W168 Erfahrungsbericht Automatikgetriebeölspülung

Diskutiere Erfahrungsbericht Automatikgetriebeölspülung im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, mein Elch A170 CDi mit 206000km auf der Uhr, hat zwischen 1500 und 2500 seltsame gurgelnde, keuchende Geräusche verursacht, die von einem...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cane11

    cane11 Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Kometgrau, Leder, Regensensor, Multikontursitz, PTS, Lamellendach, Autotronic, Tempomat, Sportfahrwerk, Comand APS, Klimaautomatik, Bi-Xenon, Abbiegelicht, HK Soundsystem, Lichtpaket, Sportpaket
    Marke/Modell:
    B 200 CDI
    Hallo,

    mein Elch A170 CDi mit 206000km auf der Uhr, hat zwischen 1500 und 2500 seltsame gurgelnde, keuchende Geräusche verursacht, die von einem Ruckeln im Teillastbereich begleitet waren. Ein entspanntes Fahren war so nicht mehr richtig möglich.
    Von meinem Vorbesitzer weiß ich , daß er deswegen bei MB war, die ihm damals das Getriebe tauschen wollten, ihm das jedoch zu teuer war.
    Nach Studium des Forums und Recherche im Netz habe ich dazu entschlossen eine Spülung des Getriebes durchführen zu lassen.
    Informationen dazu gibts hier http://www.automatikoelwechselsystem.de/

    Nach einem Telefonat mit Tim Eckart ,dem Hersteller des Systems ,habe ich mir einen Termin bei einer von ihm empfohlenen Werkstatt in Berlin, der "Sternwarte", geben lassen.

    Was soll ich sagen, es ruckelt NICHTS mehr, das Getriebe schaltet wieder weich und ich kann wieder entspannt cruisen *thumbup*.
    Die Geräusche sind auch fast verschwunden.

    Meiner Ansicht nach hat sich das Geld für die Spülung voll gelohnt.


    mfg cane

    Grüsse aus Berlin!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elchvater, 11.08.2007
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    @ Cane11

    zuersteinmal meinen herzlichen Glückwunsch, das du Im Forum das gefunden hast : Nach Studium des Forums .......... , kannste mir bitte die Stelle nennen wo du das gefunden hast ??? denn der Mist von der Getriebespülung des Tim Eckert ist schon vor deiner Anmeldung nach nur einen Tag im Forum gelöscht worden und damals war es ein AMG - Essen, der so einen ( böses Wort ) hier gepostet hat.



    Dietmar
     
  4. cane11

    cane11 Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Kometgrau, Leder, Regensensor, Multikontursitz, PTS, Lamellendach, Autotronic, Tempomat, Sportfahrwerk, Comand APS, Klimaautomatik, Bi-Xenon, Abbiegelicht, HK Soundsystem, Lichtpaket, Sportpaket
    Marke/Modell:
    B 200 CDI
    Hmm

    warum so böse :-/

    gefunden hab ichs hier

    Warum Mist, ich wollte nur meine Erfahrung mitteilen, lebt davon nicht ein Forum, das User anderen Usern ihre Erlebnisse oder Problemlösungen mitteilen?
     
  5. #4 Elchvater, 11.08.2007
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    @ Cane11

    alle welt ist begeistert von der Getriebespülung, bloß wenn ein Getriebe fast hinüber ist, dann nützt eine Teure Getriebspülung auch nichts.

    Wenn du z.b. mit 50 sachen gegen eine Mauer fährst, dann nutzt dir auch die Beste und Teuerste Politur nichts mehr, genauso ist es wenn du erst dein Auto Polierst und ann gegen die Mauer fährst.


    Wie war das, Der Glaube versetzt Berge.

    Dietmar
     
  6. #5 alex1086, 11.08.2007
    alex1086

    alex1086 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biberach
    Marke/Modell:
    A180 CDI+A200 Turbo
    hm ja aber wenns doch jetzt wieder gut is? versteh ich jetzt net...
     
  7. #6 Monarch, 12.08.2007
    Monarch

    Monarch Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informationssicherheit
    Ort:
    Rottweil
    Ausstattung:
    voll (Navi, Solardach, Leder, PCS)
    Marke/Modell:
    Toyota Prius III Executive
    Jetzt gönnt ihm doch ein preiswert repariertes Getriebe, ist das jetzt so schlimm *kratz*
     
  8. #7 Flitzpieper, 12.08.2007
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    Ich denke auch das man erst die Langzeiterfahrung abwarten sollte, um sich ein Urteil zu bilden. Es ist natürlich durchaus möglich das nach einer Spülung erstmal Ruhe ist. Wie es aber nach ca. 1000 km aussieht muß man abwarten.
    Und selbst dann ist die es immer noch jedem selbst überlassen ob es sich lohnt oder nicht. Der eine fährt 1000 km in einer Woche und hat u.U. wieder die gleichen probs wie vorher, der andere braucht 2 Jahre für die gleiche km Strecke und da wäre es dann natürlich wirklich eine gute Lösung. Aber wie gesagt: selbst wenn es nur eine Übergangslösung ist kann sie für den einen unnütz sein, aber für den anderen wiederrum eine perfekte alternative.
    (die km Angabe war nur eine Beispielzahl ohne irgendein Erfahrungshintergrund ;)).
    Interessant wäre, wie gesagt, das ergebnis nach einer längeren Laufzeit nach der Spülung. Und die ergebnisse können nur die Mitglieder posten die es auch mal gemacht haben ;).
     
  9. #8 BlackElk, 12.08.2007
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Ob es denn nun unbedingt eine "Spülung" sein muß .........
    machmal hilft auch ein ganz schlichter Öl-WECHSEL ..... der ja bei der Spülung auch gemacht wird.

    Und bei einer Laufleistung von über 200Tkm ist meiner Ansicht nach ein Wechsel schon mal dringend nötig, auch wenn es angeblich eine Lebensdauerfüllung sein soll.
     
  10. #9 timeckart, 12.08.2007
    timeckart

    timeckart Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz-Meister
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    170CDI
    Hallo Elchvater,
    ich habe eigentlich hier nur wieder mal hereingeschaut weil mir Cane11 den Link geschickt hat. Leute wie Du, die über alles nur herziehen nerven einfach nur. Deswegen bin ich hier nicht mehr im Forum, obwohl ich weiter meine A-Klasse mit 250.000km und den ersten Injektoren habe!!
    Mittlerweile haben sich 60 Werkstätten für das System entschieden und vielen Automatikbesitzern ist so dauerhaft geholfen worden. Selbst der Hersteller, hier um die Ecke, hat mittlerweile Interesse an dem System. Es wird auch bei weiteren Niederlassungen eingesetzt werden.
    Aber natürlich haben alle diese, von dem System begeisterten Ingenieure und Meister, im Gegensatz zu Dir keine Ahnung. Bewerbe Dich doch mal dort, die brauchen bestimmt solche Alleswisser wie Dich!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Das ganze erinnert mich einfach nur noch an den Witz wo einer im Radio die Warnmeldung hört: Achtung Geisterfahrer auf der A.... Einer! Hunderte!

    Mal sehn wie lange das hier steht, bis Du den Admin wieder rumbekommen hast, alles wieder zu löschen. Eben ein wahrer Held aus Ost-Friesland!

    Mit AMG Essen habe ich mittlerweile 2 Aktionstage für das W210-Forum organisiert, die ein riesen Erfolg waren. Da waren aber auch nur nette Leute dort!
    Hier ist mal eine Liste der Bertriebe die sich für das Automatikölwechselsystem entschieden haben. Zur Zeit komme ich mit der Produktion nicht nach.
    Tim Eckart vom Automatikoelwechselsystem.de

    Diese Autohäuser haben sich für das Automatikölwechselsystem mit MB-Adapter entschieden: (teilweise noch nicht alle installiert!)
    MB S&G Automobilgesellschaft mbH in 06217 Merseburg
    MB Auto-Scholz-AVS GmbH & Co. KG in 07751 Sulza-Jena und 07546 Gera
    ABS Taxen und Werkstätten GmbH, Ömer Akdogan in 10589 Berlin
    Sternwarte Weissensee Reparatur – u. Handels GmbH (MB-Spezialist) in 13086 Berlin
    AGS Automatik Getriebe Service GmbH in 14059 Berlin (+BMW/VW/Audi-Adapter)
    MB Rudeloff Tesmer AG & Co. KG in 21614 Buxtehude
    J. & B. Aust in 22767 Hamburg (MB-Spezialist)
    MB Süverkrüb Automobile in 24148 Kiel
    KFZ Werkstatt Ralf Lange in 25436 Tornesch (+BMW/VW/Audi-Adapter) Gruß Taxen GmbH Taxiunternehmen in 30163 Hannover
    Fa. Harnisch & Sinkel GmbH KFZ-Meisterbetrieb in 35781 Weilburg
    MB Taxi-Düsseldorf eG in 40227 Düsseldorf (Mercedes-Benz Servicepartner)
    Lipanis Taxiunternehmen in 40229 Düsseldorf
    MB Arthur Brüggemann GmbH & Co. KG in 40231 Düsseldorf + AMG Performance Center Brüggemann (AMG Center des Jahres 2005+2006, „Die Idee besser“)
    Benamar GmbH Taxiunternehmen in 40625 Düsseldorf MB Arthur Brüggemann GmbH & Co. KG in 40822 Mettmann
    TFZ Taxiwerkstatt und Taxiunternehmen in 40878 Ratingen
    Pieper Motoren und Technik GmbH in 44141 Dortmund (+BMW-Adapter)
    Kfz-Werkstatt Baylan in 44809 Bochum
    TE-Autoteile Protax Köln GmbH (MB-Taxieinkauf) in 50677 Köln
    Uwe Denker Kfz-Werkstatt (MB-Spezialist) in 50933 Köln
    MB Auto-Schumacher GmbH in 51766 Engelskirchen
    Taxi Thelen in 51789 Lindlar (Taxibetrieb und Freie Werkstatt) MB Autohaus Zittel GmbH in 52249 Eschweiler (AMG-Center)
    Autogas-Klimatechnik Peter Böhmer in 52249 Eschweiler (MB SL-R129 Spezialist)
    Kfz Technik Mathes/ Hallo Taxi GmbH (Taxiwerkstatt+Automatikgetriebespezialist) in 55130 Mainz
    MB Otto Singhof GmbH & Co. KG -Automobile in 56355 Nastätten
    ATS-Auto-Service-GmbH, Sobotzig in 63065 Offenbach (+BMW/VW/Audi-Adapter)
    MB Kunzmann in 63741 Aschaffenburg mit AMG-Center (Service-Award 2006, Vertriebs-Award 2006+2007)
    MB Bartmann & Sohn GmbH in 64319 Pfungstadt (MB-Händlerverbandsvorsitzender Deutschland + Europa)
    MB Saar-Pfalz-Garage GmbH in 66386 St. Ingbert
    MB Auto-Neubeck GmbH in 67346 Speyer
    MB Torpedo-Garage in 67655 Kaiserslautern Kfz-Technik Jürgen Veith (im Hause bei Taxi-Einkauf Stuttgart GmbH) in 70794 Filderstadt
    MB Autohaus Lorinser GmbH + Co. KG in 71332 Waiblingen und 71364 Winnenden
    MB Burger Schloz Automobile GmbH & Co. KG in 71384 Weinstadt-Endersbach
    MB Burger Schloz Automobile GmbH & Co. KG in 73066 Uhingen
    MB Burger Schloz Automobile GmbH & Co. KG in 73614 Schorndorf
    MB Jesinger KG in 73730 Esslingen MB S&G Automobil Aktiengesellschaft in 77656 Offenburg MB Autohaus Südstern GmbH + Co. KG in 78166 Donaueschingen Taxi Zentrale 5000 Taxiunternehmen in 79761 Waldshut-Tiengen Taxiunternehmen K&G in 80802 München TE-Autoteile München, Taxi- und Kfz.-Bedarf GmbH in 80999 München KFZ Michael Lichtenstern in 86453 Dasing/Taiting (+VW/Audi-Adapter)
    Peter Liebl KFZ-Werkstatt (MB-Spezialist) in 86573 Zahling
    MB Autohaus Allgäu GmbH & Co. KG in 87435 Kempten
    MB Autohaus Filser GmbH in 88471 Laupheim MB Gairing GmbH & Co KG in 88499 Riedlingen MB Autohaus Fricker GmbH & Co. KG in 89077 Ulm MB Eugen Sing GmbH & Co. KG in 89520 Heidenheim
    MB Oppel GmbH in 91522 Ansbach
    Bayerische Taxieinkauf Schißlbauer GmbH, 2 Installationen bei Kunden, Adressen werden nachgereicht
    MB Autohaus Karl Bögl GmbH in 92318 Neumarkt MB Wiesenthal & Co Troststraße GmbH in 1100 Wien (Testinstallation) AD Autodienst Nemec (MB-Taxi Spezialist) in A-1160 Wien
    Ardit Lula in Tirana/ Albanien
    Kunden des vor dem Automatikölwechselsystem vertriebenen Wechsel-Systems:
    MB-S&G Automobil Aktiengesellschaft in 76185 Karlsruhe MB-S&G Automobil Aktiengesellschaft in 75179 Pforzheim DaimlerChrysler AG Niederlassung 76532 Baden-Baden MB-Autohaus Biberach GmbH in 88400 Biberach MB-Autohaus Zanker GmbH & Co. KG in 89312 Günzburg
     
  11. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    *spam*
    Sowas nennt man auch Agressives Werbemanagment !
    Und wenn das System ja so toll sein soll, ist das Auftreten
    von timeckart nicht grad überzeugend.
    Oder ein verzweifelter Versuch, Vorurteile aus dem Weg
    zu räumen ?
    :-X

    Wie schon erwähnt, wenn spürbar oder höhrbar ein Defekt
    am Getriebe vorliegt, glaube ich kaum, das diese System
    eine Wunderheilung vornehmen kann.

    Ich sehe das eher als Preväntive Maßnahme nützlich.
     
  12. #11 alex1086, 12.08.2007
    alex1086

    alex1086 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biberach
    Marke/Modell:
    A180 CDI+A200 Turbo
    Ich versteh garnicht was das jetzt hier soll....
    Wenn große Autohäuser - und unser Authaus Biberach is n großes, das System kaufen dann bestimmt nicht aus lauter jux und Tollerei...
    Es ist doch völlig normal, dass jemand, der was entwickelt sein Produkt in Schutz nimmt vorallem weil da ja einiges dahinter steht und ichs unfair find, dass jemand der das noch garnie gebraucht / probiert hat es einfach in 3 Sätzen über den Jordan schickt so unter dem Motto (wie man bei uns sagt) "Was der Bauer nicht kennt frisster nich..."

    Es is doch jedem sein eigenes Problem ob er sowas machen lässt oder nich...


    Ich will hier niemand persönlich angreifen und enthalt mich normal solchen Diskussionen, aber das is jetzt echt n bisschen hart find ich.


    Alex
     
  13. #12 timeckart, 12.08.2007
    timeckart

    timeckart Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz-Meister
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    170CDI
    Es kommt immer auf die Geräusche an bzw. durch was genau verursacht.
    Das Problem mit den Geräuschen aus dem Wandler gibt es nur bei der A-Klasse. Ich selber hatte noch keinen solchen Fall. Mein Kunde die DC-NL Baden-Baden hat aber schon mehrere solche Fälle gelöst. Die Getriebe der ersten Generation haben aber bis zur Modifikation am Getriebe, meist in mechanisches Problem, daß nur durch Überholung zu beheben ist. Bei der A-Klasse sollte man aber alle 120.000km das Getriebe spülen. Es wird aber nie so weich schalten wie das 722.6 Getriebe.
    Hauptkunde für die Spülungen sind halt die W210,W211,S+M-Klasse.
    Mit dem Elchvater bin ich schon früher zusammengerasselt und nun ist mir halt der Kragen geplatzt. Da ist keine sachliche Diskussion möglich, weil der an Argumenten gar nicht interessiert ist. So nun muß ich aber weg.
    Tim Eckart
     
  14. #13 Elchvater, 12.08.2007
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    @ Timm Eckert

    was hat eine Region mit meiner Meinung zu tun ?? bisschen Primitiv von dir.

    Außerdem würde ich solche sachen nicht sagen; Admin rumkrigen, denn die Admins sind hier unabhängig.

    So eine Getriebespülung ist abzocke, und warum kamen auf einmal mehrere Leute innerhalb kurzer Zeit ins Forum, die über die Sagenhafte erfolgreiche Getriebespülung berichten ?? allen voran AMG - Essen.

    Wie soll man solche berichte bewerten, das bei einer Vorführung zufällig ein Ing. anwesend ist und spontan eine Getriebespülung machen läßt und natürlich begeistert ist.

    Wenn du alles bei Angebote - Verkaufen einstellst ist das ja in Ordnung aber nicht hier getürkte Berichte einstellst. (so sehe ich das )

    Wenn bei einen Automatik Getriebe aus irgendeinen Grund Öl fehlt, dann schaltet das Getriebe nicht richtig, auffüllen und gut ist, oder deine Methode Getriebspülung für viel Geld, und siehe da, alles geht wieder einwandfrei, weil hinterher der Ölstand stimmt.

    Dann sollte dir der Satz : Masse statt Klasse auch bekannt sein.


    Dietmar
     
  15. #14 AMG ESSEN, 12.08.2007
    AMG ESSEN

    AMG ESSEN Elchfan

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    na dann will ich auch mal was dazu sagen,

    eigentlich versteh ich die ganze aufregung hier gar nicht.

    einige leute verstehen wohl nicht ganz den sinn und zweck solch eines getriebeölwechsels.

    wir leben in einer freien marktwirtschaft und es bleibt doch jedem selbst überlassen einen günstigen getriebeölwechsel machen zu lassen oder lieber den weg über mercedes gehen und ein neues getriebe eingebaut zu bekommen für teures geld. es wird doch keiner gezwungen geld zu sparen.

    aus den erfahrungen der getriebeölwechsel von über 30 fahrzeugen der e klasse kann ich sagen das bei fahrzeugen zwischen 50 und 350 tkm nur die besten ergebnisse mit dem ölwechsel erzielt wurden.

    elchvater du scheinst ja ein lustiger geselle zu sein.
    was fällt dir eigentlich ein hier irgendwas über mich zu äussern.
    weder hab ich hier dich oder irgend jemanden was schlechtes gesagt oder geschrieben.
    ab sofort gehörst du zu meinen 10 speziellen freunden.
    eigentlich wünsch ich dir mal so ein richtig scheiß getriebe, und keinen der dir nen tip gibt.

    gruß andreas
     
  16. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Ich schon !
    Gezwungener Kommerz !
    *mecker* *mecker*

    Und das "Persönliche" sollte hier außen vor bleiben, wenn Ihr
    Angriffe, ob nun berechtigt, oder nicht, nicht dulden könnt, da die
    Statement´s von AMG ESSEN - timeckart - cane11 darauf
    ausgerichtet sind, Werbung für eine Dienstleistung zu machen,
    ohne Rücksprache mit den Administratoren dieses Forum !

    Und verweise gerne auf die Board- / Postingregeln !
    §1.6: Werbung im Forum oder die kommerzielle Nutzung des Forums ist Usern generell untersagt
     
  17. #16 Elchvater, 12.08.2007
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    @ AMG - Essen


    wer lesen kann ist klar im Vorteil, ich hatte das geschrieben

    ..... Sagenhafte erfolgreiche Getriebespülung berichten ?? allen voran AMG - Essen, und das ist legetim, wenn du andere ansicht bist, mußte dich an den Admin wenden.

    Ich habe nie geschrieben, das du über jemanden was schlechtes gesagst hast, deshalb ist dein Satz:
    weder hab ich hier dich oder irgend jemanden was schlechtes gesagt oder geschrieben, fehl am Platz.
    zu deinen Feststellungen:
    Sicher bin ich gut drauf, hat aber den grund, das ich 5 mal in Jahr meinen Geburstag feiern kann.

    Dieser Satz : eigentlich wünsch ich dir mal so ein richtig scheiß getriebe, und keinen der dir nen tip gibt ... zeigt das man dich in eine gewisse schublade einsortieren kann.

    Nur zu deiner Info: Mein Getriebe, 190 D schaltete nicht mehr richtig ( über 300 000 Km. Das Öl roch verbrannt. Da wäre jede Getriebespülung rausgeschmissenes Geld gewesen, denn die Teflon Dichtungen waren hinüber und die noch so einiges mehr.

    Bei meinen A 168 Ez. 2002 ratschte es beim Schalten vom vierten in den fünften gang. Da war etwas hinüber. Auto hatte ca. 83 000 Km und 3 jahre alt. Keine kulanz oder so. Ich habe das Auto zu DC gestellt und gesagt: macht mal . also neues Getriebe und bei der Abholung stand das Auto in Reihe B für bezahlt, denn ich hatte einen Wartungsvertrag. Genauso haben wir es bei dem Firmenwagen E 320 gemacht als der Schaltprobleme hatte.

    Weil ich nicht immer motzen will, möchte ich mich bei dir bedanken, das du mich zu deinen 10 speziellen freunden einordnest. kannste mir bitte sagen an welche Rangstelle ich unter den ersten 10 bin.

    Solltest du den guten Tim Eckert Treffen sag ihn bitte, das ich nicht nur in Ostfriesland wohne, sondern auch noch in NRW. Ein Wohnsitz sieht so arm aus.

    Recht liebe grüße

    Dietmar

    ganz kleiner Nachtrag: bei meinen jetzigen Auto habe ich auch so einen Wartungsvertrag: Du sollst auch den Preis dafür erfahren. pro Monat fast 100 Euro und das 4 lange Jahre und eine Gesamtfahrleistung von 200 000 Km.
     
  18. #17 Monarch, 12.08.2007
    Monarch

    Monarch Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informationssicherheit
    Ort:
    Rottweil
    Ausstattung:
    voll (Navi, Solardach, Leder, PCS)
    Marke/Modell:
    Toyota Prius III Executive
    Also ohne die abfälligen Bemerkungen von Elchvater hätten sehr wahrscheinlich timeckart und AMG ESSEN überhaupt nichts zum Thema gesagt, da es nur ein nützlicher Erfahrungsbericht war.

    Jetzt hinterher irgendeinen kommerziellen Hintergrund hineinzuprojizieren, wo es keinen gibt, muss ja auch nicht sein. Tim Eckart muss sich hier drin wohl kaum eine derart üble Nachrede gefallen lassen :o (das ist übrigens ein Straftatbestand und wohl schlimmer als ein etwaiger Verstoß gegen Boardregeln).

    mfg
    Monarch
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  19. #18 marcsen, 12.08.2007
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    Meine Güte, kommt mal wieder runter!
    Was einige hier schreiben ist echt unglaublich.

    Mal davon abgesehen, wer hier angeblich für wen Werbung macht, solche Threads gibts dutzendfach. Gäbs die nicht, kannst du das Forum gleich schließen.

    Hier gibts Threads z.B. über das Tagfahrlichtmodul, über bestimmte Motorölsorten, Scheibenwischer, Radios, Sportluftfilter, Endschalldämpfer, Blinkerbirnen, Mittelarmlehnen, Sportsitze usw.
    Hat auch nur in einem von diesen Beispielen jemand den Autor dermaßen angegriffen und das Argument "Werbung ist verboten" gebracht? Nicht das ich wüsste...

    Einem User hier zu unterstellen, er würde Schleichwerbung betreiben ist doch wohl die Höhe.

    cane11 hat anscheinend gute Erfahrungen damit gemacht, und wenn es ihm hilft (und sei es nur für ein paar Monate), ist doch super! Oder würdet ihr lieber gleich ein neues Getriebe kaufen, anstatt zu versuchen, es auf irgendeinem anderen Wege zu versuchen?

    Die Zeit wird zeigen, ob sein Problem damit behoben ist, oder es in nächster Zeit wieder auftritt. Das Getriebe kann er dann immer noch wechseln.

    Es ist hier schon sehr oft erwähnt worden, dass ein Getriebeölwechsel bei ca. 100tkm wahre Wunder wirken kann. Eine Spülung setzt IMHO da noch einen obendrauf.
    Wenn Ihr das Geld nicht investieren wollt, ist eure Entscheidung. Wird doch keiner gezwungen, eine Spülung durchzuführen.

    Aber hier wird doch von vornherein diese Methode als Abzocke abgestempelt, ohne auch nur auf ein einziges Argument einzugehen. Habt ihr denn selber Erfahrungen damit gemacht, die eure Aussagen belegen? Wenn Nein, wie kommt ihr dann zu solchen Behauptungen?
    Grad die Vielzahl der Werkstätten zeigt doch, dass irgendwas an der Methode dran sein muss. Sind viele Werkstätten/Niederlassungen hier in der Nähe dabei, und zwar keine kleinen... Wieso kaufen die das Zeug, wenns eh nichts bringt? Wisst ihr mehr wie die?

    Das ist doch hier eine persönliche Abneigung gegen timeckart, aber nicht ansatzweise eine objektive Meinung zu dem Thema.

    @ Elchvater: Du hattest mechanische Defekte an deinen Getrieben. Das heißt doch noch lange nicht, dass das bei jedem so ist. Klar hätte in dem Fall ein Ölwechsel nichts gebracht. Wie kommst du aber zu der Annahme, dass das bei jedem anderen ebenso ist??
    Muss doch nicht grundsätzlich ein mechanischer Defekt vorliegen.

    Und der erste, der sich hier abfällig geäußert hat, bist du!


    Denkt mal drüber nach...


    Gruß
    Marc
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Elchvater, 12.08.2007
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    der 190 D war ein Automatik.

    ein A 170 CDI Automatik den ich nur 4 Wochen hatte, ( neu unter 1 000 Km ) hatte auch schaltprobleme, da wäre dann auch eine Getriebespülung angebracht gewesen oder wie .

    Der andere A 170 CDI wo das getriebe gewechselt wurde war ein schalter

    Der E 320 war ein Diesel und Automatik

    Der 320 S war ein Automatik Benzin.

    Zur Abzock :
    Gibt es in irgendeiner Art - Garantie , Gewährleitung das nach der Getriespülung das Getriebe Einwandfrei funkioniert ??? das heißt für mich:
    Sollte das Getriebe nicht ...... ( zeit ) ( km ) einwandfrei arbeiten, gibt es da Geld zurück.

    warum macht DC bei Garantiefällen des Automatischen Getriebe keine Getriebspülung für " ein paar Euro " sondern baut ein Neues Getriebe ein.

    Dietmar
     
  22. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    gibt es: Automatisches Getriebe und Wandler spülen!

    Gruß

    Kipper
     
Thema: Erfahrungsbericht Automatikgetriebeölspülung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Automatikgetriebeölspülung

    ,
  2. KFZ-Meisterbetrieb Buxtehude

    ,
  3. KFZ-Meisterbetrieb Weinstadt

    ,
  4. KFZ-Meisterbetrieb Wirdum,
  5. KFZ-Meisterbetrieb Filderstadt,
  6. getriebeölspülung mb pieper dortmund,
  7. burger schloz,
  8. burgerschloz,
  9. mb automobile kiel,
  10. automatikgetriebe spülen a klasse,
  11. schloz endersbach,
  12. autohaus zanker probleme,
  13. getriebespülung ulm,
  14. getriebespülung bmw ansbach,
  15. getriebeöl wechseln w168 1.6 bj.99,
  16. tim eckart methode mercedes w211 in nrw,
  17. Getriebespülung Sachsen Anhalt,
  18. tim eckart methode in Sachsen Anhalt,
  19. getriebespülung essen,
  20. automatikgetriebeölspülung a-klasse w168,
  21. Mercedes Benz A Klasse w168 Automatikgetriebe spülen,
  22. getriebe spülen kaiserslautern,
  23. ats offenbach erfahrungen,
  24. automatikgetriebe w245 berlin,
  25. Protax Köln getriebeölwechsel
Die Seite wird geladen...

Erfahrungsbericht Automatikgetriebeölspülung - Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage W168, A160: Reaktivierung durch Kältemittel nachfüllen; Erfahrungsbericht

    Klimaanlage W168, A160: Reaktivierung durch Kältemittel nachfüllen; Erfahrungsbericht: Vorgeschichte: Der W168, A160, Bj. 2002, war wegen Nicht-Funktion der Klimaanlage vor einem Jahr im Mai 2015 in der Werkstatt zur...
  2. Erfahrungsbericht A190

    Erfahrungsbericht A190: Ein kleiner Erfahrungsbericht: Nach zwei Jahren A140 hatte ich schon länger Lust auf mehr PS. Zufällig wurde ein 2000er A190 bei mir in der...
  3. Erfolg Automatikgetriebeölspülung A160 Bj. 99-04

    Erfolg Automatikgetriebeölspülung A160 Bj. 99-04: Bei wem hat eine Automatikgetriebeölspülung A160 Bj. 99 / 2004 nach Macke wie gefühlte Eingangautomatik, sprich: kommt anfangs kaum vom Fleck weg...
  4. Star Diagnose Erfahrungsbericht

    Star Diagnose Erfahrungsbericht: Hallo Gemeinde ! Ich möchte in diesem Beitrag gerne über Erfahrungen/Meinungen über das Mercedes Star Diagnose System diskutieren. Mittlerweile...
  5. W169 Erfahrungsbericht Iphone 5 und Audio 20 mit der Komforttelefonie

    Erfahrungsbericht Iphone 5 und Audio 20 mit der Komforttelefonie: Guten Tag zusammen Ich möchte meine Erfahrungen mit dem Iphone 5 teilen. Hatte mich gut 1 Monat mit dem Thema beschäftigt ohne ein haufen Geld in...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.