W168 Fahrersitz Überholung & Reinigung

Diskutiere Fahrersitz Überholung & Reinigung im W168 Interieur & Elektrik Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Bei dem Fahrersitz meines 2.Elches habe ich extremste Verschmutzungen in den Polstern und Verschleiß in der Schaumstoff Polsterung festgestellt....

  1. #1 Heisenberg, 12.12.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.104
    Zustimmungen:
    5.242
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Bei dem Fahrersitz meines 2.Elches habe ich extremste Verschmutzungen in den Polstern und Verschleiß in der Schaumstoff Polsterung festgestellt. Mein erster Gedanke war eigentlich die Sitze in der ersten reihe gegen Sitze der Nachfolger (W169) Serie auszutauschen. Leider sind diese in Anthrazit / Dunkelgrau auf dem Ungarischen Markt gebraucht noch sehr Rar. Also habe ich mal den Fahrersitz Zerlegt um zu schauen was man noch machen kann. Der Fahrersitz ist am Schlimmsten Versaut.
    DSC05702.JPG DSC05701.JPG
    DSC05700.JPG DSC05704.JPG
    Eine Herkömmliche Polsterreinigung kommt für mich nicht in Frage da auch die Sitz Mechanik komplett verdreckt ist.

    DSC05712.JPG

    Also wird er komplett Zerlegt.
    DSC05709.JPG DSC05713.JPG DSC05714.JPG DSC05716.JPG

    Die Seitenteile müssen sehr Vorsichtig und Behutsam demontiert werden, es ist fast 20 Jahre alter Kunststoff der sehr schnell Brechen kann. Das Einstellrad für die Rückenlehne lässt sich recht einfach mit etwas Kraft abziehen, bei der Demontage von der Seitenverkleidung sieht es schon etwas Anders aus.
    Da ist es von Vorteil wenn der Sitz Demontiert ist und auf einem OP Tisch :D

    Wie immer ...... nach Neun (9) Bildern ist Schluss und es folgt ein weiterer Beitrag!
     
    Obi, Zosh, Marwolf und 2 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 Heisenberg, 12.12.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.104
    Zustimmungen:
    5.242
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Auf der anderen Seite ist ja die Ratsche für die Sitzverstellung, diese ist nicht nur einfach auf Gesteckt ..... sondern mit einem Keil fixiert.
    DSC05790.JPG

    Diesen keil bekommt man durch eine Öffnung an der Unterseite des Ratschen Hebels nach oben Herausgedrückt.
    DSC05789.JPG DSC05787.JPG DSC05788.JPG

    Nach dem der keil von oben Gezogen wurde kann man den Hebel "Behutsam" Demontieren.
    DSC05719.JPG DSC05725.JPG
    Leider fehlen ein paar Bilder dazwischen ...... wird aber beim Beifahrersitz nachgeholt *keks*

    Zu dem Keil muss ich noch sagen, das dieser ja gerne bricht und dadurch der hebel wackelt (alte Krankheit) dieser hier war auch schon gebrochen und ich habe ihn nachträglich (zum Fototermin) erst mal mit Sekundenkleber Geklebt ...... ich werde mir einen neuen aus Holz (Akazie) oder Eisen selber anfertigen, falls ich den Sitz wieder nutze.

    Nun müssen die Sitz Verkleidungen irgendwie ab ....
    DSC05707.JPG DSC05706.JPG

    Also erst mal die Sitzfalte irgendwie Demontieren ......
    DSC05708.JPG

    Neun Bilder ende ..... es geht später weiter :whistling:
     
    Obi, Zosh, Marwolf und 2 anderen gefällt das.
  4. #3 Heisenberg, 12.12.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.104
    Zustimmungen:
    5.242
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Als erstes müssen wir die Klemmleiste von der unteren Sitzpolster Verkleidung lösen, dazu brauchen wir drei kleine Schraubendreher ..... 2x Flach & 1x Kreutz (Leider ohne Bild, wird nachgeholt)
    DSC05720.JPG DSC05721.JPG
    Mit den beiden flachen Schraubendrehern hebelt man jeweils oben und unten ein wenig die Rastnasen der leiste weg von der Schiene.
    Mit dem Kreutzschraubendreher in der Nut etwas nach oben ... Vorsichtig ..... und danach lässt sich die Leiste mit etwas Kraft abziehen.

    Das ganze dann noch an der Rückenpartie ......
    DSC05722.JPG

    und man hat die Rückenverkleidung fast schon frei .....
    DSC05723.JPG DSC05724.JPG

    Bitte alles mit Gefühl und keine Rohe Gewalt anwenden. Dann bleibt auch das Plastik heile :D :D :D

    Nun kann man die Rückenpolsterung entfernen.
    DSC05745.JPG DSC05746.JPG DSC05747.JPG

    Die Hülsen für die Kopfstützen lassen sich mit einem Schonhammer und leichten Schlägen aus dem inneren (siehe Bilder oben) heraustreiben.

    DSC05748.JPG

    Bild Neun (9) ...... Fortsetzung folgt! (Später)
     
    Obi, Zosh, Marwolf und 2 anderen gefällt das.
  5. #4 Heisenberg, 12.12.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.104
    Zustimmungen:
    5.242
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Nachdem man nun die Führungen für die Kopfstütze gezogen hat und die Stoff Verankerungen gelöst, kann man die komplette Rückenlehne demontieren.
    DSC05749.JPG DSC05750.JPG

    Nun kann man normalerweise die Sitz schale ganz einfach demontieren .... Normalerweise :evil:
    Dazu einfach die Bügel unter der Sitzverstellung demontieren:
    DSC05755.JPG

    Und die beiden Schrauben je Links & Rechts von der Sitzhöhen Verstellung .....
    DSC05769.JPG DSC05770.JPG
    (Die Bilder sind Später .... nach der Sitzpolster Demontage entstanden)

    Leider ließ sich die Rechte Schraube nicht lösen da die Gewindebuchse in der Kunststoffschale mit drehte.
    Also musste erstmal das Sitzpolster Runter, hier war die gleiche Fummelei wie bei der Klemmleiste von der Sitzfalte ..... (Bilder folgen beim Beifahrersitz)
    DSC05757.JPG DSC05758.JPG

    Jetzt musste natürlich die Schale dennoch irgendwie ab.
    Also habe ich die Schraube aus der Linken Seite ausgemessen um mir ein Bild zu machen wo die Gewindehülse enden könnte.

    DSC05771.JPG DSC05772.JPG

    :whistling:
     
    Obi, Zosh, Marwolf und 2 anderen gefällt das.
  6. #5 Heisenberg, 12.12.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.104
    Zustimmungen:
    5.242
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Nun habe ich das Mass übertragen und löcher in den Sitz vorgebohrt bis ich auf die Hülse gestoßen bin ...
    DSC05774.JPG DSC05775.JPG DSC05776.JPG

    Das hintere ende habe ich dann mit 4 mm Durchgebohrt und einen passenden Treibdorn durch geschoben:
    DSC05781.JPG DSC05782.JPG DSC05783.JPG
    DSC05784.JPG

    Nun konnte ich auch die Rechte Schraube lösen und die Schale komplett entfernen
    DSC05786.JPG

    Und heutiger Stand ist eben das:
    DSC05791.JPG
     
    Obi, Zosh, Marwolf und 2 anderen gefällt das.
  7. #6 Heisenberg, 12.12.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.104
    Zustimmungen:
    5.242
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Die Sitzpolster lassen sich eigentlich Recht einfach lösen.
    DSC05756.JPG DSC05760.JPG DSC05761.JPG

    Die Klipps sollten mit einer Flachzange leicht nach unten gedrückt werden und um ca. 40° nach Rechts gedreht.
    Da lassen sich die Klipps Zerstörungsfrei entfernen.
    DSC05759.JPG DSC05762.JPG DSC05763.JPG

    Das gleiche Prinzip gilt auch für die Rückenlehne
    DSC05750.JPG
    ...........
     

    Anhänge:

    Obi, Zosh, Marwolf und 3 anderen gefällt das.
  8. Neetro

    Neetro Elchfan

    Dabei seit:
    07.02.2016
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Wien
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    W168/A140, 2004er SchaltMoPf
    Fleissig, fleissig!
    Würden denn die W169er Sitze so 1:1 reinpassen? Meine sind auch nicht mehr so schön, aber hab ja schöne Kunstlederbezüge drüber :D Dennoch, wenn die 169er Sitze bequemer sein sollten, wäre das doch eine Option für mich denk ich (zzgl. Kunstlederbezug).
     
    Obi und Heisenberg gefällt das.
  9. #8 Andiamo, 12.12.2018
    Andiamo

    Andiamo Elchfan

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    259
    Beruf:
    Ingenieur, Fachrichtung Mikrosysteme
    Ort:
    Nähe Potsdam
    Ausstattung:
    Classic-MOPF, Webasto Standheizung, Klima, Regensensor, Radio Audio 10 CD, Schaltwagen, >140TKm
    Marke/Modell:
    A140 L Schaltwagen EZ 1/2003
    Ich erinnere mich an einen anderen Thread, wo jemand das "abgezogene Fell" einfach in der Waschmaschine bei 30 Grad gewaschen hat.
    Das Resultat war 1A. In Summe eine lohnenswerte Arbeit.
    @Heisenberg : Super Foto Doku!
     
    Obi, Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  10. #9 Heisenberg, 13.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.104
    Zustimmungen:
    5.242
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Das kann ich leider noch nicht genau beantworten, Notfalls würde ich mir aber etwas einfallen lassen.
    Die Abmessungen des 168er Sitzes:
    DSC05733.JPG DSC05732.JPG DSC05736.JPG DSC05735.JPG
    Höhe hinten, Höhe vorne, Abstand zwischen den Füßen, Abstand Loch - Loch.

    DSC05741.JPG DSC05739.JPG
    Abstand Füße vorne-hinten / loch - loch.

    Die Sitze sind ja eigentlich nicht Schlecht, aber die vom 169er sind noch ein Ticken bequemer. (Seitenhalt)


    Genau das habe ich auch vor :D es dürfen aber auch 40° sein!
    Ich werde mir wohl auch erstmal einen gebrauchten Beifahrersitz kaufen und Sitz/Rücken Polsterung in meinen Fahrersitz übernehmen.
    Der Beifahrersitz wird ja eigentlich nur zu Schätzungsweise 20% des Autolebens genutzt. Der Verschleiß sollte sich also in Grenzen halten.
     

    Anhänge:

    Obi, Schrott-Gott, Neetro und einer weiteren Person gefällt das.
  11. #10 Hochsitzer, 13.12.2018
    Hochsitzer

    Hochsitzer Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    EN- Kreis
    Ausstattung:
    Radio: Command 2.5, der Rest fast komplett
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Gibt es so eine tolle Anleitung auch für die Sitze des den W245?
    Meine Sitzheizung in der Lehne ist defekt...
    :(
     
    Obi und Heisenberg gefällt das.
  12. #11 Heisenberg, 13.12.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.104
    Zustimmungen:
    5.242
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Wenn mir jemand ein "paar" Sitze spendet (169/245), mach ich das *LOL*
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  13. #12 Hochsitzer, 13.12.2018
    Hochsitzer

    Hochsitzer Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    EN- Kreis
    Ausstattung:
    Radio: Command 2.5, der Rest fast komplett
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Hab selber nur 2, wo soll ich da sitzen?

    :D
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  14. #13 Heisenberg, 14.12.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.104
    Zustimmungen:
    5.242
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Bin euch ja noch ein paar Bilder schuldig, habe mich gestern mal an den Beifahrersitz gemacht und das gleich nachgeholt.
    Also diese Werkzeuge braucht man:
    DSC05847.JPG

    Zum lösen der Klemmleiste braucht man nur die beiden kleinen Flachen und den kleinen Kreuz Schraubendreher:
    DSC05838.JPG DSC05840.JPG DSC05841.JPG
    Oben und Unten die kleinen Flachen einführen, und in der Nut den kleinen Kreuz, danach mit dem Kreuzschlitzschraubendreher ein wenig nach oben hebeln (nicht zu viel)
    Und man kann die leiste lösen:
    DSC05842.JPG DSC05844.JPG DSC05845.JPG
    Mit dem Größeren Schlitzschraubendreher kann man bei bedarf ein wenig nachhelfen ....... wenns mal wieder klemmt.

    Nun ist es ab!
    DSC05846.JPG

    Das gleiche dann noch an der Sitzschale und dann erstmal ein Bier :D
    DSC05849.JPG
     
    Andiamo und Schrott-Gott gefällt das.
  15. #14 Heisenberg, 14.12.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.104
    Zustimmungen:
    5.242
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    DSC05850.JPG DSC05852.JPG
    Wie man sieht, sind hier an der Rückenverkleidung nicht die sonnst üblichen Schrauben vorhanden (links & rechts) das gleiche hatte mich auch schon beim Fahrersitz gewundert, es fehlen auch die entsprechenden Blech-klammer Muttern. Also ist auch diese nur mit etwas Ruck nach hinten zu Lösen.
    DSC05853.JPG DSC05854.JPG DSC05855.JPG

    Bevor wir nun also das "Fell" abziehen können müssen noch die Führungen der Kopfstützen raus.
    DSC05869.JPG DSC05870.JPG
    Bitte nur leichte Schläge! Sonnst macht es Knack & Ab :pinch:
     

    Anhänge:

    Andiamo und Schrott-Gott gefällt das.
  16. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Heisenberg, 14.12.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    4.104
    Zustimmungen:
    5.242
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Nachdem die Führungen nun raus sind
    DSC05871.JPG

    Kann die Rückenpolsterung ab.
    DSC05873.JPG

    Hier nun die Klammern des Bezugs lösen:
    DSC05876.JPG DSC05874.JPG DSC05877.JPG
    Mit der Flachzange die Klammer nach unten Drücken und ca. 30 - 40° links oder rechts drehen und ziehen.
    DSC05880.JPG
    Sind alle Klammern raus, kann das "Fell" ab!

    Noch was, bei dem Beifahrersitz war auch nur die Höhenverstellungshebel Variante ohne Keil.
    DSC05801.JPG DSC05802.JPG DSC05818.JPG
    Da ist mir natürlich Prompt eine Klammer abgebrochen ...... aber eine Lösung werde ich schon finden.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  18. #16 Andiamo, 14.12.2018
    Andiamo

    Andiamo Elchfan

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    259
    Beruf:
    Ingenieur, Fachrichtung Mikrosysteme
    Ort:
    Nähe Potsdam
    Ausstattung:
    Classic-MOPF, Webasto Standheizung, Klima, Regensensor, Radio Audio 10 CD, Schaltwagen, >140TKm
    Marke/Modell:
    A140 L Schaltwagen EZ 1/2003
    Die Ratsche mit dem Keil ist die verbesserte Version. Die bekam ich nachdem ich den Elch vom Freundlichen vom Spurstangenwechsel abholte. Hatte ja schon bezahlt, bei -5° eingestiegen und gekurbelt, dann zack- ab!
    Den Zehner für die neue Ratsche hat er mir nicht erlassen...;-(
    Aber seitdem ist wenigstens Ruhe daran.
    Bestell dir lieber das Ding in der Keilversion.
     
    Heisenberg gefällt das.
Thema:

Fahrersitz Überholung & Reinigung

Die Seite wird geladen...

Fahrersitz Überholung & Reinigung - Ähnliche Themen

  1. Bremssattel instandsetzen reparieren überholen LUCAS 54mm und 57mm

    Bremssattel instandsetzen reparieren überholen LUCAS 54mm und 57mm: Hallo, ich mache hier mal einen neuen Thread auf weil ich nix passendes in der Suche gefunden habe. Ich muss meine vorderen 2 Bremssättel...
  2. Fahrersitz Höhenverstellhebel W169

    Fahrersitz Höhenverstellhebel W169: Hallo Elchkutscher, an meinem W169 ist der Hebel zum Fahrersitz hochpumpen abgebrochen. Bei E Bay bekam ich das gute Stück, Original Teil. Der...
  3. Fahrersitz ausbauen

    Fahrersitz ausbauen: Hallo zusammen, ich möchte gerne den Fahrersitz ausbauen. Wie gehe ich da vor? Was muss vorallem bei der Steckverbindung beachtet werden? wie...
  4. Ausbau Armlehne Fahrersitz

    Ausbau Armlehne Fahrersitz: Hallo zusammen, hat jemand nen Tipp wie ich bei meinem Automatik Vaneo Bj. 2002 die Armlehne mit Ablagefach rechts am Fahrersitz ausbauen kann,...
  5. Fahrersitz - Polster erneuern / tauschen

    Fahrersitz - Polster erneuern / tauschen: Hallöchen! Wir sind seit 2 Wochen auch stolze Besitzer eines Elch's als Zweitwagen. A190, Bj. 2003, Mopf. Wir sind soweit begeistert, was das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden