Erfahrungsbericht B150, Bj. 2007 26.000 km

Dieses Thema im Forum "T245 Allgemein" wurde erstellt von lucio, 10.06.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lucio

    lucio Elchfan

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Erfahrungsbericht B150, Bj. 2007 26.000 km
    Extras: Panoramadach, Ledersitze, Komfortausstattung, Chrompaket
    Fazit: Billiges Auto in Bezug auf Preis und Qualität, nicht der
    Mercedes Standard, für den Mercedes bekannt geworden ist.

    Minus:
    - Sicherheitsgurte rollen zögerlich oder gar nicht auf.

    - Hintere Fenster senken sich selbsttätig, da die Hebermechanik zu wenigReibungswiderstand hat. Daraus resultierende Fahrgeräusche.

    - Sehr empfindlicher Lack, ein Daumennagel genügt für einen Kratzer
    (typischer Chrysler Standard).

    - Verbrauch mit 9,8 Liter zu hoch. Berge, Urlaube, alles dabei, aber keine
    Autorennen.

    - ESP bedeutend schlechter als bei alter A-Klasse, subjektiver Eindruck.

    - Schlechte Klimatisierungsautomatik, mal zu heiß mal zu warm, wie wenn ein
    Sensor defekt wäre. Ist er aber nicht.

    - Tageskilometerzähler ohne hundert Meter Einheit. Das ist schlecht, wenn
    man den Anweisungen seines Navis folgen will.

    - Bauartbedingtes Quietschen im Bereich Hinterachse, bei angezogener
    Handbremse und kalten Wetter. Keine Abhilfe durch Werkstatt.

    - Fehlendes Gepäcknetz zum Kofferraum.

    Plus:
    - Ansprechendes Design
    - Erhöhte Sitzposition
    - Sichere Straßenlage
    - Gute Qualität der Komfortsitz
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. magejo

    magejo Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Weißenburg, Franken, Bayern ;)
    Marke/Modell:
    B180CDI
  4. lucio

    lucio Elchfan

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Dann haben wir ja richtig Glueck gehabt!

    -- Was mich aergert ist, dass ich nicht nur mit dem Auto eine
    B-Qualitaet habe, auch bei der Mercedes Kredit Card (Visa) gibt es
    inzwischen mehr durchschnittlichen bis mangelhaften Service als
    man eben mit dem Namen dieser Marke verbindet.
    Ich werde wohl nach meinem ca. 20-ten Daimler zu BMW wechseln.

    Nicht das ich glaube, auf anhieb besser bedient zu sein, aber ausser
    'mit den Fuessen abzustimmen' habe ich keine andere Moeglichkeit
    meinem inzwischen uebermaessigen Aerger Ausdruck zu geben.

    /lucio
     
  5. #4 Scanner, 17.06.2008
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    mein tip:

    kauf dir einen wagen der mindestens 2 jahre serie hat.

    durchsuche die foren zu dem fahrzeug auf probleme, moeglichst in allen sprachen die du beherrschst.

    dann suche dir da sfahrzeug aus mit dessen fehler du am wenigsten probleme mit hast.
     
  6. lucio

    lucio Elchfan

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    ... und eine Anzeige im Amaturenbrett bei einer defekten Birne hat das Teil
    auch nicht.
    traurig, traurig, ...
     
  7. #6 elektriker2006, 12.10.2008
    elektriker2006

    elektriker2006 Elchfan

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industrieelektroniker
    Ort:
    Tübingen
    Marke/Modell:
    A180CDI /A200
    na das wird als Meldung im Display ausgegeben...

    Gruß
     
  8. lucio

    lucio Elchfan

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    ... und im Winter?
    Kaum fährt man 5 Kilometer,
    schon kommt ein laues Lüftchen aus der Heizung.

    Mann o Mann, was kann man an dem Auto
    noch an negativen Überraschungen erwarten?!
     
  9. maraos

    maraos Elchfan

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    Marke/Modell:
    A170 W169
    tu`s nicht, da komm ich grad her und kann über die letzten 7 Jahre mit dem dreier ein Haufen Krampf berichten *mecker*
     
  10. lucio

    lucio Elchfan

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Welches ist denn Deiner Meinung nach die Alternative?

    /lucio
     
  11. maraos

    maraos Elchfan

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    Marke/Modell:
    A170 W169
    eine echte Alternative wäre ein 4-Jahresflatrate, fast egal welcher Marke. Danach den ganzen Schrott abgeben und den nächsten holen.
     
  12. #11 silver-elk, 18.12.2008
    silver-elk

    silver-elk Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Assi
    Ort:
    Berlin/Dresden
    Marke/Modell:
    A 140 L AVANTGARDE
    Privatleasing bei Mercedes.

    Mit Versicherung und Wartung.

    Wenn was kaput geht einfach ab geben ;).

    Nach seiner definierten Zeit wieder zurück..... ;D
     
  13. lucio

    lucio Elchfan

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt ging nicht mal der Kofferraum auf.
    Das Schloss wurde auf Garantie getauscht.

    Ziehen die bei der Flatrate auch den Nutzungsausfall
    für dei Standzeiten in der Werkstatt ab?
    Dann könnte es sich rechnen.

    /lucio
     
  14. #13 silver-elk, 06.01.2009
    silver-elk

    silver-elk Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Assi
    Ort:
    Berlin/Dresden
    Marke/Modell:
    A 140 L AVANTGARDE
    nee...

    Aber es wird alles ohne murren gemacht. Du musst dir keine Gedanken über Preise machen. ;)
     
  15. Vilsa

    Vilsa Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 auf Gas (Prins)
    Nun bin ich verwirrt. Ich wollte mir echt eine B Klasse kaufen. Da ich dachte, dass die Qualli da besser ist.

    Sind die denn nicht verzinkt so wie bei VW ?
     
  16. #15 Scanner, 10.05.2009
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    sagen wir so:

    es rosten doch nur die tuerkanten unten.

    und die bekommst du - sobald du sie nach 1-2 jahren erkennst - sowieso kostenlos getauscht. also die kompletten tueren.

    weiterhin gibs kein problem da du garantiert ein gleichwertiges ersatzfahrzeug fuer die woche bekommst.

    alles weitere zu entnehmen: genau hier

    geht zwar um die a-klasse, aber die ist weitgehend baugleich mit der b-klasse.
     
  17. #16 CWeinert, 13.05.2009
    CWeinert

    CWeinert Elchfan

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Iserlohn, NRW
    Marke/Modell:
    A170 Avantgarde
    also mal ehrlich..ich bin noch sehr jung. Aber seit ich im September 2007 meinen Führerschein habe bin ich schon über 25000km gefahren. Mit Fahrzeugen aller deutschen "Premiumhersteller" und was ich erlebt habe war immer das gleiche.

    Ein Auto bringt dich soweit wie du es von ihm erwartest. Außer est ist eins von VW/Audi dann etwas weniger weit...

    Im Grunde sind wir nur übermäßig anspruchsvoll geworden. Mein Schreibtischstuhl ist von 1989 (älter als ich) dennoch sitze ich darauf täglich 7 Stunden. Im Auto vielleicht 2, dennoch ist am Sitz im Auto immer irgendwas schlecht. Mein Notebook stürzt auch manchmal ab...dann starte ich es neu. Wenn das Auto einmal nicht anspringt (bei -5 Grad) muss ich sofort die Marke wechseln.

    Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Das Auto ist nur so schlecht wie wir es haben wollen. Ich kann einen BMW nicht mehr mit einem Benz vergleichen. Außer ich bin total naiv. Es gibt keinen (qualitäts) Unterschied. Jeder hat seine Vorzüge, genißen wir sie doch einfach udn beachten diese kleinen Schönheitsfehler etwas weniger.
     
  18. Vilsa

    Vilsa Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 auf Gas (Prins)
    Das sehe ich genau so.

    Für mich muss ein Auto

    In 15 Jahren Kein Rost bekommen.
    Der Motor muss min 200 t KM bei Benzin und 350 tkm beim Diesel halten.

    So lange es nur Verschleiß Sachen sind, macht es nichts aber was ich bei der A Klasse erlebt habe ist schon hart. Jetzt bekomme ich Freitag die B Klasse und wenn das da genau so wird, kommt die ganz schnell weg und das war mein letzter MB. Dann kauf ich Seat oder Hundai.
     
  19. #18 giulivo72, 23.09.2009
    giulivo72

    giulivo72 Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    Italiener, wohne in Spanien
    Marke/Modell:
    B200CDI Auto
    Pannen-bzw. Zufriedenheitsstatistik wie z.B. von JD Power oder TÜV sind sehr hilfsreich. In der Zuverlässigkeit sitzen BMW, Honda, Skoda ganz vorne. Die Koreaner von Hyundai-Kia auch nicht schlecht. Italienische bzw. Französische Autos ziemlich hinten.

    über Aussicht, Platz, Ausstattung, Preis, Bedienung usw. kann sich jedermann selbst eine Meinung bilden. Fahrberichte (wenn's geht, in mehreren Sprachen) sind mengenweise erhältlich.

    Die Foren sind auch hilfsreich, hauptsächlich für "modell-typische" Probleme. Dass jeder öfters über schlechte Erfahrungen berichtet als über eine gute Fahrt, ist auch normal.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Vilsa

    Vilsa Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 auf Gas (Prins)
    Wo kann ich die denn finden ?

    Ich finde nur Bereichte auf anderen Seiten aber die LIste von JD Power kann ich nicht finden. Kannst Du mri die bitte zukommen lassen ?

    Danke


    PS ich habe jetzt das mit dem Rostbefall gelesen bei der B Klasse. Wird mich da was böses überraschen ?

    Ich habe jetzt schon echt richtig Angst
     
  22. #20 giulivo72, 09.10.2009
    giulivo72

    giulivo72 Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    Italiener, wohne in Spanien
    Marke/Modell:
    B200CDI Auto
    auf www.whatcar.co.uk und in der Suchfunktion JD Power eingeben, die Umfrage ist jährlich. Alle Zufriedenheits-Faktoren werden zusammengezählt, z.B. Wie das Auto fährt, ob es kaputtgeht usw; allerdings zählt auch Verbreitung und Qualität des Händlernetzs, was nicht unbedingt auf anderen Laendern uebertragbar ist.
    Ausserdem ist auf derselben Website eine Abteilung (used cars ratings) wo Du Dich über die Erfahrungen anderer Fahrer erkündigen kannst.

    Was Rost betrifft, am besten hier oder auf b-klasse-club.de die Suchfunktion benutzen; anscheinend übernimmt MB weitgehend die Kosten (neue Türen).

    Gruss Giulio
     
Thema: Erfahrungsbericht B150, Bj. 2007 26.000 km
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. t 245 Panoramadach quietscht

Die Seite wird geladen...

Erfahrungsbericht B150, Bj. 2007 26.000 km - Ähnliche Themen

  1. 2000 km Reichweite bei halb vollem Tank.

    2000 km Reichweite bei halb vollem Tank.: Hallo Elchfans. Bin Doppelelchbesitzer (A+B) und habe mit meinem W169 A-Klasse ein seltsames Problem mit der Tankanzeige. Nach Ausbau des...
  2. Ich möchte meine A-Klasse Bj 1998 an Liebhaber verkaufen

    Ich möchte meine A-Klasse Bj 1998 an Liebhaber verkaufen: Hallo, Ich bin hier neu und habe nicht alles gelesen i.S. Verkauf.... Ich fahre seit 8 Jahren eine A-Klasse, W168, BJ 1998 und möchte den Wagen...
  3. Automatikgetriebe ruckeln in der 30 km/h Zone

    Automatikgetriebe ruckeln in der 30 km/h Zone: Hallo Freunde, unser 170 CDI bj 11/1999 132000 kmh hat ein nerviges Problem. Bei "30 kmh ohne Last" gerade Strecke bleibt er im 3. Gang u....
  4. W169 Kaufberatung A200 Turbo, BJ 2006

    Kaufberatung A200 Turbo, BJ 2006: Guten Tag, ich könnte für 4.500 Euro einen A200 Turbo (Baujahr 2006) mit 125.000km und Automatikgetriebe kaufen. Das Scheckheft ist gepflegt bis...
  5. Luftfilter wechseln A 170 benzin .Bj.11.2006

    Luftfilter wechseln A 170 benzin .Bj.11.2006: Hallo,ich habe mein Fahrzeug erst gekauft und wollte den Luftfilter wechseln,finde aber das Filtergeheuse im Motorraum nicht,kann mir da jemand...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.