W168 Erste Eindrücke vom 180 CDI

Diskutiere Erste Eindrücke vom 180 CDI im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Moin zusammen, die ersten 800 KM sind mit dem Neuen geschafft. Habe ihm am Freitag in Rastatt abgeholt. Da ging es mächtig zur Sache, die Neuen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. GaK

    GaK Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Korschenbroich
    Marke/Modell:
    A 180 CDI Classic
    Moin zusammen,
    die ersten 800 KM sind mit dem Neuen geschafft.
    Habe ihm am Freitag in Rastatt abgeholt.
    Da ging es mächtig zur Sache, die Neuen wurden im Minutentakt rausgefahren. Der nette Mann, der uns den Wagen erklärte, erzählte, daß etwa 350 Autos am Tag persönlich übergeben werden, dazu noch die Fahrzeuge, die mit Bahn und Transporter ausgeliefert werden. Das ist doch mal ne Hausnummer. Trotzdem sind von der Bestellung bis zur Abholung nur 4 Wochen vergangen.

    Im Moment ist noch Einfahren angesagt, daher ist der Kraftsoffverbrauch sehr schön niedrig. Gerade mal 5,6 Liter im Mix über alles.

    Ich habe die Classic Variante gewählt mit heller Innenausstattung und außen schwarz. Ich finde das sieht sehr edel aus. Die Meinungen, die man hier öfter nachlesen kann, daß Classic fürn A.sch sei kann ich nicht nachvollziehen. Da ich zusätzlich die Mittelarlehne bestellt habe unterscheidet sich der Innenraum im sichtbaren Bereich gerade mal durch die Holzleisten. Die Türleuchten sehe ich nicht wenn ich fahre. Ansonsten ist innen alles gleich außer Lederlenkrad und Schaltgriff.

    Negativ aufgefallen sind mir die Scheibenwischer, die zwar extrem leise über die Scheibe gehen, aber einen relativ breiten Rand an der A-Säule nicht abwischen, so daß der Vorteil der schlankeren A-Säule bei Regen etwas verloren geht.

    Die Sitze sind super (Komfortsitze) und das ganze Innendesign erinnert mehr an die größeren Benze. Übrigends hat mir der Verkäufer erzählt, daß der Innendesigner, der die neue A-Klasse entworfen hat von Audi zu DC gekommen ist. Eine gewisse Ähnlichkeit zu Produkten von VAG ist ja auch nicht zu leugnen.

    Innen geht es relativ leiser zu, aber deswegen sind die Abrollgeräusche der Räder recht deutlich wahrzunehmen.

    Die 6-Gang Schaltung ist etwas hakelig, ich hoffe das gibt sich noch.

    Ansonsten bin ich sehr zufrieden und hab super Spaß mit dem neuen Auto.
    Die alte A-Klasse hat mit 150000 Km auch einen tollen Job gemacht und die Probs hielten sich in absolut vertretbaren Grenzen. Ich hoffe sie kommt in gute Hände.

    Grüße GaK
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Erste Eindrücke vom 180 CDI. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Robiwan, 29.11.2004
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Hi,

    Gratulation zum neuen Elch *thumbup*. Das etwas lautere Abrollgeräusch wird wahrscheinlich an den Winterreifen liegen ;).
     
  4. Andy81

    Andy81 Elchfan

    Dabei seit:
    29.08.2004
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemielaborant
    Ort:
    Hassenroth/Odenwald
    Ausstattung:
    Sport-Paket
    Marke/Modell:
    B-Klasse 180CDI BlueEfficiency (W246)
    Wg den Scheibenwischern...

    die kannst du dir bei gelegeneheit mal nachstellen lassen bei deinem MB - Partner beines Vertrauens. Dann währe das
    Problem auch schon mal behoben...
     
  5. GaK

    GaK Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Korschenbroich
    Marke/Modell:
    A 180 CDI Classic
    @Robiwan
    Schön wärs, aber...
    Issch haaabe doch garrr keine Winterrrreifen.
    ;)
    Gruß GaK
     
  6. #5 Robiwan, 29.11.2004
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    *kloppe* dann schau dass du welche raufbekommst ;). Sonst ist die Freude am neuen Wagen schneller vorbei als dir lieb ist... Welche Reifenmarke hat DC dir montiert?
     
  7. Head

    Head Elchfan

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Koblenz
    Marke/Modell:
    A160 Mixed
    Gratulation und viel Spaß mit dem neuen! *daumen*
     
  8. #7 Mr. Bonk, 29.11.2004
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Auch von mir alles Gute und allzeit gute Fahrt! *thumbup*

    Die helle Innenausstattung scheint ja sehr beliebt zu sein. ;D
     
  9. #8 bonacaA150, 29.11.2004
    bonacaA150

    bonacaA150 Elchfan

    Dabei seit:
    03.10.2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A150 Avantgade
    Viel Glück mit dem Neuen

    mfg
     
  10. #9 elchfamily, 29.11.2004
    elchfamily

    elchfamily Elchfan

    Dabei seit:
    02.10.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Blankenfelde (b. Berlin)
    Marke/Modell:
    A140 + A150 Classic
    @ GaK

    Auch von mir alles Gute zum Neuen und allzeit 'ne anständige Mischung Asphalt unter den Reifen ;)

    Finde auch, dass Classic ganz o.k. ist. Meiner wird auch Classic haben, allerdings mit den Multicolor-Sitzen innen. Helle Ausstattung sieht edel aus, keine Frage, aber mit kleinen Kindern ist sie zu anfällig und würde schnell unansehnlich werden.

    Hoffentlich bleibt der Lack auch schön lange so, wie er jetzt aussieht. Bei meinem jetzigen Elchi sind schon diverse Steinschläge erkennbar *heul*
     
  11. GaK

    GaK Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Korschenbroich
    Marke/Modell:
    A 180 CDI Classic
    @Robiwan
    Die haben mir Michelin 185/65 R15 montiert.
    Gruß GaK
     
  12. #11 KlasseAKlasse, 10.12.2004
    KlasseAKlasse

    KlasseAKlasse Elchfan

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tarifbeschäftigter
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    A180CDI Classic
    Mir auch!
    Ja das mit der 6-Gang-Schaltung ist mir auch schon aufgefallen und hoffe ebenfalls inständig das sich noch gibt. Habe jetzt 420 km drauf.
    Denke mal, exakt und gedultig schalten und nicht die Gänge so reinreißen.

    Wegen der Einfahrphase hatte ich eigentlich einen passenden Beitrag gesucht. Nach dem Handbuch sollten die Gänge nicht mehr als 2/3 (66%) der jeweils angegebenen Höchstgeschwindigkeit ausgefahren werden.
    Nach meinen Berechnungen, ca. (schau noch auf meinen Zettel im Auto und korrigiere dann noch)
    1. Gang = 27 km/h
    2. Gang = 47 km/h
    3. Gang = 73 km/h
    4. Gang = 100 km/h
    5. Gang = 122 km/h

    ...und nicht mehr als 3000 U/min

    ...und das 1.500 KM lang. Stöhn.

    @GaK
    Ich glaube du bist ganz in meiner Nähe. PN wäre nicht schlecht. ;)
     
  13. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    Die Hauptsache beim Einfahren ist, den Wagen bevor man ihn fordert auf die nötige Betriebstemperatur zu bringen. Das heißt in etwa die doppelte Zeit, bis das Kühlwasser auf 70-80°C ist einzurechnen. Wenn dies geschehen ist, spricht nichts dagegen, dem Elch in gewissen Grenzen auch mal die Sporen zu geben. Halt alles schön sanft ;)
     
  14. elch

    elch Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 `99 Automatik
    Das mache ich schon seit 130000km so. Ich glaube ich sollte mich mal als Einfahrer bewerben *kratz*
     
  15. #14 Webking, 10.12.2004
    Webking

    Webking Guest

    glaub mir, es lohnt sich.

    Das war bei unserem A160 so und hat sich jetzt
    auch beim A170 CDI bewährt.

    Aber eines kann ich dir noch sagen:

    Wenn du dann bei 2.000 km mal züger fährst wirst du enttäuscht sein.

    So ging es jedenfalls mir. Nach 5.000 km wurde es besser.
    Erst nach 10.000 km ging er dann richtig gut.
    Mit diesem "richtig gut" meine ich vorallem den höheren Drehzahlbereich.
    Am Anfang hat er sich wie ein Wespennest angehört aber es kam nichts dabei heraus.
     
  16. Head

    Head Elchfan

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Koblenz
    Marke/Modell:
    A160 Mixed
    Ich hab jetzt 8000km drauf, was ich merke ist das er nach längeren Strecken besonders gut geht...wenn ich viel Stadt fahre und dann mal wieder auf die AB komme dauerts ein Weilchen und er läuft "besser"...

    Bin aber mit der Leistung zufrieden und denke nicht das sich da noch viel ändern wird...

    Weiß nur das ich in Zukunft regelmäßig längere Strecken fahren werde damit er "schön schnell" bleibt... ;) ;D *daumen*
     
  17. #16 Webking, 12.12.2004
    Webking

    Webking Guest

    Jep, kann ich bestätigen.

    Ich fahre täglich ein kurzes Stück 4-spurige Bundesstraße.
    Hier lief die A-Klasse bis zum Freitag maximal 185 km/h (Tacho).

    Am Freitag war ich auf der Autobahn und jetzt läuft Elchi
    auf der gleichen Strecke 200 km/h (Tacho).
    Wird ein weile halten, dann wirds sich's wieder bei 185 km/h (Tacho) einpendeln.

    Ich habe aber enbenfalls bemerkt, dass wenn ich mehrere Wochen
    sparsam (max. 2.200 u/min) fahre, die Endgeschwindigkeit auf
    diesem Stück unter 180 km/h (Tacho) liegt.

    Also, Elchi regelmäßig ausfahren. ;D
     
  18. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. jpa

    jpa Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    cool, noch ein 200km/h 170-cdi *daumen*
     
  20. #18 Webking, 12.12.2004
    Webking

    Webking Guest

    geht aber nur mit Automatik, der normale 5 Gang dreht bei 190 km/h (Tacho)
    4.600 u/min. Der Automatik macht 4.600 u/min erst bei 210 km/h.

    Beim Automatik dauert es über 160 km/h (5. Gang) ewig bis 190 km/h (Tacho)
    dafür geht dann aber noch ein bisschen was.
    210 km/h (Tacho) auf abschüssiger Strecke.
    Auf ebener Strecke sind in der Regel 190 km/h (Tacho) drin.
     
Thema:

Erste Eindrücke vom 180 CDI

Die Seite wird geladen...

Erste Eindrücke vom 180 CDI - Ähnliche Themen

  1. W168 Motor springt erst nach mehreren Startversuchen an

    Motor springt erst nach mehreren Startversuchen an: Hallo zusammen, ich fahre einen A160, EZ1999 und habe seit ein paar Wochen bei meinem Elch folgendes Problem: Wenn es kälter ist und der Elch über...
  2. W176 A-Klasse 2012 Weltpremiere: Erster Eindruck vom AutoSalon Genf

    A-Klasse 2012 Weltpremiere: Erster Eindruck vom AutoSalon Genf: Hallo Leute! War heute in Genf am AutoSalon, konnte nicht mehr länger ruhig sitzen ohne die brandneue A-Klasse zu sehen :-) Werde später hier ein...
  3. T245 Erste Eindrücke

    Erste Eindrücke: Hallo. Auto am Freitag abgeholt und nach Hause gefahren. Erste Eindrücke. Schön, bildschön - wirklich nichts zu klagen *thumbup*. Innenraum wirkt...
  4. W168 A 190 A L, erste Eindrücke !

    A 190 A L, erste Eindrücke !: also nach 500 km A 190 L automatik, Vollausstattung : -verbraucht in reinem Stadtverkehr 13 l/100km, bei nicht ! schonender Fahrweise & nur...
  5. W168 Erste Eindrücke

    Erste Eindrücke: :-/ So, es ist vollbracht. Seit 12Stunden bin ich stolzer Besitzer eines Elchs und kann hier hoffentlich bald mitreden... Die ersten Eindrücke...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.