Fahrertraining A Klasse bei DCX

Diskutiere Fahrertraining A Klasse bei DCX im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, hat jemand von Euch schon mal das DCX Fahrertraining für die A-Klasse mitgemacht? Was bekommt man für die 350 €lche (Grundkurs)...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 christin, 03.02.2003
    christin

    christin Elchfan

    Dabei seit:
    18.01.2003
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hat jemand von Euch schon mal das DCX Fahrertraining für die A-Klasse mitgemacht?

    Was bekommt man für die 350 €lche (Grundkurs) geboten und ist das OK dafür??? :]


    Danke

    Christin
    ;D
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.695
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Ausstattung:
    Exterieur: Exclusive Interieur: Avantgarde
    Marke/Modell:
    W213 - E 200
    1999 habe ich eine Woche bevor ich meinen ersten Elchi abgeholt habe an so einem Training in Rastatt teilgenommen. Allerdings hat das umgerechnet keine DM700,- gekostet. Ich meine das lag bei DM180,-. Nach mehrmaliger Anfrage wurde mir mitgeteilt, daß es ein spezielles Fahrsicherheitstraining für den W168 nicht mehr gibt. Es würden immer mehrere verwchiedene Modelle aus der Mercedes Fahrzeugpalette zur Verfügung stehen.

    Empfehlen kann ich übrigens das Fahrsicherheitstraining vom ADAC. Da habe ich schon mehrmals teilgenommen.
     
  4. Hägar

    Hägar Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Gütersloh
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Also das Sicherheitstraining vom ADAC soll echt gut sein. Allerdings das von der Verkehrswacht auch. Soweit ich weiß haben die ne A-Klasse sonderanfertigung wo man alle Hilfsmittel (ABS,ESP,ASR) abschalten kann!!!
     
  5. #4 Dieselwiesel, 03.02.2003
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A150
    Hallo Christin,

    generlle sind die Fahrsicherheitstrainigs sicherlich sehr interr. allerdings würde ich solch einen Lehrgang z.B. über denADAC oder ähnliches buchen, da hier immer mit dem eigenen Fahrzeug gefahren wird.

    Gruß Christian
     
  6. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    Hi,
    wir haben im Geschäft auf Anfrage Gutscheine der Berufsgenossenschaft für sowas bekommen. Damit machen wir im März ein Fahrsicherheitstraining beim ADAC. Kostet uns keinen Cent. Ich würd einfach mal im Geschäft nachfragen ob es sowas bei euch gibt(vorrausgesetzt du arbeitest in einer Firma die in der BG ist).
    ADAC Training is ned schlecht, hab ich auch schon mal gemacht.

    Gruß Beni
     
  7. #6 Dietmar, 03.02.2003
    Dietmar

    Dietmar Guest

    @ Beni

    Jeder Betrieb ist in der BG.

    Selbst die Mitarbeiter der Stadt oder deren Beamte.
    Da nennt sich das nur Gemeinde Unfall Versicherung.

    Dietmar
     
  8. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    @ Dietmar
    Ja gut du hast Recht. Im Profil von Christin steht halt ned wie alt se isch und was se macht, deshalb hab ich es so geschrieben. War bissle blöd formuliert, stimmt scho. Ehrlich gesagt habe ich diesen Hinweiß auch irgendwie erwartet. Nur so am Rande ;D

    elchige Grüß Beni
     
  9. #8 christin, 04.02.2003
    christin

    christin Elchfan

    Dabei seit:
    18.01.2003
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    @All: Thanks für die Infos....

    ich denke wir werden das Training bei DCX in Anspruch nehmen, da man dort auch einen Elch gestellt bekommt und nicht mit seinem Eigentum unsinn machen kann (soll angeblich während solchen Fahrertrainings nicht versichert sein)...


    CU

    Christin
     
  10. #9 Dietmar, 04.02.2003
    Dietmar

    Dietmar Guest

    @ christin

    nehme mal 10 A 170 CDI und fahre die in Extrem Situationen, so wirst du feststellen, das jeder Elch gleich reagiert. Du wirst aber auch feststellen das es da noch feine unterschiede gibt.
    Ich meine damit, wenn du mit Contireifen auf die Gleitfläche kommst, ist es etwas anders, als wenn du mit michelin reifen da drauf kommst. Deshalb bevorzuge ich den eigenen Wagen beim Sicherheitslehrgang.
    Und die Fahrzeuge sind auf dem Übungsgelände versichert.
    Nach bestimmt 10 Lehrgängen kann ich sagen.
    Ich habe es noch nicht erlebt, das jemand eine delle in sein Auto bekommen hat.

    @ Beni
    Solltst du aber nicht als *thumbdown* auffassen.
    Viel wissen nicht, das die BG die einige Versicherung ist, die den Arbeitnehmer nichts kostet.

    Dietmar











    Dietmar
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    Keine Angst Dietmar, habs schon nicht fasch verstanden. ;D
     
  13. Hägar

    Hägar Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Gütersloh
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    @ christin:

    Also bei der Verkehrswacht beim Sicherheitstraining war er früher Vollkasko versichert über den Teilnahmebetrag!!!!
     
Thema:

Fahrertraining A Klasse bei DCX

Die Seite wird geladen...

Fahrertraining A Klasse bei DCX - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?

    Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?: Hallo! Unser Elch hat seit gestern Nachmittag startprobleme. Die Frage ist, wie geht man systematisch an das Thema ran um die Fehlerquelle zu...
  2. Motor vom w168 A-klasse Bj.98 in w168 Bj. 2000 einsetzten

    Motor vom w168 A-klasse Bj.98 in w168 Bj. 2000 einsetzten: Hallo erstmal. Also ich hatte einen Unfall mit meiner a-klasse und man kann sie so nicht mehr retten. Da kam einem Bekannten von mir die Idee...
  3. A-Klasse W168 Bj. 2002 Rechter Außenspiegel entfernen

    A-Klasse W168 Bj. 2002 Rechter Außenspiegel entfernen: Hallo, das Thema ist ja alt und oft angefragt. Trotzdem konnte ich nicht ausreichend Sicherheit gewinnen, den Wechsel des rechten Außenspiegels...
  4. Heckscheibenwischer A-160

    Heckscheibenwischer A-160: Hallo Zusammen, Folgendes Problem: An meiner A-Klasse ruckelt der Scheibenwischer bei betätigen des Schalters am Armaturenbrett und bleibt an...
  5. zerlegen Turbo Mercedes klasse a 168 cdi

    zerlegen Turbo Mercedes klasse a 168 cdi: Hallo Es tut mir leid für mein Französisch Deutsch wie mein Turbo Mercedes Klasse 168 cdi zu zerlegen zu entfernen injectors ?? Hello I am...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.