Extremer Dieselgeruch nach scheller Fahrt

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von kosamet, 04.04.2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 kosamet, 04.04.2003
    kosamet

    kosamet Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nachdem ich eine Strecke von ca 50 km mit Vollgas über die Autobahn gerast bin bemerkte ich unmittelbar danach einen starken Dieselgeruch im Fahrzeug.
    Ich stellte das Fahrzeug ab machte die Motorhaube auf der Geruch kommt wenn man vorm Fahrzeug steht von links.

    Was kann das sein?????

    Gruß

    Markus


    A 170 CDI BJ 11.99
    gerade 100.000 runter gebraucht vom Händler
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    riecht es nach unverbranntem Diesel, also wie auf der Tankstelle oder nach schlecht verbranntem, also rußig.
    Sieht man irgendwelche Rußwolken ???

    gruß
     
  4. #3 kosamet, 04.04.2003
    kosamet

    kosamet Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Es riecht nach unverbrannten Diesel so wie an der Tankstelle.
    Nach dem Abstellen des Fahrzeuges hate ich unter dem Fahrzeug auch kleine Dieselflecken.

    Bin jetzt wider ganz normal gefahren in der Stadt, d.h keine hohe Geschwindigkeit der Geruch ist wieder weg.

    es tritt nur auch wenn ich eine Zeit lang mit vollgas fahre und dann auch nicht direkt bei dem schnellen fahren, sondernr sozusagen wenn das Fahrzeug zu Ruhe kommt.

    Gruß

    Markus
     
  5. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    hallo kosamet,

    vermutlich hast Du eine Undichtheit entweder ander Hochdruckpumpe, Förderpumpe oder deren Zuleitungen.

    Leuchte mit der Taschenlampe die Seite von der Du den Geruch vermutest mal ab, vielleicht sieht man ja etwas.

    Eine andere Prüfung könnte auch noch helfen, die Undichtheit näher einzugrenzen.

    Schau doch mal ob am Schlauch, der blind, also nirgends angeschlossen von der Stirnseite des Zylinderkopfes herauskommt, Diesel austritt.

    Dieser Schlauch befindet sich in Fahrtrichtung links.

    Sollte hier Diesel austreten, so ist ein Injektor oder Hochdruckleitung, möglich wäre auch Leckölleitung undicht.

    Die Undichtheit sollte auf jeden Fall schnellstens beseitigt werden, da Du Dir sonst den ganzen Unterboden versaust.

    Gruss jogi
     
  6. #5 kosamet, 11.04.2003
    kosamet

    kosamet Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    der Benz ist jetzt schon seit Mittwoch in Mercedes Vertragswerkstatt.
    Die haben angeblich alles zerlegt aber finden nichts.
    Hätten die das Fahrzeug besser erstmal mit Vollgas gefahren dann hätten die es gerochen und gesehen

    Das darf doch nicht wahr sein!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  7. #6 Cyberwarrior, 11.04.2003
    Cyberwarrior

    Cyberwarrior Guest

    Also ich weiß ja nicht wie stark der Dieselgeruch bei dir ist aber ich rieche das auch bei mir nach einer schnellen kurvenreichen Landstraße mit vielen Gas und Bremsmanövern?
    Ich dachte das sei normal?
     
  8. #7 kosamet, 11.04.2003
    kosamet

    kosamet Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Der Dieselgeruch ist schon sehr stark, mann denkt man wäre an der Tankstelle.
    Kann man nicht lange aushalten.
     
  9. #8 Schmetti, 12.04.2003
    Schmetti

    Schmetti Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hatte dasseble Problem. Hatte den Wagen dreimal deswegen in der Werkstatt. Zuerst war ein Leitung undicht. 1 Jahr später wurden dann alle vier Injektoren getauscht (Motor musste komplett ausgebaut werden) und beim letzten Mal (4 Monate spärter) nochmal eine Leitung erneuert. *rolleyes*
    Seitdem (3 Monate) kein Geruch mehr. Ging übrigens auf Kulanz.

    Gruss
    Alex
     
  10. AMG A1

    AMG A1 Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BRD
    Marke/Modell:
    A200
    Als ich gestern mal wieder 700km abspulte, auf der A24 auch gern mal längere Strecken Vollgas, fiel mir auch der Geruch auf. auch nach dem Abstellen stinkt er noch recht lange, muß ich mal genauer schauen und berichten
     
  11. #10 kosamet, 25.04.2003
    kosamet

    kosamet Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Nach nun mehr 14 tägigen Aufenthalt meines Elches in der Mercedes Vertragswerkstatt habe ich ihn jetzt zurück.
    Angeblich ein Injektor undicht und ein Druckschlauch, habe natürlich jetzt direkt eine Probefahrt von über 100 km mit Volgas gemacht.
    Der Dieselgeruch ist noch immer nicht ganz weg es ist entschieden besser geworden, aber sobald ich das Fahrzeug nach Vollgasfahrt abstelle und den Motor ausmache, riecht es nach Diesel.
    Während der Fahrt riecht man aber nichts.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Schmetti, 25.04.2003
    Schmetti

    Schmetti Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Würde den Wagen gleich zurückbrigen. Als ich auf den immer noch vorhandenen Diesegeruch hinwies, meinte der Meister, er rieche nix. Hab dann aber bis zu TÜV gewartet und erstmal nix gesagt.

    Die Werkstatt hats dann wohl selbst bemerkt und die Ursache vollständig behoben.

    Der Wagen riecht jetzt überhaupt nicht mehr nach Diesel. Nicht mal, wenn ich die Nase in den Motoraum stecke und direkt daran rieche.

    Viel Glück!
    Gruss, Alex
     
  14. #12 gemeisv, 30.03.2005
    gemeisv

    gemeisv Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland
    Ich habe das Problem auch.
    Ich dachte erst, es wäre Öl von der Motorenentlüftung. Ich habe einen Mercedes Meister kennengelernt und der hat sofort gerochen, dass es nach Diesel richt. Er meine es sind die Hochdruckleitungen an den Injektoren. Es wäre fast normal bei höherer Laufleistung, dass es dort unddicht wird. Es gibt eine Ablaufrinnte unter dem Lufftfilter und wenn es dort raustropft sollte man was unternehmen meinte er.

    Ich konnte allerdings die Ursache noch nicht genau ermitteln.
     
Thema: Extremer Dieselgeruch nach scheller Fahrt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vaneo diesel stinkt

    ,
  2. A klasse Dieselgeruch stark außerhalb

    ,
  3. auto riecht nach autobahnfahrt nach diesel

Die Seite wird geladen...

Extremer Dieselgeruch nach scheller Fahrt - Ähnliche Themen

  1. A140 W168 geht unvermittelt während der Fahrt aus

    A140 W168 geht unvermittelt während der Fahrt aus: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Meine A-Klasse (A140, W168, BJ 1999, Benziner mit Halbautomatik) geht sporadisch aus. Meistens wenn...
  2. A190 Automatik Fährt nicht.

    A190 Automatik Fährt nicht.: Hallo Leute, habe ein kleines Problem meine A-Klasse von 2001 springt an Automatik lässt sich schalten aber er fährt nicht kann ir vielleicht...
  3. Elch fährt nur noch rückwärts

    Elch fährt nur noch rückwärts: Liebe Elchfans, nach einiger Zeit der Ruhe muss ich mich leider wieder wegen einer Frage an Euch wenden. Seit Freitag fährt mein Elch nur noch...
  4. Hinterachssturz Grund für extremen Reifenverschleiss?

    Hinterachssturz Grund für extremen Reifenverschleiss?: Hallo liebes Forum, ich habe die Suchfunktion bemüht, jedoch leider keine Lösung für mein Problem gefunden. Vor 2 Jahren fuhr meine Frau mit...
  5. Rasselndes Geräusch nur während der Fahrt.

    Rasselndes Geräusch nur während der Fahrt.: Hallo Ihr Lieben. Ich fahre einen W169 (EZ 5/2005)150, Automatik, Benziner. Habe ihn vor ca. 1,5 Jahren von privat gekauft, zu dem Zeitpunkt...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.