Allgemeines Fahrradträger auf Anhängerkupplung

Diskutiere Fahrradträger auf Anhängerkupplung im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Ich wollte mir einen "Thule Euro classic 909" kaufen und habe gehört, dass der Abstand zwischen AHK und Stossstange bei der A-Klasse zu knapp sein...

  1. #1 karamba, 21.02.2011
    karamba

    karamba Elchfan

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte mir einen "Thule Euro classic 909" kaufen und habe gehört, dass der Abstand zwischen AHK und Stossstange bei der A-Klasse zu knapp sein soll (es könnte Kratzer auf der Stosstange bei der Montage geben). Hat jemand schon Erfahrung damit ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 karamba, 24.02.2011
    karamba

    karamba Elchfan

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hmmh ... da scheint es noch nicht so viele Erfahrungen zu geben.
    Könnt Ihr mir bitte ein paar Tipps geben, welche Fahrradträger auf AHK empfehlenswert sind ?
     
  4. #3 monster, 24.02.2011
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    45
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    Moin,

    welche AHK hast Du denn verbaut (starr; abnehmbar) und welchen Abstand hast Du von der Vorderseite (in Fahrtrichtung) des Kugelkopfes zur Heck- Stoßstange?
    (Bin fest der Überzeugung, daß ein Mindestabstand zur Stoßstange nicht unterschritten werden darf - bei keinem Hersteller)
    Wir haben einen Thule "EuroClassic Pro 903", der klappt noch anders ab. Ist glaube ich der Vorgänger vom "G5 909 Euro classic".

    Es könnte sein, daß das Mitschwingen des Spannhebels (siehe http://www.thule.com/de-DE/DE/Products/BikeCarriers/Towbar/Thule%20EuroClassic%20G5%20909.aspx)
    den Abstand kritisch werden läßt. Unser Thule klappt ab ohne ein Bauteil zum Autoheck hinzubewegen.

    (Wieviele Räder möchtest Du transportieren und wie schwer sind diese in Summe?)

    Was für ein Auto fährst Du überhaupt? W168 oder 169/ welche Motorisierung?

    Ansonsten: Ich würde unser Teil wieder kaufen. Haben wir jetzt seit 5 Jahren und sind absolut zufrieden.

    Gruß,
    monster
     
  5. #4 viragoo, 24.02.2011
    viragoo

    viragoo Elchfan

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Papenburg
    Marke/Modell:
    W168 170CDI Bj 2/01 * 90 PS *
    so einen find ich gut für bis zu 2 Rädern.
    Such mal nach: Elbe-Twinny-Load
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fahrradträger auf Anhängerkupplung

Die Seite wird geladen...

Fahrradträger auf Anhängerkupplung - Ähnliche Themen

  1. Störung Anhängerkupplung

    Störung Anhängerkupplung: Hallo Elchfans, Ich habe letzte Woche ein Anhängerkupplung mit E-Satz von Westfalia montiert. Heute mit ein Testgerät den Anschluss kontrolliert....
  2. W168 Fahrradträger W 168

    Fahrradträger W 168: ...verschenkt!
  3. Anhängerkupplung A 210

    Anhängerkupplung A 210: Guten Morgen Leute, hat schon mal jemand die Erfahrung gemacht und bei einem A 210 eine Anhängerkupplung nachgerüstet? Ich habe dieses nach...
  4. Fahrradträger Haltearm

    Fahrradträger Haltearm: Guten Abend zusammen; Ich habe vor einer Weile einen schön gepflegten A170 CDI aus dem Jahre 2003 erstanden. Bei dem Auto war unter anderem auch...
  5. Werkseitige Anhängerkupplung umbauen

    Werkseitige Anhängerkupplung umbauen: Mein W168 wurde durch Auffahrunfall zerstört und ich finde so schnell keinen passenden mit AHK. Dachte evtl. kann man die werkseitige aus dem...