Elchzuverlässigkeit

Diskutiere Elchzuverlässigkeit im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Also.........mein Elch (A160-Automatik-Klima- Schiebedach) war, bis auf die Stabis und gebrochener Federn hinten (der Tüv hats entdeckt) über 5...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 hermione, 18.11.2004
    hermione

    hermione Elchfan

    Dabei seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170 Autotronic
    Also.........mein Elch (A160-Automatik-Klima- Schiebedach) war, bis auf die Stabis und gebrochener Federn hinten (der Tüv hats entdeckt) über 5 Jahre lang ok. Gut, ich muss zugeben, dass noch die Sitzhöhenverstellung bzw der Hebel dafür abgebrochen war.Weiterhin gestehe ich, dass mein Corolla zuvor in der gleichen Zeit keine Mängel hatte. *aetsch*ABER ER WAR HALT KEIN ELCH!!! *aetsch* Die Elche sind nun einmal schön *daumen* *daumen* *daumen*Vielleicht ist der W169 ja besser verarbeitet. Die von DC können sich wohl kaum nochmal dieselben Mängel wie Stabis erlauben, I hope.....sonst schiele ich doch wieder ein ganz kleines bisschen in andere Richtungen....

    *thumbup*Gute , Glatteis- und pannenfreie Fahrt @all *thumbup*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Elchzuverlässigkeit

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.