Elektikprobleme

Diskutiere Elektikprobleme im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, habe einen w 168, Bj. 1998, 1, 6 Benziner. Ich habe ihn erst gebraucht gekauft mit 1 1/2 Jahre TÜV. Der Vorbesitzer sagte mir, dass das...

  1. #1 Alunalula, 25.02.2019
    Alunalula

    Alunalula Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe einen w 168, Bj. 1998, 1, 6 Benziner. Ich habe ihn erst gebraucht gekauft mit 1 1/2 Jahre TÜV. Der Vorbesitzer sagte mir, dass das Radio nicht geht. Das noch andere Dinge nicht gehen verschwieg er. Zuerst bemerkte ich, dass die innenbeleutung nicht geht. Keine Birnen drinne, also neue rein, es funktionierte. Heckscheiben Wischer ausprobiert. Ging dann nicht mehr aus. Beim Bremsen flackert die tachobeleuchtung auf. Das Radio geht an, aber gleich wieder aus. Ist verbunden mit einem cdl Wechsler. Die Innenbeleuchtung ging gestern nicht mehr aus, sodass ich die Bienchen gleich wieder rausnahm. Wenn ich cds in den Wechsler tue geht das Radio garnicht mehr an. Wenn ich den Wechsler ausstöpsele geht das Radio auch nur kurz an und wieder aus. Ich habe nun viel gelesen und weiss nicht, wer mir da helfen kann. Hättet ihr eine Ahnung, was es sein könnte. Vielen Dank im voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Elektikprobleme. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heisenberg, 25.02.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.262
    Zustimmungen:
    6.979
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Gar nicht? oder erst nach 5 Minuten?
    Alle Sicherungen mal Gecheckt?
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  4. #3 Andiamo, 26.02.2019
    Andiamo

    Andiamo Elchfan

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    262
    Beruf:
    Ingenieur, Fachrichtung Mikrosysteme
    Ort:
    Nähe Potsdam
    Ausstattung:
    Classic-MOPF, Webasto Standheizung, Klima, Regensensor, Radio Audio 10 CD, Schaltwagen, >140TKm
    Marke/Modell:
    A140 L Schaltwagen EZ 1/2003
    Bei der Innenbeleuchtung kann es auch die Heckklappe sein, die nicht korrekt schließt. Dazu einfach bei leuchtender Innenlampe die geschlossene Klappe mit Druck niederhalten oder einfach den Kontaktgeber hineindrücken. Wenn die Lampe erlischt, ist es die Heckklappe zu justieren.
    Ich vermute eher, dass es ein generelles Masseproblem ist. Alle Massepunkte würde ich im Motorraum und an der Ölwanne auf Sicht prüfen, ob noch intakt oder korrodiert. Und die Befestigung der Batteriepole. Irgendwo muss es einen undefinierten Übergang geben.
     
    Schrott-Gott, Heisenberg und Reneel gefällt das.
  5. #4 Heisenberg, 26.02.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.262
    Zustimmungen:
    6.979
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Oder ganz einfach den Pin mal Rausziehen :D
    Dieser hat auch die Ausschalt Funktion.
     
  6. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Elektikprobleme

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden