Elektrischen Kühlwasserheizer nachrüsten (zB. DEFA)

Diskutiere Elektrischen Kühlwasserheizer nachrüsten (zB. DEFA) im Vaneo W414 Forum Forum im Bereich Der Vaneo; Hallo zusammen, hat jemand schon mal beim Vaneo von WAECO (DEFA) für den Winterparkplatz einen elektrische Kühlwassertauchsieder eingebaut?...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bussi

    Bussi Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Vaneo Bj2003 1,7 CDi
    Hallo zusammen,
    hat jemand schon mal beim Vaneo von WAECO (DEFA) für den Winterparkplatz einen elektrische Kühlwassertauchsieder eingebaut?
    Normalerweise wird ein Froststopfen dafür entfernt.
    Hat man ausreichend Platz usw?
    Ich wäre für Tips zum Einbau sehr dankbar *daumen*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Der Pate 1, 31.10.2005
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Hallo,

    welcher Vorwärmer bei DEFA eingesetzt wird weiß ich zwar nicht (Tauchsieder oder aufgesetzter Heizer). Die originale MB-Version (vom System her genau wie das DEFA-System wird das Heizelement auf den Motor aufgesetzt. Es sitzt dann am Motorblock wenn man davor steht ganz rechts, weit unten.

    Das original Teil von MB hat übrigens die Nummer A166200 0096 (ohne Gewähr)
     
  4. Bussi

    Bussi Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Vaneo Bj2003 1,7 CDi
    Hallo,
    ich habe mich erkundigt. Der Motorvorwärmer wird auch nur außen am Block mit Wärmeleitpaste verbunden.
    Ich möchte aber vor allem für den Innenraum einen Heizlüfter von DEFA einbauen. Wo kommt man denn durch die Spritzwand in den Innenraum so ungefähr in den Fußraum vom Beifahrer? Ich kann bei dem verbauten Motorraum keine freie Kabeldurchführung erkennen.

    Hat der Wagen nicht auch einen Diesel-Zuheizer den man modifizieren könnte?
    (ich fahre einen 1,7 CDI).
    *kloppe*
     
  5. #4 Der Pate 1, 10.12.2005
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    DIe Kabeldurchführungen sind doch eigentlich ganz leicht zu sehen.

    Wenn man vor dem Fahrzeug steht, dann sieht man auf der linken Seite die Steuergerätebox, an dieser sind noch einige Durchführungen frei. Die Kabel kommen dann übrigens im Beifahrerfussraum raus. Auf der FAhrerseite gibts auch nochmal 1 oder 2 Durchgänge die locker ein 230V-Kbel aufnehmen können.

    Es gibt aber noch ein paar andere Möglichkeiten um das 230V Kabel einzuziehen: z.B. Sandwichboden -> Batteriekasten

    Jenachdem wo man die Anschlussdose hinsetzt finden sich dann noch ganz andere Punkte.
     
  6. #5 Thomas_IN, 11.12.2005
    Thomas_IN

    Thomas_IN Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt Donau
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Lang
    Hallo,

    also ich weiß ja nicht, wieso kaufst du dir keine Standheizung ? Dann ist es innen warm und der Motor hat was davon. Und du kannst das überall einsetzen unabhängig von der Stromversorgung.

    Gruß,

    Thomas
     
  7. #6 Der Pate 1, 11.12.2005
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Je nach Ausbaustufe (Motorvorwärmer, Inneraumheizung, Zeitschaltuhr, Batterieladegerät), ist es doch ganz hilfreich wenn man sowas braucht und dabei oder normalerweise eine Steckdose zur Verfügung hat. (-> Carport, Garage , Innenhof etc..)

    -> warmer Motor
    -> warmer Innenraum
    (-> volle Batterie)


    Das System ist zudem recht billig.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Elektrischen Kühlwasserheizer nachrüsten (zB. DEFA)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. defa nachruesren

Die Seite wird geladen...

Elektrischen Kühlwasserheizer nachrüsten (zB. DEFA) - Ähnliche Themen

  1. beheizte Scheibenwaschdüsen für W169 nachrüsten (CODE 875)

    beheizte Scheibenwaschdüsen für W169 nachrüsten (CODE 875): Hallo liebe Elchfans, da nun mehrere Tage bei uns in Bayern Frost ist, stellt sich mal wieder die Frage nach einer beheizten Wischwasseranlage....
  2. Elektrische Steuereinheit

    Elektrische Steuereinheit: Guten Tag Meine A klasse bekam folgende Fehlermeldung :P1840 Das Ventil Y3/7y1 pulsweitenmoduliertes Magnetventil 1/4 schaltung ist...
  3. Nachrüstung Command NTG2.5 in Vormopf bei vorhandenem NTG2

    Nachrüstung Command NTG2.5 in Vormopf bei vorhandenem NTG2: Hallo Ich würde gerne in einen Vormopf W169 mit NTG2 ein NTG2.5 einbauen. Ist das möglich, dass auch dann alles so funktioniert wie es soll ? Was...
  4. W169 .....elektrik "Problemchen"

    W169 .....elektrik "Problemchen": Mahlzeit zusammen !! Ich hätte da ne frage die mich (leider schon nen bißchen) beschäftigt!! Nachdem ich das Original Autoradio ausbauen und...
  5. Anklappbare Spiegel nachrüsten , Kabel vorhanden ?

    Anklappbare Spiegel nachrüsten , Kabel vorhanden ?: Hallo, liegen beim W169 Avantgarde von 2005 im Kabelbaum schon die Leitungen für die Anklappung ? D.h. benötigt man nur die klappbaren...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.