ESP BAS ABS ständig. Wer kann mir weiterhelfen ?

Diskutiere ESP BAS ABS ständig. Wer kann mir weiterhelfen ? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Guten Tag, ich habe mich im forum durchgelesen und leider keine wirklich hilfreiche antwort gefunden. Mein Elch A190 BJ 1999, 150.000 km macht...

  1. #1 Zorrosan, 17.10.2013
    Zorrosan

    Zorrosan Guest

    Guten Tag,


    ich habe mich im forum durchgelesen und leider keine wirklich hilfreiche antwort gefunden. Mein Elch A190 BJ 1999, 150.000 km macht mir nur noch probleme.


    Kurze beschreibung:
    Vor einem jahr hab ich das auto gekauft und dabei hatte das Lenkrad etwas spiel (vertikal) und der Kombischalter war ein bisschen locker. Hab mir dabei nichts gedacht das auto ist ja schließlich gebraucht.
    Aber jetzt gings los zuerst fiel der luftmassenmesser aus kostenpunkt 300€. Das auto fuhr danach wie neu. Kurze zeit später gab der Kombischalter den geist auf. Hab einen neuen Kombischalter bestellt und in der werkstatt von aze einbauen lassen Kostenpunkt 124€. Auf einmal konnte ich nicht mehr wie 50 Kmh fahren. Die ESP BAS ABS leuchten entweder gleich nach dem start oder sie leuchten wenn man in der stadt unter 50 kmh fährt. Es leuchtet nie auf wenn man über 50 kmh fährt. Der KFZ Meister meinte er hat alles fachgerecht eingebaut und er meinte mein Mantelrohr wäre kaput weil im lenkrad spiel vorhanden ist. Im fehlerspeicher steht der fehlercode C1504 Initialisierung Lenkradwinkelsensor Fehlerhaft. Der Meister hat aber gesagt das kann nicht sein weil er die werte beim lenken am Pc ausgelesen hat diese waren identisch (rechts und links +630 und -628). Und er sagt es sei nicht seine schuld und will es nicht in ordnung bringen. Jetzt bin ich am ende mit meinem latein. Der Lenkwinkelssensor kostet laut mb 296€+120€ einbau wenn das nicht klappt war alles umsonst. Was soll ich nun machen ?


    Ich hatte doch bis jetzt mit dem kaputten Kombischalter und mit dem Lenkradspiel keine probleme wieso taucht das auf einmal auf. Die Karre macht mich noch pleite.


    Würde mich sehr freuen wenn ihr mir weiterhelfen könnt.


    Gruß
    Zorrosan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wahlibali, 17.10.2013
    wahlibali

    wahlibali Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2013
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Berufskraftfahrer
    Ort:
    NRW Essen
    Marke/Modell:
    W168 A140 Baujahr 1998 Halbautomatik
    Versuch erstmal den bremslichschalter für 12€ zu wechseln der hat bei mir auch die fehler ABS ESP BAS verursacht.
     
  4. #3 Zorrosan, 17.10.2013
    Zorrosan

    Zorrosan Guest

    Werd ich mal gleich probieren. Ein versuch ist es wert :)
     
  5. #4 flockmann, 17.10.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Den Bremslichtschalter kannst Du Dir schenken. Wenn was im Fehlerspeicher mit dem LWS steht hängt das auch damit zusammen und nicht mit dem Bremslichtschalter. Wenn die Lampen gleich nach dem Starten angehen geht es schon in Richtugn LWS. Kannst ja mal ausbauen und reinigen. SuFu benutzen. Wenn die Lampen nur angehen wenn Du fährst und lenkst kann es natürlich schon sein dass es an dem Spiel im Mantelrohr liegt. Da hilft auch die SuFu.
    Grüsse vom F.
     
  6. #5 Zorrosan, 17.10.2013
    Zorrosan

    Zorrosan Guest

    Hallo @flockmann

    Die Lampen gehen meistens gleich nach dem starten an. Hab mir soeben einen gebrauchten LWS bestellt. 300€ für so ein teil wollte ich nicht hinblättern. Mal schauen ob es danach klappen wird werde das ergebnis hier berichten.
     
  7. #6 Zorrosan, 07.11.2013
    Zorrosan

    Zorrosan Guest

    der lws war defekt wurde ausgewechselt jetzt läuft es wieder wie geschmiert :D
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

ESP BAS ABS ständig. Wer kann mir weiterhelfen ?

Die Seite wird geladen...

ESP BAS ABS ständig. Wer kann mir weiterhelfen ? - Ähnliche Themen

  1. Wer den Fehler findet überweise ich 20 Euro

    Wer den Fehler findet überweise ich 20 Euro: Hi ich bin echt verzweifelt. Erstmal zum Fahrzeug. ich habe mir vor ein Jahr eine A-klasse A170 CDI w168 Automatik gekauft. Dieser hatte einen...
  2. W168 A160 Motorlampe ( BAS/ESP und ABS)

    W168 A160 Motorlampe ( BAS/ESP und ABS): Moin Männers, ich bin beim Googeln meines Problems relativ schnell auf Euer Forum hier gestoßen und belaste Euch gleich mal direkt mit Folgendem:...
  3. ABS/ESP und Tankuhr defekt

    ABS/ESP und Tankuhr defekt: Also ich habe folgendes Problem: Nach einer gewissen Zeit geht während der Fahrt die ABS Leuchte an. Ich bekomme die Meldung, dass ABS und ESP...
  4. Wer weis wo es diese Glas-Plätchen für den LMM gibt.

    Wer weis wo es diese Glas-Plätchen für den LMM gibt.: Hallo, weis jemand wo man die Glas Wiederstände im LMM bekommt. Hatte mein Steuergerät mal los, und die sind so weggegammelt, das kein...
  5. A170 CDI ABS+EBS/BAS leuchtet kurz und ....

    A170 CDI ABS+EBS/BAS leuchtet kurz und ....: Hallo zusammen.. Habe ein kleines Problem mit meinem Elch ... A170 CDI / BJ 2004 / 234128 KM In den kalten Monaten habe ich jetzt öfters das...