W168 Fahrertür knackte

Diskutiere Fahrertür knackte im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Ich hatte ein interessantes Erlebnis mit einer MB Werkstatt. Gestern habe ich meine A-Klasse dorthin gebracht, damit die Frontscheibe (nach...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. profel

    profel Elchfan

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte ein interessantes Erlebnis mit einer MB Werkstatt.

    Gestern habe ich meine A-Klasse dorthin gebracht,
    damit die Frontscheibe (nach einem Steinschlag) getauscht wird.

    Bei der Abgabe hatte ich gesagt, vielleicht kann sich noch jemand
    die Fahretür einmal ansehen, die knackt komisch.

    Beim abholen Abends bekam ich dann den freundlichen Hinweis,
    ich solle 250,00 EUR zahlen. Ich war verwundert.

    150 EUR davon sollten die Selbstbeteiligung für die Scheibe sein,
    da ich jedoch ein Teilkasko ohne SB habe, war dieser Posten schnell geklärt.

    Die restlichen 100 EUR waren für den Austausch eines Türschanieres oder -geleneks oder so...

    Die hätten mir den Wagen beinahe nicht rausgegeben, weil ich nicht bereit war 100 EUR für diese Reparatur auszugeben.

    Jetzt wollen die das Ersatzteil wieder ausbauen.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Fahrertür knackte. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peter Hartmann, 21.10.2005
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.719
    Zustimmungen:
    89
    Marke/Modell:
    Tesla Model 3 Performance
    Hi,

    handelt es sich dabei um einen Rostschaden? Wenn ja: Das muss eigentlich auf Kulanz gehen, da es unter die Durchrostungsgarantie (von innen nach aussen) fällt! Benutz dazu mal die Suche, wurde schon einiges drüber berichtet...

    Viele Grüße
    Peter
     
  4. profel

    profel Elchfan

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Dazu haben die mir nichts gesagt.
     
  5. #4 Mr. Bean, 21.10.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.796
    Zustimmungen:
    909
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    432
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Sollte es nicht auf Garantie gehen kannst du aber eigentlich nicht mehr verlangen als dass du 100€ zahlst oder dir die das Schanier wieder ausbauen.

    gruss
     
  7. #6 xThw880x, 21.10.2005
    xThw880x

    xThw880x Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Diplom-Ökonom
    Ort:
    Halle/Saale
    Marke/Modell:
    Mazda 6 2.0 Sport
    Hallo

    das Scharnier kostet glaub ich um die 20Euro, das kann man selber wechseln, Die frechheit an der Sache ist, dass sie ohne Auftrag etwas gewechselt haben.

    Das Scharnier wieder auszubauen, ist ja witzig, doppelte Arbeitsleistung für Nichts, wer macht sowas?

    Das klingt wieder sehr nach Abzocke.

    MfG Thomas
     
  8. pepe

    pepe Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt/Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Aachen
    Marke/Modell:
    A170L CDI [V168.109]
    Und die Freundlichen haben das Altteil verwahrt?

    Ich würde den Ausbau verweigern wollen und den Hilfsbereiten das Ersatzteil kaufen, dann haben sie es.
     
  9. kenny

    kenny Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Sprockhövel
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S205 C 250 T 4M BT
    Das mit dem Scharnier hab ich auch schon 2 mal durchkauen müssen. Ist schon lustig, wenn man auf einmal seine Tür in der Hand hat :P
    Zuerst wars die Fahrertür, danach die Beifahrertür. Das sollte jetzt wohl die nächsten 5-6 Jahre halten *ulk*

    Ich glaube beim ersten gabs noch etwas Kulanz beim zweiten nicht mehr. Nicht alles ist auf ewigkeit gebaut. :-/

    Das die das Scharnier gleich getauscht haben, ist eigentlich nett aber bei den Kosten wiederrum frech. Bei meiner letzten Assyst A+B, Auspuff und Bremsen-Geschichte (1200,-) gabs noch Radzierblenden gratis dazu, sowie Beseitung des Klapperns von der Nummernschildhalterung am Kofferraum.

    Also herrscht da wohl Willkür bei den Mechanikern/Meistern und ist von Werkstatt zu Werkstatt unterschiedlich
     
  10. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    hallo profel,

    gehe auf jeden Fall nochmals zu dieser Werkstatt und besteh auf eine Kulanzanfrage, denn die wird mit Sicherheit zu Deinen Gunsten ausfallen.

    Wenn es nicht anderst geht, dann drohe mal mit einem Anruf in Maastrich.

    Gruss Jogi
     
  12. profel

    profel Elchfan

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Die Werkstatt hat sich nach zwei eindringlichen Telefonaten von mir überzeugen lassen, nur die Kosten für das Ersatzteil in Rechnung zu stellen.

    Aus der Rechnung in Höhe von 96,84 EUR ist jetzt eine Rechnung in Höhe von 18,11 EUR geworden.

    Das finde ich ok.

    Danke für Eure Tipps und Beiträge!
     
Thema:

Fahrertür knackte

Die Seite wird geladen...

Fahrertür knackte - Ähnliche Themen

  1. W169 Türschließzylinder Fahrertür tauschen/wechseln

    Türschließzylinder Fahrertür tauschen/wechseln: Moin habe mal eine Frage zwecks des Schließzylinder in der Fahrertür. Kann man diesen einfach tauschen oder ist dies mit einer...
  2. W414 Leises Piepen Nach Öffnen der Fahrertür, KL alles Flackert

    Leises Piepen Nach Öffnen der Fahrertür, KL alles Flackert: Hi Ich ging Heute ans Auto Fernbedienung gedrückt Tür Öffnen. Hab dann die Tür auf gemacht. Ich hörte gleich ein Piepen. Ich so HÄÄÄ was jetzt....
  3. W169 Fahrertür lässt sich nicht verriegeln

    Fahrertür lässt sich nicht verriegeln: Hallo, seit mehr als einem Jahr geht die Zentralverriegelung der Fahrertür nur sporadisch. Das heißt das Knöpfchen geht nicht runter oder hoch....
  4. W169 Türscharnier Fahrertür tauschen

    Türscharnier Fahrertür tauschen: Hallo Allesamt, mein Türscharnier auf der Fahrerseite macht mir inzwischen mehr als Sorgen - das knarzt und knackt, als würde jedes mal etwas...
  5. W169 Schließlogik beim Öffnen der Fahrertür

    Schließlogik beim Öffnen der Fahrertür: Moin, es gibt eine Sache, hinter die bin ich seit Ewigkeiten nicht gestiegen. Wenn ich den Schlüssel nach dem Fahren abziehe, und dann die...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.