entfernen plastikabdekkung cockpit (fur funkfernbedienung)

Dieses Thema im Forum "W168 Interieur & Elektrik" wurde erstellt von dek140, 31.08.2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dek140

    dek140 Elchfan

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederlände
    Gutentag A-Klasse freunde,

    Ich wolte der mhw funkfernbedienung für original centr.verriegelung fur meine A-Klasse einbauen aber habe ein problem bei entfernen von die plastikabdeckung über dem Lichtschalter.

    im anleitung steht um zu entfernen lösen Sie die drei schrauben (auf bild)

    Ich kann aber im auto nirgendwo in der nähe wie beim Bild die schrauben finden.
    Meine auto ist von 2003 und das bild im anleitung ist von einem A-klasse mit ein interieur wo die plastikabdekkung im 3-teilen ist, bei mir 1 teil von links bis rechts.
    Können sie mir vielleicht informieren wie diese abdeckung uber der lichtschalter welche bis rechts zum beifahrertür geht kann demontieren.


    mein auto: A140 classic 2003

    Hoffe dass Sie mir helfen können.
    vielen dank im voraus

    Mfg. aus Holland
    Dek-140
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hallo dek140,

    wenn du nur die schwarze Abdeckung mit den Symbolen um den Lichtschalter herum meinst, dann ist's nicht schwer:

    Einfach mit einem kleinen Schraubendreher in den Spalt und vorsichtig abhebeln, Schrauben gibt es hier keine.
    Nur auf Eines musst du acht geben:
    Zu dem Lämpchen, was dir die eingeschaltete Nebelschlussleuchte anzeigt, geht ein Plastiklichtleiter, dieser bricht gerne und schnell ab.
    Falls er abbricht - nicht ärgern - einfach mit Sekundenkleber reparieren. *daumen*

    Falls du doch das komplette Teil demonteiern willst:

    Die Abdeckung wie oben beschrieben abnehmen.
    Darunter zwei Schrauben herausdrehen.
    Unterkante des Ablagefaches (links unten) eine weitere Schraube herausdrehen.
    Unter dem Ablagefach findest du wietere zwei Schrauben.(Eine unter dem Luftkanal)
    Eine unterhalb des Lenkrades (im Ablagefach rechts oben)

    Ist hier auch noch einmal beschrieben:
    http://www.elchfans.de/diy/w168/auffind.php?st=3&um=1
    6. Bild anschaun


    Gruß
    Über
     
  4. dek140

    dek140 Elchfan

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederlände
    Hallö,

    Ich meine nicht alleine der schwartze abdeckung um den Lichtschalter auch die abdeckung oben den lichtschalter in welchem der luftraster sitzt, dass ist bei mir ein langes teil bis zum rechter beifahrer raster/tür.

    ich glaube dass model vom abdeckung ist im 2002 geändert so dass 3 teilen jetzt 1 teil ist geworden.

    wiessen sie vielleicht wie ich diese entfernen kann?

    danke1

    dek
     
  5. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Servus Über,

    Die Anleitung taugt für Mopf-Elche leider gar nichts, es gibt diese Schrauben schlicht und ergreifend nicht mehr. Das gesamte Amaturenbrett besteht nun aus einem Stück, das großflächig ausgeclipst werden muss.

    @dek140: Wozu genau willst du die Abdeckung über dem Lichtschalter abnehmen? Ans Kombi-Instrument kommst du auf diese Weise bei den Mopf-Elchen nicht heran, sondern dazu musst du die Instrumentenverkleidung runter nehmen. Die übrigen Kabel laufen angeblich im Fußraum entlang, da muss ich selbst mal nachsehen, wie man da am besten ran kommt -- wenn du da schon ne Idee hast, um so besser, bei mir wartet auch noch eine Funkfernsteuerung auf ihren Einbau.

    Viele Grüße, Mirko
     
  6. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    A Stimmt nicht *aetsch*- da das Ablagefach bei MoPf genau so raus geht. Habs selbst anhand genau dieser Anleitung gemacht *aetsch* *keks* ;)
    B Ist beim MopF das Ablagefach sogar nochmal unterteilt (seitlich unterhalb des Sicherungskastens ;) und nicht erst oben.

    Die Änderung kam 2001 mit der MoPF.

    Was dek140 wohl meint ist das gesamte Armeturenbrett, beim Pre-MoPf kommte die "hellere" Abdeckung in der die Luftauslässe sitzten einzeln demontiert werden, DAS geht beim MoPf nicht mehr ;)

    @ dek140

    weiß nicht genau was du dort verbauen möchtest.
    Unter dem KI ist aber auch noch etwas Platz und dieses zu demontieren ist lange nicht so aufwändig.
    Falls du doch etwas mehr Platz brauchen solltest, dann reicht der Platz zu 100 pro wenn du wie beschrieben das Fach entfernst. Die Antenne kannste ja nach oben ins KI legen.

    Gruß
    Über
     
  7. dek140

    dek140 Elchfan

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederlände
    Hallo,
    Für die einbau der funkfernbedienung muss ich dass folgendes machen:

    (einleitung MHW):

    1.4 Bauen Sie den Instrumententräger komplett aus. Lösen Sie den instrumententräger mit einem schraubenzieher aus der befestigung (bild c)
    (dass ausbauen ist fur vor-Mopfen beschrieben)

    1.5 Befestigen Sie das braune kabel mit der Öse an einem Massepunkt der Fahrzeugs (bild d)

    1.6 Am linken stecker (b) des instrumententrägers befindet sich ein schwartzes und ein blaues Kabel. Verbinden Sie diese mit den gleichfarbichen Kabeln des Kabelsatzes anhand der mitgelieferten kabelverbinder

    1.7 bis ende sind er noch 2 kabeln welche an der rechten Stecker (a) verbinden werden muss.

    Ich habe im beschreibung Instrumentenverkleidung runter nehmen gesehen dass ich Ausziehaken benötige. Ist es aber möglich diese auf ein andere weg ohne diese haken zu demontieren?
    Oder kann jemand mir ein bild dieser Ausziehaken zeichen so dass ich diese selber machen kann?

    Wieder vielen dank im voraus!!

    mfg.
    dek140
     
  8. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hi,

    jepp es geht auch ohne Hacken.
    Nimm einen flachen Schraubendreger zur Hand und führe Ihn wie in der Beschreibung ein. Da du jetzt nicht am Hacken ziehen kannst, zeihst du die Abdeckung VORSICHTIG ein Stück nach vorne, so das es "entriegelt bleibt. Das Gleiche dann auf der anderen Seite. Um das Ganze wieder zu montieren brauchst du kein Werkzeug mehr.
    TIPP: Die "Hacken" sitzten oben also den Schraubendreher etwas hoch drücken. ETWAS!! sonst brechen die Teile schon mal gerne ab.
    Oder du fährst kurz bei deinem AUtohändler vorbei und lässt dir das Teil "entriegeln"

    Wenn du am Kombiinstrument arbeitest, auf gar keinen Fall die Zündung zum Radiohören ;) anlassen !!

    Gruß
    Über
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. dek140

    dek140 Elchfan

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederlände
    Vielen dank fur die reaktionen

    Ich gehe es morgen probieren!

    mfg.
    dek140
     
  11. dek140

    dek140 Elchfan

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederlände
    Habe es gestern eingebaut und es functioniert

    Vielen dank für alle beitrage *daumen*

    dek140
     
Thema:

entfernen plastikabdekkung cockpit (fur funkfernbedienung)

Die Seite wird geladen...

entfernen plastikabdekkung cockpit (fur funkfernbedienung) - Ähnliche Themen

  1. Welche Funkfernbedienung (FFB) habt Ihr verbaut ? Erfahrungswerte und Empfehlungen!

    Welche Funkfernbedienung (FFB) habt Ihr verbaut ? Erfahrungswerte und Empfehlungen!: Hallo, in der Hoffnung, das mir hier jemand antworten kann, da ich mit meiner FFB welche ich bestellt habe nicht zufrieden bin, da ich diese nach...
  2. Drosselklappe u. Luftmassenmesser reinigen ( Stecker entfernen ? )

    Drosselklappe u. Luftmassenmesser reinigen ( Stecker entfernen ? ): Hallo Elchfreunde, wenn ich den Luftmassenmesser und die Drosselklappe mal reinigen möchte , kann ich dann bei "Zündung aus" die elektrischen...
  3. Welche Birne fürs Abblendlicht beim w168?

    Welche Birne fürs Abblendlicht beim w168?: Guten Abend, neulich hat sich mein Abblendlicht auf der Autobahn von mir verabschiedet. Der Wechsel beim preMopf scheint ja relativ einfach...
  4. Funkfernbedienung ohne Funktion

    Funkfernbedienung ohne Funktion: Hallo liebe Leute, Meine Fernbedienung funktioniert leider auch nicht mehr. Manuell keine weiteren Probleme. Habe nur den 1'nen Premopf Original...
  5. Dachhimmel entfernen - How To ?

    Dachhimmel entfernen - How To ?: Moin moin, gibt es ein bebildertes "how to" um beim W 168 den kompletten dachhimmel zu entfernen? müsste demnächst mal mein antennenloch zu...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.