Erfahrung mit Stoßfänger von Prasco Premium

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von MadX, 27.04.2014.

  1. MadX

    MadX Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    30
    Ausstattung:
    Classic, ohne Klima, AKS, Armlehne, herausnehmbarer Beifahrersitz, Comand 2.0, Lederlenkrad und Schalthebel, Schubfächer unter den Vordersitzen, Hutablage und A140 Elegance, 5-Gang AT, mondsilber, Leder ziegelrot, Klimaanlage, AMG-17", Standheizung, Audio-10 CD,
    Marke/Modell:
    W168
    Moinsen Elchgemeinde,

    mein neuer 168er hat ja leider einen auf seine rote Nase gekriegt. Nun stellt sich die Frage, ob ich zu einem Nachbau-Stoßfänger von Prasco in der Premiumqualität greifen sollte, oder ob das wie viele Nachbauteile eher Müll ist.
    Inzwischen ist ja nicht mehr jeder Nachbau schlecht, siehe Meyle's Produkte.

    Also, hat schon jemand hier Erfahrungen mir Prasco Premium gemacht?

    Danke und Greetz
    MadX
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Ich würde diesen Hersteller nicht mit Meyle vergleichen..Meyle ist ein deutscher Hersteller ..der auch für die Autohersteller direkt fertigt..ich hab beim Sprinter ehehr schlechte Erfahrungen gemacht was die Passform von Stosstangen ausländischer Nachbau Hersteller angeht..Bei Ebay gibts recht günstig originale.
     
  4. MadX

    MadX Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    30
    Ausstattung:
    Classic, ohne Klima, AKS, Armlehne, herausnehmbarer Beifahrersitz, Comand 2.0, Lederlenkrad und Schalthebel, Schubfächer unter den Vordersitzen, Hutablage und A140 Elegance, 5-Gang AT, mondsilber, Leder ziegelrot, Klimaanlage, AMG-17", Standheizung, Audio-10 CD,
    Marke/Modell:
    W168
    Hi Xelos,

    Woher hast Du denn für den Sprinter die Premiumstoßstange bezogen? Ich hab jetzt diverse Anbieter durch und konnte sie nicht finden. Ob der Hersteller aus D oder aus dem Ausland ist, bedeutet ja kein Qualitätsmerkmal. Siehe Febi, Produkte dieses Herstellers sind definitiv nur für die kurze Laufzeit ausgelegt.

    Greetz
    MadX
     
  5. #4 Speedy_1304, 28.04.2014
    Speedy_1304

    Speedy_1304 Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    126
    Wie kommt man bitte auf sowas? ?(
    Mal davon abgesehen, dass Febi eine Handelsmarke ist:
    Ich habe damals für den gewerblichen Einsatz neben NK sehr gerne Febi genommen, weil die Qualität bei sehr günstigem Preis in Ordnung war. Ich hatte nie einen Anlass zur Klage? Und die Autos liefen bis zu 120.000 im Jahr.
     
  6. #5 w168012002, 28.04.2014
    w168012002

    w168012002 Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    59
    Marke/Modell:
    W168 A170CDI 1/2002
    Meyle ist nur ein "Eintüter" für den Aftermarket (die machen nicht alles selbst, sondern kaufen zu] mit leider sehr schwankender Qualität:

    von Top bis gebackene Kamelsch... *ironie*
     
  7. MadX

    MadX Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    30
    Ausstattung:
    Classic, ohne Klima, AKS, Armlehne, herausnehmbarer Beifahrersitz, Comand 2.0, Lederlenkrad und Schalthebel, Schubfächer unter den Vordersitzen, Hutablage und A140 Elegance, 5-Gang AT, mondsilber, Leder ziegelrot, Klimaanlage, AMG-17", Standheizung, Audio-10 CD,
    Marke/Modell:
    W168
    Hi Speedy,

    ich und mein Schwager haben jeweils schlechte Erfahrungen mit Febi gehabt. Und unser örtlicher Motorenbauer rät von einem Steuerkettenüberholsatz für den OM628 ganz rigiros ab. Er hatte damit auch zu viele Probleme wegen mangelnder Haltbarkeit im Vergleich zu den Originalsätzen.

    Aber ich will hier auch nicht die Qualität von Febi oder anderen Herstellern diskutieren. Ich wollte wissen, ob jemand mit der Premiumstoßstange Erfahrungen gemacht hat. Denn sehr viele Mopf-Stoßfänger sind nämlich nicht erhältlich.

    Greetz
    MadX
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Erfahrung mit Stoßfänger von Prasco Premium
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prasco stoßstange erfahrungen

    ,
  2. prasco erfahrung

    ,
  3. prasco ersatzteile erfahrung

    ,
  4. prasco qualität,
  5. prasco teile erfahrung,
  6. erfahrung prasco,
  7. prasco leuchten erfahrung
Die Seite wird geladen...

Erfahrung mit Stoßfänger von Prasco Premium - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen damit...?

    Erfahrungen damit...?: Moin Bei ebay gesehen ( kann leider link nicht senden)...
  2. Jemand Erfahrung mit Chiptuning?

    Jemand Erfahrung mit Chiptuning?: Ich fahre jetzt seit Jahren meinen W169 und gerade auf längeren Strecken hätte ich manchmal schon gerne ein wenig mehr Leistung. Meiner hat ja...
  3. W169 Erfahrung nach Umbau von NTG 2.0 auf 2.5

    Erfahrung nach Umbau von NTG 2.0 auf 2.5: Moin Ich habe hier sehr viel gelesen zumThema Umbau Audio 20 2.0 auf 2.5. Den Umbau dürfte ich inzwischen wohl hin bekommen - ABER in jedem...
  4. Erfahrung mit Wechsel der Kontaktplatte - Zündschloss A160

    Erfahrung mit Wechsel der Kontaktplatte - Zündschloss A160: Ich wollte nur kurz meine Erfahrung mit Wechsel der Kontaktplatte - Zündschloss A160 schildern. Symptome zuvor: Starten ging immer öfter erst...
  5. Hat jemand Erfahrungen mit Endschalldämpfer der Fa. Ernst?

    Hat jemand Erfahrungen mit Endschalldämpfer der Fa. Ernst?: Hallo zusammen, nachdem mein "neuer" Endschalldämpfer" (von Eberspächer) nach einem Jahr schon wieder Lärm macht wollte ich Euch fragen, ob jemand...