W245 Endlich vernünftigen Sound - Part II

Diskutiere Endlich vernünftigen Sound - Part II im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo :) Nach rund 10 Monaten bassloser Zeit habe ich mich entschieden, meine damals verbaute Anlage (siehe Endlich vernünftigen Sound -...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Peter Hartmann, 12.04.2007
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.715
    Zustimmungen:
    77
    Marke/Modell:
    Mercedes GLK 350 CDI
    Hallo :)

    Nach rund 10 Monaten bassloser Zeit habe ich mich entschieden, meine damals verbaute Anlage (siehe Endlich vernünftigen Sound - Completed (Seite 3)! , sozusagen Part I) abgeändert wieder einzubauen. Indes haben sich meine Prioritäten etwas geändert - ich brauche meinen Kofferraum ;) Zudem war es Priorität, die volle Rückrüstbarkeit des Bs zu erhalten. Mit Hilfe der CarHifi-Zone in Mainz Kastell (beste Grüße und Danke an Thorsten und Alex) haben meine bestehenden und neue Komponenten den Weg in den B gefunden.

    Da wie erwähnt der Kofferraum unangetastet bleiben sollte, mussten die gesamten Endstufen, die Stromversorgung und der Woofer in die Reserveradmulde. Wie sich herausstellte, wurde das Ganze nicht nur eine sehr enge Sache, sondern auch wahnsinnig zeitraubend. Volle zwei Tage dauerte der Einbau, á 14 Stunden - ohne Einmessen, Saubermachen usw. Der B ist überraschend einbaufreundlich, abgesehen von mangelhaften Kabelunterbringungsmöglichkeiten gestaltete sich der Einbau einfacher als beim W168. Ich werde noch ein paar DIY aus diesem Einbau basteln...

    Verbaut wurden:

    Radio: Alpine 9815RB

    Endstufen:
    - Steg QM 310.2x am Subwoofer (angegeben mit 1,2kW Leistung)
    - Vrx 4.300 Serie 2000 aktiv am Frontsystem (pro Lautsprecher ein Kanal)

    Tiefmittelton: Focal 6K2P, je einer pro Fronttür

    Hochton: Microprecision (µP) Serie 7 (selektiert) in angefertigten, gefrästen Aluminiumkugeln, je einer pro A-Säule, auf den Innenspiegel ausgerichtet

    Bass: JL 15W3v2 im geschlossenen, aus GFK massgefertigtem Reserveradgehäuse (ca. 60-70 Liter, wird noch ausgelitert)

    Stromversorgung: 1x Hawker EP26 Zusatzbatterie, 2x Dietz 1 Farad Cap, je einer pro Endstufe

    Kabel: 35mm² Strom- und Massekabel

    Hier die Bilder:

    [​IMG]
    Die gerade fertig laminierte Mulde...

    [​IMG]
    ...ausgebaut und mit Deckplatte versehen.

    [​IMG]
    Seitenansicht

    [​IMG]
    Die mit aluminiumbeschichtetem Bitumen gedämmte Tür samt Aufnahmering für den TMT (massgefertigt)...

    [​IMG]
    ...hier schon mit dem Focal. Der Aggregateträger ist sehr komfortabel, was die Dämmung angeht! Selbstverständlich wurde auch das Außenblech mit diesem Material beklebt, so dass nun alles sehr satt und "schwer" ist.

    [​IMG]
    Durch die Wabenstruktur (ca. 0,5cm hoch) auf der Innenseite der Türverkleidung wäre eine Dämmung mit Bitumenmatten sehr aufwändig geworden. Daher haben wir uns entschieden, Brax ExVibration Dämmpaste zu verwenden. Eine 1kg Dose pro Tür macht sie unwahrscheinlich steif!

    [​IMG]
    Der Serie 7 fühlt sich sichtlich wohl in der A-Säule und sieht auch noch gut aus :)

    [​IMG]
    Die fertige Mulde mit allen Komponenten. Bis Freitag wird noch eine neue, der Originalkofferraumabdeckung nachgebaute Abdeckplatte hinzukommen, so dass man von diesem Einbau nichts mehr sieht und die volle Alltagstauglichkeit erhält! Zudem wird noch ein bisschen Ordnung gemacht, im Sinne von Kabel sauberer verlegen und optische Retuschen (Schrauben "unsichtbar machen" etc.), denn heute Nacht gegen halb 3 hatte keiner mehr Lust darauf - ebenso wie aufs Einstellen.

    Daher ist momentan nur eine grobe Einstellung vorgenommen, jedoch ist das Potenzial der Anlage absolut großartig. Klar, die Lautstärke des Bandpasses erreiche ich nicht, wohl aber einen wesentlich lineareren Verlauf mit gutem Tiefgang. Ich bin schon auf die endgültige Einmessung gespannt :)

    Mit besten Grüßen
    Peter, rechtzeitig zum Sommer wieder mit Bass unterwegs

    PS: Bei Fragen zum Einbau einfach fragen! Ist alles kein Hexenwerk ;)
     
  2. Anzeige

  3. #2 Flitzpieper, 12.04.2007
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    Ich hatte mich schon gefragt wie lange Du es ohne Deine Anlage noch aushälst ;D.

    Respekt sieht sehr "Bombas(s)tisch" aus ;) *thumbup* *thumbup*.

    Ich hoffe ja das die Schrauben der Serie 7, in der A Säule noch getauscht werden :-X
     
  4. #3 a_tweaker, 12.04.2007
    a_tweaker

    a_tweaker Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Paderborn
    Marke/Modell:
    A190L Elegance
    Sehr schön tut es schonmal ohne "Retuschierung" aussehen. Wenn der Klang auch stimmt, dann ist alles gut! *thumbup*

    Top Arbeit! Woher hast du die aluminiumbeschichtete Dämmmatten und Paste bezogen?
     
  5. #4 stroker, 12.04.2007
    stroker

    stroker Guest

    joah, sieht schon mal nicht schlecht aus ... die komponenten sind eine kute wahl,
    aaaaber (watdernuwiederhat) die kabelverlegung verursacht bei mir juckreiz.

    die HT-kugeln benötigen dringend neue schrauben ... nichts desto trotz
    bin ich auf das finish -und nen originalen-stroker-klangcheck mit meinen ekeligen
    einmess und testcds gespannt. vor allem bin ich auf die wiedergabe des subs
    in der neuen behausung gespannt ... was ist eigentlich aus dem bandpassgeh.
    geworden ?

    (...ich hab schon wieder perverse ideen) ;D

    @a_tweaker: sowas sollte jeder halbwegs kompetente car-hifi store am lager
    haben ... es gibt auch andere dämmpasten (z.b. aus dem hause rockford-fosgate
    oder dietz) bezugsquellen zu den dämmplatten bekommst du z.b. wenn du mal die
    forumssuche bemühst, oder google nach den stichworten befragst.
    alternativ kannst du auch mal hier klicken
     
  6. #5 funkenmeister, 12.04.2007
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Peter ,

    frag mal bitte Stroker was ein richtiger Sound mit relativ wenigen Mitteln ist. ;) ;) ;) ;) ;) ;)Aber bitte ärgere dich dann nicht *LOL* *LOL* *LOL* *LOL*. Oder wir werden den Vergleich dann mal beim Treffen starten ;) ;) ;) ;)
    Mhhhh ob er sich jetzt durch das verbale kitzeln und locken zu einem Termin hinreissen läßt. ;D ;D ;D ;D ;D ;D

    @ stroker (...ich hab schon wieder perverse ideen) nichts neues bei dir *kratz* *kratz* *kratz*


    Gruß Kay
     
  7. #6 Peter Hartmann, 12.04.2007
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.715
    Zustimmungen:
    77
    Marke/Modell:
    Mercedes GLK 350 CDI
    Huhu Jungs ;)

    Danke für Eure Kommentare! Mir ist durchaus bewusst, dass hier noch Arbeit wartet, aber 1. muss man sich doch immer noch ein bisschen Potenzial aufbewahren und 2. konnte und wollte ich nicht noch einen dritten Tag auf mein Auto verzichten - bin beruflich drauf angewiesen... Die Schräubchen werden das Erste sein, was ich austausche; sie waren halt grad da ;)

    @stroker
    Den BP hab ich noch hier... Passt selbstverfreilich auch ins Luder ;)

    @funki
    Die Hörung bekommst Du ebenso wie S!ro *versprech* Schau doch mal in Deine PNs, vielleicht kann man das kombinieren :P *elch*

    Beste Grüße
    Peter
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Julian

    Julian Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Marke/Modell:
    Audi TT
    schau an schau an ;D

    freut mich für dich, endlich wieder ne gscheite anlage im auto ;-)
     
  10. #8 Bass-Elch, 14.04.2007
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Also das schaut doch schon mal extrem fett aus! *thumbup*

    Ich bin auf eine Klangprobe gespannt! *uzuzuz* ;D
     
Thema:

Endlich vernünftigen Sound - Part II

Die Seite wird geladen...

Endlich vernünftigen Sound - Part II - Ähnliche Themen

  1. Sportauspuff w169 mit Blubber-Sound

    Sportauspuff w169 mit Blubber-Sound: Hallo Elchgemeinde, vor etwa 30 Minuten stand ich vor der Firma um mir eine zu Rauchen, in dem Augenblick hat ein Fiat 500 Abarth vor mir...
  2. Sound verbessern

    Sound verbessern: Hi, ich habe vor an einem w169 ein besseres Soundsystem zu verbauen. Ich habe vor die vorhandenen Lautsprecher rauszunehmen und neue einzusetzen....
  3. Mini-Sound-Ausbau am W168-VorMopf

    Mini-Sound-Ausbau am W168-VorMopf: Nabend, heute will ich auch mal was konstruktives beitragen, was vielleicht für den einen oder anderen von Interesse ist. Habe schon hier und da...
  4. StreetPilot II Plus (c550)

    StreetPilot II Plus (c550): So, gleich noch mal eine Frage (auch wenn das nicht SO Wichtig ist). Mein B wurde (wohl 2010) mit dem StreetPilot II Plus nachgerüstet. Das...
  5. Leitung zum Anlasser / vom MSG II durchmessen??

    Leitung zum Anlasser / vom MSG II durchmessen??: Hallo Leute! Mein 160er, BJ 02 hat ja offensichtlich einen dieser tollen demelec (oder wie die heißen) Anlasser. Der Anlasser macht ja seit ein...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden