    tomferamenti Elchfan

    Dabei seit:
    03.04.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    arbeiter
    Ort:
    andernach
    Marke/Modell:
    190er amg-paket
    so... ich habe heute mal auf das weiss/violette kabel (welches richtung anlasser geht) spannung gegeben, der anlasser dreht sich noch immer nicht.

    entweder hat das kabel weiter unten vor dem anlasser einen bruch oder der anlasser ist hinüber.

    nochmal hänge ich den motor nicht ab und hole den anlasser da raus, ich habe echt die nase voll *mecker* wenn jemand einen elch mit "wahrscheinlich" defekten anlasser haben will kann er sich bei mir melden....

    gruß
    tom
     
  15. #14 Mr. Bean, 29.07.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Das vi/ws Kabel geht zum Relais. Klickt es, also zieht es an?

    Liegt denn überhaupt Spannung für das RElais am anlasser?

    Ohne Spannung auf den Windungen dreht aber der Motor auch nicht ...

    Liegen auf dem schwarzen 16mm² (sw) Kabel 12V von der Batterie?

    Zieht das Relais an und ist auch auf dem schwarzen Kabel beim Starten 12V an der Klemme am Anlasser, ist dieser hinüber.

    U. U. ist aber nur das Relais im Anlasser defekt.



    All das hättest du in 60s mit abgesenktem Motor messen können (und müssen) ;)
     
  16. #15 tomferamenti, 05.08.2009
    tomferamenti

    tomferamenti Elchfan

    Dabei seit:
    03.04.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    arbeiter
    Ort:
    andernach
    Marke/Modell:
    190er amg-paket
    Problem gelöst,

    der austauschanlasser hatte schnell den geist aufgegeben, dafür war er auch ausgesprochen günstig ! habe jetzt einen originalen anlasser von mb verbauen lassen...und er läuft *aetsch*


    gruß
    tom
     
  17. #16 Perser123, 17.08.2009
    Perser123

    Perser123 Elchfan

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheitswesen
    Ort:
    Essen
    Marke/Modell:
    A 160 5/03
    Hi Leute,

    habe zur Zeit auch das Problem mit dem Anlasser. Mein MB-Händler hat einen Preis von ca. 800€ angegeben....
    was kostet der Spaß den so im Schnitt? Wie teuer ist denn ein neuer Anlasser rein vom Material?

    Danke schonmal und LG...
     
  18. #17 alexis_machine, 05.09.2009
    alexis_machine

    alexis_machine Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Waiblingen bei Stuttgart
    Marke/Modell:
    A 190
    Guten Tag zusammen,

    ich muss mich leider diesem Thread anschließen ... gestern Abend sprang das Auto nicht mehr an (Anlasser dreht nicht).

    Habe mich dann hier im Forum etwas schlau gemacht und wollte heute morgen der Sache mal auf den Grund gehen. Und siehe da: Auto sprang morgens 2 -3 mal ganz normal an, dann nicht mehr.

    Folgende Sachlage:

    - Auto springt an wenn man es anschiebt
    - Sicherung (Nr. 8 glaub ich) i.O.
    - Batteriespannung i.O.
    - das Violett/weiße Kabel (direkt am Relais K3) bringt 11-12 V gegen Masse wenn man starten möchte, der Anlasser jedoch nicht dreht.

    Zur Sicherheit nochmals die Frage: ist dieses Violett/Weiße Kabel der "Ausgang" des Relais, d.h. gibt dieses die Spannung auf den Anlasser? Oder ist das irgend ein Signal, das das Relais schaltet?

    Ich gehe natürlich davon aus, dass o.g. Kabel den Anlasser mit Spannung versorgt ... demnach ist bei mir aller Wahrscheinlichkeit der Magnetschalter des Anlassers defekt ... oder?

    Danke im Voraus für eure Antworten!

    Grüße
    Alex
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Mr. Bean, 05.09.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Weiter oben:


    Es versorgt also die Relaisspule



    Das schwarze Kabel geht also zum Magnetschalter im Anlasser.


    Prinzip Hoffnung? Oder Glauben? Messen ist angesagt! Natürlichim Elch leider nicht so einfach möglich ...



    Wenn Position eins drüber ok ist: Ja
     
  21. #19 alexis_machine, 05.09.2009
    alexis_machine

    alexis_machine Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Waiblingen bei Stuttgart
    Marke/Modell:
    A 190
    Hallo Mr. Bean,

    danke für deine Antworten;
    evtl. kam meine Frage nicht eindeutig rüber. Als ich schrieb:

    Wollte ich damit aussagen: nach dem was ich bisher im Forum gelesen habe, denke ich, dass das Violett/Weiße Kabel, welches aus dem Relais K3 rauskommt, den Anlasser beim Anlassvorgang mit 12 V versorgt.

    Wie bereits geschrieben, liegen bei mir, wenn man starten möchte (aber der Anlasser sich nicht dreht), an diesem Violett/Weißen Kabel gg. Masse ca. 12 V an. Dies ist natürlich kein "Hoffen" oder "Glauben", sondern das habe ich direkt am Relais so gemessen.

    Nach dem was du schreibst, ist aber ein schwarzes Kabel dasjenige, was vom Relais ausgehend den Anlasser mit 12V versorgt. Habe ich das richtig verstanden? Muss ich gleich mal ausprobieren ...

    BTW: habe heute vormittag mit einer ca. 50 - 60 cm langen Eisenstange auf den Anlasser "geklopft" (also mit der Stirnseite der Stange, etwas so wie man Billard spielt ...). Entgegen einiger Aussagen in anderen Threads geht das doch. Seit dem springt der Wagen wieder an. Tippe stark auf Magnetschlater, werde aber trotzdem nochmals das von dir erwähnte scharze Kabel suchen und messen, um das Relais definitiv als Fehlerursache auschzuschließen.

    Grüße
    Alex
     
Thema:

elch startet nicht mehr, brauch hilfe...

Die Seite wird geladen...

elch startet nicht mehr, brauch hilfe... - Ähnliche Themen

  1. Heitzung innenraum geht nicht mehr

    Heitzung innenraum geht nicht mehr: hallo zusammen ich habe gestern gemerkt das die heitzung also die gesamte innen lüfung nicht mehr geht und die sicherungen 45 und 41 Habe ich...
  2. Schlachte meinen Elch

    Schlachte meinen Elch: Schlachte meine Elch Bj 99 160 Benziner mit Schaltgetriebe Besonderheiten 4 einzelnen teilleder sitze hinten mit Armlehne.Vorne umgebaut auf...
  3. HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!

    HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!: Hallo, ich weiss nicht mehr weiter und brauche dringend Euren Rat und Eure Erfahrung!!!;-( Ich fahre seit Jahren einen A 160 lang Bj. 2003 mit...
  4. elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl

    elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl: ich habe heute leider fest stellen müssen als ich an der tanke war bei der öl wasser und so kontrole das ich im öl einfüll bereich dicke...
  5. Elch W169 hat "Parkinson"

    Elch W169 hat "Parkinson": Hallo, Freunde des Elchs! Nach 290.000 km auf der Uhr bekommt mein W169 180CDI Automatik von 2006 nun Parkinson: Im kalten Zustand zunächst...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.