Endstufe

Diskutiere Endstufe im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo Leute, ich habe sie jetzt eingebaut, und muß sagen, dass die canton 2.16 wirklich den Klang unglaublich verbessern. Ich habe das Audio...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kugst

    kugst Elchfan

    Dabei seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 180 CDI
    Hallo Leute,

    ich habe sie jetzt eingebaut, und
    muß sagen, dass die canton 2.16 wirklich den Klang unglaublich verbessern.
    Ich habe das Audio 10 CD dran, und die Lautstärke ist für meine Verhältnisse ausreichend.
    Jetzt frage ich mich was eine Endstufe bringt ?
    Wenn die 7 Watt des Radios sich schon so gut und laut anhören, was passiert bei 200 Watt ? Ist das dann einfach nur sehr,sehr viel lauter, oder bei gemäßigter Lautstärke auch besser ?

    Gruß,
    Guido ???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Moose2GetLoose, 30.06.2003
    Moose2GetLoose

    Moose2GetLoose Guest

    Es wird auch bei geringer Lautstärke einfach mehr Dynamik vorhanden sein! Die Lautsprechermembran wird schneller eingebremst, ein Verzerren ("Clipping" wird in Pegelspritzen nicht so schnell auftreten (bzw. garnicht, je nach Hörlautstärke),...
    Kurzum: der Klang gewinnt deutlich an "Volumen" und "Agilität"!
    Außerdem halten die Lautsprecher durch die kontrolliertere Arbeit an einer Endstufe einfach länger, weil dadurch die Membranbewegungen schneller abgebremst,... werden.
    Hoffe, ich hab jetzt da keinen Scheiß geschrieben, aber so oder so ähnlich war das doch! Jedenfalls kann ich dir versichern: der Unterschied mit einer Endstufe ist immens!!!
     
  4. #3 Mr. Bean, 01.07.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    850
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Jo,

    das stimmt schon. Die Membran kann durch die viel höhere Versorgungsspannung der Endstufen gerade bei der Baßresonanz, also dort wo die Impedanz dann nicht bei den angegebenen Werten, sondern viel höher ist, liegt, viel besser kontrolliert werden. Und natürlich klingt eine "richtige" Endstufe meistens viel besser als ein Einfaches, billiges Endstufen IC.
     
Thema:

Endstufe

Die Seite wird geladen...

Endstufe - Ähnliche Themen

  1. Wer kann mir helfen? Radio Endstufe defekt.

    Wer kann mir helfen? Radio Endstufe defekt.: Seit heute geht bei meiner A-Klasse das Radio nicht mehr - kein Ton aus den Lautsprechern, Das Display zeigt Sender an, der CD-Spieler...
  2. Endstufe & Subwoofer

    Endstufe & Subwoofer: Seid gegrüßt liebe Elchfans, Ich habe vor, mir in meinen Elch einen Verstärker mit Subwoofer einzubauen. Momentan ist das Audio 20 verbaut. Da ich...
  3. Endstufe anschließen

    Endstufe anschließen: Hallo zusammen, ich plane den Kauf einer neuen A-Klasse W176. Doch ich gern eine Endstufe + Subwoofer an das vorhandene Radio anschließen. Ist...
  4. W168 2te Endstufe sinnvoll?

    2te Endstufe sinnvoll?: Hallo, derzeit verbaut: Clarion 788 Audison srx4 hertz HV 165 hertz HT 25 hertz ES 300 D überlegung meinerseits: hintere türen mit Hertz ESK...
  5. W168 Subwoofer + Endstufe für W168

    Subwoofer + Endstufe für W168: Hallo ich bins mal wieder. Habe ja einen Elch A160 mit Bose Soundsystem, das System wurde von einem Car Hifi Studio nochmal überarbeitet und kling...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.