Fahrer- und Beifahrergurt erneuern

Diskutiere Fahrer- und Beifahrergurt erneuern im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Fahrer- und Beifahrergurt rollen bei unserem Elch nur noch sehr schwach ein sodass es jetzt auch mal vorkam das man den Gurt beim Tür...

  1. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    50
    Hallo
    Fahrer- und Beifahrergurt rollen bei unserem Elch nur noch sehr schwach ein sodass es jetzt auch mal vorkam das man den Gurt beim Tür schliessen eingeklemmt hat. Zudem sind die Ränder des Gurtbandens beim Fahrersitz leicht ausgefranzt. Alles in allem wäre wohl ein Wechsel ratsam. Gibt es eine Anleitung dafür um mal zu schaun ob man das selber machen kann bzw darf ? Ansonsten was kostet sowas bei Mercedes ungefähr wenn man es machen lässt ?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tobias

    Tobias Guest

    Hatte mich damit auch schonmal beschäftigt weil ich die silbernen haben wollte, leider bekommst du die ned ohne nen Airbagsprengstoffschein.
     
  4. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    50
    Aha. Hätte nicht gedacht das da auch Airbagzeugs dranhängt. Na ich werde den Tip mit Cockpitspay mal probieren aber da der Fahrergurt eh etwas franst werde ich ums auswechseln nicht drumherum kommen auf lange Sicht. Hoffe mal es wird nicht zu teuer.
     
  5. #4 Landgraf, 21.12.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    In den Gurtaufrollautomaten sind natürlich die (protechnischen) Gurtstraffer integriert... die sind auch im SRS-Verbund integriert und dürfen theoretisch nur von Menschen mit "Sprengstoffschein" gekauft und verbaut werden.

    Gebrauchte Teile dürfen nicht gehandelt werden.

    Sternengruß.


    P.S.: denke mal dass ein vorderer Gurt um 200-250 EURO kosten wird.
     
  6. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    50
    Scheint die Verwerter bei Ebay wohl nciht zu jucken. Hab grad mal geschaut (nur aus Neugier, würde sowas nicht gebraucht kaufen). Dort werden die Gurte samt Explosivkapsel feilgeboten.
     
  7. KlausF

    KlausF Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Wenn nur die Gurte nicht mehr aufrollen, hilft Silikonspray aus dem Baumarkt.
    Selbst vorige Woche ausprobiert mit top Ergebnis. Ist auch hier im Forum nachzulesen.

    Klaus *doll*
     
  8. #7 backfisch, 21.12.2011
    backfisch

    backfisch Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    121
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Bad Bederkesa
    Marke/Modell:
    A190 Bj 2003 - / - B200 Bj 2006
    moin

    Machen kann man vieles ... nur wer verantwortet es dann wenn es zu einem Fehler/Ausfall kommt die Geschichte ?

    Es geht hier um die Sicherheitseinrichtung im KFZ ... ich kauf auch manches billig aber da würd ich doch eine Fachwerkstatt ranlassen ... und schon garnicht ungeprüfte Teile vom Schrott nehmen ... man lebt nur einmal .

    gruss Meinhard
     
  9. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    50
    Nabend und ein frohes Fest !

    Waren gestern mal bei ATU und die haben PTFE Spay empfohlen. Was sagt ihr dazu ? Kenne das Spray nicht ...soll wohl sowas wie Teflon sein.
     
  10. #9 Elchfan577, 25.12.2011
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

  11. #10 CarClean, 25.12.2011
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    das kommt daher, das sich über die Jahre Schmutz ansammelt und der naklar am Gurt haften bleibt *rolleyes* . Das beeinträchtigt dann mit der Zeit den Aufroller richtig stark und dessen Wirkung lässt nach :cursing:

    Die einfachste und günstigste Lösung ist immer das reinigen der Gurte mit Hausmitteln um den Schmutz zu entfernen. Daszu sollte man wenn möglich den Gurt bis zum Aufroller reinigen (evtl. Verkleidungen abbauen). Einfach nur einen Silikonspray auf den Schmutz sprühen bringt nur einen kurzen Erfolg :huh: ;( .
    Als Hausmittel reicht hier schon ein Spüliwasser. Den Vorgang der Reinigung sollte man schon ein paar mal wiederholen bis der Lappen/ Microfasertuch Schmutzfrei bleibt. Danach den Gurt trocknen lassen und jetzt sollte dieser wieder richtig aufrollen :thumbup: :thumbup:

    So reiniger ich immer und hatte bisher immer Erfolg damit. Wer dann den Spray einsetzen möchte, sollte das in dem Bereich machen wo der Gurt nicht auf die Kleidung trifft (gibt unangenehme Spuren :whistling: )


    Sollte danach evtl. kein Erfolg zu sehen sein, so bleibt der tausch einem nicht wegen der Sicherheit erspart!
     
    schnudel6 gefällt das.
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    50
    hi carclean, der tip mit dem reinigen der gurte war schonmal nicht verkehrt. geht nun schon etwas besser....mal schaun ob ich trotzdem noch nen spray besorge aber so gehts schonmal. wer hätte gedacht das putzen bei 10 jahre alten gurten was bringt *doll* manchmal denkt man nicht ans einfachste ^^
     
    CarClean gefällt das.
  14. #12 CarClean, 27.12.2011
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    :D :D soll vorkommen. Ist auf jedenfall die günstigere Variante wie tauschen!
     
Thema: Fahrer- und Beifahrergurt erneuern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a-klasse gurt wechseln

    ,
  2. gurt w168

    ,
  3. sicherheitsgurt tauschen atu

    ,
  4. mercedes a140 gurt ausbauen,
  5. Sicherheitsgurt Fahrersitz Mercedes W169 austauschen
Die Seite wird geladen...

Fahrer- und Beifahrergurt erneuern - Ähnliche Themen

  1. Lautes Fahr-/Rollgeräusch vorn

    Lautes Fahr-/Rollgeräusch vorn: Hallochen allerseits! Ich habe aktuell folgende neue Problemstellung. Seit August habe ich ein lautes Fahr-/Rollgeräusch vorn. Unmittelbare...
  2. Mein Elch geht aus beim fahren....bräuchte Hilfe bin hier neu

    Mein Elch geht aus beim fahren....bräuchte Hilfe bin hier neu: Er geht plötzlich aus beim fahren,Dann geht im KI die Kombilampe BAS,ESP an und er fährt dann nach Neustart nur im Notprogramm würde ich sagen....
  3. Alarmanlage schaltet sich während des Fahrens ein

    Alarmanlage schaltet sich während des Fahrens ein: Guten Morgen Elchfans Nach einiger Zeit melde ich mich mal mit einem eher unüblichen Problem. Gestern Morgen startete ich unseren Elch (A190 L,...
  4. Hinterachslager (rechts) erneuern

    Hinterachslager (rechts) erneuern: Hallo, ich komme gerade von ATU habe mir Sommerreifen aufmontieren lassen. Nun meinte der Herr Monteur zu mir das das Hinterachslager recht neu...
  5. Mopf Kontaktplatte erneuern

    Mopf Kontaktplatte erneuern: Am Mopf Kontaktplatte erneuern. Muss dazu das Lenkrad demontiert werden, oder reicht es, nur das KI zu ziehen. Gruß