W168 ESP/BAS leuchtet und Servopumpenausfall benötige dringend Hilfe!

Diskutiere ESP/BAS leuchtet und Servopumpenausfall benötige dringend Hilfe! im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo Elchfans, ich bin neu im Forum und benötige dringend Eure Hilfe...........trotz Forumsbeiträge zum Thema ESP/BAS hab ich die Lösung meines...

  1. Elch70

    Elch70 Elchfan

    Dabei seit:
    23.12.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W168 Mercedes A160 Baujahr 1998
    Hallo Elchfans,

    ich bin neu im Forum und benötige dringend Eure Hilfe...........trotz Forumsbeiträge zum Thema ESP/BAS hab ich die Lösung meines Problems noch nicht gefunden.

    Problembeschreibung: W168 A160 Baujahr 1998
    Es leuchtet ständig die ESP/BAS Leuchte im Display. Gleichzeitig schaltet die Servopumpe ab, sobald das Lenkrad den Rechts- bzw. Linksanschlag erreicht. Wird der Motor neu gestartet läuft die Servopumpe normal......bis zum erneuten Links- bzw. Rechtsanschlag der Lenkung.

    Folgende Maßnahmen wurden bisher umgesetzt.
    - Austausch der Batterie
    - Austausch schwarze Verteilerbox unterhalb des Schweibenwischbehälters incl. Anschlussklemmen der Kabel.
    - Austausch Bremskontaktschalter
    - Neu Inialisierung des Lenkwinkelsensors (Anschlag nach links anschließen nach rechts und zuletzt in die Mitte)
    - Servopumpe (Flüssigkeit ist ok)

    Trotz der Maßnahmen sind die Fehler unverändet vorhanden.

    Der Fehlerspeicher wurde ebenfalls ausgelesen..........Fehler in der "Bremsmembrane" wurde festgestellt????.......der Monteur war der Meinung......es könnte auch ein Folgefehler sein. Noch ein Hinweis: Bevor die schwarze Verteilerbox ausgetauscht worden ist (die total verkammelt war), wurde eine Ladespannung von rund 16 Volt gemessen. Nach Austausch der Verteilerbox incl. neue Kabelverbinder liegt die Spannung im Normalbereich bei ca. 14,4 Volt.

    Was kann die Fehlermeldung "Fehler in der Bremsmebrane" noch bedeuten???

    Vielen Dank für Eure Unterstützung!

    Elch70
     
  2. Anzeige

  3. #2 flockmann, 24.12.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    688
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Fehler vom Membranwegsensor und dem Löseschalter liegen eigentlich ausschliesslich im Inneren des Bremsgerätes (Bremskraftverstärker). Da kann man nichts reparieren (meine Meinung). Werden wohl irgendwelche Mikroschalter defekt sein...
    Allerdings hat das nichts mit Deiner Servolenkung zu tun...
    Grüsse vom F.
     
  4. thei

    thei Guest

    Hi,

    Mir fallen da spontan noch ein paar Dinge ein die geprüft werden sollten:

    • Masseband im Motorraum auf der Beifahrerseite, neben der Klimaleitung. Das andere ende geht zum Motorträger, ist relativ schwer zu erreichen aber mit guten / kleinen Werkzeug geht's.
    • Masseband im Motorraum auf der Fahrerseite, unter dem Wischwasserbehälter.
    • Masseband unten an der Ölwanne.
    • evtl. die Lichtmaschine bzw. der Regler selbst.
    Viel Glück :-)
     
    Elch70 gefällt das.
  5. #4 Mr. Bean, 24.12.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    910
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf

    Solche defekte kann man eigentlich mit dem Multimeter ausmessen ...

    Diese verursachen nämlich einen Spannungsfall ;)


    Wenn der Motor erst einmal läuft und die Lima die Spanung leifert und die auch aufrechterhält, kann es die Batterie eigentlich nicht mehr sein -> http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=45947&pageNo=3 -> Batterie / Generator (Lichtmaschine (LiMa))
     
  6. Elch70

    Elch70 Elchfan

    Dabei seit:
    23.12.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W168 Mercedes A160 Baujahr 1998
    Vielen Dank für die Rückmeldungen!

    Durch den Beitrag von "Thei" konnte ich einen weiteren Fehler beseitigen. Das Massekabel auf der Beifahrerseite neben der Klimaleitung/Motorblock war tasächlich durchgegammelt. Dieses habe ich zwischenzeitlich ausgetauscht. Trotzdem sind die Fehler unverändert vorhanden. Das Masseband unter an der Ölwanne konnte ich bisher ohne Hebebühne noch nicht prüfen. Kann mir einer sagen, ob der Fehler direkt nach der Fehlerbeseitigung automatisch verschwindet, oder muss dieser grundsätzlich per Diagnosegerät erst gelöscht werden???
     
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    111
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi
    Grundsätzlich "NEIN".
    Soviel ich weiß musst du Auslesen lassen, oder du machst es selber.
    Es gibt da viele Möglichkeiten.

    Ich für meinen Teil habe eine Appe aufs Handy, nennt sich TORQUE, dazu brauchst nur noch einen Adapter
    KLICK MICH

    Ich habe diesen Hier
    [​IMG]

    Geht super und ist sehr einfach.
    Wenn du auch noch eine "speziele" Version der Software hast kommst sogar in jedes Steuergerät im Auto rain.

    Gruß

    Dell
     
  9. Staudi

    Staudi Elchfan

    Dabei seit:
    01.09.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    selber
    Ort:
    Potsdam
    Marke/Modell:
    MB A160 W168
    W168 A160 Bj.'98 und ODB2 ?(
     
Thema: ESP/BAS leuchtet und Servopumpenausfall benötige dringend Hilfe!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 bremsmembrane

Die Seite wird geladen...

ESP/BAS leuchtet und Servopumpenausfall benötige dringend Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. W168 Vaneo: ESP und BAS leuchtet 'mal und 'mal nicht. Simples OBD findet nichts.

    Vaneo: ESP und BAS leuchtet 'mal und 'mal nicht. Simples OBD findet nichts.: Hallo, ich habe hier einen Vaneo, Baujahr 2004, 1,9 l, Benziner, bei dem die ESP- und BAS-Leuchten immer 'mal wieder leuchten und beim nächsten...
  2. W168 Automatik schaltet nicht ESP/BAS leuchtet

    Automatik schaltet nicht ESP/BAS leuchtet: Hallo alle zusammen, Mein 170 CDI Automatik schaltet nicht mehr und die BAS/ESP Lampe leuchtet. Habe die Fehler ausgelesen und gelöscht. Es...
  3. W168 ESP BAS + ABs leuchtet ohne Fehlermeldung im Speicher

    ESP BAS + ABs leuchtet ohne Fehlermeldung im Speicher: Hallo Zusammen, zunächst mal danke für das tolle Forum, bisher konnte ich alle Probleme durch Vorschlge aus dem Forum lösen jetzt bin ich aber...
  4. W168 ABS - ESP/BAS leuchtet

    ABS - ESP/BAS leuchtet: Hallo zusammen wir haben folgendes Problem. unser Elch (benziner, automatik 122.000km) geht hin und wieder in den Notbetrieb und zeigt die lampen...
  5. W168 BAS/ESP und ABS leuchtet

    BAS/ESP und ABS leuchtet: Guten Abend zusammen, Ich stelle mich mal kurz vor und komme dann direkt zu meinem Problem. Ich bin der Nico 29j. und komme aus Wuppertal :-)...