Allgemeines Endstufe für Mivoc XAW310HC

Dieses Thema im Forum "Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation" wurde erstellt von Erik, 13.04.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    Hallo Leute und ganz besonders Mr.Bean ;D

    Undzwar bin ich ja gerade dabei, mir 2 Mivoc XAW310HC als bassreflex in meinen Kofferraum zu zaubern.

    Jetzt stellen sich nurnoch paar kleinere Fragen.
    undzwar welche Endstufe ist leistungsmäßig passend für die 2 woofer?
    bass-boost sollten sie schon haben (danke mr.bean)
    preis so bis 250euro :)

    und dann noch eine frage:
    wie muss ich die woofer genau anklemmen? also ich habe ja nur eine endstufe, also muss ich ja das + der beiden woofer ans plus der endstufe und mit minus ja genauso, oder liege ich falsch?

    und fehlt mir dann noch was, um die woofer anzuschließen, oder nur an die kabel und dann an die endstufe...

    hab da nämlich mal was von solchen "wiederständen *kratz*" gelesen, die man noch vor den woofer macht...

    das wars erstmal :)
    danke
    erik
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 13.04.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Hier das Datenblatt: http://www.mivoc.com/mivoc/PDF/XAW310HC-Datenblatt_WEB.pdf

    http://www.mivoc.com/einzelchassis/details-tieftonsysteme.html?marke=mivoc&artikel=XAW 310 HC

    Mivoc XAW 310 Baßreflex


    Belastbarkeit: RMS: 220W, Max 600W
    Impedanz: 4Ohm

    Macht also für beide Woofer am besten eine Endstufe, die 1200W an 2 Ohm liefert.

    Also Minimum würde ich 2x 220W = 440W an 2 Ohm ansetzen.


    Jetzt muß du nur noch suchen ;)

    Beispiele:

    http://www.bigdogaudio.de/car-hifi-verstaerker/crunch-mxb-1200i-black-maxx-verstaerker.html

    http://www.bigdogaudio.de/car-hifi-verstaerker/crunch-gts-1100.html





    Kann nie schaden: Fehlt untenherum etwas Bums, hilft ein Dreh am richtigen Steller ...


    Genau so!


    Wie sieht es mit dem Kabel zur Batterie und zur Masse aus? Und hast du die passende Sicherung?





    AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHH


    Bloß schnell vergessen. Wo stand denn der Mist?
     
  4. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    ah, okey, danke mr.bean :)

    die beiden endstufen gefallen mir :) welche würdest du der beiden mehr empfehlen?
    schon die MXB-1200i, oder?

    sorry, aber das mit diesen Ohm hab ich noch nie verstanden, was damit gemeint ist. *rolleyes* (bitte kurze erklärung)

    ok, bass-boost und anschluss hätten wir geklärt :)

    also ich habe von der batterie 35² kabel zum powercap liegen, mit einer 100A miniANL Sicherung und masse zum powercap genauso.
    und vom powercap gehen dann jewals nochmal 35² zu meinen beiden endstufen ab.

    ist des so richtig?

    achso, und das mit diesen wiederstand, des hab ich glaub auch hier gelesen... kann mich aber täuschen...

    also soll ich einfach die lautsprecherkabel (ich hab da an 6² gedacht) einfach an den sub und an die endstufe anschließen?

    vielen dank :)
     
  5. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    achso, ich hab jetzt nochmal zu diesem "wiederstand" gesucht, weil mir das keine ruhe galassen hat.
    undzwar stand das sogar auf der seite, wo der mivoc vorgestellt wurde :)

    das teil nennt sich ELKO.

    kann mir des mal jmd erklären?
     
  6. #5 Elchfan577, 13.04.2009
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.076
    Zustimmungen:
    266
    Hi,
    ein ELKO ist kein Widerstand sondern ein Elektrolyt-Kondensator.
    Welchen Zweck er vor dem Sub erfüllt kann ich Dir leider nicht sagen, da ist Mr. Bean der richtige Ansprechpartner.
     
  7. #6 Mr. Bean, 14.04.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Der Kondensator dient zur Hochpaßfilterug. Wie es funktioniert seht hier: Viele Infos zum Thema Hifi im Auto , Abschnitt " Ermittlung geschlossener Gehäuse ohne und mit Hochpaßkondensator aus Thiele-Small-Parametern (TSPs)"

    und, für deinen Woofer, hier: Sub, 30cm, 25Liter, 35Hz


    Das Ganze klappt auch für Baßreflexgehäuse. Allerdings ist es nichts mit "in 5s ausgerechnet". Da muß man teilweise experimentieren und Frequenzgänge messen ...


    Zu den Kabelquerschnitten und zur absicherung: Siehe hier: Viele Infos zum Thema Hifi im Auto , Abschnitt "Kabelquerschnitte und Absicherungen nach DIN". Erster "klick": http://www.njumaen.de/t4tt/pdf/kabelquerschnitte.pdf , Gruppe 2. 35A wären richtig abgesichert.


    Zum Verstärker: Hab noch mal gesucht: Ein 4Kanäler der doppelt gebrückt wird ist auch eine Idee. so z.B.:

    http://www.bigdogaudio.de/car-hifi-verstaerker/crunch-gtr-6404.html

    Also je ein Woofer an einem gebrücktem Kanal. Wenn ich jetzt nicht falsch leige, wären das 2x 400WRMS
     
  8. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    Ah, danke :) also kann und soll ich das mit dem ELKO wieder vergessen, oder? also nicht "wichtig" für mich...

    naja, wenn du sagst, die sicherung ist die richtige, dann is gut :) weil ich blick in der tabelle nicht gerade durch *rolleyes*
    also bitte mal ausklabustern ;)

    und welche der beiden endstufen würdest du eher nehmen?

    und auf was für suchkriterien (leistungsangaben) muss ich schauen, wenn ich eine suchen will...

    danke
     
  9. #8 Mr. Bean, 14.04.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Der ist auch sehr gut:

    http://www.bigdogaudio.de/car-hifi-verstaerker/kicker-zx8504-zx-8504-4-kanal-analog-verstaerker.html


    Zum Kriterium: Je mehr Leistung, um so besser ;)



    http://www.bigdogaudio.de/car-hifi-verstaerker/powerbass-asa-6004-4-kanal-class-ab-amplifier.html

    http://www.bigdogaudio.de/car-hifi-verstaerker/pyle-pda-4800.html

    Oder:

    http://www.bigdogaudio.de/car-hifi-verstaerker/us-amps-xt-16004-xt16004-xterminator-verstaerker.html


    Für 250€! Mit Baßboost!!
     
  10. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    achso :)

    aber das sind doch jetzt alles 4 kanal endstufen, und benötige/brauche ich nich nur einen monoblock?

    oder was sind die vorteile... die mir eine 4kanal bieten kann?
    könnte ich da die subs anschließen und glaichzeitig mein hecksystem?

    und kann das ma schnell jmd mit dem Ohm erklären?
     
  11. #10 Mr. Bean, 14.04.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    *rolleyes*

    *heul*


    2 Woofer: 2 gebrückte Kanäle. Jeweils ein Woofer mit 4 Ohm an einer gebrückten Endstufe ...

    Du benötigst für 2 4Ohm Woofer möglichst günstig möglichst viel Power ... ;) Wie der aussieht ist doch schnurz piep egal. Wieviel Kanäle der hat auch ;) Hauptsache viel Leistung an entsprechendem Lastwiderstand!

    Der letztgenannte hat auf jeden Fall mehr als alle anderen genannten ...

    Duch Brückenbetrieb eine höhere interne Versorgungsspanung und somit mehr Leistung!


    Für Front und Hecksystem noch mal eine 4 Kanal Endstufe ....!

    Siehe:

    empfehlenswerte 4kanal Verstärker
     
  12. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    ahja, jetzt LANGSAM komm ich dahinter ;)
     
  13. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    joa, dank Mr.Beans telefonat bin ich jetzt doch ein ganzes stück schlauer :)

    danke andreas :)

    jetzt weiß ich, wie ich die woofer gebrückt anschließen muss *daumen* und wie ich die gescheid fest bekomme :)

    also ich hab mich jetzt für die US Amps XT 1600.4 XT1600.4 XTerminator entschieden *ulk*
     
  14. #13 Mr. Bean, 15.04.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Bitte schön ...
    Nichts zu danken!
     
  15. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    vielen dank :)


    also wenn ich das am telefon richtig verstanden habe, muss ich das doch so anschließen, oder?

    [​IMG]

    wenn es falsch ist, bitte korregieren :)

    hab ich schnell mal mit paint gemalt *ulk*
     
  16. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    normal musst du mit minus an das minus des 2. kanals jeweils...

    steht aber auch alles in der top beschriebene anleitung...
     
  17. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    ahja, ok, dann hab ich da doch was verwechselt :)
    hab des jetzt nochmal überarbeitet

    [​IMG]

    danke simon
     
  18. #17 Mr. Bean, 15.04.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wie soll dabei die Endstufe im gebrücktem Zustand laufen *kratz*

    Masse von Kanal1 ist gleich der Masse von Kanal2. Ist also die ganz normale interne Masse ...
     
  19. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    kannste mir des da mal an dem bild aufzeichnen :)

    brauchst ja bloß die linien versetzten


    weil jetzt blick ich wieder nich durch...
    danke
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 BlackElk, 15.04.2009
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    ... vielleicht sollte man doch mal die Anleitung der Endstufe zu Rate ziehen, dort steht sowas üblicherweise drin .....


    mal so vom Elektronikerstandpunkt aus betrachtet:

    im Brückenbetrieb wird das Signal eines Kanals invertiert in den zweiten eingespeist, so daß sich an den jeweiligen PLUS-Anschlüssen gegenphasige Signale ergeben .... somit "müßte" der Lautsprecher an die beiden PLUS-Anschlüsse angeschlossen werden .....

    das geht aber nur, wenn die Kanäle nicht schon selbst intern in Brückenschaltung betrieben werden
     
  22. #20 Mr. Bean, 15.04.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ich bin gerade mal auf der Suche nach diversen Bedienungsanleitungen. In der Ersten die ich gefunden habe, eine von JL-Audio, wird es so wie es IPx200 geschrieben hat gemacht.

    Ist aber natürlich abhängig vom Hersteller.

    Eigentlich sollten wir hier nicht orakeln sondern du soltest, wie gestern schon gesagt, in die Bedienungsanleitung deiner neunen Endstufe nachsehen.

    Welchen Sinn macht es, sich heute schon, wo noch absolut nichts gekauft ist, Gedanken über den Anschluß zu machen? Hängt davon der Kauf ab *kratz*


    BlackElk : *daumen*



    Hier solltest du mal nachlesen: http://www.usamps.com/xt_amps.html

    Leider gibt es hier keine Downloadmöglichkeit ...: http://www.usamps.com/tech0.html
     
Thema:

Endstufe für Mivoc XAW310HC

Die Seite wird geladen...

Endstufe für Mivoc XAW310HC - Ähnliche Themen

  1. Wer kann mir helfen? Radio Endstufe defekt.

    Wer kann mir helfen? Radio Endstufe defekt.: Seit heute geht bei meiner A-Klasse das Radio nicht mehr - kein Ton aus den Lautsprechern, Das Display zeigt Sender an, der CD-Spieler...
  2. Allgemeines Hilfe bei Mivoc 210 XAW

    Hilfe bei Mivoc 210 XAW: Hallo, ich bin neu hier und bräuchte Hilfe. Ich habe eine Subwooferkiste gebaut, Volumen 8,9 Liter brutto Größer geht leider nicht, da kein...
  3. Allgemeines Mivoc XAW 210 - Tonfrequenzelko

    Mivoc XAW 210 - Tonfrequenzelko: Moin, leider kann ich im bereits bestehenden Thread (http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=7476&pageNo=3) nicht...
  4. Endstufe & Subwoofer

    Endstufe & Subwoofer: Seid gegrüßt liebe Elchfans, Ich habe vor, mir in meinen Elch einen Verstärker mit Subwoofer einzubauen. Momentan ist das Audio 20 verbaut. Da ich...
  5. Endstufe anschließen

    Endstufe anschließen: Hallo zusammen, ich plane den Kauf einer neuen A-Klasse W176. Doch ich gern eine Endstufe + Subwoofer an das vorhandene Radio anschließen. Ist...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.