Experiment Aerodynamik-Spoiler verbessertem Fußgängerschutz im Test, Fahrzeug liefert keine Sensorda

Dieses Thema im Forum "W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk" wurde erstellt von xanon.steinlechner, 15.07.2012.

  1. #1 xanon.steinlechner, 15.07.2012
    xanon.steinlechner

    xanon.steinlechner Elchfan

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Aerodynamik Entwickler, IT-Projektleiter
    Ort:
    Neustadt an der Weinstraße
    Marke/Modell:
    W168
    Hallo zusammen,

    für einen ersten Test eines neuartigen Spoilers habe ich versucht über die OBD2-Schnittstelle Sensordaten mit zu Loggen.

    Nach ersten Erkenntnissen liefert mein W168 Bj. 1998 keine Sensordaten über die Schnittstelle.

    Weil ich einen selbst entwickelten Aerodynamik-Spoiler testen will brauche ich dringend die Kühlwassertemperatur.

    Hat jemand eine Idee, wie ich an die Sensordaten komme?

    Ab welchem Baujahr liefert der W168 Sensordaten über die OBD2-Schnittstelle damit ich verlässliche Messungen machen kann?

    Funktionsweise:
    Die Kühlerluft wird außen vor den Rädern entnommen. Der gesamte mittlere Teil des Nasenspoilers dient als Expansionskammer vor dem Kühler so dass dieser aerodynamisch effizienter mit Luft versorgt wird.
    Luft für die Verbrennung wird in der Abdeckung des Kühlergrills direkt zum Ansaugstutzen geleitet.

    Vorsichtshalber habe ich den Lufteinlässen im Querschnitt etwas größer gemacht als das bei dem bisherigen Kühlergrill und dem Lufteinlass unter der Stoßstange war. (Auch wenn das nicht danach aussieht)

    Demnächst mache ich Probefahrten damit ich sehe, um wieviel Prozent der Spritverbrauch reduziert wird.

    [​IMG]

    Grüße aus Neustadt an der Weinstraße
    Ulrich Steinlechner

    Weitere Infos zum Projekt:
    http://www.facebook.com/pages/Xanon/119649868069285
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    Hi,

    Sehr interessantes Projekt. Beim Elch vor Baujahr 2001 brauchst du die Möglichkeit auf SD zurückzufreifen. Hier ist noch das Mercedes eigene Protokoll.
     
    xanon.steinlechner gefällt das.
  4. thei

    thei Guest

    Hi,

    Muss es unbedingt über OBD-2 sein? Ansonsten kannst du die Temeperatur über ein Zusatz-Instrument auslesen, Anleitung findest du hier im DIY.
     
    xanon.steinlechner gefällt das.
  5. #4 Mr. Bean, 15.07.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Hast du für die Stoßstange eine Genehmigung wenn du sie im öffentlichen Straßenverkehr benutzen möchtest?
     
    xanon.steinlechner gefällt das.
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Wirst du in der Praxis im Leben nicht ausmessen können, denn wie viel soll denn da bei rumkommen? 1% oder sogar total optmistische 2%?

    gruss
     
    xanon.steinlechner gefällt das.
  7. #6 xanon.steinlechner, 15.07.2012
    xanon.steinlechner

    xanon.steinlechner Elchfan

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Aerodynamik Entwickler, IT-Projektleiter
    Ort:
    Neustadt an der Weinstraße
    Marke/Modell:
    W168
    @IPx200: Das Mercedes eigene Protokoll kenne ich nicht, wo kann ich das abgreifen und mit welcher Hardware/Software mitloggen?

    @thei: OBD-2 wäre ganz nett, weil ich dann die Daten mitloggen und auswerten könnte.
    Die Anleitung für das Zusatzinstrument ist auch hilfreich jedoch würde ich nach einer Lösung schauen, die sich leicht wieder zurückbauren lässt und mit wenig Installation zu realisieren ist.

    @Mr. Bean: Das mit den Genehmigungen ist so eine Sache: Mittlerweile habe ich schon mit 4 verschiedenen Leuten eines großen Prüfunternehmens gesprochen. Die 4 Antworten sind nicht identisch. Am liebsten würden mir die Prüfer eine EU-Homologation verkaufen.
    Das ist aber in meinem Fall nicht notwendig, da es um Forschung und Entwicklung an einzelnen Prototypen geht.
    Gerade bei Spoilern ist die Einzelzulassung nicht vorgesehen, da wird gleich eine Typzulassung gefordert. Also Bruch- und Brandverhalten, Fahrprüfungen wegen der Auswirkung auf Bremsen und Aerodynamik, also Fahrverhalten und diverse Berechnungen. Darüber hinaus müsste ich beim KBA als Hersteller gemeldet sein und bestimmte Qualitätsstandards nachweisen.
    Das alles ist für einen ersten Prototypen und dessen Fahrerprobung komplett oversized. Es darf in Deutschland und der EU wohl keine Kleinunternehmen geben, die etwas innovatives versuchen.
    Es gibt nur einen Weg: Zeitlich beschränkte Fahrversuche auf Teststrecken oder Fahrten mit rotem oder Kurzzeitkennzeichen um dann mit diesen Erstergebnissen bei Mittleren oder Größeren Unternehmen vorzusprechen, die entweder Kraftfahrzeuge oder Karosserieteile fertigen.

    Nach den Fahrversuchen werde ich das Teil einem Automobilclub für einen Crashtest anbieten. Eventuell sogar mit einem Kinderdummy weil dieser Test im Vergleich zu allen anderen Fußgängercrashtests durch die Form wesentlich besser abschneiden wird als die marktüblichen Serien PKW's.

    Ich halte euch hier auf dem laufenden, schaut auch abundzu auf meinem XANON-Facebook vorbei, da stehen immer die neuesten Infos bevor ich eine Pressemitteilung herausgebe oder was auf meine Homepage schreibe.
     
  8. #7 Scanner, 15.07.2012
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    Hey Nachbar!

    Es darf Kleinunternehmer mit Innovationsgeist geben, nur vermute ich da den Gesetzgeber als Bremse, da koennte jeder was entwickeln.


    Ich sehe nur einen weg... melde dich bei einem Fahrzeughersteller (wenn die Schuerze nicht nur fuer MB sein soll) oder noch besser zulieferer fuer solche Teile.
    Biete dich innovativ an, ich denke Patent wirst du haben wenn du offene Bilder davon zeigst.

    In der jetzigen Wirtschaftskrise suchen die Großfirmen nach solchen bereits fast fertig entwickelten Ideen die relativ nah am Endprodukt sind.
    Die gesparten Entwicklungskosten sind denen viel Wert, gehen die das doch gleich mit "Millionen" an.
    Die koennten dir auch Tuer und Tor oeffnen um den Markt zu erreichen.
    Schliesslich hast du nen Absatzmarkt und wenn du 1% Beteiligung kriegen wuerdest, waere das ja noch mehr als genug, wuerde ich vermuten.
    Vor allem, wuerde das einschlagen.
     
    xanon.steinlechner gefällt das.
  9. #8 xanon.steinlechner, 15.07.2012
    xanon.steinlechner

    xanon.steinlechner Elchfan

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Aerodynamik Entwickler, IT-Projektleiter
    Ort:
    Neustadt an der Weinstraße
    Marke/Modell:
    W168
    Hallo Jupp,

    selbst 1% oder 2% wären schon ein Erfolg weil dieses Ergebnis zeigen würde, dass man hier weiter optimieren kann.

    Auserdem kommt es auch noch darauf an, welchen Mehrwert der Fußgängerschutz bringt.

    Auch wenn die Investition in einen XANON-Nasenspoiler rechnerisch keinen realen Nutzen bringt, so dürften Hersteller für Tuningteile einen neuen Markt erschließen.

    Eine Auswertung der Fahrwiderstände mit normalem Serienstoßfäger zeige ich euch schon mal.

    Gemessen wird die Verzögerung des Fahrzeuges durch den Fahrwiderstand, der sich bei der Messung durch Beschleunigung aus Luftwiderstand und Rollwiderstand zusammen setzt.

    [​IMG]

    Ich weis nicht, ob man hier im Forum Wetten darf. Wenn man es dürfte würde ich einen Kasten Bier darauf Wetten, dass bei der Reisegeschwndigkeit von 120km/h der Luftwiderstand um mehr als 2% reduziert wird.

    Nach meiner Messund mit dem XANON-Spoiler kommt die 2. Kurve im Vergleich.

    Grüße aus der Pfalz
    Ulrich
     
  10. #9 xanon.steinlechner, 15.07.2012
    xanon.steinlechner

    xanon.steinlechner Elchfan

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Aerodynamik Entwickler, IT-Projektleiter
    Ort:
    Neustadt an der Weinstraße
    Marke/Modell:
    W168
    Hallo Scanner,

    ja, ich will mit Großunternehmen kooperieren und sowohl über Schuztzrechte als auch über Entwicklungsdienstleistung Einnahmen erzielen.
    Glaube mir, es ist schon ganz schön schwierig bei einem Mittelständler der Elektrofahrzeuge umbaut einen Termin für die Aerodynamik-Nachrsütung zu bekommen.

    Und einfach bei einem Großunternehmen anzuklopfen um nach wenigen Anläufen die richtigen Gesprächspartner zu finden ist nahezu utopisch.
    Ich probiere es trotzdem so bald ich die ersten Vergleichsmessungen habe.

    Bin um jeden Kontakt, sei es aus dem Bereich Technik, Kaufleute oder Design dankbar.

    Grüße
    Ulrich
     
  11. #10 Scanner, 15.07.2012
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    Achso, da ich jetzt nicht mehr editieren kann...

    Je nachdem wie deine "Ehre" oder "Patriotismus" reicht, wuerde ich auch aus dem fernen Ausland mal jemand anschreiben.
    Ich denke da eher USA, Frankreich oder England, weniger das Asiatische - zu frueh plagiate zerstoeren das Geschaeft.
    Eventuell auch den arabischen Raum aussuchen, dort ist eine Tunerszene stark im kommen - und dein Teil koennte wegen der harrschen Optik (absolut futuristisch) durchaus ankommen. In einem Land in dem sie sich Tueren einbauen die sich um 360° in der Achse drehen und das ueber eine halbe Sphaere rund um den Einsitzbereich (leicht uebertrieben)^^
     
    xanon.steinlechner gefällt das.
  12. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Stimmt, das wäre ein Erfolg. Ich wollte nur sagen, dass normale Verbrauchsmessungen auf der Straße dazu nicht tauglich sind.
    Auch richtig, jedoch habe ich da noch meine Zweifel, dass da wirklich ein Mehrwert da ist.
    Denn ein typischer Fußgängercrash läuft ja so ab, dass als erstes die Beine getroffen werden. Dann kommt der Körper nach und schlägt auf der Haube auf. Zum Schluss ballert der Kopf auf die Windschutzscheibe. Letzteres ist dann das, was richtig böse Konsequenzen hat. Hier kann ich aus dem Bauch aber nicht erkennen, was diese Konstruktion da prinzipiell ändert.

    Weiteres Problem daran ist, dass natürlich sehr fraglich ist, ob das mit diesem Argument zu verkaufen ist. Fußgängerschutz ist sonst schon ein Argument, mit dem man nichts verkaufen kann, denn Menschen sind Egoisten und dann Geld in etwas inverstieren, was erstens höchstwahrscheinlich eh nicht passiert und wenn es passiert einem selbst nicht hilft?
    Ich halte dagegen ;).
    Sieht hübsch aus, aber bringt oft an Ecken Verwirbelungen, mit denen man gar nicht rechnet. Mich würde es nicht wundern, wenn das Ding sogar negativ sich auswirken würde.
    Davon abgesehen ist dieser Ausrollversuch sicher mit am geeignetsten auf günstige Art und Weise den Luftwiderstand in der Tendenz zu ermitteln.
    Beachten sollte man dabei aber auf jeden Fall, den Versuch möglichst zeitlich dicht nacheinander auszuführen. Erstens muss der Reifenluftdruck konstant sein und zweitens die Wetterbedingungen. Zwischen einem echten Tiefdruckgebiet und einem Hochdruckgebiet liegen ca. 4% Unterschied im Luftwiderstand ;).

    gruss
     
  13. thei

    thei Guest

    Hi,

    Das was IPx200 meint, ist die Mercedes eigene Star Diagnose, da kommst du als normaler Mensch nie im Leben ran! Ich hab im Forum mal gesucht und es gibt ein paar Meldungen das einige ihren Elch ohne OBD2 mit CarSoft 7.4 und einen Multiplexer auslesen konnten. Den Thread findest du hier. Alternative wäre dann nur noch ein W168 der eben OBD2 unterstützt.
     
    xanon.steinlechner gefällt das.
  14. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    also mit carsoft hab ich es bereits bei Modellen vor 2001 versucht und bin bis jetzt jedes mal gescheitert
     
  15. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Allerdings würde mich interessieren, was die Wassertemperatur mit der Stoßstange zu tun hat?

    gruss
     
  16. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    windstromkühlung? bei mir währe die Variante so denke ich sehr schlecht, ich hab noch den großen Ladeluftkühler vor dem Wasserkühler sitzen.
    Ab wieviel °C geht eigentlich der Lüfter an?
     
  17. #16 Mr. Bean, 15.07.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Da der Kühlergrill fehlt und die direkte Anströhmung unten auch fehlt, wird sich da schon was tun ...
     
  18. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ah ok, da stand ich auf dem Schlauch.
    Es geht nicht darum herauszufinden, ob die Aerodynamik besser wird, sondern ob die Kühlwirkung noch passt ;).
    Macht Sinn.

    P.S.:
    Es braucht natürlich etliche Versuchsreihen inkl. Protokollen bevor man zu irgendeinem Entwicklungspartner rennt. Bevor man das alles nicht praktisch nachgewiesen hat, braucht man gar nicht erst anklopfen.

    gruss
     
  19. #18 xanon.steinlechner, 16.07.2012
    xanon.steinlechner

    xanon.steinlechner Elchfan

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Aerodynamik Entwickler, IT-Projektleiter
    Ort:
    Neustadt an der Weinstraße
    Marke/Modell:
    W168
    Vielen Dank für den Tip mit dem Mercedeseigenen Signal auf dem Datenbus.

    Also über ebay kann die original China Version Star Diagnose mit Star Multiplexer und Kabelsätzen in der neuesten Version geordert werden.
    Dazu bin ich noch nicht ausreichend schmerzfrei denn die Elektronik aus China kann in Ordnung sein - muß aber nicht.

    Es wäre mir Lieber, wenn ich mir SD mal ausleihen dürfte.

    Grüße
    Ulrich Steinlechner
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Wuppertaler, 16.07.2012
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    Moin zusammen,

    *kratz*nur mal so als Anmerkung für eine evtl. ABE / ein Gutachten zur Eintragung :
    1. ) Die abgebildete Konstruktion entspricht so wahrscheinlich nicht der StZVO da das Nummernschild im falschen Winkel zur Straße montiert werden muss.
    StZVO
    Wenn das konstruktiv geändert wird dann dürfte auch der Luftwiderstand steigen ..............
    2.) Wenn der Luftwiderstand sich wie erhofft positiv verändert dann steigt die Endgeschwindigkeit. Zusätzliche Prüffahrten für Gutachten / ABE sind nötig.
    3.) Materialgutachten. ( Muss bei ABE und Gutachten Thema Bruch-/Splittergefahr )
    4.) Die Fahrzeuglänge ändert sich.
    StVZO § 32
    Damit dürfte das Gutachten / bzw. die ABE für den " Spoiler " wieder etwas teuerer werden..........
    5.) Abgasgutachten / Abgasverhalten.............. Auch hier kann das KBA möglicherweise entsprechende Prüfberichte verlangen.
    Ich hoffe Du hast genug " Kleingeld " und drücke Dir die Daumen *thumbup*

    Gruss Uli

    PS Deutschland / StZVO / TÜV = *heul*
     
    xanon.steinlechner gefällt das.
  22. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi

    Verdammt war am Sonntag in deiner Nähe, hätte mal vorbei kommen können.

    Die Idee finde ich gut, jedoch muss ich klar betonen, die Optik ist echt zum K…
    Klar es kommt in diesem Fall nicht darauf an (Siehe F1)
    Am meisten Erfolg würdest du doch durch eine Tropfenform des gesamten Objekts erhalten also reicht es nicht aus nur die Front eines Fahrzeugs oder Objekt zu Verändern, oder geht es nur um eine spezifische Analyse der Front

    Des Weiteren kenne ich noch von der Schule das Colani Ferrari Model welches aerodynamisch ziemlich „Perfekt“ war.

    Aber bin gespannt auf die ersten Messungen und Ergebnisse.

    Gruß

    Dell
     
    xanon.steinlechner gefällt das.
Thema:

Experiment Aerodynamik-Spoiler verbessertem Fußgängerschutz im Test, Fahrzeug liefert keine Sensorda

Die Seite wird geladen...

Experiment Aerodynamik-Spoiler verbessertem Fußgängerschutz im Test, Fahrzeug liefert keine Sensorda - Ähnliche Themen

  1. A190 - Automatikgetriebefehler solange Fahrzeug keine Betriebstemperatur

    A190 - Automatikgetriebefehler solange Fahrzeug keine Betriebstemperatur: An unserem A190 (EZ Juni 2000) tritt folgendes Problem auf: Solange noch keine Betriebstemperatur erreicht ist, schaltet das Automatikgetriebe die...
  2. Schlüssel im Fahrzeug ablegen

    Schlüssel im Fahrzeug ablegen: Hallo Kann man beim VANEO mit ZV den Schlüssel im Fahrzeug ablegen und das Fahrzeug trotzdem verriegeln? Ich würde meiner Freundin gerne den...
  3. Allgemeines Spass fuer jedes Fahrzeug - Live tracking.

    Spass fuer jedes Fahrzeug - Live tracking.: Gut zu wissen: Zuhause steht noch der BMW for der Tuer (0KMh). Ist als nicht geklaut, brauche daher auch nicht den Motor per SMS zu deaktivieren...
  4. W168 Bitte schließen, Fahrzeug ist verkauft. A160, 17" AMG Alshain, Sitzhzg., Klima, Audio 10, 125.000 k

    Bitte schließen, Fahrzeug ist verkauft. A160, 17" AMG Alshain, Sitzhzg., Klima, Audio 10, 125.000 k: Hallo Elchfans, verkaufe wegen Neuanschaffung meinen A160, BJ. 2001, Farbe polarsilber: - Änderung der gesamten Classic Beplankung in Avantgarde...
  5. Motor Bj,2000 in 1998 Fahrzeug einbauen. Wer hat eine Liste der Anzugmomente für den w168 1,6L 102Ps

    Motor Bj,2000 in 1998 Fahrzeug einbauen. Wer hat eine Liste der Anzugmomente für den w168 1,6L 102Ps: Hallo Leute. Ich brauche eine Liste der Anzugmomente für den 1,6L 102 Ps Motor. (Schwungscheibe wäre wichtig) Es wäre schön wenn jemand die mir...