Allgemeines Elch wird fit für den Winter

Diskutiere Elch wird fit für den Winter im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Die Sonne kommt nicht mehr so zum vorscheinen und der Nebel hängt wie eine Dicke Schwade in der Luft *heul* *heul*. Es sind die ersten anzeichen...

  1. #1 CarClean, 09.10.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    Die Sonne kommt nicht mehr so zum vorscheinen und der Nebel hängt wie eine Dicke Schwade in der Luft *heul* *heul*.
    Es sind die ersten anzeichen vom nahenden Winter :-/. Von daher wird es Zeit, dem Elch eine Kleid zu verpassen und die entsprechenden Schuhe.

    Heute war dann der Tag gekommen um all dieses zu erledigen. Die Schuhe wurden ja schon im Vorfeld gerichtet (Beitrag kennt ihr alle schon ;)). Somit blieb heute nur das anpassen des richtigen Kleides für den Elch ;D

    Es wurde nicht lange gefackelt und der Elch bekam heute morgen als erstes ein Schaumbad und wurde dann entsprechend eingeweicht und gereinigt (Behandlung mit Lackknete). Nach dem trockenlegen kam der gute erst mal in die Garage, da der Niselregen einsetzte *mecker* *mecker*

    [​IMG]

    In der zwischenzeit gönte ich mir ein käffchen und überlegte mir den Schlachtplan *ulk*. Anschließend wurden die Waffen gerichtet und die arbeit konnte beginnen. Aber bevor ich immer loslege, will ich wissen wie es um den Lack aussieht. Und da bekam ich eine böse überraschung zu sehen ???. Ich wusste zwar das der gute vom Vorbesitzer misshandelt wurde *kloppe*, aber das der Lack unter diesem speziellen Licht so aus sah, hat mich umgehauen *heul*

    [​IMG]

    Aber ich lies mich dadurch nicht aus der ruhe bringen und begann dem Lack wieder Glanz und Gloria bei zu bringen ;D

    [​IMG]
    [​IMG]

    Das stellte sich dann nach 2 Runden Rota und der neuen Menzerna Antihologramm PO 85U ein. Ich bekam nicht alle kratzer herraus, da die einfach zu tief und zu heftig sind. Und ich bin auch nicht der freund von unnötigem Lackabtrag.
    So drehte ich nun Bauteil um Bauteil die Runden und das kam dann so langsam dabei raus *wink2*

    [​IMG]

    Bei Tageslicht sah das dann so aus

    [​IMG]
    [​IMG]

    Und das hier konnte ich mir dann einfach nicht verkneifen *LOL*

    [​IMG]

    Die Zeit schlich mir einfach so davon und ich merkte nicht einmal, das ich fast das Mittagessen verpasst habe. Also schnell mal wieder rein und was spachteln *thumbup*. Den ohne Mampf kein Kampf *keks*

    Nach einer kurzen Begutachtung bei Tageslicht, kam die Kür für den Lack. Dafür bin ich auf den Exzenter und ein Mittelhartes Pad umgestiegen. Den die Smartwax Polish sollte dem Lack noch etwas mehr geben. Die Politur hat den Vorteil, das sie mit der Lackfarbe etwas spielt. Hier bekam ich dann unterstützung vom Junior der mir gleich hinterher polierte. Im Team lässt es sich einfach besser arbeiten *daumen* *daumen*. Aber das war ja auch nur der erste Schritt. Den der zweite folgte zugleich.
    Hier nahm ich das Glozzworks von CG das dem Lack den letzten Kick in Punkto Glanz gibt ;)

    [​IMG]
    [​IMG]

    Für das Eigentliche Kleid kam das Collinite 915, das sich easy auf- und abtragen lässt. Während der Einwirkzeit bekam der Elch die neuen Schuhe an. Hier nutzte ich auch die Gelegenheit und pflegte die Radhäuser innen mit einer Kunststoffpflege von Smartwax.

    [​IMG]

    Nach dem anziehen der Schuhe war das Collinite soweit für das auspolieren. Es macht mir immer wieder eine freude, welches Ergebniss das Wachs Zaubert *thumbup* *thumbup*

    Aber beim rum laufen um den Elch bemerkte ich, das noch etwas bestimmtes fehlte, was ihn fast Einzigartig in der Gegend macht ;D ;D

    [​IMG]
    [​IMG]

    Aber jetzt will ich euch nicht auf die Volter spannen und das Finish zeigen *aetsch*

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Und nun ist der Elch von oben für den Winter gerüstet. Untenherum bekommt er demnächst noch eine kleine pflege, damit das Salz keine spuren hinterlässt.

    Der Zeitliche Aufwand für die heutige Arbeit liegt bei ca. 8h. Und zum Abschluß lief ich es mir dann auch nicht nehmen und machte eine *drive* *drive*. Das wurde dann auch mit den Blicken der Leute belohnt *musik*


    Und nun hoffe ich doch den ein oder anderen auch an zu stecken und hier seinen Winterfiten Elch zu zeigen *taetschel*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XXXX

    XXXX Elchfan

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    B 180 NGT
    Schöne Steinschläge!
    Spaß beiseite: Respekt, einen schwarzen Wagen ohne Hologramme zu polieren ist eine reife Leistung. Wenn du willst kannst Du meinen auch machen. *daumen*
     
  4. #3 CarClean, 10.10.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    von welcher Farbe reden wir den bei deinem Elch *kratz*, bzw. wie ist der allgemein Zustand den.

    Wenn man die richtigen Werkzeuge hat und sich nich ungeschickt anstellt, so sind Hologramme tabu ;).
     
  5. #4 A200 Coupé, 10.10.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Wie immer eine beneidenswerte Arbeit "Shini" ;)

    Mich würde es freuen wenn du von deine "untenrum" Schutzkur auch ein paar Bilder mit Beschreibung machst. Den grade die Konservierung vor den fiesen Wintersalzen kann einem Auto hintenraus wirklich was schenken. Da schau ich mir gern bei einem Experten mal den ein oder anderen Tip ab.

    Grüße und noch einen schönen Sonntag
     
  6. #5 General, 10.10.2010
    General

    General Guest

    Ach hier, war ja wieder klar, die Konkurrenz schläft nicht *LOL*
    Schade meiner war eigentlich gestern dran, allerdings bekam er vorgestern
    ne kostenlose Wäsche im Autohaus und Winterreifen bei 16°C nee danke noch nicht. :o

    Muss diese Woche mal irgendwie dazu kommen das Kerlchen Winterfest zu machen :-X

    Aber Proshine wie immer sehr hübsch, aber wie immer is dein kleiner
    anschließend zu schade um damit zu fahren, man kennt doch diese
    schönen Schokoladenformen die einfach zu hübsch zum Essen sind... *LOL*
     
  7. #6 allgäu-blitz, 10.10.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    wenn du durchhältst wird dein Elch die 30-Jahr-Marke schaffen. Wäre auch an Bildern von den Radhäusern interessiert.

    Danke
     
  8. #7 CarClean, 10.10.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    ich schau mal was sich da machen lässt ;)


    so so, Konkurrenz *keks*
    Morgenstund hat Gold im Mund ;) ;) ;D

    Spaß beiseite, dann häng doch deine Bilder hier an.
     
  9. XXXX

    XXXX Elchfan

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    B 180 NGT
    Hi "Proshine",
    mein jetziger Elchersatz ist ein schwarzes T-Modell, da kann man sich richtig austoben.... allerdings ist das Thema Hologramme Geschichte seit ich den ganzen Baumarkt / Billigkrempel in die Tonne getreten habe. In zwei Wochen kommt ein neuer "B" dazu, da kann ich mich um Lackerhaltung und Wachs kümmern ohne die ganz großen Waffen aufzufahren.
    Grüße an den See, XXXX
     
  10. #9 CarClean, 10.10.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    ;D ;D
    *thumbup*
     
  11. #10 Andy2008, 13.10.2010
    Andy2008

    Andy2008 Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    IT-System-Admin
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Marke/Modell:
    W168/A190 & E230T
    ;D
    So...meiner ist auch Winterfest.*thumbup*

    Wobei ich mich bei der Lack & Felgen-Pflege an "Proshine" und dessen Empfehlungen weites gehend gehalten habe. Mit einer für mich gravierenden Ausname, dazu aber später....

    Folgende Produkte kamen zum Einsatz:
    • Alte, über Jahre, aufgetragene "Polidur" mit einer Mischung aus Geschirrspülmittel und Isoprophnol-Alkohol, per Hand mit einem Microfaser-Waschhandschuh, entfernt.
    • Danach noch mal mit Remo Shampoo gewaschen
    • Zum Trocknen verwende ich immer Mikrofaser-Trockentücher
    • Alle, zum Glück nicht viele, Lackschäden wurden wie schon von "Proshine" beschrieben, mit Original-Lack-Set von MB ausgebessert und bearbeitet.
    • Kratzer und Hologramme polierte ich, mit der Hand, unter Verwendung von Applicator Pads, die mit destilliertem Wasser getränkten, und das noch vorhandene Sonax xTreme Nano-Pro, erfolgreich.
    • Felgen-Versiegelung: 2x mit "Finish Kare 1000P Hi Temp Paste" und 1x mit "Hartwachs BMP" von Koch-Chemie.
    • Lack-Versiegelung: 1x mit "Remo71" und 1x mit "Hartwachs BMP" von Koch-Chemie.
    Hier nun das Ergebnis: [​IMG]....denke, ganz gut geworden...*beppbepp*[​IMG]....erster Eindruck von den "Winter-Schuhe" ...hervorragend*beppbepp*[​IMG]....so, der Winter kann kommen.....*beppbepp* Der bei mir hier im Raum Freiburg (Schauinsland) schon recht extrem werden kann und ist...:)[​IMG]...aber seit Jahrzehnten bin ich immer gut nach Hause gekommen (Unfallfrei) *beppbepp* Zum Schluss die vorangekündigte Ausnahme der Pflegemittel:Für alle Gummi-Teile, sei es die Reifen oder Türgummis, sei es das Leder oder Cockpit, Türschaniere, Schlösser usw. verwende ich das altbewärte "BALLISTOL-Öl"...es gibt nix besseres für mich! *thumbup*
    So, nun hab ich auch mal meine Fahrzeugpflege vorgestellt.Anmerkend zum ";Design" unseres "Elchi" möcht ich noch abschliesend sagen, das dieses Design von meiner 10jährigen Tochter ist.
    Gute und unfallfreie Winterzeit wünscht Euch Allen
    Andy aus Freiburg
     
  12. #11 CarClean, 14.10.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    Mensch Andy, supi das du deine Bilder dazu gestellt hast *thumbup*. Jetzt weiß ich wie dein Elchi aussieht und wenn ich durch Freiburg mit dem großen roten 40to düse*drive* auf was ich achten müss ;D

    kleine Anmerkung noch ;)
    Hier kann ich dir nur zum Teil beipflichten. Beim Thema Innenraum und Leder bin ich nicht so ganz einverstanden. Hier gibt es wirklich gute und günstige Allround Mittel wie z.B.
    Koch Lupi für das Leder
    Koch Quick&Shine für den Innenraum und die Scheiben (perlt schön ab bei regen und Schnee ;D). Das Quick kann man dann auch noch schön mit Dest.-Wasser strecken und so hat man 1ltr. Mittel.


    Und jetzt sgast der kleinen noch, das Tuning/ Design ist sehr Dezent geworden *aetsch*
     
  13. #12 Elfe12e, 14.10.2010
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    54
    Ist ja alles schön und gut, mich würde mal ernsthaft interessieren, wieviel Arbeitsstunden und Geld ihr im Jahr für Lackpflege aufwendet.
    (Bei mir ca. 5 Stunden und 0,50 Euro.)
    Und das mal ins Verhältnis zum erzielten Werterhalt des Lackes setzt.
    Ich bin fast sicher, daß ich mit meiner Regenwäsche besser abschneide.
    Zumal ich immer wieder mal angesprochen werde, wieso mein schwarzes Auto so sauber und glänzend aussieht (dank Geschirrspülmittel *aetsch*)
    Nach 10 Jahren könte ich mir vermutlich von den ersparten Reinigungsmitteln, Wäschen und der anders eingesetzten Arbeitszeit eine Neulackierung leisten.
     
  14. #13 Landgraf, 14.10.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Naja,

    das ist doch alles immer Geschmackssache!

    Für den einen ist das Auto ein rein Fortbewegungsmittel und das sieht man auch, andere wiederum sind mit ihrem Auto auf Du und Du.

    Ich würde NIEMALS mein Auto mit Geschirrspülmittel waschen. Habe noch nie lackiertes Geschirr gesehen... das kann auf Dauer nicht gut sein.

    Und für Ledersitze - so es denn wirklich Leder ist und kein Artico - sollte man am besten die Lederpflege von Mercedes nehmen (ca. 13 EURO die Flasche).
    Man kann doch kein Waffenöl auf Kunststoffe und oder Leder schmieren!?
    Der Tipp ist ähnlich gut wie Nivea für die Ledersitze... *LOL*

    Natürlich bringt das auf den Cent gerechnet sicher alles nicht so viel wie es einen gekostet hat (so man denn seine Arbeitsstunden überhaupt selbst beziffern kann), aber es macht doch auch Spass ein gepflegtes Auto zu haben, oder nicht? Die nächsten 3 Jahre in denen ich meinen Elch voraussichtlich noch fahren werde, da möchte ich dass er immer ausschaut wie im Showroom!

    Mein Auto wird in den kommenden 2 Wochen noch eine komplette Swizöl Shield Wachspflege bekommen, die Türgummis werden gepflegt, Winterfussmatten (Mercedes Velours liegen schon im Wagen um die Designo Fussmatten zu schonen - immerhin kostet der Satz 535 EURO neu!)... hinzu kommt noch eine Unterbodenbehandlung der Fahrwerksteile mit transparentem Schutzwachs.

    Wichtig ist auch - gerade beim W169 - mal die Scheibenwaschanlage mit Wintermittel durchzuspülen, nicht dass evtl. doch im Kofferraum der Schlauch aufplatzt und die Heckklappe lahmlegt.

    Das sieht dann im Gesamtpaket ungefähr so aus - ja ich fahre im Winter auf Stahl und finde das sogar gut so... *thumbup*

    [​IMG]

    Sternengruß.
     
  15. #14 Elfe12e, 14.10.2010
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    54
    Ich habe das schon mal gepostet: in Geschirrspülmittel und in Autopflegemitteln sind weitgehend identische Inhaltsstoffe vorhanden, der Unterschied liegt im Preis!
     
  16. #15 Andy2008, 14.10.2010
    Andy2008

    Andy2008 Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    IT-System-Admin
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Marke/Modell:
    W168/A190 & E230T
    [​IMG]
    @Proshine

    Töchterchen sagt Danke für Dein ";Design-Lob".

    Also wenns ";Dunkel" wird, bist Du es mit dem 40to....dann weiß ich Bescheid.

    Das Quick & Shine hab ich auch, nur vergessen zu erwähnen.

    Was die Lederpflege betrifft, ist es halt so, dass ich BALLISTOL schon seit über 30 Jahre verwende, insbesonderst immer zur Pflege meiner Lederkombis mit den ich ca. 750tKm zurückgelegt habe. Die Kombis sehen heute noch super aus (bloß passen se nicht mehr...tja die Kilos...:-/ )

    Auch wird mein "sündhaft teures" Wohnzimmer-Leder-Sofa mit BALLISTOL gepflegt, mit dem Ergebniss dass alle "Spuren" von unserem Beagle "Kenny" nicht mehr zu sehen sind und schön geschmeidig ist.

    Ich hab schon so alles ausprobiert was der Markt hergab oder hergibt, ich komm immer wieder auf das BALLISTOL zurück.

    [​IMG]
    @Reinhard99

    Kann Deine Frage schon verstehen, die auch durchaus berechtigt ist.

    Gegenfrage: "Hast Du schon mal was von einem "Hobby" gehört *kratz* ...Das man natürlich auch ins "uferlose" treiben kann, keine Frage.

    Unser "Elchi" ist unter anderem zu unseren gemeinschaftlichen Familien-Hobby geworden, und da werden schon paar EURONEN reingesteckt, auch wenn es für den "Aussenseiter" nicht "nachvollziehbar" ist....

    [​IMG]
    @Landgraf

    Nun, was soll ich zu Deinem Komentar sagen...*kratz*

    Ein Mexikaner würde Dich als "Greenhorn" ...ein Filipino als "Joe" und ein Thailänder als "Farang" bezeichnen, nicht aber negativ gemeint.

    Dir fehlt einfach die INFO zu dem Produkt BALLISTOL ;)

    Hab mir die Mühe gemacht...
    [​IMG]
    .guckst Du hier, alles über BALLISTOL

    Ein schönes Auto hast Du, obwohl mir der W169 nicht so gut gefällt wie das ORIGINAL,
    wie Du schon gesagt hast, alles eine Frage des Geschmackes...*daumen*

    Egal...wünsche Allen eine zufriedene sowie unfallfreie Zeit.

    Grüße aus Freiburg
     
  17. #16 CarClean, 14.10.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    jedes Hobby hat seine Vor- und Nachteile. Und wieviel Geld jeder da investiert, sollte jeden selber überlassen sein ;)

    Wichtig ist nur, das was man macht sollte einfach Spaß machen *thumbup*
     
  18. #17 Andy2008, 14.10.2010
    Andy2008

    Andy2008 Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    IT-System-Admin
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Marke/Modell:
    W168/A190 & E230T
    ...tja, die Vorteile beim "Auto" sind: "Es" meckert nicht...*LOL* *LOL*

    Im übrigen kann negatives Denken chronisch werden...was den "Lebendsabend" nicht gerade leichter macht....

    Spass muss sein....*thumbup*
     
  19. #18 Elfe12e, 16.10.2010
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    54


    Das mit dem Hobby verstehe ich ja.
    Mit dem Auto fahren, tieferlegen, schnelleren Motor einbauen, bessere Sitze usw., das leuchtet mir ein.
    Aber teure Putzmittel kaufen und zig Stunden im Jahr das Auto putzen wo doch nach der nächsten Regenfahrt alles wieder aussieht wie Huf-das entzieht sich meiner Vorstellungskraft.
    Ich kenne einen BMW-Fahrer, bei dem ist das Verhältnis ungefähr 1 Stunde fahren und 8 Stunden am Auto herumlecken. Schade um die so vertane Lebenszeit.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Andy2008, 16.10.2010
    Andy2008

    Andy2008 Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    IT-System-Admin
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Marke/Modell:
    W168/A190 & E230T
    [​IMG]
    Natürlich kann man "alles" übertreiben, aber wie heißt es so schön: "Jedem Tierchen sein plazierchen"

    So lange das Wetter es zulässt, steh ich jeden Samstagmorgen hier um die Ecke auf dem Autowaschplatz wo ich im 14Tage-Rhythmus unsere beiden Wagen gereinigt werden. Kostenpunkt pro Wäsche und Saugen 4EUR....und eine Stunde körperliche Betättigung Gratis dazu....*ulk*

    Und zweimal im Jahr das "Große Programm", Lackpflege, Kratzer entfernen, Polieren, Versiegeln...usw. was so gut zwei bis drei Tage Zeit in Anspruch nimmt.

    Natürlich hab ich mich schon selbst gefragt: "Was mach ich hier eigentlich", da kommt mir aber immer und sofort meine zweite Heimat die Philippines in den Sinn, dort wird alles aber wirklich alles bis aufs Äuserste gepflegt und erhalten, weil es die Filipinos es sich enfach nicht leisten können und wollen was "wegzuwerfen".

    In Asien insbesonderst in Thailand hab ich bisher die schönsten und best erhaltenen Autos gesehen, zum teil über 50Jahre alt.

    Und das bekommt man nicht mit "Spüli" hin.

    Ein schönes Wochenende
    Andy
     
  22. #20 CarClean, 16.10.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    und was nützt so etwas dann, wenn das außen herum so *heul* *heul* aussieht. Nichts :-/

    Autofahren macht doch bei der Verkehrslage fast keinen Spaß mehr. Tieferlegen kannst bei den Schlaglöchern vergessen (außer man wohnt im Osten, wo die Regierung alles aus Gold gemacht hat ???). Und wenn ich einen schnelleren Motor will, dann kaufe ich das entsprechende Fahrzeug ;)

    Es sollte doch alles in einer vernünftigen Relation zu einander stehen *thumbup*. Geile Karre, glänzender Lack und Power ohne Ende unter der Haube ;D ;D
    Und so kanns dann los gehen *drive**drive*
     
Thema:

Elch wird fit für den Winter

Die Seite wird geladen...

Elch wird fit für den Winter - Ähnliche Themen

  1. Neuer Elch im Haus

    Neuer Elch im Haus: Hallo Gemeinde. Ich habe seit heute einen Elch im Fuhrpark. Es ist ein W169 von 2005 mit dem Classic Ausstattung. Da ich von einem VW Golf komme...
  2. Hilfe, verkehrte Radioaleitung bei meinem Elch

    Hilfe, verkehrte Radioaleitung bei meinem Elch: Guten Morgen, ich bin neu hier, und seit Freitag stolze Besitzerin einer A169 edition 10 A Klasse von 10/2008. Beim Durchschauen der...
  3. 20. Geburtstag des Elchs!

    20. Geburtstag des Elchs!: Am 30. März 1997, also genau vor 20 Jahren wurde der W168 auf dem Genfer Salon präsentiert. Insgesamt wurden über 8 Jahre lang ca. 1,2 Millionen...
  4. Elch hat gebrannt

    Elch hat gebrannt: Hallo gestern abend hat mein Elch gebrannt , im Motorraum links Etwa so eine halbe Stunde nach dem Abstellen fing er wohl Feuer Jetzt ist der...
  5. Elch läuft zu fett - Fehlercodedeutung

    Elch läuft zu fett - Fehlercodedeutung: Hallo liebe Elchfreunde, ich bin neu hier im Forum und wollte mich kurz vorstellen - ich bin Daniel, 28 Jahre alt und fahre seit kurzem einen A...