W168 Endstufe techn. Frage

Diskutiere Endstufe techn. Frage im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Moinsen Leute, zur Vorgeschichte: Hab ne defekte Endstufe erworben - wollte nun mal wissen was genau damit ist, da laut Aussage vom Verkäufer hat...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Scooby_DooAK, 12.07.2006
    Scooby_DooAK

    Scooby_DooAK Elchfan

    Dabei seit:
    28.05.2003
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    Jack A-160
    Moinsen Leute,

    zur Vorgeschichte: Hab ne defekte Endstufe erworben - wollte nun mal wissen was genau damit ist, da laut Aussage vom Verkäufer hat Sie Ihren Dienst stets getan hat, bis es auf einmal einen Knall gab und nichts mehr ging....

    Hab die Endstufe dann mal aufgemacht und geschaut ob es optische Beschädigungen gibt, zu meinem Erstaunen, war die Platine voll OK - keine geplatzten Bauteile oder sonst was. Rein vom optischen war bzw. ist die Endstufe voll OK.

    War nun bei einem Carhifi Händler und hab Sie mal dort anschliessen lassen, um selbst zu sehen was passiert, quasi a la Knoff-Hoff ;D

    Siehe da, von wegen nichts leuchtet mehr.....die Power Anzeige brennt. Nur die Aussage vom Carhifi Menschen kann ich nichts großes Anfangen. Laut seiner Aussage, hat er die Endstufe im Betrieb (ohne Last) mit 20Ampere gemessen - sein Messgerät fing sogar schon etwas an zu brummen... :o ;D

    Er meinte das 20Ampere zu viel für den "Leerlauf" sind - das wenn dann noch Speaker angeschlossen wären, er nicht wissen will wie viel die Endstufe dann ziehen würde.

    Seine Theorien, entweder kann das durch eine lange Liegezeit kommen wo die Endstufe nicht in Betrieb war, andere Möglichkeit irgendwas ist durchgebrannt.

    Laut Bedienungsanleitung nimmt die Endstufe bei Nennleistung 40Ampere / 4Ohm auf.

    Ich will die Aussage vom Hifi Händler nicht anzweifeln, jedoch würde ich auch gerne mal Eure Meinung hören.

    Greetz
    Scooby
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matthias, 12.07.2006
    Matthias

    Matthias Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Medizinökonom
    Ort:
    Ein Münchner in Essen
    Marke/Modell:
    A160
  4. qp

    qp W168 Coupé

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NBG
    Marke/Modell:
    A3 Sportback quattro
    wenn das teil 20!!!!Ampere zieht, ohne das da was angeschlossen ist, dann hast ein recht guten Verbraucher iner Endstufe ;D das ist nicht normal und darf auch nicht sein!!! aber ne lösung hab ich nun auch wieder nicht, da kann dann wohl sooooooo viel kaputt sein, dass es mit ner Ferndiagnose recht schwierig werden dürfte den Fehler zu finden.... aber zum Glück hat sie ja nur 8Euro gekostet ;D


    EDIT: mensch der matthias mogelt sich aber heute jedes mal dazwischen ;)
     
  5. #4 BlackElk, 13.07.2006
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    ... könnte wohl einer oder mehrere der Endtransistoren das Zeitliche gesegnet haben ...

    Die sind üblicherweise am Kühlkörper angeschraubt und sollten somit leicht zu finden sein.
    Achte mal auf eine Verfärbung des Gehäuses oder Aufdrucks.
     
  6. #5 Mr. Bean, 16.07.2006
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wenn sie in Ordnung sein würde, das wäre am Ausgang eine Spannung von 0 Volt zu messen und damit könnte kein Stom fließen. Es würde sich also nichts ändern.

    Mess doch mal die Ausgangsspannung der Kanäle. Dann kommst du evtl. weiter. So kannst du ja schon einmal feststellen, welcher Kanal defekt ist. Ich denke, das eine Endstufe defekt ist und den Strom zieht. Der Strom fließt dann von +Ub nach -Ub des Netzteils. Überpüfe mal die Endstufentransistoren mit einem Ohmmeter. Mache Vergleichsmessungen.
     
Thema:

Endstufe techn. Frage

Die Seite wird geladen...

Endstufe techn. Frage - Ähnliche Themen

  1. Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI

    Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI: Erstal schönen Sonntag an alle! Mein 200CDI mit 134PS (Vorserie) hat nach über 12 Jahre und 140tkm einige Probleme, die ich jetzt im Februar...
  2. Ein paar Fragen zum w168

    Ein paar Fragen zum w168: Hallo Freunde! Ich bin ganz neu hier. Daher erstmal ein paar Dinge zu mir: Fahre seit 3Jahren einen A170(langer Radstand), BJ: 2002, beim Kauf...
  3. Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....

    Neuer Elch stellt mit einer Frage vor....: Hallo liebe Leute. Wir haben für meine Frau nen A 170 gekauft. Das ist IHR Auto. Den wollte Sie schon immer haben. Nur ich habe mich immer...
  4. A170 CDI / Heizung geht nur auf höchster Temperatur und Frage zum Fahrwerk / Laufleistung

    A170 CDI / Heizung geht nur auf höchster Temperatur und Frage zum Fahrwerk / Laufleistung: Guten Morgen, ich bin seit gut 3 Jahren begreisterter Elch-Fahrer. Zuerst hatte ich nen A 140 (Bj. 1999), den ich dann vor einem Jahr gegen einen...
  5. Frage zur hinteren Tür W168 Lang Mopf A140

    Frage zur hinteren Tür W168 Lang Mopf A140: Guten Tag, nachdem ich meine hintere Tür durch Unachtsamkeit verbeult habe suche ich ein gutes Gebrauchtteil. Jetzt zur Frage. sind die Türen bei...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.