Fahrertür schliesst nicht mehr, aber anders!

Diskutiere Fahrertür schliesst nicht mehr, aber anders! im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Moin, Ich habe folgendes Problem. Mit der FFB verschliesse ich meinen elch, alle Türen gehen zu bzw. die Knöpfe gehen runter. Wenn ich am Griff...

  1. #1 bogi32b, 10.03.2016
    bogi32b

    bogi32b Elchfan

    Dabei seit:
    24.02.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Uetersen
    Ausstattung:
    Classic, Audio 5, 6-Gang manuell
    Marke/Modell:
    W169 A180 CDI
    Moin,

    Ich habe folgendes Problem.
    Mit der FFB verschliesse ich meinen elch, alle Türen gehen zu bzw. die Knöpfe gehen runter.
    Wenn ich am Griff der Fahrertür ziehe, bleibt sie beim ersten Versuch zu, aber der Knopf geht hoch.
    Beim zweiten mal ziehen geht dann die Tür auf, alle anderen bleiben verschlossen.

    Passt dieses Verhalten zu dem üblichen Problem mit dem Türschloss oder ist es eher ganz was anderes?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    166
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Würde mal sagen, Schloss defekt.

    Normal geht das genau so, wenn der Notschlüssel im Türschloss steckt und gedreht wurde.

    Eventuell Notschlüssel einstecken und mal mal mit dem Schloss spielen.
    Hat mal einer benutzt oder getestet und der Mechanismuss ist hägen geblieben.


    Greetz
    Base
     
  4. #3 bogi32b, 14.03.2016
    bogi32b

    bogi32b Elchfan

    Dabei seit:
    24.02.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Uetersen
    Ausstattung:
    Classic, Audio 5, 6-Gang manuell
    Marke/Modell:
    W169 A180 CDI
    Moin,

    der Notschlüssel hat keine Funktion. Egal wie rum ich den drehe befor ich ihn wieder rausziehe, die Tür bleibt offen (nach 1x ziehen).
    Ist da eventuell etwas rausgesprungen oder eher gebrochen? Hat hier schon jemand so einen Defekt repariert?
     
  5. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    166
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fahrertür schliesst nicht mehr, aber anders!

Die Seite wird geladen...

Fahrertür schliesst nicht mehr, aber anders! - Ähnliche Themen

  1. A 160 Startet nicht mehr

    A 160 Startet nicht mehr: Hallo erstmal ! Seit kurzem habe ich einen A160 Automatik der mich an den Rand der Verzweiflung Bringt Zuerst dachte ich es sei nur der Anlasser...
  2. mein vaneo schaft gerade mal 110 km und nicht mehr kan das am turbolader liegen.

    mein vaneo schaft gerade mal 110 km und nicht mehr kan das am turbolader liegen.: mein vaneo schaft gerade mal 110 km dann zieht er nicht mehr in der Stadt lbei 80 bis 110 läuft er super dann geht nichts mehe kann das am...
  3. A140 springt nach falscher Überbrückung nicht mehr an

    A140 springt nach falscher Überbrückung nicht mehr an: Hey Leute, leider hat es mich auch erwischt, habe einen A140 Bj2003 Automatik und nach langer Standzeit war die Batterie zusammengebrochen :-(...
  4. Heckwischer geht nicht mehr in Ausgangsposition

    Heckwischer geht nicht mehr in Ausgangsposition: Jo is ja wieder Schietwetterzeit und seit langem gabs neulich mal wieder Arbeit für den Heckwischer. Der spinnt jetzt allerdings rum. Wischt zwar...
  5. W168 Heckklappe schließt nicht ab.

    W168 Heckklappe schließt nicht ab.: Hallo, Ich bin jetzt schon seit 4 Monaten im Besitz eines A160 cdi ( erstes Auto ) und ich bin wirklich damit voll zufrieden gerade am Freitag...