Equalizer

Diskutiere Equalizer im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; So, am Wochenende habe ich meinen selbstgebauen Equalizer eingebaut.... Das Ergebnis: satter Bass, auch Tiefbass, und eine unschöne Resonanz,...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Mr. Bean, 31.03.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    So, am Wochenende habe ich meinen selbstgebauen Equalizer eingebaut....

    Das Ergebnis: satter Bass, auch Tiefbass, und eine unschöne Resonanz, vorne wie hinten, bei 160Hz eliminiert.


    Für die Elektroniker unter uns:

    Hier ein Platinenlayout für den Baßequalizer. Das Layout zeigt die Stereoversion, wobei nur ein Kanal komplett ausgestattet ist; der Addierer, der Tiefpass und die stufenlose Phaseneinstellung fehlen. Der Frequenzgang reicht von unter 20Hz bis über 20kHz. Durch den Addierer und die zusätzlichen Filter lässt er sich auch hervorragend als Subwooferfilter einsetzen.
    Es sind die Frequenzen 40Hz, 64Hz, 100Hz und 164Hz einstellbar. Über zusätzliche Potis lassen sind aber auch die Parameter wie Frequenz und Q-Faktor einstellen. Der Equalizer ist zusätzlich mit einem Ausgang für ein Tiefpassfilter, einstellbar von ca. 50Hz...150Hz, einer einstellbaren, stufenlosen Phasenverschiebung von 0°...180° (Allpass), sowie einer festen Phasenverschiebung von 180° ausgestattet. Somit lassen sich auch Verstärker, die keine Umschaltung für Brückenbetrieb aufweisen, in dieser Betriebsart betreiben. Der DC/DC-Wandler dient im Auto dazu, die Betriebsspannung für die Operationsverstärker von +/-15V bereitzustellen. Es sollte bei Bedarf eine Variante mit einem Eingangsspannungsbereich von 9...18V gewählt werden.

    http://www.mercedes-forum.com/forum/attachment.php?attachmentid=1110&sid=

    http://www.mercedes-forum.com/forum/attachment.php?attachmentid=1942&sid=
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Elske

    Elske Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Meister für Veranstaltungstechnik
    Ort:
    Bad Segeberg
    Marke/Modell:
    Vito 120 CDI Deluxe by HG
    ein menschliches ohr fängt im normalen zustand eh erst an, die 20 Hz frequenzen zu hören. das selbe auch bei den 20 Khz

    aber gut, dass das ding das kann ;D
     
  4. Wabba

    Wabba Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Ehningen
    Marke/Modell:
    B 200 CDI
    Aber fühlen kannst du unter 20 Hz ;)
     
  5. Elske

    Elske Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Meister für Veranstaltungstechnik
    Ort:
    Bad Segeberg
    Marke/Modell:
    Vito 120 CDI Deluxe by HG
    stimmt....wenns dir dann die gedärme rausdrückt ;( *rolleyes* *thumbup* ;D :P
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Equalizer

Die Seite wird geladen...

Equalizer - Ähnliche Themen

  1. W168 Vierkanal-Endstufe mit Equalizer & Laufzeitkorrekt

    Vierkanal-Endstufe mit Equalizer & Laufzeitkorrekt: Vierkanal-Endstufe NXS NX 400.4 Wer eine rel. günstige 4 Kanal Endstufe sucht und keine ausreichenden Klangkorrekturmöglichkeitren am Radio hat,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.