W168 Elektrikprobleme

Diskutiere Elektrikprobleme im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Guten Abend zusammen Ich habe einen w168 Baujahr 06/2001 der seit einiger zeit probleme bereitet. Die Innenraumbeleuchtung geht bei laufendem...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fossy

    Fossy Guest

    Guten Abend zusammen

    Ich habe einen w168 Baujahr 06/2001 der seit einiger zeit probleme bereitet.
    Die Innenraumbeleuchtung geht bei laufendem Motor erst nach ca. 2min aus.
    Die Rückfahrscheinwerfer Sicherung (7.5A) fliegt immer raus hate schon mal eine größere (20A) rein gemacht auch die ist raus geflogen.
    Und zum guten schluss sind heute die Nebelscheinwerfer ausgefallen Birnen und Sicherungen sind ok.
    Wer kann mir helfen. Mit besten dank im vorraus Marco.:-/:-/
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 29.01.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Da wirst du wohl mal ein Multimerter bemühen müssen ...

    Hast du Elektokentnnisse?
     
  4. Fossy

    Fossy Guest

    Ja ein wenig kenntniss sind da!
    Multimeter ist auch da die frage ist wo mit der suche beginnen?????
     
  5. #4 Mr. Bean, 29.01.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Bei den Nebelscheinwerfern am Lichtmodul.

    Bei den Rücklampen mußt diu wohl ab der Absicherung den Kabelbaum zerlegen.

    Beim Innenraumlicht fällt mir ein: Könnte ein Türkontaktschalter sein. Die laufen alle am Ki zusammen. Hier müßtest du messen.

    Wird allerdings ohne Stromlaufpläne nicht so einfach ... ;)
     
  6. Fossy

    Fossy Guest

    Ok werde ich mich mal auf die suche machen.
    Mal danke für die Infos.
     
  7. #6 BlackElk, 29.01.2010
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    die Türkontaktschalter sind meßtechnisch eine ziemliche Katastrophe .... bin da auch schon reingefallen

    hier stehen bei offenem Kontakt (Tür ZU) KEINE 12 Volt an !

    die Schalter werden vom KI mit weniger als 0,5 Volt gespeist, beim Messen der Spannung muß man also genau hinsehen, um den Unterschied zwischen Null und Fast-Null zu sehen
     
  8. #7 Mr. Bean, 30.01.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Evtl. nur kurze Impulse?
     
  9. #8 BlackElk, 30.01.2010
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Jaein ..... sind tatsächlich Impulse, aber eben wirklich nur sehr geringe Spannung

    hab zwar nur mit dem Digital-Multimeter gemessen, aber bei 12 Volt hätte es deutlich größere Zuckungen gehabt



    wenn es denn in diesem Jahr mal wieder warm werden sollte, hab ich noch ein paar Nachrüstungen im Elch vor ..... bei dieser Gelegenheit kann ich ja mal mit dem Speicheroszi drangehen ....
     
  10. Fossy

    Fossy Guest

    Tag auch
    ein kurzer Bericht.
    Innerraum beleuchtung war der Kontaktschalter defekt.
    RFückfahrscheinwerfer war die Sicherung defekt.
    Nebelscheinwerfer und Hupe sind alle leitungen ohne Strom wenn einer einen Tip hat ich bin für alle zuhaben,
    LG Marco
     
  11. #10 BlackElk, 30.01.2010
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    NSW und Tröten haben erstmal nichts miteinander zu tun, was die Spannungsversorgung angeht.

    Die NSW werden aus dem Lichtmodul angesteuert, dort sitzt auch die Sicherung dafür.

    Hupe wird über ein Relais (welches vom Taster im Lenkrad angesteuert wird) geschaltet; das ganze bekommt den Saft aus dem Hauptsicherungskasten.



    Könnte es sein, daß du Besuch von einem kleinen pelzigen Tier mit großem Appetit auf Kabel hattest?
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Mr. Bean, 30.01.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Die Nebelscheinwerferkabel haben schon am Ausgang des Lichtmoduls keine Spannung mehr?

    Kabel: grau/gelb, 1mm²
     
  14. Fossy

    Fossy Guest

    Ja genau
    Ich vermute das der Schalter defekt ist.
    LG
     
Thema: Elektrikprobleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 elektrik probleme

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.