erweiterte Funktion der Fensterheber

Dieses Thema im Forum "W169 Interieur & Elektrik" wurde erstellt von Base, 28.05.2014.

  1. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    162
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Hi Leute!

    Wieder ein Thema dazu, leider ist hier das Thema geschlossen: http://www.elchfans.de/forum_a-klas...stID=358721&highlight=fensterheber#post358721


    Welche Fensterheber Motoren braucht man, weiß das jemand?

    Nach EPC haben alle Fensterheber die Code´s 583 und 584, die Code´s sagen nur, dass 2 oder 4 fache Fensterheber verbaut sind.
    Gibt es doch keine Unterschiede?


    Da ich die abklappbaren Spiegel nachrüsten will und deshalb eh die Steuergeräte tauschen muss, würde ich dann die passende FH kaufen.


    Greetz
    Base
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas

    Thomas Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    28
    Ausstattung:
    Sportpaket, Automatik, PTS, Standheizung, Licht & Sichtpaket, Audio 20
    Marke/Modell:
    W245 B200 CDI
    Heyhey,

    schau doch mal >>hier<< rein. Da wurde das Thema mit den anklappbaren Spiegeln behandelt. Geht zwar um den W245, sollte aber auch bei Dir passen.
    >>Hier<< wird noch eine Nummer vom Türsteuergerät genannt.
    Ich hoffe, es hilft weiter.

    Gruß Thomas
     
  4. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    162
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Danke für deine Antwort!


    Also Spiegelträger, Steuergeräte und Schalter hab ich mir schon aus dem Online EPC raus gesucht und auch mit anderen Themen in Foren verglichen.
    Das sollte soweit passen.


    Nur meine jetztigen Fensterheber laufen nicht automatisch nach oben, ich muss den Schalter festhalten.
    Zum umrüsten braucht man ja ausser den neuen Schaltern angeblich neue Fenterhebermotoren, im MBGTC liegen alle möglichen Fensterhebermotoren bei ~46€ pro Stück.
    Nur ich sehe im Online EPC keinen unterschied, ausser GLE.STROMMOTOR und ELEKTROMOTOR, nur wurde der GLE.STROMMOTOR durch einen ELEKTORMOTOR ersetzt.


    Greetz
    Base
     
  5. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    162
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Schade, bearbeiten kann ich meinen vorherigen Beitrag nicht....


    Hab über meine Fahrgestellnummer mal meine Teilenummer für den Fensterhebermotor raus gesucht.

    Im EPC gibt es jeweils 4 Fensterhebermotoren für jede Seite.


    Die Teilenummer meine Motoren hat eine andere Teilenummer ersetzt, damit sind 2 Motoren weg.

    Die anderen beiden Fensterhebermotoren gehören auch zusammen, da einer den anderen ersetzt hat.


    Greetz
    Base
     
  6. Icke72

    Icke72 Elchfan

    Dabei seit:
    22.09.2012
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Montageschlosser
    Ort:
    Rastatt
    Ausstattung:
    -Avantgarde-Sportpaket; Audio20; Handschalter
    Marke/Modell:
    W169 A200
    Versuch mal Deine Fensterheber neu anzulernen, weiß jetzt aus dem Kopf nicht mehr wie es geht, sollte aber in der Bedienungsanleitung beschrieben sein.
    War bei mir im Winter auch mal als die Scheibe etwas angefroren war und der Schutzmechanismus reigegangen war.
     
  7. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    162
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Nene, bei mir funktioniert alles vollkommen richtig! ;)

    Mein Fensterheberschalter hat nur einen Druckpunkt für das Automatische herunterfahren, dass Automatische herauffahren kann meine Schaltereinheit nicht.


    Ich bau jetzt alles um, werde wenn alles klappt ein DIY für die Nachrüstung von Code 500 und 583 erstellen.
    Habe heute und gestern alle Teile bestellt.
    Hoffe das die Türsteuergeräte passen.


    Bestellt hab ich jetzt:
    1x A1698100576 - Außenspiegel LI

    1x A1698100676 - Außenspiegel RE
    1x A1698204342 - Fensterhebermotor LI
    1x A1698204442 - Fensterhebermotor RE
    1x A1698206810 - Schalter Fensterheber LI
    1x A2518200510 - Schalter Fensterheber RE
    1x A1698208326 - Türsteuergerät LI
    1x
    A1698208226 - Türsteuergerät RE

    Macht dann zusammen 459€.
    Wobei die Fensterhebermotoren schon je bei 49€ liegen.
    Wer also nur Code 500 will kommt dann noch etwas billiger weg.


    Weiß jemand ob die Leuchte in der Tür am Türsteuergerät hängt?
    Dann wäre die Nachrüstung doch recht leicht.

    Greetz
    Base
     
  8. #7 stuermi, 30.05.2014
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    86
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    A200 CDI Autotronic
    Wenn Du die Ausstiegsleuchten unten in den Türen meinst: Ja, die hängen am Türsteuergerät.

    Ich bin mir ja immer noch nicht so ganz sicher, ob man andere Motoren braucht für die Umrüstung... dachte immer mit dem Steuergerät und dem Bedienpanel wäre es getan :S
     
  9. #8 Gast010, 31.05.2014
    Gast010

    Gast010 Guest

    Blöde Frage dazu:

    Wenn ich automatische Fensterheber habe, also incl. Parkschein-Automatik (runter mit einmal Hebeldrücken und komplett rauf mit einmal dran ziehen), kann ich dann die Türeinstiegsleuchten einfach nachrüsten?

    Wäre dann ja eine relativ preiswerte Lösung...

    Die anklappbaren Spiegel reizen mich ja auch schon länger. Bei uns um die Ecke steht ein 169er in der gleichen Farbe mit Totalschaden an der Front. Mal sehen, ob ich ihm die Dinger abquatschen kann, wenn er noch da steht, wenn ich wieder zurück bin. Muss hier noch ein paar Tage im Hotel die Abende verbringen, bis mein Heimflug geht.
     
  10. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    162
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Die Leuchten hängt mit im Kabelsatz.
    Der Kabelstrang geht vom Steuergerät zum Fensterhebermotor, von dort aus zur Schließanlage und dann zur Ausstiegsleuchte.
    Also entweder Kabel selber ziehen oder neuen Kabelsatz bestellen.


    CODE 500 ist nachgerüstet!


    So mein linkes Fenster geht nur noch Stückchenweiße runter, da ich die Fensterhebermotoren nicht tauschen konnte.
    Meine Fensterhebermotoren werden mit zwei Kabeln versorgt, die neuen Fensterhebermotoren haben aber 4 Pins, somit passt auch der Stecker nicht.
    Mein aktueller linker Kabelsatz kostet 41,xx€ +Mwst. also ca. 50€, wie teuer der rechte ist weiß ich nicht.
    Wie teuer ein anderer Leitungssatz ist für Avantgade oder sonst, weiß ich nicht.
    Mein Mercedesteiledealer meinte, müsste man raus suchen, ABER er wüsste nicht, ob eventell der Hauptkabelsatz vom Auto in die Tür geändert werden muss, bzw anders ist.

    Jetzt hab ich alle Teile und werde wohl die 100€ nochmal investieren -.-".


    Zum nachrüsten des Code 500 mach ich keine DIY, ist meiner Meinung nach zu einfach.

    Aber mal eine kurze Schritt für Schritt Erklärung:

    Türpappen raus, DIY gibt es ja schon. (Da man so besser an die Fensterhebereinheit kommt(einmal Festgeschraubt), ansonsten nur die vordere Blende aus der Tür ziehen)
    Dann die obere Abdeckung an der Tür einfach nach oben schieben.
    Kabel aus dem Steuergeräte ziehen.
    Dann nur die 3 Schrauben für die Spiegelrahmen abschrauben.
    Das Ganze in umgekehrter Reihenfolge wieder einbauen.


    Da ich so einen Megakampf mit den Spiegelgläsern hatte, gibts auch keine DIY, war froh die überhaupt heile raus zu bekommen.
    Die Spiegelgläser sind 4 mal mit 2 Plasikhaltern fest.
    Man muss die Plastikhalter nur weg drücken, aber hat man die eine Stelle los und will die andere lösen, zieht man seinen Finger aus Versehen weg und das Glas rutsch zurück, zack wieder fest an der Stelle.
    Ist irgendwie nicht mein Ding, beim zweiten gings schneller, aber eine gute Lösung dafür kann ich nicht bieten.


    Wer die Steuergeräte wechseln möchte, braucht eine Handnietzange um das Steuergerät wieder fest zu bekommen.
    Musste ich heute morgen mit dem Fahrrad zum Baumarkt :thumbsup: .
    Nieten haben 4,8mm Durchmesser!



    Greetz
    Base
     
    Gast010 gefällt das.
  11. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    162
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    So, habe mir bei ebay für 30€ einen neuen Kabelbaum gekauft und verbaut.

    Kabelbaum: A1695408005
    Ist für für Code 584, daher passt der Stecker für das Bedienteil nicht.

    Da ich nur 2 EFH habe, also Code 583, wie das Coupe.
    Bei mir 3 Kabel, neuer Kabelbaum 4 Kabel und somit auch einen anderer Stecker.

    Jetzt habe ich einfach das passende Kabel von meinem alten Kabelbaum genommen.
    In dem Teil des Kabelbaums, sind nur die Kabel für das Bedienteil und für die Ausstiegsleuchte.
    Nun würde ich eventuell noch die Kabel für die Ausstiegsleuchten in meinen alten Kabelbaum einsetzen, bzw. in den Stecker im Steuergerät, aber wie bekomme ich die Stecker auf?
    Jemand einen Tipp?
    Stecker in den unteren zwei Bildern:

    [​IMG]

    [​IMG]



    Noch drei Fotos vom Umbau des Kabelbaumes:
    [​IMG]
    Türblech von Vorne.

    [​IMG]
    Türblech von Hinten.

    [​IMG]
    Leere Tür, jetzt mit einer Schicht Alubutylen gefüllt :)


    Das Türblech raus zu bekommen war ein echter Kampf, die Nieten wollten einfach nicht raus, einmal pro Tür zum dämmen und dann nie wieder :D.

    Ansonsten auf den Fotos gut die Halterung für das Fenster zu sehen.
    Das ganze Türmodul(?) ist mit 3 Schrauben fest und unter dem vorderen Griffteil ist noch ein Schraube, die man aber nur etwas raus drehen muss.


    Noch so am Rande, wie werden den die Einstiegsleuchten verbaut?
    Landgarf hat die bei sich Hinten ja auch nachgerüstet, geht das Vorne eventuell auch?
    Das Ganze sieht bei mir so aus:
    [​IMG]
    [​IMG]


    Greetz
    Base
     
  12. #11 Gast010, 14.06.2014
    Gast010

    Gast010 Guest

    Die gehen nicht "auf"...
    Die kann man nur aushebeln.

    Schau mal auf Bild 2.
    Da siehst du eine kleine Erhebung auf dem Pin in dem oberen Spalt. ( Edit: die ist bei deinen Pins dreieckig)
    Mit einem kleinen Schraubendreher (Ich benutze eine Büroklammer dazu) die Erhebung vorsichtig nach innen drücken, dabei am Kabel ziehen.
    Damit wird die Sicherung gelöst.

    Das musst du noch an dem 2. kleinen Fensterchen machen und du hast den Pin unbeschädigt raus.

    Im neuen Stecker einfach den Pin wieder rein drücken, bis der im unteren Fach einrastet... fertig...
     
  13. #12 Gast010, 19.06.2014
    Gast010

    Gast010 Guest

    Hast du die Pins denn jetzt auspinnen können?
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    162
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Hab bislang noch keine Zeit gefunden daran weiter zu arbeiten.

    Werde aber nochmal berichten, wenn es etwas Neues gibt ;).

    Greetz
    Base
     
  16. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    162
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    So, will die Liste mal aktualisieren.

    Das Türsteuergerät Rechts ...82 26 hat keine Pins für die Komfortfunktion des Fensterhebers.
    Hat auch nur die Code`s für Avantguarde und Abklappbare Spiegel.
    Jetzt weiß ich auch warum meine Verkabelung einfach nicht funktioniert hat :D .

    Naja, ein neues gebrauchtes Steuergerät ist unterwegs.

    Neues Türsteuergerät RE A1698208426.

    Greetz
    Base
     
    Gast010 gefällt das.
Thema: erweiterte Funktion der Fensterheber
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a1698100676 ebay

    ,
  2. a1698100676 9 pin

Die Seite wird geladen...

erweiterte Funktion der Fensterheber - Ähnliche Themen

  1. Handbremse plötzlich ohne Funktion...

    Handbremse plötzlich ohne Funktion...: Hallöle, heute ist wieder so ein Phänomen aufgetreten. Im Tüv-Bericht vom 26.08.2016 steht als HINWEIS: Feststellbremse Wirkung links / rechts...
  2. W168 Vormopf Fensterheber

    W168 Vormopf Fensterheber: Hallo liebe Elch-Community ; Derzeit hat sich unser Elch ja dazu niedergerungen zu laufen und ich hab mich dann mal der Fensterheberproblematik...
  3. Seilzug von Fensterheber aus Führung gesprungen. Und nun?

    Seilzug von Fensterheber aus Führung gesprungen. Und nun?: Hallo alle zusammen, wie im Titel geschrieben ist mir an der Fahrertüre der Seilzug der Fensterheber aus der Führung gesprungen. Dadurch, dass...
  4. Fernbedienung ohne Funktion

    Fernbedienung ohne Funktion: Guten Morgen zusammen, habe ein kleines Problem. Habe bei meinem ELCH die Batterie abgeklemmt für ca. 8 Stunden und eine neue Batterie danach...
  5. W169 Zentralverriegelung / Schlüssel nicht in Funktion

    Zentralverriegelung / Schlüssel nicht in Funktion: [EDIT] Titel kann leider nicht bearbeitet werden. Ist natürlich ein W168 / A160 / L Hallo zusammen, ich habe einen neuen, alten Elch gekauft und...