fahrcomfort zwischen 16" und 17" felgen/reifen kombo-grosseres unterschied?

Diskutiere fahrcomfort zwischen 16" und 17" felgen/reifen kombo-grosseres unterschied? im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; hallo community, hab momentan 16" felgen mit 205/45 bereifung. ich möchte auf 17" mit 205/40 umsteigen-wurde ich merkbares fahrcomfort verlieren...

  1. #1 Dan-the-Man, 02.06.2014
    Dan-the-Man

    Dan-the-Man Elchfan

    Dabei seit:
    26.05.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Ausstattung:
    Langversion, Automatikgetriebe, AMG Kühlergrill, Alu Mittelkonsole, Alu Türstreben, Alu Pedale
    Marke/Modell:
    2004 Mercedes-Benz A160 Picadilly in Alpinblau
    hallo community,
    hab momentan 16" felgen mit 205/45 bereifung. ich möchte auf 17" mit 205/40 umsteigen-wurde ich merkbares fahrcomfort verlieren durch diese 5mm querschnitt unterschied? bin zufrieden mit der 205/45, denke 40mm ist vieleicht zu wenig das fahrcomfort zu behalten-meinungen?....danke :-)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Big_Boss, 02.06.2014
    Big_Boss

    Big_Boss Guest

    Hey,

    Nur kurz zu deiner Information: Die 40 bzw. 45 steht nicht für den Querschnitt in mm, sondern gibt Auskunft über den Querschnitt in Prozent im Verhältnis zur Reifenbreite.. ;)

    205/40 R17 ist problemlos fahrbar.. Das Fahrzeug wird natürlich ein klein bisschen holpriger, ist aber jetzt meiner Meinung nach kein besonders großer Unterschied feststellbar... Also auf zur Montage! :P

    Liebe Grüße,

    Julian
     
    Xk77 gefällt das.
  4. #3 Dan-the-Man, 03.06.2014
    Dan-the-Man

    Dan-the-Man Elchfan

    Dabei seit:
    26.05.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Ausstattung:
    Langversion, Automatikgetriebe, AMG Kühlergrill, Alu Mittelkonsole, Alu Türstreben, Alu Pedale
    Marke/Modell:
    2004 Mercedes-Benz A160 Picadilly in Alpinblau
    alles klar, vielen dank!!!
     
  5. #4 Germish, 15.06.2014
    Germish

    Germish Elchfan

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Jungrentner - formals Informatiker
    Ort:
    Corinium Dobunnorum, England
    Ausstattung:
    Das Auto meiner Frau
    Marke/Modell:
    (W168)A 210L Evo Automatic 100.000 Meilen EZ 05/2003
    Meine Frau und manchmal auch ich fahren unseren A210 lang. Auf den 17" ist der bretterhart. Selbst die Bemahlung der weißen Mittellinien ist spürbar oder Beschädigungen der Teerstrassendecke von nur 1cm. Desgleichen gilt es Gullideckeln am Fahrbahnrand aus dem Wege zu gehen.
    Allerdings sind wohl deutsche Land- und Stadtstrassen viel gerader , weniger verwölpt und generell besser gebaut und im besseren Zustand als Englische.

    Jedoch als wir zum Winter auf die 16" Winterraeder erstmals umstiegen haben wir schlagartig einen deutlich erhöhten Fahrkomfort bemerkt.
     
  6. #5 Big_Boss, 16.06.2014
    Big_Boss

    Big_Boss Guest

    So einen krassen Unterschied ist bei mir nicht spürbar.. Liegt es vielleicht nicht doch an den Reifen (Alter/ andere Gummimischung)?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Mr. Bean, 16.06.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Klar: Beispiel: 195er auf 5,5" -> Da ist ja auch schon eine wesentlich höhere Gummiwand, die Federn kann. Hast du dann noch Felgen, die schmaler sind als die Reifen, so das die Reifenwand nach innen verläuft, so federt der Reifen erst einmal, bei einer geraden Wand/Flanke ist aber die Fahrpräzision viel höher.
     
  9. #7 Peter54, 16.06.2014
    Peter54

    Peter54 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Maschinenschlosser / Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    (W168)A 210L Evo Automatik 100.000 km EZ 03/2002
    Das war an meinem A210 genau so. ;-(
    Der Vorteil der 17" Bereifung, man kann wie mit einem Gokart um die Ecke biegen, ohne vom Gas zu gehen, das macht richtig Spaß. *thumbup*
    Dafür aber knüppelhart und fährt jeder kleinsten Spurrille nach - sehr anstrengend. *thumbdown*
     
Thema:

fahrcomfort zwischen 16" und 17" felgen/reifen kombo-grosseres unterschied?

Die Seite wird geladen...

fahrcomfort zwischen 16" und 17" felgen/reifen kombo-grosseres unterschied? - Ähnliche Themen

  1. W169 AMG-Felge

    AMG-Felge: Verkaufe eine!!.. 1x AMG Felge 7 J x 17 H2 ET 54 MB Teilenummer: A169 401 05 02 Die Felge verfügt über normale Gebrauchsspuren und liegt als...
  2. Klimabedienteil - Unterschied zwischen Diesel & Benziner?

    Klimabedienteil - Unterschied zwischen Diesel & Benziner?: Hallo Elchfans, Wegen dem Verdacht auf ein defektes Klimasteuergerät hatte ich mir ein gebrauchtes gekauft. Dabei habe ich festgestellt, dass...
  3. W168 Alufelgen 16 oder 17 Zoll

    Alufelgen 16 oder 17 Zoll: Suche 16 oder 17 Zoll Alufelgen fier A170 cdi W168..Falls jem was hat..einfach mal mit Preisvorstellung anbieten
  4. 18 Zoll AMG Felgen ohne Sportfahrwerk?

    18 Zoll AMG Felgen ohne Sportfahrwerk?: Hallo Ist es eigtl auch ohne Sportfahrwerk möglich, die originalen 18 Zoll AMG Felgen legal zu fahren? In der Anleitung wird ja auf das...
  5. w169 Reifen / Felgengröße

    w169 Reifen / Felgengröße: Hallo zusammen, ich habe leider überhaupt keine Ahnung welche Kombinationen von Reifen und Felgen bei meinem w169 (A150) erlaubt sind. Jetzt habe...