W169 erste Erfahrungen mit neuem 160 cdi

Diskutiere erste Erfahrungen mit neuem 160 cdi im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Wir haben unseren 160 er cdi nun seit 6 Wochen. Es ist ein Jahreswagen von einem Werksrentner mit 6.000 Kilometern. Wir sind sehr zufrieden. Die...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 rittersmann, 30.07.2007
    rittersmann

    rittersmann Elchfan

    Dabei seit:
    30.04.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben unseren 160 er cdi nun seit 6 Wochen. Es ist ein Jahreswagen von einem Werksrentner mit 6.000 Kilometern.

    Wir sind sehr zufrieden. Die Skepsis angesichts der 82 PS war nicht nötig. Er ist als Zweitwagen völlig ausreichend. Da ich auch mit meinem 150 PS Diesel BMW nur 130 - 140 auf der Autobahn fahre, vermisse ich in dieser Hinsicht nichts. Sicher ist die Beschleunigung etwas zäh, der typische Turboschub fehlt, aber damit kann man gut leben. Es erzieht zu einem ruhigen vorausschauenden Fahrstil. Für Heizer ist er nicht geeignet.

    Etwas ungewohnt war anfangs die sehr leichtgängige Lenkung, aber das haben wir jetzt auch verinnerlicht. Klasse ist das Raumangebot bei der geringen Länge, die hohe Sitzposition und das gute Verarbeitungsniveau.

    Verbrauch bei flotter Autobahnfahrt knapp 6 Liter, bei ruhigem Landstraßentempo unter 5,5 Ltr. Bemerkenswert, das der Bordcomputer den tatsächlichen Verbrauch exakt angibt, das habe ich bisher noch bei keinem anderen Auto gehabt.

    Fazit: sehr empfehlenswert

    Günter
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heiko75, 30.07.2007
    Heiko75

    Heiko75 Elchfan

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    C200CDI, ex A160CDI
    Hallo Günter,

    vielen Dank für Deinen Bericht. In der kommenden Woche hole ich unseren Elch in Rastatt ab, wir haben uns nach diversen Probefahrten ebenfalls für einen A160CDI (mit Autotronic) entschieden. Ich teile Deine Einschätzung, dass der kleine Diesel zwar nichts für Heizer ist, aber für vorausschauende Fahrer ohne Hochgeschwindigkeitsambitionen völlig ausreicht.

    Viel Spaß mit Deinem Elch.
    Gruß, Heiko
     
  4. #3 DarkBlue, 30.07.2007
    DarkBlue

    DarkBlue Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. Fürth (Bayern)
    Marke/Modell:
    A190 L - Avantgarde
    Verstehe ich jetzt nicht, der fährt doch mit Heizöl, oder...... *LOL*
     
  5. #4 flummi1974, 30.07.2007
    flummi1974

    flummi1974 Elchfan

    Dabei seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Hagen/westf.
    Marke/Modell:
    Opel Astra Caravan
    Hi!

    Danke für Deinen Bericht, den auch wir nur teilen können.

    Auch wir sind mit unserem A 160 CDI Hochzufrieden. *daumen*

    Eigentlich braucht man nicht mehr! *thumbup*
     
  6. #5 HMBauer, 30.07.2007
    HMBauer

    HMBauer Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Landwirt
    Ort:
    Prenzlau
    Marke/Modell:
    C 220 CDI Sport ed.
    ;D

    ich enthalte mich dann man mit meiner "jugendlichen" einstellung zur leistung .... *beppbepp*
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Jessica, 30.07.2007
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    Wir haben ja gleich zwei A160CDIs ;D und sind auch zufrieden mit den Autos.
    Und ich glaube, das kann man nach fast 25.000km bzw. 42.000km durchaus sagen ;).


    @Heiko: Bist du schon einen 160er mit Autotronic gefahren? Da mein Nächster auf jeden Fall mit Automatik sein muss gesundheitlich bedingt, würde mich hier ein Bericht interessieren. Solch eine Kombination findet man ja so gut wie nie... (so mal zum Probefahren).


    -edit-
    @HMBauer: Dann enthalte dich doch gleich komplett :-X *aetsch*
     
  9. #7 Heiko75, 30.07.2007
    Heiko75

    Heiko75 Elchfan

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    C200CDI, ex A160CDI
    Hallo Jessica,

    gefahren ja, aber nur recht kurz. Mercedes selbst hatte den 160er nur mit Schaltgetriebe und den 180er mit Autotronic zum längeren Ausprobieren. Von daher beschränkt sich mein Eindruck auf wenige Kilometer: ein "gemütliches" Auto für Leute, die in der Stadt keine Ampelsprints gewinnen müssen und nach der Autobahn nicht wieder als erste vor der roten Ampel warten müssen; im Alltag völlig ausreichend.

    Nächste Woche hole ich unseren Elch ab und kann Dir dann zeitnah meine Erfahrungen berichten. Gibt es etwas, was Dich besonders interessiert, auf das ich achten sollte?

    Gruß, Heiko
     
Thema:

erste Erfahrungen mit neuem 160 cdi

Die Seite wird geladen...

erste Erfahrungen mit neuem 160 cdi - Ähnliche Themen

  1. W168 neuer? mit hohem Einstieg...

    neuer? mit hohem Einstieg...: Hallo Elchfans, mein A140 Bj. 1999 ist im Mai mit Tüv dran, die Bremse muß komplett erneuert werden hinten mit Radbremszylinder und...
  2. ZV geht nicht mehr nach Einsatz neuer Batterien im Schlüssel

    ZV geht nicht mehr nach Einsatz neuer Batterien im Schlüssel: hallo Gemeinde, ich bin nun ein New Kid in Town und habe erst seit gestern meinen Elch, bj 99, Elegance, Silber A160 . Habe den Elch für 700 Euro...
  3. Cdi 180 8.8 Liter verbrauch?

    Cdi 180 8.8 Liter verbrauch?: Hallo Elchfans! Mein 180er verbraucht in letzter Zeit zu viel Diesel! Zwischen ca. 7.7 und jetzt bei der letzten Dankfüĺlung 8,8 Liter, sonst...
  4. W168 Verkaufe Schaltgetriebe W168 A210 und andere neu gelagert und abgedichtet

    Verkaufe Schaltgetriebe W168 A210 und andere neu gelagert und abgedichtet: Hallo, ich hätte ein gebrauchtes aber überholtes Getriebe aus einem A 210 zu verkaufen, passen tut es bei allen A 210 und A190 als auch bei allen...
  5. A170 CDI ABS+EBS/BAS leuchtet kurz und ....

    A170 CDI ABS+EBS/BAS leuchtet kurz und ....: Hallo zusammen.. Habe ein kleines Problem mit meinem Elch ... A170 CDI / BJ 2004 / 234128 KM In den kalten Monaten habe ich jetzt öfters das...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.