Equlizer

Dieses Thema im Forum "Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation" wurde erstellt von Basti-85, 16.07.2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Basti-85, 16.07.2003
    Basti-85

    Basti-85 Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager :-)
    Ort:
    Brensbach(Odenwald)
    Marke/Modell:
    W168,W169,W203,AP1
    Hab mir gedacht,so ein Equlizer(oder wie das geschrieben wird)wäre eigentlich doch ganz gut,kann mir jemand sagen was der noch bringen würde und wie man so was anschließt,kenn mich mit den Dingern nicht so aus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Moose2GetLoose, 16.07.2003
    Moose2GetLoose

    Moose2GetLoose Guest

    Frag mal Mr. Bean! Nicht nur, daß er sich in der Hinsicht verdammt gut auskennt, er hat auch so einen Equalizer selbst entworfen und gebaut
    Evtl. gibt er dir ja einen Schaltplan, wenn du handwerklich begabt bist, dann kannst du ihn dir sicherlich selbst aufbauen! Andererseits gibt's auch im Handel gute Geräte! Ich GLAUBE, daß Mr. Bean das Gerät zwischen Vorverstärkerausgang und Endstufe gehängt hat, bin mir aber nicht so sicher...

    Gruß Micha
     
  4. #3 Mr. Bean, 16.07.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Einen Equalizer bringt auf jeden Fall eine ganze Menge. Nur so bekommt man die Berg- und Tal-Landschaft des Frequenzganges oder den persönlichen Geschmack in den Griff.

    Ich habe mir einen Equalizer für den Baß eingebaut. Dieser verstärkt den Tiefbass und filtert den Pegel bei Resonanzen im Baß.

    Einen Equalizer schaltet man, wie schon gesagt, zwischen Vor (Radio) und Endstufe.

    Ich kann dir gerne die Schaltung zukommen lassen. Nur mußt du dann die Platine selber ätzen und die Schaltung aufbauen. Funktionieren tut die Schaltung gut. Das werden dir bestimmt die User bestätigen, die die Anlage in meinem Elch gehört haben.
     
  5. #4 Moose2GetLoose, 16.07.2003
    Moose2GetLoose

    Moose2GetLoose Guest

    Da stimm ich Mr. Bean vollkommen zu! Ohne meinen (im Radio integrierten) Equalizer würde sich meine Anlage bei weitem dünner, lascher und weniger spritzig anhören!
    Also schon allein zum genaueren Anfahren der einzelnen Frequenzen ist so n Ding nix Dummes...
     
  6. #5 Mr. Bean, 16.07.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Es gibt natürlich auch fertige Geräte...

    [​IMG]

    Ausstattung und Technik:

    grafischer Equalizer mit 11 Bändern und 13 Segmenten mit 6 festen und 3 frei programmierbaren Einstellungen
    11bändiger Spectrum Analyser mit 9 verschiedenen Anzeigemustern
    nach vorne klappbares Bedienteil (Flip-Down)
    Diebstahlschutz durch abnehmbares Bedienteil
    übersichtliches Multicolor-Display mit weißer Schrift und Dimmer-Funktion sowie regelbarem Kontrast
    Einstellbereich + / - 12 dB
    Eingangsempfindlichkeit zwischen 1 und 4 Volt einstellbar
    3 Cinch-Vorverstärkerausgänge (4 V) für Front/Rear/Subwoofer
    integriertes Hochpassfilter für die Front/Rear-Kanäle
    integriertes Tiefpassfilter für den Subwoofer-Kanal
    regelbarer Subwoofer-Ausgang
    Menüsystem für übersichtliche Bedienerführung
    amberfarbene Tastenbeleuchtung
    Anschlusskabel mit ISO-Steckkontakt
    Etui für Bedienteil im Lieferumfang
    unverbindlich empfohlener Verkaufspreis in Deutschland:

    255,00


    ob es den in Deutschland gibt, weiss ich nicht:

    [​IMG]


    es gibt bestimmt noch ein paar weitere ...
     
  7. #6 Basti-85, 19.07.2003
    Basti-85

    Basti-85 Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager :-)
    Ort:
    Brensbach(Odenwald)
    Marke/Modell:
    W168,W169,W203,AP1
    Den von Rockford habe ich schon gesehen bei Ebay,sind dort auch recht günstig zu kriegen...

    Naja,ich werde mir das dann nochmal genauer überlegen und dann mal zu unseren Hifi Profis fahren...
     
  8. #7 Dilbert, 19.07.2003
    Dilbert

    Dilbert Guest

    von alpine gibts doch noch einen ?!?
     
  9. #8 Mr. Bean, 27.07.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  10. #9 Mr. Bean, 01.08.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Weitere Equalizer:

    www.domino-design.de


    CONTROL 16

    Digitaler parametrischer Equalizer mit 16 Bändern

    [​IMG]

    Digitaler Stereo Equalizer mit 16 parametrischen Filtern pro Kanal
    Alle Filter sind in Mittenfrequenz, Bandbreite sowie Anhebung/Absenkung beliebig definierbar
    Integrierte digitale Hoch- und Tiefpassfilter
    Einstellbare digitale Verzögerung für perfektes Time Alignment
    64 Speicherplätze für alle Einstellungen
    2x20 Zeichen LC-Display zur Anzeige aller Einstellparameter
    Fernbedienung zum Abruf der Speicherplätze optional erhältlich

    Jeder ambitionierte CarHifi-Enthusiast weiß, dass der Einsatz von Klangreglern im Fahrzeug absolut unverzichtbar ist – egal, wie gut die verbauten Lautsprecher sind und um welches Auto es sich handelt. Immer gibt es akustische Unzulänglichkeiten, die nur mit leistungsfähigen Equalizern in den Griff zu bekommen sind.

    Mit den Modellen CONTROL 8 und CONTROL 16 setzt ALTO mobile einen völlig neuen Maßstab für CarAudio-Equalizer – sowohl in bezug auf Klang als auch auf Einsatzmöglichkeiten. Damit gehören akustische Probleme im Auto endlich der Vergangenheit an. CONTROL 16 bietet pro Kanal sage und schreibe 16 getrennte parametrische Filter. Jede noch so kleine Innenraum- oder Lautsprecherresonanz lässt sich damit egalisieren, denn die Mittenfrequenzen der Filter können frei definiert werden und sind nicht wie bei Konkurrenzprodukten auf einzelne Frequenzbereiche beschränkt.

    http://www.domino-design.de/html/contol_16.html

    und:

    CONTROL 8

    Digitaler parametrischer Equalizer mit 8 Bändern

    [​IMG]

    Digitaler Stereo Equalizer mit 8 parametrischen Filtern pro Kanal
    Alle Filter sind in Mittenfrequenz, Bandbreite sowie Anhebung/Absenkung beliebig definierbar
    Integrierte digitale Hoch- und Tiefpassfilter
    Einstellbare digitale Verzögerung für perfektes Time Alignment
    64 Speicherplätze für alle Einstellungen
    2x20 Zeichen LC-Display zur Anzeige aller Einstellparameter
    Fernbedienung zum Abruf der Speicherplätze optional erhältlich

    Jeder ambitionierte CarHifi-Enthusiast weiß, dass der Einsatz von Klangreglern im Fahrzeug absolut unverzichtbar ist – egal, wie gut die verbauten Lautsprecher sind und um welches Auto es sich handelt. Immer gibt es akustische Unzulänglichkeiten, die nur mit leistungsfähigen Equalizern in den Griff zu bekommen sind.

    Mit den Modellen CONTROL 8 und CONTROL 16 setzt ALTO mobile einen völlig neuen Maßstab für CarAudio-Equalizer – sowohl in bezug auf Klang als auch auf Einsatzmöglichkeiten. Damit gehören akustische Probleme im Auto endlich der Vergangenheit an. CONTROL 8 bietet pro Kanal acht getrennte parametrische Filter und diverse zusätzliche Einstellmöglichkeiten, um eine perfekte Anpassung an das System zu ermöglichen.

    http://www.domino-design.de/html/control_8.html

    sowie:

    DRIVE 20

    Digitales Lautsprechermanagement System für 2-Wege-Systeme

    [​IMG]

    Digitale Stereo 2-Wege-Frequenzweiche mit frei definierbaren Übergangsfrequenzen
    Variable Flankensteilheiten und Filtercharakteristiken
    30 parametrische Filter
    Einstellbare digitale Verzögerung für jeden Kanal für perfektes Time Alignment
    Einstellbare Limiter für jeden Kanal
    2x20 Zeichen LC-Display zur Anzeige aller Einstellparameter

    Vergessen Sie alles, was Sie bislang an aktiven Frequenzweichen für den mobilen Einsatz gesehen haben – die beiden Modelle DRIVE 20 und DRIVE 30 offerieren mehr Möglichkeiten als jedes andere Produkt am Markt. Denn sie bieten Funktionen, die weit über das hinausgehen, was man von aktiven Frequenzweichen erwartet. Deshalb bezeichnen wir DRIVE 20 und DRIVE 30 auch als digitale Lautsprecher Management-Systeme - ein Begriff, der in der professionellen Studiotechnik zuhause ist. Und genau das ist unser Anspruch: Produkte für den mobilen Einsatz zu bieten, die in bezug auf Klang und Einstellmöglichkeiten sich mit den besten ProAudio-Systemen messen lassen können.

    DRIVE 20 ist. Mit DRIVE 20 bekommen Sie jedes 2-Wege-System und jede Fahrzeugakustik problemlos in den Griff!

    http://www.domino-design.de/html/drive_20.html
     
  11. Konni

    Konni Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zivi
    Ort:
    Kümbdchen/Hunsrück
    Marke/Modell:
    C-Klasse
    Von Alpine gibt es auch ein paar gute Geräte. Der etwas ältere PXA-H600 ist schon recht günstig bei eBay zu bekommen. Wenn ihr etwas mehr Geld habt, könnt ihr euch den genialen PXA-H700 holen. Der kann so ziemlich alles. Aktivfilter, Laufzeitkorrektur, 31 grafische Bänder und 5 parametrische Bänder (für Sub nur 2). Zusätzlich gibt es noch 3 Digitaleingänge, einen Dolby-Digital-Decoder und deinen dts-Decoder. Dieses Teil kann so ziemlich alles und kostet deshalb auch 800 EUR ... :-)
     
  12. #11 BlueElch, 10.09.2003
    BlueElch

    BlueElch Guest

    Der Para EQ von Xetec ist nicht schlecht!!
    Aber da gibt es von Audio Design der EQ 4 ( weis nicht genau die Bezeichnung ) der ist auch nicht schlecht!!
    Wenn du aber was echt gutes willst nimm den Alpine die sind gigantisch!!!
    PXA 600 oder 700 sind echt erste Sahne
     
  13. #12 Mr. Bean, 01.10.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Von Magma gib's den Gound Zero Hydrogen GZEQ 7,7 für 149€

    [​IMG]

    Es handelt sich um einen 4-fach hablbparametrischen EQ mit drei Ausgängen für Front, Rear und Sub. Dazu kommt ein externer Eingang.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Mr. Bean, 12.11.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Von Auidiopipe würde jetzt ein 31 Band Equalizer vorgestellt:

    [​IMG]

    Die Bänder haben Dritteloktavabstand. Zusätzlich gibt es eine dreiwege Aktivweiche sowie ein Subsonicfilter. Auch eine Fernbedienung ist vorhanden.
     
  16. Dowoam

    Dowoam Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2003
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Aachen
    Marke/Modell:
    A160
    Hi, will eigentlich keine Werbung machen, aber ein Kumpel verkauft gerade einen bei ebay!
    Ich weiss gehört eigentlich in Biete ebay!
    Ist ein Audiocontrol EQX Series II. Wieß ich nur weil ich ihm beim Einstellen des Artikels geholfen hab.
    gruß
    Dirk
     
Thema:

Equlizer

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.