W169 extrem viel weißer Nebel aus Auspuff

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von Nicimaus, 23.01.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Nicimaus, 23.01.2006
    Nicimaus

    Nicimaus Elchfan

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen.

    Ich habe folgendes Problem:
    meine A-Klasse stand vorgestern Nacht im Freien und als ich sie am Nachmittag anließ, tratt extrem viel weißer Nebel aus dem Auspuff und richtig losfahen wollte sie auch nicht!
    Einige "Fachleute" sagte mir da wird bestimmt Kondenswasser mitverbrannt.
    Aber normnal kann das doch nicht sein, oder!Auch wenns noch so kalt ist,muß doch das Auto ordentlich fahren!?
    Ich hatte es auch schon in einer freien Werkstatt und da konnte man nix finden!
    Was mach i denn jetzt?????
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JOJO

    JOJO Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Marke/Modell:
    jetzt Toyota Corolla
    Hallo ,

    Diesel oder Benziner ?

    Weisser Nebel ist entweder wirklich Kondenswasser dann muesste der Motor aber gut laufen oder aber defekte Zylinderkopfdichtung und somit wird Wasser verbrannt oder aber defekt an der Einspritzung weisser Nebel ist dann unverbrannter Sprit.

    Gruss Joerg
     
  4. #3 Nicimaus, 23.01.2006
    Nicimaus

    Nicimaus Elchfan

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo noch mal!

    Es ist ein Benziner!
    Kannst du die Größe des Problems hinsichtlich der Kosten einschätze?
     
  5. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Bitte **michnichtschlagen** aber bei diesen Temperaturen könnte es auch einfach die warme Abgasluft sein. (Wie dein Atmen bei Kälte) Erkennste daran, dass der "Rauch" recht leicht ist und schnell verfliegt, wenns der in Betracht gezogene Schaden sein sollte, dann ist der Qualm deutlich schwerer und dichter. Das der Wagen nach ner Nacht in der Kälte direkt nach dem Start etwas "träge" ist, ist vollkommen normal.

    Wie kalt ist/ war es denn bei euch?

    Gruß
    Über
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich denke auch, dass das nur das normale Wasser im Abgas ist, welches da zu sehen ist. Desto kälter es ist, desto mehr sieht man. Und Wasser im Abgas ist schließlich ein ganz normaler Verbrennungsbestandteil.

    gruss
     
  7. kenny

    kenny
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Wuppertal
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S204 C 220 T CDi
    Also ich kann aus guter Erfahrung *ironie* erkennen wann es die ZKDichtung oder Wasser ist. Man erkennt es wirklich am dichteren Rauch (habe die ganze Straße eingenebelt) und am Geruch! Das riecht wirklich übel.
     
  8. Pirat

    Pirat Elchfan

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    Großräschen
    Ausstattung:
    Classic Coupé, Licht & Sicht
    Marke/Modell:
    W169 A150 - 225.000 km
    -20°C und wie schon beschrieben, eine weiße Abgasfahne auch bei betriebswarmen Motor
     
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ist diese Fahne viel größer als bei anderen Autos?

    Wasser und CO2 sind die Hauptbestandteile wenn man Diesel bzw. Benzin verbrennt, die hinten raus kommen. Wird dieses Abgas schnell abgekühlt, was bei diesen Temperaturen passiert, kondensiert das Wasser und gibt weisse Wolken.
    Abhängig davon ob es weisse Wolken gibt oder nicht bzw. wie intensiv diese sind, ist die Aussentemperatur und der Wasseranteil im Abgas.
    Und bei diesen Temperaturen reicht der normale Wasseranteil im Abgas dazu aus, dass es weisse Wolken gibt. Dazu muss kein Kühlwasser hinzukommen (wobei die Wolken mit dem Kühlwasser richtig groß wären).

    gruss
     
  10. Pirat

    Pirat Elchfan

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    Großräschen
    Ausstattung:
    Classic Coupé, Licht & Sicht
    Marke/Modell:
    W169 A150 - 225.000 km
    Nein, diese Erscheinung ist eigentlich nur bei Stillstand und Langsamfahrt im Rückspiegel zu beobachten.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ganz normal, seh ich bei mir auch. Solange der Hintermann noch zu erkennen ist passt das ;).
    Warte mal ab, wenn es wieder wärmer wird ist es weg.

    gruss
     
  13. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Vollkommen normal, selbst nach 200 km Autobahn und dann etwas länger an ner roten Ampel kann mans beobachten. Ne' defekte ZK und trotzdem weiterfahren sieht eher aus als würdest du aus der geöffneten Heckklappe heraus Literweise Öl verbrennen, zudem würde es beim Gasgeben extrem verstärkt qualmen. Durch den normalen "Dunst" kannste auch durchschauen, da nur wenig Wasser verdunstet, bei ner defekten ZK ist es viel mehr und der Nebel ist richtig dicht, schwer und wie schon beschrieben stink er.

    Gruß
    Über
     
Thema:

extrem viel weißer Nebel aus Auspuff

Die Seite wird geladen...

extrem viel weißer Nebel aus Auspuff - Ähnliche Themen

  1. Weißer Belag aus den Lüftungschlitzen an der Frontscheibe

    Weißer Belag aus den Lüftungschlitzen an der Frontscheibe: Hallo, seit einiger Zeit beobachte ich, dass sich auf dem Armaturenbrett vor den Luftschlitzen an der Frontscheibe ein weißer puderartiger Belag...
  2. Beule am Auspuff ganz vorn Richtung Motor

    Beule am Auspuff ganz vorn Richtung Motor: Hallo Bin gestern über ein Stein gefahren habe es Zuspät gesehen dieser Stein ist da gegen gestoßen das da jetzt eine Beule drin ist das ist am...
  3. a160 classic Bj. 2003 Auspuff ab Kat Empfehlungen

    a160 classic Bj. 2003 Auspuff ab Kat Empfehlungen: Hallo liebes Forum, mein Elch braucht einen neuen Auspuff "ab Kat" ( laut Werkstatt) und ich brauch eure Empfehlungen! Ebay spuckt eigentlich nur...
  4. Kaufberatung - Elch raucht beim Start extrem

    Kaufberatung - Elch raucht beim Start extrem: Hallo Elch Freunde, da mein W168 so langsam immer anfälliger wird bin ich auf der Suche nach einem Ersatzwagen. Heute habe ich mir folgenden Elch...
  5. A150 EZ 2006 extrem lautes klackern bei kaltstart

    A150 EZ 2006 extrem lautes klackern bei kaltstart: Hallo liebe Gemeinde. Ich lese nun seit mehreren Tagen in den Foren und habe mich nun entschlossen mich hier anzumelden und um Rat zu bitten. Ich...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.