Elchi hat keine Leistung mehr (A170)

Diskutiere Elchi hat keine Leistung mehr (A170) im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo liebe Gemeinde! Erstmal zu Auto: A170 CDI 210.000km BJ: 2000 Mein Problem: Seit heute morgen bringt der kleine keine Leistung mehr. Auf...

  1. #1 Suncinec, 16.02.2012
    Suncinec

    Suncinec Elchfan

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Gemeinde!

    Erstmal zu Auto:

    A170 CDI
    210.000km
    BJ: 2000

    Mein Problem: Seit heute morgen bringt der kleine keine Leistung mehr. Auf gerader Strecke ist es mit viel Anlauf möglich auf runde 90 KM/H zu beschleunigen, mehr ist aber nicht drin. Dabei erreiche ich im zweiten Gang eine Drehzahl von rund 4000upm, Im Kombiinstrument leuchten keine Warnleuchten. Soweit ich die Schläuche im Motorraum richtig zugeordnet habe, scheine die welche mit dem Abgassystem zusammenhängen alle an ihrem Platz zu sein (wobei ich nicht weiß ob ich wirklich alle gefunden habe). Der Motor startet ganz normal ohne leiern oder orgeln und hinten heraus qualmt es auch beim Gasgeben im Stand nicht.

    Vielleicht habt ihr ja noch eine Idee an welchen Ecken ich noch nach dem Fehler suchen, kann bevor der kleine zum Freundlichen muss. Was mich halt am meisten wundert ist, das keine von den Kontrollleuchten anspringt.
     
  2. Anzeige

  3. bolle

    bolle Elchfan

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Habe das gleiche mit meinem A 180 CDI Baujahr2006 85000km. Mischgehäuse und ein Ventil musten erneuert werden-(Abgasrückführung). Beim freundlichen ca. 1200,-€ inlk. Kühlwasser erneuern. :(
     
  4. #3 Suncinec, 16.02.2012
    Suncinec

    Suncinec Elchfan

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Buhuuuuu!!!! Das klingt absolut nicht gut!

    edit: Habe grade mal bei Ebay geschaut, zum Glück gibts die von dir angesprochenen Teile für unter 100€ vom Schlachthof. Ich werde morgen mal prüfen lassen was es genau ist und den kleinen dann zu einem Bekannten in die Werkstatt geben. Hoffentlich kann der das dann auch machen...
     
  5. #4 derkojak, 16.02.2012
    derkojak

    derkojak Elchfan

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    24
    Marke/Modell:
    A170cdi MOPF
    Nun mal langsam mit dem Teilekauf ;) .
    Prüfe erstmal, ob nicht doch eine Undichtigkeit in folgenden Bereichen vorliegt.

    Oben von der Ansaugbrücke geht ein kleiner Schlauch zu einem kleinen Sensor (Ladedrückfühler), der recht frei an der Spritzwand befestigt ist. Ist dieser Schlauch intakt? Undicht? Verstopft?

    Schau auch mal links im Motorraum (Beifahrerseite) ob dort die kleinen Schläuche vom Druckwandler (kleiner schwarzer Kasten mit unten hängendem Luftfilter) alle korrekt und vor allem dicht sind. Dort treten gerne Undichtigkeiten im Schlauchbogen auf.

    Genauso gibt es noch eine Druckwandler in der Nähe des Wischwasserbehälters . Dieser steuert das AGR an . Ist hier auch alles dicht?

    Das das AGR defekt ist glaube ich kaum. Es ist eigentlich nur ein Ventil welches über Unterdruck gesteuert wird. Du kannst es aber einfach ausbauen und reinigen.

    Also ertmal eine genaue Diagnose machen bevor du unnötig Teile kaufst.
     
  6. #5 Suncinec, 17.02.2012
    Suncinec

    Suncinec Elchfan

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Soooo, hier mal ein kleines Update!

    Heute war der kleine am Diagnosegerät. Der Fehlerspeicher enthält keinen Fehler. Beim Auslesen während der Fahrt, waren Ladedruck, Lufttemperatur etc. in Ordnung. Somit scheint das System dicht zu sein. Der einzige "Fehler" war das das Auslesegerät einen Kommunikationsfehler mit dem LMM geliefert hat.

    Mein Werkstattmeister vermutet nun das eben dieser LMM defekt ist und hat einen neuen bestellt welcher morgen da seien sollte.

    Was ihm allerdings zu denken gab, war die Tatsache das im Fehlerspeicher des MSG nichts abgelegt war, sondern lediglich ein Kommunikationsfehler mit dem LMM auftrat. Dieser wurde ebenfalls bei abgezogenem Stecker am LMM gemeldet. (Beschleunigung war mit und ohne angestecktem LMM gleich)

    Seine Hoffnung ist nun das es wirklich der LMM ist und nich das böse andere Ende des Kabels.


    Vielleicht hat ja hier jemand mehr Erfahrung und kann einen Tipp geben ?!



    Gruß

    Gerald
     
  7. #6 Black Bull, 17.02.2012
    Black Bull

    Black Bull Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Sandoz
    Ort:
    Baden Württemberg - Kroatien
    Marke/Modell:
    W169 Lorinser
    wie wäre es mit nem neuen kraftstofffilter???
    er kostet nicht die welt! bei 200.000 km wäre das das erste, aws ich getauscht hätte!!!
     
  8. #7 Suncinec, 17.02.2012
    Suncinec

    Suncinec Elchfan

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hm, Dieselfilter hatte ich in nem anderen Thread auch schon gelesen. Allerdings ist meiner erst 40.000km alt. Kann der denn mit der LMM-Kommunikationsstörung zusammenhängen?
     
  9. #8 Mr. Bean, 17.02.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Nö. Wie auch *kratz*
     
  10. #9 Suncinec, 24.02.2012
    Suncinec

    Suncinec Elchfan

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Halli Hallo,

    hier wieder ein kleines Update. Gestern wurde nun endlich der Austausch LMM aus dem Hause Pieburg geliefert und verbaut. Leider hatte das nicht den gewünschten Efekt. Das Auslesegerät findet weiterhin keine Fehler im Speicher und ein Auslesen der Daten des LMM via Diagnosegerät ist nicht möglich. Ein anderer Meister meinte nun das die Nachbauten wohl nicht immer funktionieren wie sie sollen und wir mal einen originial-Bosch zum testen bestellen sollen. Er hätte das mit einem Corsa auch schonmal gehabt. Nun kommt dann heute mittag das Originalteil. Wenn das dann nicht funktioniert bleibt nur noch die Stardiagnose und Daumendrücken das dass MSG keinen Schuss weg hat......
     
  11. #10 Mr. Bean, 25.02.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ich hoffe du sollst die nicht funktionierenden Reparaturversuche nicht zahlen. Ebefalls die gar nicht defekten Teile ...

    Ist nämlich Risiko des Reparaturbetriebs und geht auf deren Kappe ... ;)
     
  12. ramski

    ramski Elchfan

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    wien
    Marke/Modell:
    w168 170 cdi
    hatte ich auch mal da ging mein elchi in notlauf schuld war nur ein kleiner schlauch der wurde um 110 euro getauscht am weg nach italien und dann gings normal weiter
     
  13. #12 MisterCutely, 28.02.2012
    MisterCutely

    MisterCutely Elchfan

    Dabei seit:
    17.06.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    selbiges Problem hatte ich auch einmal als ich mein Auto nach einem Marderbiß von der Werkstatt abholte.

    Grund war dass der Turbolader nicht richtig arbeitet. Grund dafür war ein loser Unterdruckschlauch.



    Grüße

    MC
     
  14. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.034
    Zustimmungen:
    664
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Ausstattung:
    classic automatik SH RS AHV starr
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj 03
    Hi:
    Marderbiss oder Schlauchschellenschaden am Schlauch...Das kann sehr wohl zu benanntem Problem führen.
    Gruss
    Rei97
     
  15. Herpy4

    Herpy4 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    44629 Herne
    Marke/Modell:
    W 246
    Ein Hallo ins Forum,

    das selbe Problem (Motor läuft nur im Notlaufbetrieb) habe ich auch mal wieder, ich hatte es schon vor ca. 1 Jahr und da war der Wagen beim "freundlichen ..." - damals wurde ein Unterdruckschlauch getauscht.

    Nun meine Frage, wo finde ich diesen besagten Unterdruckschlauch - Bilder würden mir da sehr helfen


    Ich bedanke mich im vorraus schon mal für Antworten


    Gruß
    Herpy4
     
  16. #15 cryonix, 29.06.2012
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    Einer der besagten Delinquenten ist ganz leicht zu finden.
    Bei geöffneter Motorhaube siehts Du einen schwarzen Gummischlauch von ca 20 cm Länge vom Saugmodul an einen Sensor gehen. Der Sensor sitzt etwa dort, wo sich der Wischerarm Beifahrerseite befindet. Er ist an der Unterkante des Innenraumluftfilterkastens angeschraubt.
     
    Herpy4 gefällt das.
  17. Herpy4

    Herpy4 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    44629 Herne
    Marke/Modell:
    W 246
    Noch mal ein Hallo ins Forum,

    ich bedanke mich erstmal für die schnelle Antwort, aber bedingt durch Arbeit und Urlaub bin ich erst jetzt dazu gekommen, mich mit dem Problem auseinander zu setzten.

    Ich kann meine Diagnose auch noch etwas verfeinern:

    Motor startet ohne Probleme, in der Stadt kann ich auch normal beschleunigen - wenn ich auf die Autobahn fahre und dann vom 3. Gang in den 4. schalte, dann springt der Motor in den Notlauf und ich kann nur noch bis 3500 Umdrehungen/Minunte fahren.
    Wenn ich dann von der Autobahn abfahre, hilft auch kein Motor aus und wieder ein - es bleibt dabei der Motor dreht nur noch bis 3500 Umdrehungen/Minute

    Am nächsten Tag kann ich in der Stadt wieder normal fahren.



    Folgende Unterdruckschläuche habe ich mir schon angeschaut und auf Undichtigkeiten geprüft:

    Den schwarzen Gummischlauch und den Schlauch in der nähe vom Scheibenwaschbehälter



    Ich bedanke mich für weitere Antworten


    Gruß
    Herpy4
     
  18. YaVuZ

    YaVuZ Elchfan

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Mannheim
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Bei mir wars genau so wie bei dir, ab ca. 110-120km/h notlauf -> Luftmassensensorschlauch hatte ein 1mm kleinen loch, ausgetauscht für 3€ und alles wieder in Ordnung
    ab 110-120 km/h steigt der Ladedruck und wenn du jetzt Druck verlierst reagiert dein steuergerät und meldet den Notlauf, ich würde richtig den Schlauch untersuchen, hatte mit blosem Auge das auch nicht sehen konnen
     
  19. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. km778

    km778 Elchfan

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    auch ich bin eine leidtragende dieses Problems. Kurzstrecken funktionieren einwandfrei, aber wehe die Fahrt ist länger als 15 km dann nimmt der mir radikal das Gas weg und ich muss entweder in höchsten Touren weiterfahren oder rechts ran und paar Minuten Auto aus. Total nervig :-( Letzte Woche waren auf beim Auslesen dann auch zwei Fehler zu sehen (auch LMM). Seit die gelöscht sind funktioniert es bis jetzt "toi toi toi" ....

    Ich muss diesen Monat noch TÜV machen, bekomm ich den auch so? Oder kann es sein dass das die AU stört?
     
  21. #19 Mr. Bean, 19.07.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wenn da ein Fehler im Speicher ist fällt der durch. Die lesen den aus. Hast du einen Mopf oder einen Premopf?
     
Thema: Elchi hat keine Leistung mehr (A170)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. A 160 Cdi bj 2004 bei betriebstempratur keine leistung

    ,
  2. a170 keine Leistung

    ,
  3. mercedes a klasse keine leistung

    ,
  4. a klasse diesel keine leistung,
  5. unterdruckschlauch mercedes a klasse ,
  6. w168 alle kontrollleuchten brennen keine Leistung,
  7. w168 170d schwache leistung,
  8. mercedes a-klasse ohne leistung,
  9. B 170 benzin keine leistung,
  10. w 169 a 200 keine leistung mehr ,
  11. w168 cdi rußt und hat keine leistung,
  12. unterdruckschlauch a 180 cdi,
  13. mercedes a klasse 2005 cdi hat keine saug,
  14. w 168 ohne leistung,
  15. w 168 benziner keine Leistung mehr,
  16. ansaugbrücke probleme mercedes a klasse keine leistung,
  17. mercedes a 160 cdi keine leistung,
  18. a klasse keine leistung,
  19. a klasse 170 qualmt und nimmt gas weg,
  20. Leistung A170 W168
Die Seite wird geladen...

Elchi hat keine Leistung mehr (A170) - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Handbremse bei W169, A170, Baujahr 2004

    Probleme mit Handbremse bei W169, A170, Baujahr 2004: Und zwar geht es um folgendes. Den Wagen habe ich vor 3 Jahren bei einem Händler gekauft. Damals wurden die Handbremsseile gewechselt, da gerissen...
  2. Pumpkin Radio für Mercedes A170

    Pumpkin Radio für Mercedes A170: Liebe Forumfreunde ! Wollt Ihr ein optimales Radio in Euren A170 ? Dann kann ich nur das Pumpkin empfehlen. Außer dem Produkt ist der Service...
  3. Hoher verbrauch und zeitgleich weniger Leistung

    Hoher verbrauch und zeitgleich weniger Leistung: Hallo liebe forumsleut. Ich würde über den Wagen meiner Frau sprechen. W169 A170 Bj2006 Benziner Automatik 212000km auf dem Zähler. Das Problem...
  4. Mittelarmlehne bei A170

    Mittelarmlehne bei A170: Hallo, unser neuer (gebrauchter) A170 irritiert mit seiner Mittelarmlehne. Zum einen "donnert" man ständig dran, wenn die Handbremse gezogen wird,...
  5. Wer kann helfen weis nicht mehr weiter

    Wer kann helfen weis nicht mehr weiter: Hallo mein A140 mimt kein Gas an. Folgendes würde gemacht. Steuergerät eingeschickt und Luftmassenmesser repariert . Danach musste das Steuergerät...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden