W169 Fahrradträger auf dem Dach oder Heckträger auf K.

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von Kofferfisch, 07.02.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Kofferfisch, 07.02.2009
    Kofferfisch

    Kofferfisch Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 150
    Hallo Kollegen,
    bald kommen wärmere Tage und ich will mit 3 Rädern plus Kofferfisch los! Welchen Träger soll ich mir kaufen? Einen für das Dach mit Schiene oder einen für die Anhängerkupplung? Bei Ebay gibt es Original Mercedes Heckträger für 50 Euro günstiger als wie beim Freundlichen.

    was meint ihr?

    Gruß
    Bijan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elchfan577, 07.02.2009
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.076
    Zustimmungen:
    266
    Hi,
    ich rate dir zu einem Träger für die AHK.
    Die Räder sind aufgrund der geringen Ladehöhe einfacher aufzuladen.
    Ausserdem kann ein solcher Träger an fast jeden PKW mit AHK montiert werden. Somit ist es möglich diesen auch bei Fahrzeugwechsel weiter zu verwenden.
    Es können aber aufgrund der max. Stützlast von 50 kg nur max. 2 Räder transportiert werden.

    P. S. Hab selbst einen AHK-Träger
     
  4. #3 Rainer.Weegh, 07.02.2009
    Rainer.Weegh

    Rainer.Weegh Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 150 Coupe
    Hallo,

    dem kann ich nur beipflichten - 2 Räder auf die Hängerkupplung - was besseres gibt es nicht. - Habe ich selbst an zwei Fahrzeugen so gemacht.

    Und Du solltest einen nehmen, den man zusammenschieben oder -klappen kann - so, dass er unbenutzt in den Kofferraum passt - Das ist am Urlaubsort sehr wertvoll - Die Klapp-Möglichkeiten, die von einigen Herrstellern angepriesen werden, finde ich nicht so wichtig.

    Wenn dann noch ein drittes Rad mit muss, empfiehlt sich gerade beim Elch ein Träger, der das Rad mit Gasdruck anhebt - habe grad die Marke vergessen - hatte ich selbst bei meinem ersten Elch - Da kann Dir das Fahrrad oben auch nicht umkippen.

    Gruß
    Rainer Weegh
     
  5. #4 Kofferfisch, 08.02.2009
    Kofferfisch

    Kofferfisch Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 150
    Hallo Kollegen,
    wieso nur 2 Räder? Eines wiegt etwa 12 Kg mal drei plus Träger= über 50 kg? Dann ist das am Heck keine Lösung für uns drei.

    schade

    ...und kann ich da nur den Original von Mercedes kaufen oder passen da auch andere?

    Gruß
    Bijan
     
  6. #5 Elchfan577, 08.02.2009
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.076
    Zustimmungen:
    266
    Hi,
    sehe gerade dass Du einen W169 hast. Ob dieser auch nur 50 kg Stützlast hat weiß ich nicht.
    Ich selbst hab einen W168.
    Mein AHK-Träger aus dem Hause mft hat ein Gewicht von 21 kg incl. der 3. Fahrradschiene (wird auch am Vito von meinem Vater verwendet).
    Wenn ich das Mountainbike von meinem Dad (Fully) und meines (mit Federgabel, hinten nicht gefedert) auflade erreiche ich die 50 kg.
    Hatte aber auch schon 3 Fahrräder (etwas leichtere) drauf. Ob 2 oder 3 Räder (vorausgesetzt eine 3. Halterung ist vorhanden) hängt vom Gewicht der Räder ab.

    Wieviele beim MB-Heckträger (montiert an der Heckklappe) geladen werden können, kann ich Dir leider nicht sagen. Hat mich nie interessiert da ich meinen AHK-Träger von meinem letzten Fahrzeug (Golf 3) übernommen habe.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 ihringer, 09.02.2009
    ihringer

    ihringer Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    194
    Ort:
    Ihringen
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI
    Hm, mal überlegt ob ein Anhänger der bis 100 KM/h
    zugelassen ist, nicht praktischer wäre ? *kratz*

    Mit so relativen schweren Gewicht auf Dach oder verteilt auf
    die Kupplung ist es eh unverantwortlich viel schneller wie 120 Km/h
    zu fahren.
    Mit Anhänger ist das ganze bequemer, kein Ärger mit Dachträger,
    weniger Muskelkraft bei beladen und mehr Platz wäre vorhanden.
     
  9. #7 antabatidor, 13.02.2009
    antabatidor

    antabatidor Elchfan

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Sinzig/Rheinland-Pfalz
    Marke/Modell:
    W 169 - 180 CDI
    Hallo,
    ich kann Ihringer nur beipflichten! Für den Transport bis zu 2 Fahrrädern ist ein Heckträger die optimale Wahl. Mit mehr Rädern würde ich die Anhängerkupplung zumindest für längere Anfahrtstrecken nicht belasten. Ein Fahrradtransport auf dem Autodach kommt für mich aus verschiedenen guten Gründen überhaupt nicht in Frage!

    Ich mache regelmäßig Radtouren mit einer 6-köpfigen Gruppe und besitze dafür einen Spezial-Fahrradtransportanhänger "bike-trolly". Dieser bietet neben dem Vorteil einer schnellen und sicheren Befestigung der 6 Fahrräder noch Platz für 50 kg Gepäck! Der Hänger hat eine amtliche Zulassung als "Sportgerät" und ist deshalb steuerfrei (grünes Nummernschild). Außerdem verfügt der Hänger an der Rückseite über 2 Bügel, auf die man ihn platzsparend senkrecht an eine Wand anlehnen kann. So kann ich ihn bequem in der Garage mit abstellen.

    Freundliche Radlergrüße an die Elchfreunde, Helmut
     
Thema:

Fahrradträger auf dem Dach oder Heckträger auf K.

Die Seite wird geladen...

Fahrradträger auf dem Dach oder Heckträger auf K. - Ähnliche Themen

  1. (DBE) Dach Bedien Einheit austauschen

    (DBE) Dach Bedien Einheit austauschen: Hallo! Ich bin neu hier und habe ein kleines Problem und eine Bitte! Ich hoffe, daß mir die Spezialisten hier im Forum helfen können. Seit kurzem...
  2. umbau von a 210 l in einen a 32 k

    umbau von a 210 l in einen a 32 k: Hallo, ...ich bin neu in diesem Forum. Unter anderem fahree ich einen a 210 l evolution automatic in silber. Das Auto nutze ich hauptsächlich,...
  3. W169 Verkaufe Heckträger "Paulchen" für MB W 169

    Verkaufe Heckträger "Paulchen" für MB W 169: Moin, Ich verkaufe einen Fahrrad-Heckträger der Marke PAULCHEN für 2 Fahrräder abschließbar in der "First Class" Ausführung. 3 Jahre alt und...
  4. W168 Bitte schließen, Fahrzeug ist verkauft. A160, 17" AMG Alshain, Sitzhzg., Klima, Audio 10, 125.000 k

    Bitte schließen, Fahrzeug ist verkauft. A160, 17" AMG Alshain, Sitzhzg., Klima, Audio 10, 125.000 k: Hallo Elchfans, verkaufe wegen Neuanschaffung meinen A160, BJ. 2001, Farbe polarsilber: - Änderung der gesamten Classic Beplankung in Avantgarde...
  5. W168 W 168 Fahrradträger für innen

    W 168 Fahrradträger für innen: Hallo Da wir von A auf B umgestiegen sind, haben wir einen Radträger für innen über. Kann den jemand gebrauchen? angebot per cm oder...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.