Fahrersitz - Polster erneuern / tauschen

Diskutiere Fahrersitz - Polster erneuern / tauschen im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallöchen! Wir sind seit 2 Wochen auch stolze Besitzer eines Elch's als Zweitwagen. A190, Bj. 2003, Mopf. Wir sind soweit begeistert, was das...

  1. #1 Elcheline, 13.11.2018
    Elcheline

    Elcheline Elchfan

    Dabei seit:
    13.11.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    Hallöchen!

    Wir sind seit 2 Wochen auch stolze Besitzer eines Elch's als Zweitwagen. A190, Bj. 2003, Mopf. Wir sind soweit begeistert, was das schöne Ding so kann und es hat auch eine schöne Ausstattung *thumbup* Und als ich das Forum nun gefunden habe, schreibe ich hier nun gleich mal meinen ersten Beitrag.

    Bei uns ist leider der Fahrersitz durchgesessen (die äußere Sitzwange ist schon gut "platt" und man hat das Gefühl, nach "links gekippt" zu sitzen, leider etwas blöd). Daher wollten wir nun ein neues Polster einbauen (nagelneu).

    Ist das einfach so möglich bzw. hat jemand sowas schon mal gemacht? Der Ausbau vom Sitz selbst ist ja nicht so schwer.. wegen der Kabelverlegung einer Endstufe war der Beifahrersitz vorgestern schon draußen, geht ja echt schnell :D

    Aus einem anderen Thread haben wir schon die Explosionszeichnung gefischt:

    mercedes.7zap.com/de/eu/fg/car/a-klasse/a+190/66a/168132/fg/0/0/91/0/065/0/0/
    (ich darf leider erst ab 10 Posts "richtige" Links posten).

    Welches Teil ist denn da das Polster, ist das die Nr. 50? Oder braucht man sonst noch was anderes?

    LG von der Elcheline.

    PS: Habe mal einen neuen Thread aufgemacht, die alten sind schon sehr alt und eingestaubt :-)
     
  2. Anzeige

  3. #2 Elcheline, 18.11.2018
    Elcheline

    Elcheline Elchfan

    Dabei seit:
    13.11.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    Ok, das obere Teil ist nun bestellt (auch wenn keiner helfen konnte).. ich werde berichten, was sich ändert B-)
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  4. #3 Heisenberg, 18.11.2018
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    2.861
    Zustimmungen:
    3.224
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker (a. D.)
    Ort:
    Balatonendréd - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - MT 2.Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - AT
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Das macht aber nichts, es sind ja auch neue User an Bord!

    Zu deinem Sitz, da hättest du zur Autoverwertung fahren können und dir einen gebrauchten Beifahrersitz kaufen.
    Die Polster Kissen passen auch.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  5. #4 liebsmile, 18.11.2018
    liebsmile

    liebsmile Elchfan

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Grafenberg /B.-W.
    Marke/Modell:
    1. A-KLasse W168 A170 CDI / 2. A-Klasse W169 A200 CDI / Umstieg auf was Älteres Vaneo W414 1,6 Liter / dann zusätzlich noch Vaneo W414 1,9 Liter zugelegt
    Bin mir nicht ganz sicher, aber glaub Du hättest die 30 auch benötigt. Das müsste glaub der Schaumstoff sein, und dieser bricht gerne im Bereich desdarunter sitzenden Rahmen und knickt dann nach außen weg. Das zerlegen und zusammenbauen geht mit etwas handwerklichem Geschick schon, ist aber Fummelarbeit, wenn man nicht gerade Sattler ist und dies selten macht
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  6. #5 Elcheline, 18.11.2018
    Elcheline

    Elcheline Elchfan

    Dabei seit:
    13.11.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    OK, dann besorge ich mir die 30 auch noch!

    Gebrauchte Sitze sind immer so ne Sache.. ich möchte es schon gerne "wie neu" haben.

    Zudem ich aktuell mit den Elchsitzen noch so meine Probleme habe. Gibt's da ne Eingewöhnungszeit? Ich sitze irgendwie komisch und habe auch die letzten 2 Tage ein bisschen Rückenschmerzen :cursing:
     
  7. #6 Heisenberg, 18.11.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    2.861
    Zustimmungen:
    3.224
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker (a. D.)
    Ort:
    Balatonendréd - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - MT 2.Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - AT
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Bei einem Auto aus 2003 wird nix!
    Komisch ist eigentlich zum Lachen, aber NORMAL sind die Sitze Sau bequem, im Gegensatz zu Wolfsburg oder Rüsselsheim. :D
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  8. #7 Elcheline, 18.11.2018
    Elcheline

    Elcheline Elchfan

    Dabei seit:
    13.11.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    Ich denke, es könnte einfach daran liegen, dass eine Wange/Seite platt ist und man daher "schief sitzt" (ggf. ist die obere Schale auch gebrochen, fühlt sich so an). Ich hoffe, mit der neuen Polsterung wird es besser ;-)
     
    Heisenberg gefällt das.
  9. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Ralf_71287, 13.12.2018
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    89
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 | A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Und gibts schon was neues zu den Sitzen?
     
  11. #9 Elcheline, 13.12.2018
    Elcheline

    Elcheline Elchfan

    Dabei seit:
    13.11.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    Jepp, Polster plus obere Auflage wurde getauscht. Die linke Wange der oberen Auflage war tatsächlich gebrochen!

    Jetzt hat man wieder gute Seitenstabilität bzw. -halt!
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
Thema: Fahrersitz - Polster erneuern / tauschen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fahrersitz mb vito 2018 Polster Erneuern

    ,
  2. w245 fahrersitz polster unten ausbauen

Die Seite wird geladen...

Fahrersitz - Polster erneuern / tauschen - Ähnliche Themen

  1. Ausbau Armlehne Fahrersitz

    Ausbau Armlehne Fahrersitz: Hallo zusammen, hat jemand nen Tipp wie ich bei meinem Automatik Vaneo Bj. 2002 die Armlehne mit Ablagefach rechts am Fahrersitz ausbauen kann,...
  2. Zylinderkopf Ventile einschleifen und Steuerkette erneuern? A140

    Zylinderkopf Ventile einschleifen und Steuerkette erneuern? A140: Hallo, Ich wolltei bei meinem A140 die Ventile neu einzuschleifen! Ich habe auf dem ersten Zylinder Druckverlust beim Außlaßventil!, (...
  3. Kupplung selber tauschen

    Kupplung selber tauschen: Hallo, Schraubergemeinde. Nachdem ich ja nun länger Forum-abstinent war, muss ich Euch mal wieder mit Fragen quälen. ;-) Aber zuerst eine gute...
  4. W168 Fahrersitz Überholung & Reinigung

    Fahrersitz Überholung & Reinigung: Bei dem Fahrersitz meines 2.Elches habe ich extremste Verschmutzungen in den Polstern und Verschleiß in der Schaumstoff Polsterung festgestellt....
  5. Spiegel klappt nach Tausch nur noch unvollständig an

    Spiegel klappt nach Tausch nur noch unvollständig an: Hi, ich musste den elektrisch abklappbaren Spiegel tauschen. Der Stellmotor wurde bei einem Unfall beschädigt. Der Tausch hat soweit auch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden