"F" im Display und Getriebesperre funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von BCE1992, 24.11.2011.

  1. #1 BCE1992, 24.11.2011
    BCE1992

    BCE1992 Elchfan

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A 140 (168)
    Hallo zusammen,

    während ich heute im Stau stand, hatte ich auf einmal das böse F im Ki :( Daraufhin habe ich den Wagen ausgeschaltet und wieder gestartet, woraufhin das F dann wieder weg war. Nach ca. 10 min kam es erneut, woraufhin ich den Vorgang wiederholte. Da ich diesbezüglich hier im Forum schonmal gelesen hatte, habe ich auch gleich getestet, ob die Getriebesperre noch funktioniert... tut sie natürlich nicht :((

    Ebenso habe ich eben gelesen, dass es eventuell an der Batterie liegen könnte. Zumindest stand das Auto die komplette letzte Nacht mit laufender Innenbeleuchtung draußen, weil ich nachm ausladen vergessen hatte es auszustellen :(

    Jedoch erklärt sich mir dann nicht, wieso die Getriebesperre verabschiedet haben sollte.

    Eben bin ich noch ca. 30km durch die Gegend gefahren: Der Wagen schaltet normal, zieht normal an, lässt sich manuell shiften, es kommt kein "F", die Sperre funktioniert aber immernoch nicht.

    Dann war ich heute noch in einer Werkstatt, die mir den Fehlercode auslesen sollten.

    Jeder Code konnte ausgelesen werden, außer natürlich der des Getriebes -.-

    Immerhin am Motor alles heile !!

    Nun zu meiner Frage:

    Kennt jemand dieses Problem ? Kann nur MB den Fehlercode korrekt auslesen ?

    Kann ich, solange das "F"-Symbol nicht mehr erscheint, "bedenkenlos" weiterfahren ?

    und was könnte es sein, was hier versagt hat, eventuell das Steuergerät?

    Gruß

    Björn
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. syscab

    syscab Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Björn,
    welches Getriebe hast Du denn, Halb- oder Vollautomat? Beim Schalter gibt es das böse F wahrscheinlich gar nicht. Auslesen geht nur bei MB, Universaltester kommen da leider nicht rein.
    Grüße
    Gerd
     
  4. #3 BCE1992, 24.11.2011
    BCE1992

    BCE1992 Elchfan

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A 140 (168)
    erstmal danke für deine antwort. es handelt sich um vollautomatisches getriebe...
     
  5. syscab

    syscab Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Björn,
    solange mechanisch nichts hörbar ist, würde ich weiter damit fahren und folgendermaßen vorgehen:

    Fehler bei MB auslesen, Fehlerprotokoll ausdrucken lassen und Fehlerspeicher löschen.
    Es kann ein Fehler im Wahlhebelmodul oder der EHS vorliegen. Sollte aus dem Protokoll ersichtlich sein. MB könnte auch gleich den Ölstand prüfen.
    Wenn die Elektronik ok ist, Ölwechsel oder besser Spülung machen lassen. Wenn Du Dich rantraust, könntest Du auch die EHS ausbauen und reinigen. Ist aber nichts für Anfänger.

    Was meinst Du eigentlich mit Getriebesperre? Wenn Du damit ASR meinst, dann hat das nichts mit dem Getriebe sondern mit dem ESP zu tun.

    Grüße
    Gerd
     
  6. #5 BCE1992, 24.11.2011
    BCE1992

    BCE1992 Elchfan

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A 140 (168)
    ich meinte die wählhebelsperre...mir ist der passende begriff nicht eingefallen.
     
  7. syscab

    syscab Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    12
    Hallo,
    was geht denn nicht an der Wahlhebelsperre? Ist doch nur dafür da, daß man auf P den Zündschlüssel drehen kann.
    Was mir auch noch eingefallen ist: Batterie unbedingt voll laden bzw. prüfen. Unterspannung kann auch Fehler provozieren.
     
  8. #7 BCE1992, 25.11.2011
    BCE1992

    BCE1992 Elchfan

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A 140 (168)
    also ich kann ohne die bremse zu betätigen aus P nach R,N,D schalten...
    wird dieser fehler auch durch unterspannung ausgelöst ?
     
  9. syscab

    syscab Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Björn,
    nein, das wird über 2 Bowdenzüge (Bremse und Zündschloß) realisiert. Die können eingestellt werden.
    Unterspannung kann aber die EHS und das Wahlhebelmodul irritieren.
    Grüße
    Gerd
     
  10. #9 w168012002, 25.11.2011
    w168012002

    w168012002 Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    59
    Marke/Modell:
    W168 A170CDI 1/2002



    Die Wählhebelsperre, funktioniert irgendwann nicht mehr, man merkt es aber nicht, da man es nicht probiert....

    Wenn man es im Forum gelesen hat probliert man es mal, und ist wie ich damals höchst erstaunt.......

    Es gibt aber keinen Zusammenhang mit Fehler F


    und selbstverständlich kann man mit "nicht mehr angezeigtem Fehler F" problemlos weiterfahren, aber er kommt wieder.....

    ist nur eine Frage der Zeit.
     
  11. #10 BCE1992, 25.11.2011
    BCE1992

    BCE1992 Elchfan

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A 140 (168)
    also leute, das problem ist gelöst. ich war heute in einer MB-Werkstatt und habe den Fehler auslesen lassen: Es gibt keinen Fehler !! Das F wurde angezeigt weil während der Fahrt auf der Autobahn der Bowdenzug sich gelöst hatte, nachdem ich vom P auf D schaltete.
    Es wurde also durch das Einhängen und wieder straffen den Bowdenzuges gelöst :) Gott sein Dank!!
    Ich habe übrigens 10€ für die Kaffeekasse bezahlt.
    In einer anderen MB-Werkstatt wollte man 45€ nur dafür haben, dass der Wagen in die Garage gefahren wird und ein Stecker in die Schnittstelle zum Fehlerauslesen gesteckt wird !

    *pfff*
     
  12. #11 w168012002, 26.11.2011
    w168012002

    w168012002 Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    59
    Marke/Modell:
    W168 A170CDI 1/2002
    Das wäre ja zu schön um wahr zu sein..... *thumbup*


    Mein seit Jahren ausgehängter Bowdenzug hat noch keinen Fehler F produziert.

    Na da bin ich mal gespannt, wann Dein nächster Fehler F kommt.......
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Bln25

    Bln25 Elchfan

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo björn,



    ich hatte das problem auch mal.war dann bei MB und bekam ein neues WÄHLHEBEMODUL (oder wie das zeug ´heisst),musste um die 500 Euro mit Einbau zahlen,habe 2 jahre garantie für das ding bekommen.das ist nun über 2 jahre her.seit diesem einbau hab ich keine probleme mehr damit.

    mit ein und ausschalten geht das nicht weg.



    wünsche dir viel glück ;)



    beste grüsse nele
     
  15. #13 BCE1992, 28.11.2011
    BCE1992

    BCE1992 Elchfan

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A 140 (168)
    seit meinem werkstattbesuch ist er nun wieder 200km gelaufen ohne einen fehler zu produzieren.
    Da beim auslesen des fehlercodes nichts entdeckt wurde, nehme ich mal an,dass es wirklich am bowdenzug lag.
    :) :thumbsup:

    hoffe ich mal, das es so bleibt =)
     
Thema:

"F" im Display und Getriebesperre funktioniert nicht

Die Seite wird geladen...

"F" im Display und Getriebesperre funktioniert nicht - Ähnliche Themen

  1. ffb funktioniert nur manchmal

    ffb funktioniert nur manchmal: Fernbedienung zur Türöffnung funktioniert nicht immer,batterien ok
  2. Lüftung funktioniert erst ab 3.stufe

    Lüftung funktioniert erst ab 3.stufe: Guten Abend. Mein Elch A140 L 82ps BJ 2001 hat ein Problem. Wenn ich das Gebläse einschalte, tut sich bei stufe 1 und 2 nichts. Erst ab Stufe 3...
  3. Wieder F Fehler trotz Wechsel der Mittelschaltung

    Wieder F Fehler trotz Wechsel der Mittelschaltung: Hallo Seit 6 Monaten hatte ich 1x die Woche den F Fehler mit Fehlermeldungen CAN Kommunikation mit GEM. Vor 1 Monat hatte ich dann täglich das...
  4. Display beleuchtung Defekt?

    Display beleuchtung Defekt?: Hallo Hab ma eben ne Frage Ich fahre nen A160 CDI von 99 Da die display Beleuchtung defekt war seitdem ich den wagen besitze, hab ich mir...
  5. W168 Automatikgetriebe F

    W168 Automatikgetriebe F: Hallo, mein Elch ging öfters mal ins Notprogramm f heut bei Mercedes gewesen. Fehler aus gelesen fehler code Po705 Automatikgetriebe . Der Monteur...