W169 es geht schon wieder los! Knacken in der Lenkung!

Diskutiere es geht schon wieder los! Knacken in der Lenkung! im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Jetzt habe ich den Elch knapp einen Monat und was ist los. Lenke ich beim rangieren stark ein, knackt es wie verrückt bei der Vorderachse. Nach MB...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 CWeinert, 12.03.2009
    CWeinert

    CWeinert Elchfan

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Iserlohn, NRW
    Marke/Modell:
    A170 Avantgarde
    Jetzt habe ich den Elch knapp einen Monat und was ist los. Lenke ich beim rangieren stark ein, knackt es wie verrückt bei der Vorderachse. Nach MB gefahren und siehe da Achslenker kaputt.

    Den Wagen habe ich bei der NL in UNNA gekauft. Die haben bereits ne Mail gekriegt. Die Diagnose machte heute Mercedes Benz Jürgens.

    Mal sehen wie die Niederlassung reagiert. Habe ich Anspruch auf ein Ersatzfahrzeug? Der Wagen hat die Europa Garantie.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 General, 13.03.2009
    General

    General Guest

    Wenn du MobiloLife hast (siehe Serviceheft) hast du Anspruch ;)

    Ist das Knacken nur bei Volleinschlag oder zufällig auch um den Mittelpunkt wenn man langsam lenkt?
     
  4. #3 allgäu-blitz, 13.03.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    Stichwort: Der W 169 ist mit dem alten Elch nicht vergleichbar. Die Probs sind 1:1 übernommen worden.
     
  5. #4 Kofferfisch, 13.03.2009
    Kofferfisch

    Kofferfisch Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 150
    Ach ja, damit habe ich auch zu tun! bei mir hat es beim lenken "geknirscht" plus klackern, schien von den Stossdämpfern zu kommen.
    Eine Woche lang hatte die NL das Auto und hat nach Aussage des Meisters alles ausgebaut und neue Teile eingebaut, um heraus zu kriegen an welchem Teil es lag! Dann waren es zwei Metallteile, bei denen man mit dem bloßen Auge nicht sehen konnte was mit ihnen war?!? Dann habe die alle alten Teile wieder eingebaut und die zwei Metallteile ausgewechselt.

    Doch dann hatte ich das knirschen nicht mehr vorne in der Lenkung, sondern gleich vor mir, am Lenkrad? Bei einem U-Turn über Straßenbahnschienen hat es 2 Sekunden einen komischen Ton gegeben und jetzt ist es weg??

    Also mich verunsichert das und ich finde es sehr komisch. Das klackern bei den Stoßdämpfern ist einiger maasen weg.

    Gruß
    Bijan
     
  6. #5 Scanner, 13.03.2009
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    meine vermutung, und ich bin kein fachmann, ist, das es vom staendigem "einschlagen" kommt, im wahrsten sinne des wortes.

    ich lenke sanft bis zum anschlag.

    wie lenken diejenigen von euch, die erstfahrer sind und das problem haben?
    mit kraft bis zum anschlag, das es "anschlaegt" oder sanft?

    klar das es kein unterschied machen sollte, aber evt eine ursache (schlechtes material + dafuer ungeeignete handhabung).
     
  7. #6 Kofferfisch, 13.03.2009
    Kofferfisch

    Kofferfisch Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 150
    Hi Scanner,
    ich fahre wirklich sanft, obwohl ich Musik liebe, mache ich sie aus gebe mich der Sache voll hin. Bin seid 20 jahren Autofahrer und motorradfahrer. Wirklich, ich gebe mich hin bis zum Genuss und gerade deshalb machen mich solche Geräusche echt wild. Naja, die nächste Inspektion ist in 2000 km und dann werde ich auch das mal ansprechen.

    gute Fahrt
    bijan
     
  8. #7 CWeinert, 13.03.2009
    CWeinert

    CWeinert Elchfan

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Iserlohn, NRW
    Marke/Modell:
    A170 Avantgarde
    nein ich schlage sanft ein. Aber wenn ich auf engem Raum wende. Lenke ich eben bis zum Ende. Heute war es trocken. Da kam es nicht mehr. Aber ich habe das bei niedrigen Geschwindigkeiten (30-50) auf neuen Straßen ohne Unebenheiten die Lenkung sehr leicht flattert. Aber man such jetzt auch nach Problemen.

    Die Niederlassung hat jetzt einen netten Brief bekommen. Es sind noch mehr Sachen komisch.

    Gurt rollt nicht auf

    Scheiben beschlagen bei jedem Wetter
     
  9. #8 Scanner, 14.03.2009
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    gurt rollt nicht auf?
    das laeuft auf garantie, wenn du den erst gekauft hast.
    dann wirst du einen C169 (coupe) haben.
    ist bei mir vor keinen 14 tagen gewechselt worden.

    dann achte auch auf deine hinteren seitenscheiben, deren zierleiste.

    das sind bekannte qualitaetsprobleme, die kulanzgerecht oder sogar garantiegerecht erledigt werden.
    wie bereits geraten, sammel 5 6 dinger und fahr dann hin.

    mein neuer gurt zieht super ein, die neue zierleiste sieht 1a aus und mein neuer sitzbezug ist ebenfalls top.


    aber das mit der achse ist echt hammer. das sollen die auf jeden fall mal machen.
    und mit den anderen problemen auch gleich hin.

    vergiss nicht, bei MB bist du tatsaechlich koenig. auch mit ner A.
    immer meckern meckern meckern, dann weiss der haendler naemlich das du auf das auto achtest und dein fahrzeug magst - daher auch ein moeglicher kunde bist, was dein naechstes fahrzeug angeht.
    wer nie kommt und meckert hat auch kein interesse und kauft einfach "schnaepperchen".
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 allgäu-blitz, 14.03.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    darf ich als Nichtkfzmechaniker noch mitreden?
    hi scanner, das ist auch meine Erfahrung mit der MB-Werkstatt. Man wird sehr ernst genommen, jedes auch noch so kleine Problem am Wagen ausgemerzt. Vieles läuft auf Kulanz, obwohl gesetzlich dazu keine Pflicht besteht.

    Die Zeiten sind hart und werden noch härter, da zählt jeder € in der Geschäftskasse.
     
  12. #10 General, 15.03.2009
    General

    General Guest

    Und jeder nichts beitragende Kommentar ist einer zu viel (meiner nun eingeschlossen) *mecker*
     
Thema: es geht schon wieder los! Knacken in der Lenkung!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes w169 knacken beim lenken

    ,
  2. w169 knacken beim lenken

    ,
  3. w169 Lenkung knackt

    ,
  4. w169 lenkung geräusche
Die Seite wird geladen...

es geht schon wieder los! Knacken in der Lenkung! - Ähnliche Themen

  1. Wie Hebel von der Sitzhöhenverstellung lösen

    Wie Hebel von der Sitzhöhenverstellung lösen: Hallo Zusammen, ich möchte den Hebel von der Sitzhöhenversrellung tauschen. Eine kleine Schraube habe ich gefunden und entfernt. Trotz sanfter...
  2. ZV geht nicht mehr nach Einsatz neuer Batterien im Schlüssel

    ZV geht nicht mehr nach Einsatz neuer Batterien im Schlüssel: hallo Gemeinde, ich bin nun ein New Kid in Town und habe erst seit gestern meinen Elch, bj 99, Elegance, Silber A160 . Habe den Elch für 700 Euro...
  3. Wagen springt an und geht sofort wieder aus w168 A170CDI???

    Wagen springt an und geht sofort wieder aus w168 A170CDI???: Hallo, ich habe da ja irgendeine Unterdruckleitung in Verdacht.... was ich gemacht habe... ich wollte alle Filter wechseln, Ölwechsel/Ölfilter,...
  4. Blinker geht beim Lenken nicht zurück

    Blinker geht beim Lenken nicht zurück: Hallo, Ich bin neu hier und ich habe mir einen 190 Automatik zugelegt. Gefällt mir der kleine und durchzug etc sind echt gut. Aber ich hab ein...
  5. Servolenkung geht nicht aus

    Servolenkung geht nicht aus: Hallo, ich bin neu hier und habe zu meinem Problem nicht die Lösung gefunden. Bei dem Wagen meiner Tochter geht die Servopumpe nicht mehr aus....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.