Allgemeines Erfahrungen zu den A-klassen helft mir bitte

Diskutiere Erfahrungen zu den A-klassen helft mir bitte im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo leute ich werde bald Vater und habe mit dem gedanken gespielt mir eine gebrauchte A-Klasse zuzulegen jetzt kommt mein problem ich hab mich...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mtub

    mtub Elchfan

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo leute ich werde bald Vater und habe mit dem gedanken gespielt mir eine gebrauchte A-Klasse zuzulegen jetzt kommt mein problem ich hab mich bei mehreren leute erkundigt und ein paar sagen super auto wieder andere sagen kauf es dir ja nicht Die A-Klassen haben Getriebe probleme u.s.w

    trozdem würde ich mir wirklich gerne eine zulegen nur welche baujahre empfehlt ihr mir und auf was sollte ich achten wenn ich mir eine a-Klasse anschaue??

    danke schonmal für eure hilfe....


    Liebe Grüße
    tom
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Hast du schon mal auf der Homepage in die Kaufberatung geguckt? Da steht eigentlich alles drin, was man wissen muss.

    Ansonsten fütter die Suchfunktion doch mal mit dem Stichwort Rost.

    Viele Grüße, Mirko
     
  4. #3 Scanner, 26.06.2009
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    rost - wird behandelt (kostenlos) bei scheckheftpflege durch MB (lueckenlos ohne ausnahme).

    getriebeprobleme hauptsaechlich bei automaten, selten bei gangschaltungen.
    und wir reden hier nur von den leuten die sich melden, welche bedeutend weniger sind als >100.000 verkaufte automaten.

    genauere infos gibt es unter befolgung der anleitung von cooper *thumbup*
     
  5. #4 General, 26.06.2009
  6. #5 A200 Coupé, 26.06.2009
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Getriebeschaden bei Gangschaltungen? Noch nichts von gehört. Höchstens Kupplung beim W168 170 CDI.

    Irgendwie sollte der Threadersteller vielleicht mal äußern ob er sich für einen W168 oder W169 interessiert....das würde die Sache ein "bischen" übersichtlicher machen.

    Vielleicht wärs auch ne Hilfe mal das Internet nach Dauertest etc durchzuforsten. War in den letzten 6 Wochen grade einer vom W168 in der Auto Bild.

    Vielleicht wäre das Fahrprofil auch ganz hilfreich. Wenn keiner weiß wieviel KM du zurücklegst wie zum Geier soll man da Empfehlungen aussprechen? :o :o

    Das die Leute immer glauben jeder hat ne Glaskugel zu Hause.... ;) ;) ;) ;)
     
  7. mtub

    mtub Elchfan

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    also ich hab so ne laufleistung von 30.000km im jahr ich fahr etwar 20.000 davon autobahn und landstraße und die restlichen 10.000 in der stadt....

    ich hab an einen W168 für den anfang gedacht....

    ich möchte auf jeden fall einen mit gangschaltung..

    motor ist mir egal wobei mir ein 1.6l oder höher am liebsten wäre;)

    also dass ist so meine vorstellung ;)
     
  8. #7 General, 26.06.2009
    General

    General Guest

    Also da wäre wohl der A170 CDI fällig, bis auf die Kupplungsdruckplatte gibts da glaube ich kaum was, OK Indikatoren, ist aber beim Diesel nen allgemeines Problem *kratz*
    Bei der Laufleistung aber definitiv nen CDI, außer du will nen W168 @Gas, denn der W168 ist bezahlbar umrüstbar.

    Ansonsten schau doch mal nach nem W169 A180 CDI gibts mittlerweile auch recht attraktiv im Preis, kenne leider dein Budget nicht.
     
  9. mtub

    mtub Elchfan

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ein disel kommt für mich auf keinen fall in frage sorry hatte ich vergessen zu schreiben ;) ich wohn in konstanz und ich geh immer in der schweiz tanken da kostet der liter benzin zwischen 0,80€ - 1,10€ benziner ist hier auf jeden fall günstiger
     
  10. #9 General, 26.06.2009
    General

    General Guest

    OK das dann wieder was anderes *LOL*
    In Deutschland lohnt das bei 30.000km jährlich ;D

    Aber dann schau dich doch mal nach nem A160 oder A190 um ;)
     
  11. mtub

    mtub Elchfan

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    und beim A160 soll ich dann nur beachten dass er optisch ok ist nicht klackert und scheckheft gepflegt ist?? und was wär die obergränze für einen gebrauchten also sprich wieviel KM wären bei so nem A160 verkraftbar?
     
  12. #11 Scanner, 26.06.2009
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    A2C:

    ja, daher gesagt "seltener".
    hab das 1x im forum hier gesehn, da war das aber in verbindung mit nem brabusumbau *g*
    dort ist auch gefallen, das das getriebe der 169er reihe sehr schwach ausgelegt ist.

    und auch der freundliche aus der NL hat bestaetigt das die automaten eher schlecht als recht sind, das ab der CL-klasse aber wiederrum gar kein thema ist
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 General, 26.06.2009
    General

    General Guest

    Naja die Kiste sollte nicht älter als 8 Jahre sein, bzgl. eventueller Unterbodenrostbehandlung (direkt nach fragen ob gemacht), sollte scheckheft gepflegt sein, durchweg bei Mercedes!
    Sollte natürlich gut aussehen und nicht klappern und rappeln, wobei das immer aufs Fahrzeugalter ankommt.
    KM kämen wieder aufs Budget an, so wenig wie möglich, da du ja auch viel fährst. ;)

    Ansonsten noch mal der verweis auf oben verlinkte Gebrauchtwageninfoseite.
     
  15. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    bei der recht hohen km leistung die du fährst solltest du nach einer a klasse mit wenig km suchen damit du auch längerfristig nicht zu hohe verschleisreperaturen kommst..wir kennen nicht dein budget..aber informier dich bei älteren bj ob die hinterachse gerichtet wurde...ansonsten probefahren und zustand beurteilen
     
Thema:

Erfahrungen zu den A-klassen helft mir bitte

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen zu den A-klassen helft mir bitte - Ähnliche Themen

  1. Magazin YOUNGTIMER sucht A-Klasse W168

    Magazin YOUNGTIMER sucht A-Klasse W168: Sehr geehrte Damen und Herren, mein Name ist Daniel Endreß und ich schreibe für das Magazin YOUNGTIMER der Motor Presse Stuttgart. Für unsere...
  2. A 160 Startet nicht mehr

    A 160 Startet nicht mehr: Hallo erstmal ! Seit kurzem habe ich einen A160 Automatik der mich an den Rand der Verzweiflung Bringt Zuerst dachte ich es sei nur der Anlasser...
  3. A Klasse startet nicht.

    A Klasse startet nicht.: Hallo zusammen! Ich habe mir eine A Klasse gekauft ( ganz günstig ). Der Vorbesitzer meinte, das Auto lässt sich nicht starten.... Der Anlasser...
  4. Kühler / Kühlwasser komplett wechsel ! Bitte um Hilfe

    Kühler / Kühlwasser komplett wechsel ! Bitte um Hilfe: Hallo lieg Gemeinde, ich bin Besitzer eines schönen W168 A190 den meine bessere Hälfte fährt. Nur hab ich leider nun ein Problem. Mein Sozius...
  5. untere Kofferraum wanne A 140 ausbauen

    untere Kofferraum wanne A 140 ausbauen: Hallo habe Wasser im unteren Kofferraum A 140 ich bin der Meinung das es aus der Ecke vom Zentralverrigelungs Motor hochkommt kann ich irgendwie...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.