W169 ESP Warnung einmalig

Diskutiere ESP Warnung einmalig im A-Klasse W169 (2004-2012) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo zusammen, da ja ESP mit mehreren Komponenten in Zusammenhang steht, wollte ich mal fragen, ob jemand mir einen Tipp geben kann. Als ich...

  1. #1 Banditos29, 07.07.2020
    Banditos29

    Banditos29 Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Elegance / Benziner/ Schaltgetriebe/ Klima/ 5-Türer/ dunkelblau
    Marke/Modell:
    W169 A200/ 100KW/ 2,0l 136PS/ BJ 2004/ KM 90.145
    Hallo zusammen,

    da ja ESP mit mehreren Komponenten in Zusammenhang steht, wollte ich mal fragen, ob jemand mir einen Tipp geben kann.

    Als ich letztens eine längere Fahrt auf der Autobahn hatte, zeigte mir das KI auf einmal die Anzeige "ESP Warnung, bitte Werkstatt aufsuchen" an. Diese Anzeige verschwand jedoch wieder und wurde bisher nicht nochmal angezeigt. Dennoch bin ich etwas verwirrt...einfach ignorieren ist nicht so mein Ding, daher würde ich gern der Sache auf den Grund gehen.

    Bin über jeden Hinweis dankbar. LG
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: ESP Warnung einmalig. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heisenberg, 07.07.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    10.747
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    :!:

    Hast du etwas mehr Schlupf, oder Querbeschleunigung, Schlenker beim Lenkwinkel als gewünscht erscheint die "Warnleuchte" ....
    Ist sie wieder aus ... ist alles OK!
    Kommt das öfter vor!? Ist Schnee oder Glatteis dafür verantwortlich. (einfach die ESP/ASR Taste betätigen und Ruhe ist) Kommt es im Sommer vor!? Check mal deine Reifen (Luftdruck), Spur & Sturz Einstellung.
     
    Schrott-Gott, ea-yxz und Banditos29 gefällt das.
  4. #3 Banditos29, 07.07.2020
    Banditos29

    Banditos29 Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Elegance / Benziner/ Schaltgetriebe/ Klima/ 5-Türer/ dunkelblau
    Marke/Modell:
    W169 A200/ 100KW/ 2,0l 136PS/ BJ 2004/ KM 90.145
    Hey Heisenberg,

    vielen lieben Dank. Der Reifendruck ist ok, aber die Spur- und Sturzeinstellung werd ich mir mal anschauen, wobei die Spur ebenfalls ok sein sollte.

    Die Warnung trat bisher nur einmalig auf. Eine ESP/ ASR Taste hab ich (noch) nicht gesehen.
     
    Heisenberg gefällt das.
  5. #4 Heisenberg, 07.07.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    10.747
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Da bin ich beim W169 auch ehrlich überfragt :D
    Habe nur W168 und die haben sowas ....
    DSC00889.JPG

    Nachtrag:
    Die "OFF" Funktion greift eh nur bis max. 60 kmh!
     
  6. #5 Banditos29, 07.07.2020
    Banditos29

    Banditos29 Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Elegance / Benziner/ Schaltgetriebe/ Klima/ 5-Türer/ dunkelblau
    Marke/Modell:
    W169 A200/ 100KW/ 2,0l 136PS/ BJ 2004/ KM 90.145
    Ah ok....
    Soweit ich weiß, gabs den Schalter beim W169 nicht mehr. Ausschalten geht wohl nur über Sicherung rausziehen.
     
  7. ea-yxz

    ea-yxz Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    905
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    6 Gang manuell, Elegance, offener DPF, Bj 2004, Euro 4
    Marke/Modell:
    Mercedes W169 180 CDI / 640940
    Laut diesem Video stimmt das so nicht, kannte ich aber auch nicht.

    es geht wohl über das KI


    natürlich nur auf eigene Verantwortung
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  8. #7 Heisenberg, 07.07.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    10.747
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    :thumbsup: Das kannte ich noch nicht!
    Warum einfach wenn es auch Kompliziert geht!?
     
    ea-yxz gefällt das.
  9. #8 sturmtiger, 07.07.2020
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    1.085
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Ausstattung:
    Ambiente, eFH, eAF, PTS (Vega), AHK (Westfalia) Standheizung, Schaltwagen
    Marke/Modell:
    Mercedes Vaneo W414 1,7CDI
    Mit "ESP-Warnung" ist kein ESP-Eingriff gemeint, sondern eine Störung. Eingriff wird wie bei ASR über das dann blinkende gelbe Dreieck gezeigt (bei Schlupf bspw.).
    Ausschalten ESP über KI ist möglich (für Prüfstandsläufe bspw.) - konnte mein W203 MoPf damals auch :D

    Wenn bei unserem TT damals das ABS/ESP ausgestiegen ist, wurde das System so lange als gestört gemeldet, bis man neu gestartet hat. Grundsätzlich ist das ESP zu 75% bei einem bestimmten, holprigen Bahnübergang ausgestiegen, wenn man nicht in Zeitlupe darüber gefahren ist.

    Um rauszufinden, was Dein Wagen Dir damit sagen wollte, ab an die Diagnose.
    Ich vermute mal, dass irgendein ABS-Sensor kurzzeitig gesponnen hat (Dreck).
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  10. #9 Heisenberg, 07.07.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    10.747
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Ist die Arbeit nicht Wert!
    Bei Dreck und anhalten Störungen würde der ABS Christbaum ständig Leuchten!
     
    sturmtiger und ea-yxz gefällt das.
  11. #10 sturmtiger, 07.07.2020
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    1.085
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Ausstattung:
    Ambiente, eFH, eAF, PTS (Vega), AHK (Westfalia) Standheizung, Schaltwagen
    Marke/Modell:
    Mercedes Vaneo W414 1,7CDI
    Jo. Wenn man selbst die Möglichkeit zum Auslesen hat, würd ich mal reinschauen. Ansonsten, wenn der Fehler nicht wieder auftritt, einfach mal ignorieren.

    Je moderner/komplizierter das System, desto eher verschluckt es sich schonmal.

    Haben ein recht neues elektronisches Stellwerkt, dass wollte letzte Woche partout ein Signal nicht auf Fahrt stellen: "Bedienung abgewiesen". Ursache: Keine Lust.
    Beim nächsten Zug ging's wieder. Hab dann heute mal die Diagnose durchgeforstet: Kein Eintrag. *klatsch*
     
    Schrott-Gott, ea-yxz und Heisenberg gefällt das.
  12. #11 Hochsitzer, 07.07.2020
    Hochsitzer

    Hochsitzer Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    242
    Ort:
    EN- Kreis
    Ausstattung:
    Radio: Command 2.5, der Rest fast komplett
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Sowas ähnliches hatte ich auch mal an meinem Smart.
    Im Nachhinein war es nur ein zu geringer Bremsflüssigkeitsstand im Vorratsbehälter.
    Wohl dadurch, das die Beläge ziemlich runter waren und dadurch sehr viel Bremsflüssigkeit in den Kolben am Bremssattel war...
     
  13. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    3.041
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, 235.000 km, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + S203 Kombi 2,0 Automatik + S203 Kombi C200 Kompressor + CL203 Sportcoupe 1,8 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Moin,

    auch wenn der ESP Fehler bisher nicht wieder aufgetreten ist kann man ihn mit einem entsprechenden Diagnose Gerät abfragen. Es wird ein Fehler angelegt sein, der z.Zt. nicht als aktuell gekennzeichnet ist.
    Zumindest hat man dann einen Hinweis was da wohl schief gegangen ist. Ob der Fehler beseitigt werden muß / sollte muß dann entschieden werden.

    Klaus
     
    Schrott-Gott, sturmtiger, Heisenberg und einer weiteren Person gefällt das.
  15. #13 Seelenfischer, 17.07.2020
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    464
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. ICT Lederschaltknauf und -manschette nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm - DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Beim W169 geht das über das Kombiinstrument. Werkstattmodus aufrufen und dann gibt es einne Menüpunkt "ESP aus für Rollenprüfstand" oder so ähnlich.

    Nach Abschalten der Zündung und Neustart ist das ESP automatisch wieder aktiviert.
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
Thema:

ESP Warnung einmalig

Die Seite wird geladen...

ESP Warnung einmalig - Ähnliche Themen

  1. T245 MKL leuchtet, ESP teilweise und teilweise Notlauf

    MKL leuchtet, ESP teilweise und teilweise Notlauf: Moin Forum, November 2019: Nach ca. 7 Minuten Fahrstrecke aus Ortschaft raus, bergauf gefahren, beschleunigt, ggf. stark beschleunigt - also mit...
  2. W168 BAS ESP, Notprogramm

    BAS ESP, Notprogramm: Hallo zusammen, ich habe jetzt schon länger alle möglichen Foren abgesucht, bin aber nicht wirklich fündig geworden. Ich habe seit längerem mit...
  3. W169 W169: ESP und Reifendruckkontrolle ohne Funktion – nicht Bremslichtschalter

    W169: ESP und Reifendruckkontrolle ohne Funktion – nicht Bremslichtschalter: Hallo zusammen, ich habe das Problem das beim meinem W169 A180 CDI dauerhaft die Meldung kommt, dass ESP und Reifendruckkontrolle ohne Funktion...
  4. W168 ABS / ESP leuchtet permanent

    ABS / ESP leuchtet permanent: Hallo liebe Elchfans, meine Lady ist im Notlaufprogramm :-[ Bremslichtschalter hatte ich ausgebaut, überprüft, für "gut" befunden und wieder...
  5. W168 Automatik schaltet nicht ESP/BAS leuchtet

    Automatik schaltet nicht ESP/BAS leuchtet: Hallo alle zusammen, Mein 170 CDI Automatik schaltet nicht mehr und die BAS/ESP Lampe leuchtet. Habe die Fehler ausgelesen und gelöscht. Es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden