W168 Erfahrungesbericht Automatikgetriebe Ölwechsel

Diskutiere Erfahrungesbericht Automatikgetriebe Ölwechsel im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Nach langer Überlegung (ein Jahr) habe ich vor 2 Tagen nun meinen A140 Automatik zum Getriebeölwechsel gebracht, nach der bekannten T.E....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Falk

    Falk Guest

    Hallo

    Nach langer Überlegung (ein Jahr) habe ich vor 2 Tagen nun meinen A140 Automatik zum Getriebeölwechsel gebracht, nach der bekannten T.E. Methode. Es hat sich für mich gelohnt und die 297€ waren die Investition Wert.
    Mein Elch hat mittlerweile 75Tkm (90% Stadt- und Überlandverkehr) und 8 1/2 Jahre auf dem Konto und die Schaltvorgänge sind seit 2 Jahren doch spürbar ruppig geworden.
    Nach dem Wechsel schaltet der Elch wieder so sanft, dass ich Anfangs schon dachte der schaltet wohl garnicht ;). Aber er tuts und das so soft und smooth das ich das euch gern mal mitteilen wollte.
    Die Firma bei der ich war hatte schon einige Vaneos und A Klassen gemacht, was mir die Angst genommen hat. Haben auch ordentlich gespült mit 9 Liter Öl und einen Magnet eingesetzt, der bei mir wohl nicht vorhanden war.
    Ich denke auch was die Haltbarkeit angeht wird sich das positiv auswirken, da wie gesagt die Automatik wieder sehr sanft schaltet was der gesamten Automatiktechnik bestimmt zu Gute kommt.
    Das ist meiner Meinung nach eine absolut notwendige Sache, wenn man seine Automatik gern hat :) und diese Lifetimefüllungs-Geschichte ist alles andere als gut für den Elch.

    Beste Grüße !
     
  2. Anzeige

  3. Manu

    Manu Guest

    Tolles Thema
    Finde ich Klasse, das dieses Thema mal angesprochen wird.
    Naja, unser Elch muss in 6000 km oder 6 Monaten zur Inspektion.
    Würde gerne mal wissen, ob das auch Teil der Inspektion ist. Denn wir haben den Elch erst seit 10 Monaten, und ich weiss nicht, ob überhaupt mal das Getriebeöl gemacht worden ist.
    Wenn ja, wann wird es denn laut Inspektion mal gemacht? Wie macht sich altes Getriebeöl bemerkbar?
     
  4. Falk

    Falk Guest

    Na das Thema wurde hier schon ein paar mal angegangen ber nach längerem suchen habe ich keinen akteullen Thread mehr gefunden, deshalb habe ich das nochmal neu gepostet.

    Das Problem ist, dass die Automatikgetriebe keine Ölablassschraube mehr haben, da mal beschlossen wurde, das müße nicht gewechselt werden um eventuelle Fehler beim neu befüllen zu umgehen. Weil man da sehr exakt arbeiten muß. Man kann nur einen Teil des Öls durch entfernen des Getriebedeckels normalerweise wechseln, was halt wenig bringt. Erst mit der neuen Methode die nur einige Firmen anbieten wird das gesamte Öl gewechselt um vollen Erfolg zu haben. Man geht wie mir gesagt wurde an den Ölkühlerkreislauf und spült das gesamte Getriebe quasi i laufenden Betrieb durch.
    Alterung merkt man bei mir dadurch das die Automatik ruppiger wird beim schalten oder anfahren und anhalten. Dadurch wird dann alles mehr belastet. Dem wollte ich vorbeugen.
     
  5. #4 jogimuc, 27.09.2009
    jogimuc

    jogimuc Guest

    Hallo,

    relativ aktueller Fred z.B.

    Getriebeölwechsel Kosten und welche Werkstatt?

    Anmerkung: Getreibeölspülung geht nicht nur nach T.E.-Methode (mit Pumpe) sindern auch "altdeutsch". Bei beiden Methoden werden so 10-12 Liter Getreibeöl gebraucht....

    @manu
    Getriebeölwechsel ist KEIN Inspektionspunkt.... *heul*
    Bei Fehler F wird ganz schnell versucht ein neues Austauschgetriebe zu verkaufen.... (ca. 3500€)


    Gruß Jörg
     
  6. #5 Schleicher, 27.09.2009
    Schleicher

    Schleicher Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Elektrom.
    Ort:
    Birkenau -Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    W168 A160 Bj.1999 seit 09.13 B180 W246
    Hallo Elchfans

    Kann mich dem Beitrag von Falk nur anschließen. Hatte das mal vor rund 2 Jahren machen lassen mit großem Erfolg.
    Wichtig nach der Tim Eckert Methode scheint mir die Reinigung zu sein. Denn nach einfüllen der selbigen und erster Fahrt vom Hof hatte eine sofortige spürbare Besserung der Schaltvorgänge stattgefunden. (Reinigung der Ölkanäle/ EHS)
    Das Geld war in meinem Fall bis jetzt bestens angelegt.


    Gruß Klaus
     
  7. #6 westberliner, 27.09.2009
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Was mich ja bisschen verwundert ist, dass die Schaltgetriebe wohl einen Magneten haben aber die Automatik nich?
     
  8. Falk

    Falk Guest

    Der Mechaniker meinte wohl es gibt Getriebe mit und ohne Magneten. Woran das nun liegt wußte er auch nicht. Meinte aber es sei besser den nachzurüsten. Vielleicht fällt bei ner Automatik nicht soviel Abrieb an der magnetisch ist ? *kratz*

    Er meinte übrigens auch das er schon einige Vaneos hatte wo der Ölfilter den Getriebedeckel durchgescheuert hat, da der an einer Stelle anliegt. Ist wohl auch noch so eine Sache. War bei mir aber noch ok.
     
  9. syscab

    syscab Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    16
    Hallo zusammen,

    es gibt auch einige MB-Niederlassungen, die die TE-Spülmethode anbieten.
    Ich habe sie in der Kundenliste von TE gefunden:

    http://www.automatikoelwechselsystem.de/

    Da hatte ich meine Getriebespülung aber schon selbst gemacht. Zu Preisen
    kann ich also nichts sagen. Ich habe mit TE nichts zu tun, finde es aber sinnvoll,
    das Automatik-Getriebeöl zu tauschen.
    Als Öl habe ich Dexron III-Öl eingefüllt, da im Fuchs-Wegweiser darüber nichts
    zu finden war. Ist zwar nicht nach MB-Vorgabe, habe aber seit 100tkm keine Probleme damit.

    Grüße
    syscab
     
  10. M.M.

    M.M. Elchfan

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kaiserslautern
    Marke/Modell:
    A170 CDI L
    Hallo,
    will das bei meinem 170 CDI Automatik( 142000 Km) in nächster Zeit auch mal machen lassen.
    Hat jemand von euch Erfahrungen mit einer Werkstatt in Kaiserslautern bzw. Umgebung (Umkreis ca. 100 Km)?
    Bin für jeden Tipp dankbar!

    Gruß
    Markus
     
  11. Falk

    Falk Guest

    @M.M.: Na wie erwähnt gibt es ja eine Liste der Werstätten die das machen. Da mal reinschaun und was in deiner Nähe suchen. Habe bei mir 2 gefunden und mir beide persönlich angeschaut und mich dann für die eine entschieden, weil diese schon mehrere Vaneos gespült hat, die ja mit der A Klasse Motor-Getriebetechnisch identisch ist und Erfahrung ist immer gut.
     
  12. #11 Stingray72, 28.09.2009
    Stingray72

    Stingray72 Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Westerwald
    Marke/Modell:
    A170cdi
    Stimmt so nicht ganz, nur die ersten Automatikgetriebe wurden ohne Magnet ausgeliefert, bei späteren Baujahren gabs auch den Magneten. Den Magnet kann man nachrüsten.
     
  13. #12 Stingray72, 28.09.2009
    Stingray72

    Stingray72 Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Westerwald
    Marke/Modell:
    A170cdi
    Von dem Getriebeölfilter gibt es zwei Ausführungen: die alte, kurze Variante, und die neue, etwas längere. Dementsprechend gibt es auch zwei unterschiedlich tiefe Ölwannen !

    Wird also der Getriebeölfilter erneuert (es gibt nur noch die neue, längere Variante), muß auch die entsprechende Ölwanne vorhanden sein oder nachgerüstet werden.

    Gruß
    Harald
     
  14. M.M.

    M.M. Elchfan

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kaiserslautern
    Marke/Modell:
    A170 CDI L
    Wegen der Getriebespülung hab ich jetzt einen Termin für nächste Woche gemacht (beim örtlichen MB Händler). Der Meister machte am Telefon einen kompetenten Eindruck. Bevor ich ihm erklären konnte wie sich mein Getriebe in bestimmten Drehzahlbereichen beim Gasgeben anhört, fragte er mich schon, macht es so, als ob im Getriebe ein Sack voller Nüsse sei? Und genau so hört es sich an, beim Beschleunigen zw. 13- u. 1500 Umdrehungen.
    Werde nächste Woche vom Ergebnis berichten.

    Gruß
    Markus
     
  15. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. M.M.

    M.M. Elchfan

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kaiserslautern
    Marke/Modell:
    A170 CDI L
    Hab die Spülung jetzt hinter mir, Kosten 395,-€ bei MB.
    Getriebe schaltet jetzt viel weicher, die niedertourigen "Rasselgeräusche" beim Gasgeben sind verschwunden. *daumen*

    Gruß
    Markus
     
  17. Falk

    Falk Guest

    Wollte mal nach knapp 4 Wochen meine abschliessenden Efahrungen mitteilen. Elch schaltet immernoch sanfter als vorher, besonders im kalten Zustand fällt es deutlich auf, im warmen etwas weniger aber immernoch besser als vorher. Endlich schaltet der Elch auch im Kalten wieder etwas früher die Gänge, sodass er nicht mehr so hochtourig fährt. Das nervte mich sehr. Das rauschen was ich von der Automatik beim schalten höre ist jedoch geblieben.

    Hab den Ölwechsel nicht bereut und hoffe die Automatik dankt es mir noch lange. Mehr gibts glaube nicht zu berichten.

    Grüße
     
Thema: Erfahrungesbericht Automatikgetriebe Ölwechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 automatikgetriebe ölwechsel

    ,
  2. mercedes a klasse automatik getriebeöl wechseln

    ,
  3. a klasse automatik getriebeöl wechseln

    ,
  4. automatickgetriebeölwechsel vaneo empfelung,
  5. w168 automatikgetriebe öl wechseln,
  6. a klasse getriebeöl wechseln,
  7. a-klasse automatikgetriebe ölwechsel,
  8. getriebeölwechsel a-klasse automatik,
  9. automatikgetriebe ölwechsel mercedes a-klasse w168,
  10. w168 cdi 170 Automatik füllmenge Atf,
  11. w168 welches automatikgetriebeöl,
  12. mercedes a klasse automatikgetriebe ölwechsel,
  13. kosten automatikgetriebeoelwechsel mercedes w204,
  14. mercedes a klasse 170 cdi w168 automatikgetriebe ölwechsel,
  15. mercedes a 170 cdi automatikgetriebe ölwechsel,
  16. mb a klasse automatik ölfüllmenge,
  17. getriebeöl a klasse w168 automatik,
  18. automatikgetriebe spülen,
  19. ölwechsel automatikgetriebe w168,
  20. mercedes a klasse w168 automatikgetriebe ölwechsel,
  21. ölwechsel automatikgetriebe a klasse notwendig,
  22. anleitung automatikgetriebe w168 ölwechsel,
  23. mercedes a-klasse automatikgetriebe öl wechsel,
  24. bringt eine Gtriebespühlung beim Automaticgezriebe Mezedes A 140 was???,
  25. w168 automatikgetriebe wieviel nachfüllen
Die Seite wird geladen...

Erfahrungesbericht Automatikgetriebe Ölwechsel - Ähnliche Themen

  1. Wo befindet sich die Getriebenummer am Automatikgetriebe A160 CDI

    Wo befindet sich die Getriebenummer am Automatikgetriebe A160 CDI: Hallo zusammen, ich suche zwecks Bestellung Ölfilter usw. die Nummer des Automatikgetriebes. Wo befindet sich diese denn am Getriebe? Fahrzeug...
  2. Automatikgetriebe kaputt?

    Automatikgetriebe kaputt?: Hallo Elchfans, ich hab ein "kleines" Problem. Mein Methusalem macht zicken und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Vor ein paar Tagen war ich mit...
  3. A210 EVO AUTOMATIKGETRIEBE AUSTAUSCHEN

    A210 EVO AUTOMATIKGETRIEBE AUSTAUSCHEN: KANN ICH AN EINEM A210 EVO DAS AUTOMATIKGETRIEBE TEILENUMMER A1683704400 GETRIEBECODE 722.702 GEGEN EIN A190 GETRIEBE TEILENUMMER A1683704400...
  4. Welches automatikgetriebe habe ich

    Welches automatikgetriebe habe ich: Hallo, wie findet man die Nummer des eingebauten Automatikgetriebes? 1313 AYF 4/2008 Habe ich ein 722.6 oder 722.7? waran sieht man das
  5. A180 Automatikgetriebe Ölwechsel Werkstattcode

    A180 Automatikgetriebe Ölwechsel Werkstattcode: Hallo bin jetzt bei 110000 KM, kann man den Werkstattcode auslesen? Würde gerne wissen wollen, wann es Zeit ist, das Getriebeöl zu wechsel. Da...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden