Erster Elch ist Fällig

Diskutiere Erster Elch ist Fällig im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Ich habe darüber nachgedacht und bin zu dem Entschluss gekommen das ich hier wohl doch den Rep. Verlauf des "Ersten" berichten werde. (Tagebuch)...

  1. #1 Heisenberg, 04.01.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    2.861
    Zustimmungen:
    3.224
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker (a. D.)
    Ort:
    Balatonendréd - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - MT 2.Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - AT
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Ich habe darüber nachgedacht und bin zu dem Entschluss gekommen das ich hier wohl doch den Rep. Verlauf des "Ersten" berichten werde. (Tagebuch)
    Eigentlich ist er ja Störungsfrei, komplett Gewartet und auch Top in Schuss! Nur das Getriebe welches mir schon seit ca.: 4 Jahren immer mal wieder auf den S..k geht hat nun endlich die Grätsche gemacht und sollte ausgetauscht werden, Da ich auch das mal wieder ohne Grube und Hebebühne mache, dachte ich mir, ich werde es mal so Dokumentieren als ob man es auf der Straße macht ..... (Nur das ich ein Dach drüber und Türen habe) :D

    Hier hatte ich mich ja auch schon mal ausgetobt:
    https://www.elchfans.de/threads/mahlendes-leerlauf-geraeusch.51516/

    Das ist im Übrigen genau das "Getriebe" welches nun eingebaut wird.
    Das alte werde ich selbstverständlich auch wieder zerlegen und Reparieren! :D

    Dazu mache ich dann diesmal auch eine "Step by Step" Foto Story ...... *keks*
     
    Andiamo, Belly, Wolfgangfox und 2 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Erster Elch ist Fällig. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf_71287, 04.01.2019
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    89
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 | A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Super, freue mich, dass du auch an uns "Straßenkinder" denkst.
    Ich repariere zwar nicht auf der Straße aber im Hof vor dem Haus und jeder Nachbar kann dabei zuschauen... :D
     
    Heisenberg, Obi und Schrott-Gott gefällt das.
  4. #3 Heisenberg, 05.01.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    2.861
    Zustimmungen:
    3.224
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker (a. D.)
    Ort:
    Balatonendréd - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - MT 2.Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - AT
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Nun dann, heute wollte ich eigentlich nicht anfangen, aber das Wetter hatte mich quasi dazu gezwungen.

    Also Räder & Stoßstange ab:
    IMG_20190105_082621.jpg

    Dan einen Motorhaubenstange ersatz schaffen:
    IMG_20190105_091351.jpg
    Und den Träger sowie Lampen raus:
    IMG_20190105_114133.jpg

    Zum Glück ist der Elch leer! Die Sitze sind alle im 2.Elch ...... so habe ich also Platz zum Lagern:
    IMG_20190105_084649.jpg

    Morgen mach ich weiter, für heute habe ich erstmal genug.

    Nachtrag:
    Die Fotos sind alle mit einem Smartphone gemacht welches schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat.
    Meine "Sony" hat die Grätsche gemacht und brauch erstmal einen neuen Akku.
    Also habt Verständnis!
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  5. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    473
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Ausstattung:
    classic automatik SH RS AHV starr
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj 03
    Also:
    Wenn Du eine billige Werkstattcam für Bilder brauchst , such Dir eine Nikon Coolpix 3100.
    Dazu braucht man ein battery pack replace CRV3 samt Lademodul.
    https://www.ebay.de/itm/AKKU-CR-V3-...406480&hash=item45fa2a557d:g:u~8AAOSwynRZyM6i
    Mit dem Li-ion Akku gehen 200 geblitzte Fotos aber nur kurze Stummfilme.
    Da ich die für Motorrevisionen der SR/XT 500 andauernd stark beanspruche hab ich unterdessen 3 von denen als Retundanz.
    2 starben durch Runterfallen am Bildschirm und beim Fall eines Hammers auf die cam.
    Die Macrofunktion ist der Hammer und Rauschen gibt es dank des 3100 Chips so gut wie nicht.
    Inzwischen muss man ein wenig suchen, aber das Teil ist echt gut. (nix für schnell bewegte Objekte, weil zu lahm)
    https://www.ebay.de/itm/Nikon-COOLP...=item3fa877dc78:g:ZRkAAOSwY1xbdJKN:rk:11:pf:0
    Regards
    Rei97
     
    Schrott-Gott, Obi und Heisenberg gefällt das.
  6. #5 Heisenberg, 07.01.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    2.861
    Zustimmungen:
    3.224
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker (a. D.)
    Ort:
    Balatonendréd - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - MT 2.Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - AT
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Heute ist eigentlich wieder so ein "Null Bock" Tag, aber es muss was getan werden.
    Also habe ich mal den Elch "Hoch" gebockt und die Unterbodenverkleidung demontiert.
    Auch die anderen Plastikverkleidungen am Motorträger sowie die Vorderen Radhäuser sind erst mal Schraubenlos ......
    dann habe ich noch alle anderen Schrauben und Bolzen mit Kriechöl (Rostlöser) behandelt und lasse es bis Morgen oder Übermorgen einwirken.

    Und wenn ich so unterm Elch liege ..... sehe ich doch schon noch so einiges auf mich zukommen ;-(
    Nicht soooo schlimm wie bei meinem Östreicher, aber ich denke er hat auch mal ein wenig mehr Zuneigung verdient.

    Da ich mich ja mittlerweile mit dem 2ten ganz gut verstehe, wird es also hier auch ein wenig Länger als geplant.
    Wie sagt der Norddeutsche .... Wat mutt, dat mutt :rolleyes: und Zeit habe ich ja auch genügend :whistling:

    Das einzige was mich Tröstet ist das es hier nicht so viele E-Teile brauch, da ich in den letzten 4 Jahren schon einiges gemacht habe.

    IMG_20190107_142311.jpg IMG_20190107_142300.jpg

    Aber es bleibt dennoch genügend übrig um ein paar extra Themen zu öffnen.
    So wie es aussieht ist auch der Turbo fällig, genau so wie die Lichtmaschine (ist noch die Erste), auch die Servo Pumpe sieht recht Ölig aus.
    Na ja .... der Zahn der Zeit eben.
     
    Obi und Schrott-Gott gefällt das.
  7. #6 Heisenberg, 09.01.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    2.861
    Zustimmungen:
    3.224
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker (a. D.)
    Ort:
    Balatonendréd - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - MT 2.Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - AT
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Gestern habe ich den Stoßstangen Grundträger und die Kühler Demontiert.
    Das Restliche Kältemittel (Propan/Butan mix) habe ich selbstverständlich Umweltgerechte Evakuiert!
    IMG_20190108_135119.jpg

    Ab heute geht es dann Los:
     

    Anhänge:

  8. #7 Heisenberg, 09.01.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    2.861
    Zustimmungen:
    3.224
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker (a. D.)
    Ort:
    Balatonendréd - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - MT 2.Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - AT
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    So wirklich weit bin ich heute nicht gekommen ....
    Immer war was anderes :wacko: aber ich habe ja zeit!
    Wenigstens sind alle Schrauben schon mal Lose!
    DSC00001.JPG DSC00002.JPG DSC00003.JPG DSC00004.JPG DSC00005.JPG

    Und meine alt Kamera hat einen neuen Akku und es gibt wieder vernünftige Bilder :D
     
    Schrott-Gott und Obi gefällt das.
  9. #8 Heisenberg, 11.01.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    2.861
    Zustimmungen:
    3.224
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker (a. D.)
    Ort:
    Balatonendréd - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - MT 2.Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - AT
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Nachdem ich heute wieder mal ein wenig zeit habe am Elch zu schrauben, hatte ich mir vorgenommen wenigstens noch ein paar Dinge zu demontieren.
    DSC06208.JPG
    Mir ist selbstverständlich die Öl Pampe nicht entgangen .....
    DSC06212.JPG DSC06213.JPG DSC06214.JPG

    Laut meinen eigenen Aufzeichnungen hatte ich erst vor 5 Jahren die Glühstifte Getauscht und den Turbo überholt.
    Scheinbar habe ich da Mist gebaut!
    DSC06216.JPG DSC06217.JPG

    Dieser Schlauch hat an der Turbo Unterdruckdose Geschliffen und ein "Löchlein" ist entstanden welches Munter Öl Gase rausbläht X(

    Der Turbo ist auf jeden Fall an der Abgasseite Öl Frei, was schon mal ein gutes Zeichen ist.
    DSC06209.JPG
    Der Ruß ist Normal! Dat Mutt so :D :D :D

    Auch das Öl an der Ansaugseite ist im "Normalen" bereich ......
    Der "Intercooler" und auch das AGR haben kein Überschüssiges ÖL zu verzeichnen.
    ÖL Nebel ist ja im gewissen Masse "Normal" und kein Grund zur Besorgnis, zumal mein Elch keinen Wirklichen ÖL Verlust von Wechsel zu Wechsel hat.

    Heute Nachmittag geht es dann weiter.
     

    Anhänge:

    Andiamo, doko, Obi und 2 anderen gefällt das.
  10. #9 Heisenberg, 11.01.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    2.861
    Zustimmungen:
    3.224
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker (a. D.)
    Ort:
    Balatonendréd - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - MT 2.Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - AT
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Er ist Los!

    DSC06247.JPG DSC06246.JPG DSC06245.JPG DSC06244.JPG DSC06243.JPG

    Aber für heute habe ich keinen "Bock" mehr ....
    Morgen noch die Schläuche Los, die Kabel von Lima & Anlasser ab, und dann raus mit dem Ding :D

    Unter uns! Ich bin froh wenn "Waibi" am Montag wieder Arbeiten ist, gefühlt alle halbe Std. werde ich von der Arbeit abgehalten X(
     
    Obi, Belly, Peter54 und 2 anderen gefällt das.
  11. #10 Heisenberg, 11.01.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    2.861
    Zustimmungen:
    3.224
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker (a. D.)
    Ort:
    Balatonendréd - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - MT 2.Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - AT
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Irgendwie hatte ich dann doch noch Bock!
    DSC06255.JPG

    Er musst einfach HEUTE noch Raus .... :whistling:
    DSC06253.JPG DSC06254.JPG
     
    Obi, Andiamo, Belly und 3 anderen gefällt das.
  12. #11 Ralf_71287, 11.01.2019
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    89
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 | A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Hm, wolltest du nicht zeigen wie man das Getriebe auf einfache weise nur mit Wagenhebern wechselt?
    Früher hieß das im Aufsatz "Thema verfehlt" :-P
     
    Obi gefällt das.
  13. #12 Heisenberg, 11.01.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    2.861
    Zustimmungen:
    3.224
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker (a. D.)
    Ort:
    Balatonendréd - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - MT 2.Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - AT
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Warum?

    Ich mache doch alles mit Wagenhebern ;-)
     
    Obi und Schrott-Gott gefällt das.
  14. #13 Heisenberg, 12.01.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    2.861
    Zustimmungen:
    3.224
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker (a. D.)
    Ort:
    Balatonendréd - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - MT 2.Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - AT
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Motor ist komplett mit Getriebe vom Motorträger runter und hängt nun an der Angel.
    DSC06264.JPG

    Jetzt muss das Getriebe runter, ich weiß genau das es 11 Schrauben sind, und sich wieder irgendwo eine Versteckt die ich nicht auf Anhieb finden werde.
    Das war vor 5 Jahren beim Kupplung & Ausrücklager tausch genau das selbe.
    DSC06267.JPG

    Und es war auch so! Aber es ist ab.
    DSC06281.JPG DSC06283.JPG DSC06285.JPG
    11 Schrauben müssen es sein!
    9 x Außen Torx E12 und 2 x Inbus "6" (Anlasser).

    Nun nur noch den Halter und das Ausrücklager demontieren und alles ans neu ranschrauben.
    DSC06290.JPG DSC06292.JPG
    Und dann wieder zusammen bauen.
     
    Obi, Belly, Peter54 und einer weiteren Person gefällt das.
  15. #14 Schrott-Gott, 12.01.2019
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.552
    Zustimmungen:
    1.760
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
     
    Heisenberg gefällt das.
  16. #15 Heisenberg, 12.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    2.861
    Zustimmungen:
    3.224
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker (a. D.)
    Ort:
    Balatonendréd - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - MT 2.Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - AT
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Neues (Gebrauchtes überholtes) Getriebe ist dran :rolleyes:
    DSC06295.JPG

    Und dann das!
    DSC06296.JPG
    Turbo Leicht ölig, das darf so ..... aber das ...
    DSC06297.JPG DSC06299.JPG

    Darf Nicht!
    Mercedes hat doch Tatsächlich eine Kupferrohr Heizung in den ÖL Rücklauf (ÖL gase) eingebaut, die auch noch Undicht ist und unten Munter ÖL Rauspustet.
    Der Schlauch vom WW Vorlauf ist noch nicht ganz Durch aber kurz Davor.
    Da ich nicht in der Arkits Wohne werde ich das irgendwie Umgehen und den Ansaugkanal vom Turbo Abdichten (Da wo jetzt das Kupferrohr Lang läuft).
    DSC06304.JPG

    So kann das Überschüssige Öl der Verbrennung zugeführt werden, und nicht mehr dem Motorraum :D

    Nachtrag: Leichter Öl Schleier im Ansaugkanal bei einem Aufgeladenem (Turbo) Diesel ist "Total Normal" das schlimme ist nur die Vermischung mit den Zugeführten Abgasen (AGR) welche zu Verkokung führen.
    AGR habe ich auch, aber das ist schon sehr lange Arbeitslos :rolleyes:
     

    Anhänge:

    Obi, Belly, Peter54 und einer weiteren Person gefällt das.
  17. #16 Ralf_71287, 12.01.2019
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    89
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 | A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Muss man fürs Getriebe/Kupplung wechseln den gesamten Motor rausnehmen?
     
  18. #17 Heisenberg, 12.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    2.861
    Zustimmungen:
    3.224
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker (a. D.)
    Ort:
    Balatonendréd - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - MT 2.Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - AT
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Kommt aufs Baujahr bzw. auf den Motorträger an.
    Ist der Motorträger Geteilt, geht es auch ohne den Kompletten ausbau, ist aber nicht wirklich weniger Aufwand ....

    Nachtrag:
    Da ich immer alles alleine mache ohne fremde Hilfe, suche ich mir immer die Bequemste (wen auch Zeitaufwändiger) Methode raus.
    Zeit habe ich mehr als Geld :D
     
    Obi, Andiamo, Belly und einer weiteren Person gefällt das.
  19. #18 Heisenberg, 13.01.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    2.861
    Zustimmungen:
    3.224
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker (a. D.)
    Ort:
    Balatonendréd - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - MT 2.Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - AT
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Platz ist in der kleinsten Hütte!
    Da ich es gerne habe, das zu dieser Jahreszeit alle meine "Elche" schön im Warmen stehen, musste ich gestern noch ein wenig "Tetris" Spielen :rolleyes:
    DSC06307.JPG DSC06305.JPG
    Aber passt alles, sogar aussteigen geht ohne Große Turnübungen :-P
    DSC06306.JPG

    Heute ist ja "Sonntag" im wahrsten sinne des Wortes, über Nacht noch -3°C, und heute schon wieder + 5°C und in der Sonne sogar + 11°C B-)
    DSC06309.JPG

    Also ab in die Garage und weiter .......
    Nach dem Ich heute Morgen dann mal wieder das EPC & WIS zum Kaffee gequält habe, habe ich festgestellt das in der Zeit von Elch2 (älter) zu Elch1 so einiges am Diesel 680 dem Rotstift zum Opfer wurde und daher diese seltsame Warm Wasser Heizung verbaut wurde.
    Auch der ganze "Öl - ÖLGAS - Abscheider" ist komplett anders gestaltet worden.

    Zudem kommt noch die Umölung des schalt Getriebes ....
    Aus der Ursprünglichen Ölung des 716.500 wurde ja mal ATF (235.1) [zb. TopTec 1100].
    Dann wurden die Simmerringe an den Wellen geändert und daraufhin schon wieder die Ölung (235.10) [zb. MTF-4 - 75W-80].
    Da ich schon die neueren Simmerringe in dem Überholgetriebe verbaut habe, werde ich wohl dann eher das MTF-4 einfüllen.

    Die Technischen Änderungen & Hinweise habe ich im Wohnzimmer auf meinem PC, nicht hier in der Garage,
    Ich werde sie Nachreichen! :D
     
    Obi und Schrott-Gott gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Heisenberg, 13.01.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    2.861
    Zustimmungen:
    3.224
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker (a. D.)
    Ort:
    Balatonendréd - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - MT 2.Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - AT
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Jep, nu heute mal geputzt und umgebastelt.
    DSC06317.JPG
    Original, zerlegt!

    DSC06318.JPG

    Und nu mal etwas abgeändert ....
    DSC06319.JPG DSC06322.JPG DSC06324.JPG

    So ist es dicht und Spuckt nicht mehr.
    Ich habe einen Passenden Stopfen in die Öffnung getrieben und mit einer Schraube & Mutter gesichert. Auch den Auslass am Schlauch habe ich mit einer Schraube verschlossen und mit einer Schlauchschelle gesichert.

    Die beiden Schläuche für den Vor & Rücklauf habe ich Kurzerhand gekappt.
    DSC06326.JPG DSC06329.JPG
    Und ein paar Passende Schrauben eingeklebt/eingedreht.

    DSC06330.JPG DSC06331.JPG

    Nun ist erst mal Fertig.
    DSC06333.JPG
     
    Obi und Schrott-Gott gefällt das.
  22. #20 Heisenberg, 13.01.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    2.861
    Zustimmungen:
    3.224
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker (a. D.)
    Ort:
    Balatonendréd - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - MT 2.Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - AT
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Achso, Fertig sieht es nun so aus:
    DSC06337.JPG

    Da der Motor so schön draußen ist, habe ich jetzt mal ganz Bequem den Luftfilter getauscht :D
    DSC06339.JPG DSC06340.JPG DSC06341.JPG

    für heute mach ich mal "Feierabend" ...... es ist Sonntag! und mein Waibi ......
     
    Obi und Schrott-Gott gefällt das.
Thema:

Erster Elch ist Fällig

Die Seite wird geladen...

Erster Elch ist Fällig - Ähnliche Themen

  1. Meine erste A-Klasse

    Meine erste A-Klasse: Was ist der letzte Schalter in der letzten Position auf der Sitzconsole Die zwischen den Sitzen ist. Ich habe keine Bedienungsanleitung zudem...
  2. Pressebericht über den Elch

    Pressebericht über den Elch: Habe ich gerade zufällig entdeckt und wollte ich Euch nicht vorenthalten:...
  3. elch macht kein mucks mehr

    elch macht kein mucks mehr: Hallo Forum, ich bin gerade 40km zu mir gefahren habe das auto aus gemacht und wo ich nach 10 min los wolte und musste feststellen, dass sich...
  4. Batterie erst 2 Jahre alt, A-Klasse springt nicht an

    Batterie erst 2 Jahre alt, A-Klasse springt nicht an: Hallo Forum, vor ca. 2 Jahren wurde in meiner A-Klasse die Batterie ausgetauscht. Ich habe diese Arbeit in der Werkstatt erledigen lassen. Heute...
  5. Mein neuer ist da, und gleich die ersten Fragen

    Mein neuer ist da, und gleich die ersten Fragen: Hallo zusammen, meine Frau ist seit gestern stolzer Besitzer eines W169 aus 2005. Sie war gestern kaum aus dem Auto raus zu bekommen^^ Mega...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden