W168 endlich ruhe

Diskutiere endlich ruhe im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; :-Xdas blöde signal zum anschnallen,hat mich so genérft *rolleyes*. aber es gibt eine lösung. *kratz* mann kann die elektronic so...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 tom-tom, 18.07.2005
    tom-tom

    tom-tom Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mache die choclet chips bei Nestle
    Ort:
    Hamburg Farmsen
    Marke/Modell:
    W169 180CDI in gold
    :-Xdas blöde signal zum anschnallen,hat mich so genérft *rolleyes*. aber es gibt eine lösung. *kratz* mann kann die elektronic so ändern das bei zündung an 5mal signal gegeben wird und dann ist ruhe. ;) signal und anzeige gehen aus obwohl keiner angeschnallt ist. ;D endlich ruhe :-X *aetsch*ich weiss anschnallen ist flicht.aber auf einem parkplatz oder ähnlichen muss es nicht sein. *kloppe*
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: endlich ruhe. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Crazyhorst, 18.07.2005
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Sorry, ich spiele hier nicht gerne den *dipl*, aber leider sind 10-20kmh mehr als genug, Dich ernsthaft zu verletzen. Frage nur mal einen Zahnarzt, wieviele Schneidezähne er von "mal eben in die Garage"-Fahrern durch die herausnehmbare Lösung ersetzt hat. :-X
     
  4. #3 Pacifica, 18.07.2005
    Pacifica

    Pacifica Elchfan

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A150 Elegance
    ich bin einfach nur froh endlich nen akustischen gurtwarner zu haben.
     
  5. #4 Robiwan, 18.07.2005
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Unlängst gabs mal einen Test mit Gurtmuffeln. Aufprallgeschwindigkeit im Simulator: 15km/h. Gefühlte Geschwindigkeit der Teilnehmer 40-50km/h. Die haben Augen gemacht...
     
  6. #5 Elchvater, 18.07.2005
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Ostfriesland
    Habe das im Internet gefunden:
    Dem ist auch nichts mehr hinzuzufügen.



    Der Countdown des Todes

    Nicht nur die Führerscheinneulinge sind diejenigen, die "vergessen sich anzuschnallen", auch alte Hasen gehören zu denen, die eines Besseren belehrt werden können. Wir haben einmal überlegt, wie denn so das Ende aussieht. Ein Auto prallt mit 80 km/h Geschwindigkeit frontal gegen eine Mauer. Sie sitzen hinter dem Lenkrad und haben "vergessen" sich anzuschnallen. Unfallforscher haben rekonstruiert, wie sie aussieht:

    Die letzte Sekunde Ihres Lebens ...

    - 1,0 sek.: Starr vor Schreck lassen Sie die Bremsen blockieren. Ein Ausweichen ist nicht mehr möglich.
    - 0,9 sek.: Sie umklammern krampfhaft das Lenkrad. Die Knöchel Ihrer Fingergelenke werden weiß.
    - 0,8 sek.: Jetzt noch 30 cm bis zum Aufprall
    - 0,7 sek.: Frontallaufprall. Stoßstange und Kühlergrill werden zermalmt.
    - 0,6 sek.: Ihr Körper wird mit 89 km/h nach vorne geschleudert. Sie haben nun ein Gewicht von über 3 Tonnen und werden
    mit 20-facher Schwerkraft aus dem Fahrersitz gehebelt. Ihr Beine brechen am Kniegelenk.
    - 0,5 sek.: Ihr Körper löst sich mit starr aufgerichtetem Rumpf aus dem Sitz; die gebrochenen Kniegelenke pressen sich schmerzhaft gegen das Armaturenbrett.
    Das Lenkrad verbiegt sich unter Ihren Händen.
    - 0,4 sek.: Das Auto ist nun um ca. 60 cm kürzer. Der Motorblock bohrt sich in die Mauer; Ihr Körper aber rast weiter mit 89 km/h nach vorne.

    - 0,3 sek.: Ihre Hände sind in Todesangst starr am Lenkrad verkrallt, bis es bricht. Auch Gelenke und Unterarme brechen.
    Die Lenksäule bohrt sich in Ihren Brustkorb. Stahlsplitter reißen Löcher in Ihre Lunge und zerfetzen die inneren Arterien.
    - 0,2 sek.: Ihre Füße werden aus den Schuhen gerissen. Das Bremspedal bricht ab, das Fahrgestell des Autos knickt ab und Ihr Kopf knallt gegen die
    Windschutzscheibe. Bisher haben Sie noch keine Zeit gehabt zum Schreien.

    Und Sie werden auch nie mehr dazu kommen ......



    - 0,1 sek.: Das Auto krümmt sich, die Sitze werden aus der Verankerung gerissen und schnellen nach vorn.
    Dadurch wird Ihr Brustkorb unbarmherzig gegen die geborstene Lenksäule gepreßt. Ein Blutschwall erbricht aus Ihrem Mund.
    Der Schock löst einen Herzstillstand aus.

    - 0,0 sek.: Sie sind tot.

    Darum: Legen Sie den Gurt an. Das sollten Sie sich wert sein !
    [ Verfasser unbekannt ]
     
  7. #6 Peter Hartmann, 18.07.2005
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.716
    Zustimmungen:
    79
    Marke/Modell:
    Mercedes GLK 350 CDI
    Hi,

    ich glaube es geht hier nicht um das Gurt anlegen selbst, sondern um die Tatsache, dass immer noch ICH entscheide, WANN ich den Gurt anlege und mir das kein Auto der Erde penetrant zu "befehlen" hat. Das Recht auf Selbstschädigung ist im GG verankert - sollte ich jemals einen W169 (ö.ä. ausgestattete Fahrzeuge) besitzen, wird dieser Gurtwarnton das Erste sein, was ich abschalte(n lasse); Punkt aus. Mag engstirnig und für einige nicht nachvollziehbar sein, ist aber meine Meinung als Ultrakurzstreckenfahrer und Nach-Fahrtantritt-Anschnaller.

    Gruß
    Peter
     
  8. #7 Emelfeat, 18.07.2005
    Emelfeat

    Emelfeat Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer Blut- und Organtransport DRK
    Ort:
    Mainz
    Marke/Modell:
    A 160 CDI AMG
    Naja, tom-tom hat ja auch nie gesagt, dass er sich nicht anschnallen will, ihn hat ja, genau wie Peter sagt, nur das gepiepe genervt. Und das kann ich nur bestätigen! Ich habe diese Einrichtung zwar nicht, aber ich hatte eine Woche lang einen Golf 5 und der hatte das... Ich kann von mir nur sagen, dass sich der Vorgang des Gurtanlegens bei mir automatisiert hat und ich, ohne zu überlegen, genauso wie ich den Zündschlüssel umdrehe eben auch den Gurt anlege...

    @Elchvater:
    Das ist ja echt toll geschrieben!!! Genau über diese Sachen habe ich mir lange Gedanken gemacht, da ich für die Schule eine Studienarbeit über passive Sicherheit im Kraftfahrzeug (speziell über Airbag) über ein Jahr lang gemacht habe.
    Aber so toll ausformuliert habe ich das noch nie gesehen!!! Ich glaube ich werde diesen Text direkt mal an mir bekannte, die von Dir angesprochenen, unbelehrbare Leute schicken...
     
  9. #8 Elchvater, 18.07.2005
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.227
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Ostfriesland
    @ Peter
    sicher hat du recht, Bei dem Firmenwagen, E Klasse geht das einen auch auf den Geist.
    Mein Chef wollte das bei der Mercedes VT abstellen lassen und die meinten, das das dann eingetragen werden muss, usw. weil das ein Teil der ABE ist.

    Ob das so stimmt weiss ich nicht.


    Dietmar
     
  10. SemtEX

    SemtEX Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    MCS
    doch:
    - ich frag mich immer noch wie man aus einem 80 kmh schnellen auto beim aufprall auf eine (ich nehme an stillstehende) mauer auf 89 kmh beschleunigt wird...


    warum soll ich mich dann anschnallen? ich hoffe bei meinem auto bleibt der sitz feste drin...

    aber wie auch immer, bei 80 gegen eine wand hat man so oder so verloren, umangeschnallt leidet man vielleicht ein paar sekunden/minuten kürzer



    PS:
    ich bin überzeugter angeschnallt- und beidhändigfahrer, ich mag nur den bild-zeitung stil von dem text nicht (auch wenns stimmt)
     
  11. #10 Emelfeat, 18.07.2005
    Emelfeat

    Emelfeat Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer Blut- und Organtransport DRK
    Ort:
    Mainz
    Marke/Modell:
    A 160 CDI AMG
    Muss nicht sein!!! Wozu haben wir denn alle einen Airbag im Lenkradtopf?

    Wobei man immernoch am kürzesten leidet, wenn man unangeschnallt und mit Airbag fährt, da der einen dann direkt erschlägt, wenn er raus kommt...
     
  12. #11 citation, 18.07.2005
    citation

    citation Elchfan

    Dabei seit:
    09.07.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    HUMMER gegen W169 und angeschnallt?


    Trotzdem tot! *heul*
     
  13. #12 Robiwan, 18.07.2005
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Und wie oft passiert das?

    Fakt ist, dass der Großteil der tödlichen Unfälle nicht so verlaufen wäre, hätte sich der/die "Betroffene" angeschnallt.
     
  14. #13 Crazyhorst, 18.07.2005
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Doch, hat er:
     
  15. #14 Emelfeat, 18.07.2005
    Emelfeat

    Emelfeat Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer Blut- und Organtransport DRK
    Ort:
    Mainz
    Marke/Modell:
    A 160 CDI AMG
    Also beim rangieren entfällt ja die Anschnallpflicht, da der Gesetzgeber mit dem Wort "rangieren" max. Schritttempo verbindet... und ich denke ja nicht, dass ein Aufprall mit 7 km/h tötlich endet (zumindest i.d.R.)...

    Man könnte sagen: Naja, auf Parkplätzen ist man ja nicht sooo schnell unterwegs...
    Aber: Fährt man selber mit 10 km/h und der Unfallgegener vielleicht mit 20 dann ergibt das schließlich schon 30 km/h, was schon eine große Energie darstellt... (wenn der Airbag raus kommt wirds zu 99% tödlich, bei unangeschnallter Situation.

    @Crazyhorst: Ich glaube tom-tom unterschätzt zwar eventuell etwas die Folgen, die Parkplätze haben kann, aber er hat das "nicht-anschnallen" nur auf Parkplätze bezogen und nicht allgemein gemeint!
     
  16. elch

    elch Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 `99 Automatik
    Es gibt genügend Situationen in denen man unangeschnallt fahren kann ohne sich zu gefährden weil die Gefahr mit irgendetwas zu kollidieren gleich Null ist.

    Aber das scheinen sich einige nicht ausmalen zu können. ;)
     
  17. #16 Emelfeat, 18.07.2005
    Emelfeat

    Emelfeat Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer Blut- und Organtransport DRK
    Ort:
    Mainz
    Marke/Modell:
    A 160 CDI AMG
    Beispiele please: *kratz*
     
  18. #17 Crazyhorst, 18.07.2005
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Glaube ich auch!
    Aber Airbags sind auf das Angeschnalltsein abgestimmt, und in dem Bereich davor kommt es zu fiesen schmerzhaften, nicht unbedingt tödlichen Verletzungen (s.o.).
    Und nicht jeder will aussehen wie André Weller ;)
     
  19. SemtEX

    SemtEX Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    MCS
    kollision muss auch gar nicht sein, bremsen reicht ja auch schon.

    mal probieren bei beifahrern die sich immer schon 1 km vor dem ziel abschnallen und sich das auch nicht ausreden lassen wollen:
    beim letzten ausrollen (5-10 kmh reichen dicke) mal ordentlich bremsen, dann würfelt es den nichtangeschnallten schon ganz schön durchs auto.

    wenn man selber fährt hat man das lenkrad zum abstützen, aber man bekommt auf jedenfall eine vorahnung was mit 30kmh passieren würde...
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. qp

    qp W168 Coupé

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NBG
    Marke/Modell:
    A3 Sportback quattro
    <<< klick >>>
     
  22. #20 Emelfeat, 18.07.2005
    Emelfeat

    Emelfeat Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrer Blut- und Organtransport DRK
    Ort:
    Mainz
    Marke/Modell:
    A 160 CDI AMG
    Im unteren Geschwindigkeitsbereich kommt der Airbag ja sowieso nur selten raus. Das wird ja von Beschleunigungssensoren geregelt, die messen, wie stark der Aufprall ist.
    Aber wenn er raus kommt, dann kommt er mit bis zu 400 km/h auf die Insassen zu! Ist man angeschnallt, hat er sich fertig aufgeblasen bis man gegen ihn prallt. Ist man unangeschnallt, knall einem das Ding voll entgegen und das führt meistens zum Tod, auch wenn man verhältnismäßig langsam unterwegs ist...
     
Thema: endlich ruhe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 fahrer erbeck Sitz geht aus obwohl ich nicht angeschnallt bin

    ,
  2. golf 5 gurt piept seckunden

    ,
  3. golf v gurtwarner piept unter 20kmh

    ,
  4. w168 gurtwarner
Die Seite wird geladen...

endlich ruhe - Ähnliche Themen

  1. Allgemeines Neues OBD -Tool ist endlich angekommen!

    Neues OBD -Tool ist endlich angekommen!: Nachdem ich nun schon gefühlte 10 VCI-Clones (Würth, Delphi, Autocom) aus China getestet habe, die eigentlich alle Super Funktioniert haben, aber...
  2. Na Endlich ......

    Na Endlich ......: Klimawandel, Holocaust Gedenktag, E Autos ... sind erstmal weg vom Tisch! Nun kommt Corona, Brexit, Einwegsteuer für Verpackungsmüll ... :D Wann...
  3. Heute war endlich mal "Putz wetter" ..... Heisenberg

    Heute war endlich mal "Putz wetter" ..... Heisenberg: Endlich mal unter 30°C und leicht bewölkt .... evtl. sogar heute mal Regen, ja so sieht es hier am Balaton aus! Ich habe gleich die Gelegenheit...
  4. W168 Endlich Ruhe im Elch

    Endlich Ruhe im Elch: Hallo zusammen, ich bin seit gestern Abend wohl einer der glücklichsten Elchfahrer der Welt :) Bin seit ca. 1,5 Jahren Fahrer eines A 170 CDI...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden